Tarotkarte Zwei der Kelche

Kartenname: Zwei der Kelche, 2 der Becher

Kategorie: Kleine Arkana, Reihe der Kelche

Position: 2

Schlüsselwörter: Gegenseitigkeit, Glück

Aktivelement: Wasser 💧

Die Zwei der Kelche gehört zum Reihe des Wassers und nimmt alle Erscheinungsformen der Elemente auf sich – Flüssigkeit, Geschmeidigkeit, Sinnlichkeit. Anders als das in sich geschlossene Ass der Becher verkörpern die Zwei die Gefühle zwischen zwei Menschen. Die Energie des Wassers ist manifestiert und zyklisch. Jeder Teil dieses Systems ist offen, formbar und voneinander abhängig. Wenn es auf der einen Seite eine Veränderung gibt, wird es die andere immer spüren. Die unsichtbaren Fäden des Arkana sind mit kommunizierenden Gefäßen vergleichbar. Wenn im ersten keine Energie vorhanden ist, wird sich das zweite Gefäß mit Liebe und Vitalität füllen. Darauf basiert das Konzept der Karte. Ein solches Paar kann nicht getrennt werden – sei es eine Liebesvereinigung oder die innere Alchemie von Mann und Frau.

Symbolik und Schlüsselideen der Arkana Zwei der Kelche

Betrachtet man die Zwei der Kelche in einem klassischen Ryder-Waite-Deck, sieht man ein paar junge Männer, die goldene Schalen halten. Die Handfläche des Kerls greift nach der Hand des Mädchens. Offenbar leistet er einen Eid oder ein Versprechen. Das Mädchen trägt einen Lorbeerkranz, der Typ eine Krone aus rotem Mohn. Ihr Kleid ist in kalten Farben gestaltet und symbolisiert die Yin-Energie. Die Kleidung des Mannes ist in warmen Farben gehalten, was bedeutet, dass sie zur Yang-Energie gehören. Oben auf dem Arkana befindet sich der Kopf eines rotgeflügelten Löwen mit Flügeln. Dies ist ein Hinweis auf die Vereinigung der Gegensätze – weltlich und geistig. Etwas darunter – ein Zauberstab mit zwei Schlangen, die ihn umschlingen, d.h. alchemistisches Bild von Integration, Verbindung. Im Hintergrund ist eine grüne Landschaft zu sehen – ein hügeliges Gelände, auf dem das Haus steht, um das herum dichte Bäume wachsen. Dieses Bild zeigt eine perspektivische, solide Grundlage.

Das kleine Arkana der Zwei der Kelche symbolisiert alle Allianzen, die auf Ehrlichkeit basieren. In der weltlichen Manifestation ist dies eine liebevolle, verwandtschaftliche Beziehung. In Bezug auf Psyche und Spiritualität – eine Übereinstimmung mit sich selbst, eine Kombination zweier Gegensätze in einer Individualität. Die zweite Karte der Reihe der Kelche spricht immer von Gleichheit, Aufrichtigkeit und Offenheit. Die Prärien sind besiedelt, es gibt keine Hindernisse und Fallstricke. Alle Einzelteile fügen sich perfekt in das große Ganze ein. Am häufigsten spricht das Tarot Zwei des Wassers von einer Liebesbeziehung. Dies ist die günstigste Karte in den Aufstrich der Liebe. Wenn das Kelche-Ass die anfängliche Energie ist, zeigt die zweite Karte bereits gezeigte Sympathie, offene Gefühle.

Kartenbedeutung Zwei der Kelche in aufrechter Position

  • Freude, Aufrichtigkeit, Spontanität, Offenheit.
  • Gegenseitigkeit, Übereinstimmung, gemeinsame Ideen und Ziele, Vereinbarungen.
  • Synergie, Gewerkschaft, Partnerschaften, ehrliche Verträge.
  • Wunscherfüllung, Hilfe der Vorsehung, der einfache Weg.

Die direkte Position der Zwei der Kelche Tarot verleiht dem Aufstrich eine romantische Note. Auch wenn die Arkana auf Fragen trifft, die nichts mit Liebe zu tun haben, deutet es dennoch auf aufrichtige Absichten hin. Die Menschen sind offen füreinander, bereit, Kompromisse einzugehen. Dies gilt für Geschäfte, Freundschaften, Familienbeziehungen. Beide Seiten sind bereit, unbeschadet der gegenseitigen Interessen zusammenzuarbeiten. Die Absichten sind rein, es gibt keinen Grund, an Ehrlichkeit zu zweifeln. Im Allgemeinen ist es die Freude an der Kommunikation, Zeit miteinander zu verbringen. Eine andere Karte spricht von Zufriedenheit mit der aktuellen Situation. Die Position, die Verfügbarkeit eines geeigneten Partners – alles läuft nach unseren Vorstellungen ab.

