Tarotkarte Vier der Kelche

Kartenname: Vier der Kelche, 4 der Becher

Kategorie: Kleine Arkana, Reihe der Kelche

Position: 4

Schlüsselwörter: Sättigung, Unzufriedenheit

Aktivelement: Wasser 💧

Die Vier der Kelche setzt den schwierigen Weg zum persönlichen Glück fort, der mit dem Ass der Wasserreihe begann. Das ist keine leichtfertige Drei mehr, aber noch kein Zwischenmeilenstein in Form einer Fünf. Der Übergangszustand verspricht lange Reflexionen allein mit sich selbst. Und in diesem Sinne gibt es hier keine zuverlässigen Helfer. Für die Vier der Kelche gefallen die Lieben nicht, die Arbeit bringt nicht die einstige Befriedigung. Von außen hat sich nichts geändert. Der Held selbst ändert sich jedoch. Er lebt die ersten Momente des inneren Impulses der Seele. Seltsame Gedanken kommen ihm. Die Person wird wie Siddhartha Gautama. Wie ein indischer Prinz beginnt eine Person eine Leidenschaft für Wissen zu besitzen. Doch für weiteres Wachstum müssen sie ihr Zuhause und ihre Lieben verlassen. Und das alles, um eines Tages ein Buddha zu werden, um spirituell zu wachsen.

Symbolik und Schlüsselideen der Arkana Vier der Kelche

Die Tarotkarte der Kelche-Vier zeigt eine passive Warteszene. Ein junger Mann sitzt auf einer Wiese unter einem Baum, er hat die Arme vor der Brust verschränkt, sein Blick ist nach unten gerichtet. Der Typ trägt helle Kleidung: ein rotes Hemd, eine grüne Weste, blaue Leggings und burgunderrote Schuhe. Die Farbe der Kleidung spricht von einer edlen Herkunft. Drei goldene Tassen stehen vor dem in einer Reihe sitzenden. Aus einer Rauchwolke taucht eine Hand in der Luft auf, die die vierte Schale hält. Der Typ befindet sich auf einem Podium und dahinter befindet sich ein von Bäumen umgebener Stausee. Der Himmel im Hintergrund ist hell und wolkenlos. Es ist jedoch klar, dass die Person von etwas verwirrt ist. Er zeigt kein Interesse an kostbaren Tassen, schaut sie nicht einmal an.

Wie alle Viere im Tarot-Deck symbolisieren die 4 der Kelche-Reihe einen stabilen, stabilen Zustand. Die Situation für diesen Zahlenwert kann lange anhalten und zur Routine werden. Das Element Wasser repräsentiert das Reich der Sinne, und diese Stagnation betrifft emotionale Probleme. Gemessen an der Tatsache, dass sich eine Person von dem auf dem Arkana abgebildeten Reservoir entfernt hat, sind Emotionen für sie jetzt nicht mehr wichtig. Der Baum steht für inneres Wachstum. Wasser nährt die Wurzeln des Baumes, braucht aber auch Sonnenlicht. Ebenso muss ein Reisender, der unter seinem Schatten sitzt, nach vorne streben, sich vom Gewohnten entfernen. Die Vier der Kelche weist darauf hin, dass Zärtlichkeit, Zuneigung und totale Akzeptanz notwendig sind, aber für einen qualitativen Sprung nach vorne reicht dies nicht aus. Persönlichkeit braucht solare Qualitäten, wie Mobilität, Aspiration, Ladung.

Kartenbedeutung Vier der Kelche in aufrechter Position

  • Persönlichkeitskrise, Fragen nach Ihrem Platz im Leben, Sinnsuche.
  • Langeweile, nervige Leute, langweilige Beziehung mit einem Partner.
  • "Gewächshausbedingungen", Überschutz, der Versuch, eine Person zu halten.
  • Besessenheit, ein Versuch zu gefallen, die Distanz der Geliebten.

Die Arkana der Vier der Kelche in aufrechter Position bezeichnet eine spirituelle Krise. Dies ist ein Zustand der Müdigkeit von irdischen Freuden. Früher war alles einfach, das Leben unterstützte den Suchenden. Er hatte das Glückselixier schon aus dem Becher bis zum Boden ausgetrunken, und nun langweilte er sich. Die Persönlichkeit überdenkt die gewonnene Erfahrung und versucht, sich selbst neu zu erkennen. Auf dieser Karte gehen Sättigung und Langeweile vorüber. Einem Menschen wird jede Chance gegeben, er ist in idealen Bedingungen. Der Komfort ist jedoch deprimierend für ihn. Vergangene Freuden sind angewidert, seltsame Gedanken kommen einem in den Sinn. Aus der Fülle, die vorhanden ist, möchte ich in mich selbst eintauchen und verstehen: was wirklich wichtig ist und was von anderen, wenn auch liebevollen Menschen, auferlegt wird.