Als Signifikanz der Situation verkörpert die Arkana der Zwei der Kelche einen gelösten Fall. Alle Prozesse sind im Gange, Versprechen und Schulden sind erfüllt. Wir haben es geschafft, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Darüber hinaus bringt diese Tatsache innere Zufriedenheit. Es stellte sich heraus, dass ein gehegter Wunsch, ein Traum, verwirklicht wurde. Auch das zweite Arkana der Kelche-Reihe weist auf eine Zukunftsperspektive hin. Alle Verträge und Vereinbarungen sind nicht leer, sie führen zu Ergebnissen. Das Element Wasser ist verantwortlich für die sinnliche Seite des Lebens, Emotionen, daher ist die Karte untrennbar mit der inneren Welt verbunden. Jede Situation, die durch dieses Arkana geht, verursacht innere Freude.

Liebe und Beziehungen (aufrechter)

  • Ein Heiratsantrag, ein Treueid, eine Heirat.
  • Liebe, aufrichtige Gefühle, Anerkennung der Sympathie.
  • Ehrliche Absichten, Respekt füreinander, Gegenseitigkeit.
  • Den Wert eines Partners erkennen, Beziehungen pflegen.

Das kleine Arkana der Zwei der Kelche ist eine lang erwartete Karte in einem Liebesaufstrich. Es bedeutet aufrichtige Liebe, Zuneigung. Dies ist eine Vereinigung, die auf drei Säulen basiert – Geist, Herz, Körper. Und nur zusammen lassen alle drei Komponenten die Beziehung wachsen und wie eine Lotusblume riechen. Ein Mann gibt einer Frau Selbstvertrauen, ein solides Fundament. Und eine Frau wiederum ist Leichtigkeit und Sinnlichkeit. Jeder nährt sich gegenseitig und füllt sie mit fehlenden Qualitäten. Dieses Arkana des Tarot impliziert, dass sich das Paar auf die Ebene der spirituellen Liebe bewegt hat, wenn Sie Ihren Geliebten oder Geliebten nicht bitten, sondern sich selbst geben. Dies gilt für Gefühle, Unterstützung, materiellen Reichtum.

Beziehungen auf dem Arkana der Zwei der Becherreihe sind meistens vielversprechend. Sie können zumindest zu einer starken Ehe führen – zusammenleben. Der Partner berücksichtigt die Wünsche und Bedürfnisse seiner Liebsten. In einer solchen Allianz ist kein Platz für Streit und lange Groll. Alle Meinungsverschiedenheiten sind leicht zu lösen, die Menschen geben sich gegenseitig nach. Die Karte Zwei des Wassers symbolisiert manchmal Freundschaft oder Beziehungen zwischen Verwandten. Aber es sind immer zwei Leute. Hier mischen sich keine Außenstehenden ein. Wenn es jetzt Meinungsverschiedenheiten gibt, werden sie in Zukunft vollständig verschwinden. Das zweite Arkana der Kelche sagt Versöhnung und aufrichtige Vergebung voraus.

Beruf und Finanzen (aufrechter)

  • Hilfe von Verwandten bei der Arbeitssuche, Kollegen-Verwandten.
  • Erfolgreiche Kommunikation, Verhandlungsgeschick.
  • "Gemeinsames" Geld, Familienbudget, materielle Unterstützung.
  • Erfolg um der Liebe willen; Gefühle, die Geld motivieren.

Karrieretechnisch bedeutet die Arkana der Zwei der Kelche leichtes Erreichen des Ziels. Es wird sich herausstellen, mit den Behörden der potenzielle Arbeitgeber abzustimmen. Die Beziehungen zu den Kollegen sind gut, es gibt keine Versäumnisse oder Intrigen ihrerseits. Die Person bewältigt die zugewiesenen Aufgaben problemlos, fühlt sich wohl. Oft zeigt die Arkana Hilfestellung bei der Jobsuche – d.h. durch "Verbindungen". Die Arbeit wurde nach ihren Interessen ausgewählt, es stellt sich heraus, dass sie mit einem Hobby kombiniert wird. Im Allgemeinen macht Arbeit Freude und hilft bei der Selbstverwirklichung.