Der in Form der vierten Schale dargestellte Zufall ist keineswegs verlockend. Es ähnelt den vorherigen und wird nichts radikal Neues bringen. Sie können die Energie der Vier der Kelche mit Allergien durch Süßigkeiten vergleichen. Zuerst sättigt und erfreut das Dessert, und dann verursacht es nur Ekel. So werden die alten Gefühle und vertrauten Empfindungen langweilig, es gibt keinen Antrieb, Brandstiftung. Der Querent versteht, dass der aktuelle Stand der Dinge grundlegend wird. Noch ein bisschen mehr und er wird keine Chance haben, aus dem Lebkuchenhaus der heimtückischen Hexe herauszukommen. Katzen kratzen sich an der Seele, der Verstand beginnt, das eine zum anderen hinzuzufügen, um eine geeignete Lösung für das Theorem zu finden.

Liebe und Beziehungen (aufrechter)

  • Das Ende der "Süßigkeitsstrauß"-Periode, eine Gewohnheit.
  • Müdigkeit durch Emotionen, Wunsch, sich für eine Weile zu entfernen.
  • Unzufriedener oder gelangweilter Partner, Schwierigkeiten.
  • Parasitieren mit den Gefühlen anderer Leute, spielen mit den Nerven.

Die Bedeutung der Vier des Wassers in einen Liebes-Aufstrich ähnelt den Schwingungen des Große Arkana: der Eremit und die Mäßigkeit. Aber hier denkt der Partner nur an einen entscheidenden Schritt. Das Paar durchläuft die Schleifphase. Die Romantik ist vorbei, und dann warten primitive Alltagsthemen. Ob das Liebesboot kaputtgeht oder nicht, hängt stark von der Entschlossenheit jedes Einzelnen im Tandem ab. Wenn keiner der Partner aktiv wird, können Sie für immer im Sumpf verblasster Gefühle bleiben. Die Vier der Kelche behauptet, dass es vertraut und bequem ist. Aber dennoch lässt dich Routine nicht zu neuen Erfolgen gehen.

Vielleicht hat der Querent einen Partner-Narzissten oder ein erwachsenes "Kind" bekommen. Es ist schwer, einem solchen Menschen zu gefallen, er ist oft von Kleinigkeiten beleidigt, trägt weiterhin die Last der Kinderprobleme. Was auch immer seine andere Hälfte tut, er wird überall Fehler finden. Die zweite Seite der Medaille der Tarot-Karte die Vier der Kelche ist der Versuch, einen gleichgültigen Partner in der Nähe zu halten. Liebe ist ein Geschenk, das einfach so gegeben wird. Es kann nicht verdient oder erbettelt werden. Und einer der Partner versucht mit Sensibilität und einer freundlichen Haltung wechselseitige Gefühle zu wecken. Aber dadurch können nur Freundschaft und Respekt erreicht werden, aber keine aufrichtige Zuneigung. Hier spricht die Vier der Kelche von leeren Tänzen mit einem Tamburin um jemanden, der die Bemühungen nicht zu schätzen weiß.

Beruf und Finanzen (aufrechter)

  • Leicht verständliche, aber uninteressante Arbeit; "Warmer Platz".
  • Die Schirmherrschaft des Chefs, Hilfe von Mitarbeitern.
  • Finanzielle Hilfe von Verwandten oder Freunden.
  • Analyse des Finanzverhaltens, Überprüfung der Situation.

In den Aufstrichen für die Arbeit bezeichnet die Kelche-Vier eine vertraute, aber langweilige Aktivität. Hier besteht die Aussicht, eine glänzende Karriere aufzubauen, aber der Querent selbst will dies nicht. Vielleicht hat er die Stelle nicht auf Wunsch seiner Seele gewählt und empfindet daher Reue wegen des nicht realisierten Potenzials. Die Vier der Kelche verkörpert Situationen, in denen ein talentierter Künstler als Schlosser arbeitet und ein Ingenieur Tontöpfe bemalt. Beides kann gut funktionieren, aber man kann sich nichts vormachen. Vielleicht versuchen andere, die Wahrsagerin zu überzeugen. Sie listen alle Vorteile des jeweiligen Gebiets auf, berücksichtigen jedoch nicht die Gefühle der Person.