Die Bedeutung der Zwei der Kelche für Finanzfragen wird auf zweierlei Weise interpretiert. Dies ist einerseits eine materiell komfortable Situation. Auf der anderen Seite gibt es Interdependenzen. Das heißt, der Fragesteller kann sich laut dieser Karte nicht immer selbst versorgen. Vielmehr liegen seine Interessen nicht im Bereich des Einkommens, des Geldes. Gleichzeitig ist der Suchende mit seinem Leben zufrieden, auch wenn seine Bedürfnisse bescheiden sind. Fragt eine Frau, beeinflusst sie indirekt die Karriere ihres Mannes. Ihre Unterstützung ermutigt den Mann, voranzukommen. Für einen Wahrsager zeigt Tarot 2 der Kelche die Abhängigkeit seines Erfolgs von seiner Beziehung zu seiner Geliebten.

Gesundheit und Psyche (aufrechter)

  • Schönheit, Anmut, Attraktivität, Androgynie.
  • Projektion der Nieren, Lymphfluss; Gleichgewicht aller Systeme.
  • Anfälligkeit, Sensibilität, Sinnlichkeit.
  • Das Gefühl der Liebe, die Tiefe der inneren Erfahrungen.

Die Arkana der Zwei der Kelche steht für eine gute, robuste Gesundheit. Der Körper ist trainiert, alle Systeme funktionieren gut. Eine Person schafft es, in allem ein Gleichgewicht zu halten – in der Ernährung, der körperlichen Aktivität, der Mentalität. Es ist auch ein attraktives Aussehen, gepflegt. Manchmal symbolisiert die Karte eine androgyne Erscheinung – d.h. mit männlichen und weiblichen Zügen. In Bezug auf die Organe projiziert die Arkana die Nieren und das Lymphsystem. Wenn die Karte gerade geht, gibt es damit keine Probleme.

Der mentale Zustand auf der Zwei-Wasser-Karte ist ebenfalls ausgeglichen. Eine solche Person weiß, wie man das Leben genießt, hat eine positive Einstellung. Er findet leicht eine gemeinsame Sprache mit anderen, versteht es, herzlich zu unterstützen, Mitgefühl. Gefühle sind ihm wichtig, er spielt nicht mit ihnen, verrät nicht um des momentanen Gewinns willen. Oft zeigt die 2. Karte der Kelche die Zeit, in der sich eine Person auf dem Höhepunkt der Verliebtheit befindet. Ist dies nicht der Fall, symbolisiert die Arkana den Zustand der Inspiration, des Hochgefühls. Gleichzeitig gelingt es dem Querent, höheres mit Materialismus zu verbinden.

Situationen und Fragen (aufrechter)

  • Eine neue Ebene betreten, internes Wachstum.
  • Eine Krise, die zu einem besseren Schicksal führt; Stimulus.
  • Ein neuer Weg, eine Abkehr von alten Stereotypen.
  • Zukünftige Siege, Hilfe des Glücks, Gott.

Neben Standardfragen kann die Tarotkarte Zwei der Kelche den Energiezustand des Suchenden, seinen spirituellen Weg, zeigen. Traditionell wird die Bedeutung der Zwei mit der großen Arkana-Welt gleichgesetzt. Ein Mensch versteht es, Gegensätze in sich zu kombinieren. Er lernte, nicht mit Mängeln umzugehen, sondern sie aktiv zu nutzen, um an sich selbst zu arbeiten. Daher ist diese Karte der Reihe der Becher auch in den ungünstigsten Situationen ein positives Arkana. Dazu gehören: Probleme bei der Arbeit, die Untreue eines geliebten Menschen, eine schwierige Lebensphase.

Die Zwei der Kelche geben immer Hoffnung. Was auch immer passiert, wird zum Besten führen. Arbeitsprobleme können zu neuen Errungenschaften drängen, und Betrug bietet die Möglichkeit, sich zu distanzieren und die wahre Liebe zu finden. Wenn die Karte von negativen Arkana umgeben herausfiel, dann ist es sinnvoll, nicht zu kämpfen, sondern einfach zur Seite zu treten. Vielleicht führt die Vorsehung zu einem anderen, glücklicheren Leben. Probleme werden enden, reiche Erfahrung wird bleiben. Es ist wichtig, der ausgestreckten Hand des Glücks zu vertrauen, zu glauben, dass alles erst am Anfang steht.