In finanzieller Hinsicht steht 4. der Kelche für Komfort und Mäzenatentum. Der Querent muss nicht daran denken, Geld zu verdienen. Es kann durch eine Familie, einen Partner oder eine Festanstellung mit wertvollen Vorteilen erbracht werden. Der Fragesteller beginnt sich jedoch zu fragen, ob er wirklich bekommt, was er will. Vielleicht zwingt sie das Geld eines anderen, nach den Regeln eines anderen zu leben. Nun überdenkt der Querent seinen Finanzierungsansatz, er denkt vielleicht über eine Erhöhung des Einkommens nach. Manchmal lässt die Vier-Kelche-Karte eine grundlegende Veränderung des Lebensszenarios erahnen. Zusammen mit dem Einkommen beginnt eine Person, ihren Charakter und ihre Lebenseinstellung zu ändern.

Gesundheit und Psyche (aufrechter)

  • Aufmerksame Einstellung zur Gesundheit, die sich um Ihr Wohlbefinden kümmert.
  • Nützliche Prozeduren, Rehabilitationsphase oder Erholung in einem Sanatorium.
  • Arbeite mit Körper, Seele, Geist; Offenlegung des internen Potenzials.
  • Aufrichtiger Ausdruck von Emotionen, Reflexionen über höhere Dinge.

Die Tarot-Vier-Becher geben dem Aufstrich zum Thema Gesundheit eine positive Bedeutung. Die Karte bedeutet, sich um Ihre körperliche und geistige Verfassung zu kümmern. Der Wahrsager überlegt, wie er sein Wohlbefinden verbessern kann. Dazu gehören: Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, Sport, Massage und Gymnastik. Für die Arbeit mit Bewusstsein und Unterbewusstsein – Psychotherapie, Hypnose, Konsultationen mit einem Psychologen. Aber das sind alles optionale Aktionen. Die Vier der Kelche weist darauf hin, dass der Fragesteller keine ernsthaften Erkrankungen hat. Vielmehr ist es einfach, jeder Veränderung in einem selbst große Aufmerksamkeit zu schenken.

Psyche auf der Karte die Vier der Kelche ist in sich geschlossen. Ein Mensch ist es gewohnt, in seine eigenen Erfahrungen einzutauchen und nicht auf die Worte und Handlungen anderer zu achten. Er wird für sich selbst zum Wegweiser und Indikator. Die geschlossene Pose des auf der Karte abgebildeten Mannes – Beine und Arme verschränkt – sprechen für sich. Der Fragende ist es nicht gewohnt, Emotionen zu teilen, er ist neutral oder wohlwollend zurückhaltend. Gleichzeitig kann es Verwirrung stiften, ohne echte Gefühle zu zeigen. Der Wahrsager versteht sich manchmal selbst nicht, macht aber gleichzeitig keine falschen Hoffnungen, täuscht nicht.

Situationen und Fragen (aufrechter)

  • Unbequeme Fragen, ein Versuch, alles an seinen Platz zu bringen.
  • Akribie, Unnachgiebigkeit, ein Hinweis nur auf ihre Meinung.
  • Gedanken an die Zukunft, angewiderte, unglückliche Gegenwart.
  • Zeit für eine Art Staatsstreich, Schicksalsänderungen.

Zuallererst markiert das umgefallene vierte Arkana der Kelche den Beginn einer Art Krise. Der Querent hält inne und verfällt einer melancholischen Stimmung. Alles ist in Ordnung, aber es fehlt noch etwas. Dieser Zustand ist mit zutiefst persönlichen inneren Erfahrungen verbunden. Wie alles auf dieser Welt sind auch die besten Momente des Lebens langweilig. Du kannst nicht ewig in verfeinertem Frieden leben. Die Seele erfordert kontinuierliche Aufwärtsbewegung, Wachstum. Und aus Konstanz und Stabilität wird Stagnation.

Die Karte Vier der Kelche weist auf interne Ursachen und Prozesse hin. Sie lässt dich über die Zukunft nachdenken, über deine Rolle in deinem eigenen Schicksal. Das kleine Arkana lädt Sie ein, sich selbst Fragen zu stellen: "Wer bin ich?" und „Was genau will ich und erwarten andere nicht von mir?“. Gedanken wie diese werden den richtigen Hinweis auf die Situation liefern. Es spielt keine Rolle, in welcher Aufstrich die 4 der Wasser-Reihe gefallen sind – finanziell, psychologisch oder Liebe. Die Karte überall zeigt die Bedeutung der Selbstbeobachtung. Ein Mensch kann seiner eigenen Intuition vertrauen und ihren Aufforderungen folgen.