Tarot-Bedeutung Zwei der Kelche in umgekehrter Position

  • Ein langer Weg zum Ziel, Hindernisse und Hindernisse in der Liebe, in Beziehungen.
  • Versteckte Wünsche, Gefühle für einen Partner; Selbstzweifel.
  • Materialprobleme lösen, um in Zukunft zusammen zu sein.
  • Liebe ist im Hintergrund; warten auf einen besseren Moment.

Die entgegengesetzte Position der fallengelassenen Zwei der Kelche entfernt den positiven Wert der Karte nicht. Vielmehr ist die Arkana mit einem dünnen Schleier der Unsicherheit bedeckt, er wird weniger deutlich. Das sind zunächst einmal innere Impulse, die versteckt werden müssen. Wesentlichkeit tritt in den Vordergrund, die Lösung drängender Fragen. Der Wunsch nach Freiheit, das Wissen um etwas Höheres bleibt jedoch relevant. Manchmal ist Spiritualität untrennbar mit der irdischen Liebe eines Partners verbunden, manchmal mit dem Versuch der Selbstverwirklichung in der Einsamkeit. In jedem Fall weist eine umgedrehte Karte auf Hindernisse auf dem Weg hin oder auf die Notwendigkeit, auf einen günstigeren Moment zu warten.

Wenn Sie die Arkana der Zwei der Becher umdrehen, steht das Haus ganz oben auf der Karte. Der Hermesstab und der Löwe werden an das untere Bildende verschoben. Daher spricht der umgekehrte Wert der Karte mehr über den physischen Aspekt der Intimität. Der Fragende folgt nicht vollständig dem Weg des Herzens. Zuallererst ist ihm sein Äußeres wichtig, seine eigenen Ansprüche. Er stellt materielle Interessen und Werte in den Vordergrund – Bereitstellung von Wohnraum, Nahrung, Kleidung. Wenn diese primären Aufgaben nicht abgeschlossen sind, wird keine Liebe geschehen. Eine solche praktische Sicht der Dinge führt jedoch zum gewünschten Ergebnis – es ist schwer, die Bemühungen des Abfragenden nicht zu würdigen. Es wird mehr Mühe und Zeit erfordern, aber die Bewegung in Richtung des Ziels hat bereits begonnen.

Liebe und Beziehungen (umgekehrter)

  • Leere Sorgen um Liebe oder einen Partner.
  • Versteckte Gefühle in sich selbst, ein heimlicher Bewunderer.
  • Eine Chance, eine Beziehung oder Ehe wieder aufzubauen.
  • Das Vorhandensein von langfristiger Sympathie, aber die Angst, Gefühle zu zeigen.

In Sachen Liebe bezeichnet die Arkana der Zwei der Kelche vergebliche Erfahrungen. Die Ausrichtung für den Fragenden wird nicht negativ. Der Partner liebt das Querent, es zeigt es nur nicht genug. Dieses Verhalten kann mit Blockaden, Problemen bei der Arbeit oder Selbstzweifeln verbunden sein. Die Zeit der Ruhe wird durch einen Sturm der Gefühle ersetzt. Der Geliebte gibt sein Versprechen nicht auf, nur ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt. Es gibt aufrichtige Liebe, Gegenseitigkeit zwischen ihnen. In diesem Fall lohnt es sich, sich gegenseitig Zeit zu geben.

Für diejenigen, die nicht zu zweit gehören, zeigt das Tarot der Zwei der Becher eine verborgene Sympathie. Die Gewerkschaft hat Zukunft. Dies können ehemalige Liebhaber sein oder Menschen, die sich gerade erst kennengelernt haben. Für sie bietet die Arkana die Möglichkeit, die Situation zu korrigieren. Es besteht die Aussicht auf eine ernsthafte Beziehung. Vielleicht stört Bescheidenheit, mangelndes Vertrauen in die gegenseitige Anziehung die Bewegung. Wenn eine Person völlig allein ist, zeigt die zweite Cup-Karte Desinteresse an ihrem Privatleben. Durch die Korrektur kann der Suchende schnell eine passende Übereinstimmung finden.

Beruf und Finanzen (umgekehrter)

  • Komfort und Vertrauen statt Risiko; es gibt keinen Anreiz.
  • Der Abschluss von Vereinbarungen und Verträgen wurde verschoben.
  • Wenig Geld, der gewohnt niedrige Lebensstandard.
  • Leben statt Karriere und große Ambitionen; der Familie opfern.

Das in puncto Arbeit umgekehrte Zwei der Kelche zeigt Stagnation. Die Position kommt einem internen Wunsch nach, aber es gibt weder Antrieb noch ambitionierte Ziele. Der Arbeitsplatz ist komfortabel, es gibt keine Probleme mit Kollegen. Es wird in naher Zukunft keine Schocks geben. Alles wird an den gleichen Stellen bleiben. Oft spricht die Karte von Arbeitsverträgen, die in bessere Zeiten verschoben werden müssen. Manchmal kann die Arkana das Vorhandensein einer zusätzlichen Vakanz anzeigen, die der Abfragende geheim hält.

Die umgekehrte Zwei der Kelche verheißt nichts Gutes für viel Geld oder Erfolg. Alle Verträge werden zu Zukunftsversprechen. Sie werden erfüllt, aber Sie müssen warten. Bis der Fragesteller das gewünschte Einkommen erreicht, muss er hart arbeiten. Die gegenüberliegende Position der Karte weist auf einen Job in einer niedrigen oder erzwungenen Position hin. Außerdem bedeutet 2. der Kelche finanzielle Abhängigkeit, die Notwendigkeit, den Beruf zugunsten von Familie und Kindern aufzugeben. Diese Situation kann sowohl Männer als auch Frauen betreffen.

Gesundheit und Psyche (umgekehrter)

  • Alkoholsucht, schweres Essen; ungesunder Lebensstil.
  • Unsachgemäße Flüssigkeitszirkulation im Körper; Nierenerkrankung.
  • Melancholie, Traurigkeit, Depression; Unzufriedenheit.
  • Unerfüllung, kindisches Verhalten; Verantwortungslosigkeit.

Im Gesundheitsbereich weist der Aufstrich auf die Zwei des Wassers in der entgegengesetzten Position auf ein leichtes Ungleichgewicht hin. Zum Beispiel starke Nahrungsaufnahme, Alkoholmissbrauch. Die Situation ist jedoch nicht kritisch, es gibt eine interne Ressource, um alles zu beheben. Der Körper kann schwere Belastungen problemlos ertragen – geistig und körperlich. Bis 25 Jahre zeigt eine umgedrehte Karte unerschöpfliche Gesundheit, nach 25 – gute Vererbung. Es gibt Probleme mit dem Entzug von Flüssigkeit – Schwellungen am Morgen, Schwellungen. Wenn 2. der Kelche von den kleinen Arkana der Schwerter umgeben sind, bedeutet dies, dass ein Entzündungsprozess in den Nieren und den Harnwegen begonnen hat.

Die Psyche nach dem Zweierbecher in umgekehrter Position wird unterdrückt. Es gibt keinen Wunsch und keine Kraft, etwas zu tun. Dies ist ein Mangel an dem Hormon der Freude. Einen ähnlichen Zustand erleben Menschen, die ihre Emotionen lange Zeit unterdrücken. Anschließend nehmen sie eine gleichgültige Form an, werden passiv. Die Karte Zwei der Reihe des Wassers zeigt Faulheit, Apathie durch Inaktivität. Der Fragende sieht keinen Sinn darin, etwas zu tun, jemand trifft Entscheidungen für ihn, übernimmt die Verantwortung für Handlungen auf sich selbst. Daher wird eine Person psychologisch unbewusst zu einem Kind. Aber Freude und Leichtigkeit geben keine wirkliche Erkenntnis.

Situationen und Fragen (umgekehrter)

  • Geistige Erfahrungen, Angst, materielle Unterstützung zu verlieren.
  • Bewusste Abwertung von Gefühlen, um spirituell zu wachsen.
  • Wechselnde Verantwortung, Misstrauen; Angst.
  • Schließen einer Person von Beziehungen, Magie durch Wein, Flüssigkeiten.

Das umgekehrte Arkana der Zwei der Kelche zeigt den unvollendeten Prozess der Persönlichkeitsbildung. Der Mann war verwirrt in der Wahl zwischen dem Leben "wie alle anderen" und den wahren Impulsen der Seele. Er eilt von einem zum anderen und macht kritische Fehler – er kann mit seiner Kommerzialisierung beleidigen, die Augen vor einem aufrichtigen Partner neben ihm schließen. Aber gleichzeitig verspricht die Karte einen Ausweg aus der Situation. Dazu müssen Sie sich von außen betrachten, dann kommt die richtige Antwort. Es kann Vipasana, Yoga, holotropes Atmen sein. Jetzt müssen Sie auf sich selbst hören.

Auf die Fragen nach dem Vorhandensein von magischen Effekten antwortet die Karte Zwei der Kelche negativ. Ein Mensch denkt sich Probleme aus und versucht, sich der Verantwortung für sein Schicksal zu entziehen. Ist Magie vorhanden, dann spricht die Arkana von einem Versuch, die Gefühle auszulöschen. Negativität beeinflusst die Liebessphäre, zerstört die Beziehung des Suchenden. Die Methode der Führung ist durch Trinken. Außerdem kann die Karte zeigen, wer den Schaden angerichtet hat – eine ständige Geliebte oder eine Frau, mit der sie kürzlich eine intime Beziehung hatte. Manchmal kann es Ihre eigene Freundin sein. Dann sagt Zwei, dass Magie verwendet wird, um die Abfrage von anderen Frauen zu verschließen.

Zwei der Kelche: Kombination mit anderen Tarotkarten

+

Tipp- und Warnkarten Zwei der Kelche

Die Karte Zwei der Kelche aufrechter gibt universelle Ratschläge – sich selbst, Ihrem Partner oder Kollegen zu vertrauen. Es gibt keinen Grund zu zweifeln. Alle Versprechen sind aufrichtig, sie werden pünktlich erfüllt. Union auf diesem Arkana wird allen Hindernissen standhalten, denn es basiert auf Gegenseitigkeit. Die Menschen brauchen einander und verstehen das. Die invertierte Zwei rät, den Abschluss von Verträgen und Vereinbarungen zu verschieben. Vielleicht ist die Manifestation übermäßiger Offenheit unangemessen, Sie sollten sich zurückhalten. Jetzt ist es besser, sich mit der materiellen Seite des Lebens zu befassen und alle Emotionen für später aufzuheben. Sie können einem geliebten Menschen vertrauen und sich auf ihn verlassen.

Als Warnung spricht die Karte der Zwei der Kelche aufrechter von der Gefahr, kopfüber in Emotionen zu geraten und Eide zu schwören. Augenblickliche Gefühle können die Situation täuschen und verletzen. Es lohnt sich, auf die Beziehung zur zweiten Hälfte zu achten – Sie bemerken möglicherweise nicht, wie sie knacken wird. Ein umgekehrtes Arkana verschlimmert die Situation. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Liebesbeziehung verlieren. Sie müssen sich ehrlich beantworten, ob Sie eine Beziehung zu dieser bestimmten Person brauchen. Es könnte sich lohnen, Ihren Liebling loszulassen. Versuche, deine Liebe aufzuzwingen, Gefühle zu manipulieren, werden toxische Beziehungen schaffen, die das innere Wachstum beeinträchtigen. Die zweite Kelche-Karte im umgekehrten Sinne warnt vor einem rechtzeitigen Verlust.

Zwei der Kelche: Bedeutung der Tageskarte

Die direkte Position der Zwei der Kelche im Rahmen der Tageskarte verspricht einen romantischen Abend – ein Date allein mit einem geliebten Menschen. Der Querent führt angenehme Gespräche über eine gemeinsame Zukunft, eine Liebeserklärung. Manchmal weist das gerade Arkana der Becher auf ein Treffen mit einem Bruder, einer Schwester oder einem Elternteil hin. Dies ist immer ein lieber Mensch mit aufrichtigen Absichten. Das Treffen kann live oder per Videolink abgehalten werden. Sie wird positive Emotionen bringen, Kraft und Inspiration geben. Es wird keine Streitigkeiten oder Konflikte zwischen den Menschen geben. Alles wird glattgehen. Sie können sich auf Unterstützung und Ethik verlassen – Ihr geliebter Mensch wird Sie nicht im Stich lassen oder verraten.

Die umgedrehte Zwei der Kelche-Karte spricht von einem ruhigen Tag, der vor uns liegt. Der Partner wird ein Versprechen geben, etwas anbieten. Dieses Gelübde betrifft jedoch die Zukunft des Paares. Der Tag des Interesses nach dem gefallenen Arkana impliziert keine aktiven Aktionen. Vielmehr findet sie in der Routine statt und löst alltägliche Probleme. Unabhängig von der Position der Karte besteht kein Grund zur Sorge. Oft können Erinnerungen an vergangene Beziehungen überfluten. Dies wird durch die mangelnde Erfüllung in der aktuellen Gewerkschaft diktiert. Eine leicht melancholische Stimmung vergeht schnell, es ist wichtig, nicht entschieden auf Emotionen zu reagieren. Im Allgemeinen eignet sich der Tag zur Introspektion, Meditation.

Reihe der Kelche