Tarot-Bedeutung Vier der Kelche in umgekehrter Position

  • Abwertung der Bedeutung ihrer Gefühle und Erfahrungen, Misstrauen.
  • Groll gegen andere oder sich selbst, blanke Nerven, ständige Apathie.
  • Dem Einfluss anderer ausgesetzt, unehrliche Kompromisse mit anderen.
  • Ein Versuch, Konflikte zum Nachteil seiner selbst zu vertuschen, allein das Leiden.

Die umgekehrte Position der Vier der Kelche sorgt für noch mehr Trägheit und Verlangsamung. Für diese Position der Karte verliert der Suchende in jeder Situation eine gute Chance. Beim Durchgehen der Optionen achtet er nicht auf die offene Tür vor ihm. Der Fragesteller spielt auf Zeit, und deshalb brechen alle Möglichkeiten wie ein Kartenhaus zusammen. Allein die Tatsache der Beteiligung von außen führt zu Unzufriedenheit. Die Energie der umgekehrten Karte ähnelt dem Verhalten eines verwöhnten Kindes. Er hat bereits alle Spielsachen in einem lokalen Geschäft erbettelt, aber jedes Mal werden seine Wünsche größer. Aber trotzdem haben manchmal Isolation und Ressentiments eine Grundlage. Die Rechtfertigung für ein solches Verhalten wird durch die Schwerter gezeigt, die in der Nähe gefallen sind.

Wenn Sie die Karte umdrehen, ist der Baum auf der Vier-Kelche unten und die Schüsseln und der Teich oben. Im Leben äußert sich dies darin, dass ein Mensch seine Augen vor seinen Gefühlen verschließt. Er kann der Überzeugung anderer erliegen, der Auferlegung von Stereotypen. Wenn man sich von der Meinung einer Person leiten lässt, hört eine Person mit der Zeit auf, sich selbst zu vertrauen. Eine eigene Entwicklung ergibt keinen Sinn, denn Berater gibt es immer. Allerdings wird es sicherlich Nebenwirkungen in Form eines völlig unbewussten Entzugs geben – Untreue, Alkohol, Drogen. Die umgekehrte Vier der Kelche ist, wenn helle Blitze unmoralischer Handlungen mit anständigem Verhalten durchsetzt werden. Aber ein solches Kaleidoskop wird das Leben wahrscheinlich nicht wirklich befriedigen.

Liebe und Beziehungen (umgekehrter)

  • Träges Verhalten, mangelnde Initiative des Partners.
  • Eine Krisenzeit, die nicht zu Entwicklung führt.
  • Latenter Groll, schlechte Einstellung, Vernachlässigung.
  • Gespräche hinter dem Rücken, Einfluss fremder Meinungen, Blicke.

Wenn in einen Liebesaufstrich die Vier des Wassers umgekehrt herausfiel, bedeutet dies unterdrückte Emotionen. Der Fragende verschließt die Augen vor seinen eigenen Erfahrungen, wischt sie beiseite. Vielleicht wird dieses Verhalten von der Angst vor der Einsamkeit diktiert. Ein Mensch stürzt sich kopfüber in den Alltag, steckt den Kopf in den Sand, um an nichts zu denken. Der wahre Grund für das, was passiert, liegt im falschen Partner in der Nähe oder in versteckten Beschwerden. So oder so will die Wahrsagerin das nicht verstehen. Die umgekehrte Vier der Kelche sagt, dass es für ihn einfacher ist, alles aufzugeben.

Die umgekehrte Vier der Kelche bedeuten möglicherweise nicht den Fragesteller selbst, sondern sein Paar. In diesem Fall spricht die Arkana von Misstrauen, Eifersucht und versteckten negativen Gedanken. Ein Partner darf nicht zeigen, dass er mit etwas unzufrieden ist, aber sein ganzes Verhalten deutet auf etwas anderes hin. Dazu gehören lange Zeiten des Schweigens, der Ignoranz. Gleichzeitig möchte die Person sich nicht melden. Alle Gesprächsversuche führen zu einer Verschärfung der Situation. Wenn in einer Beziehung alles in Ordnung ist und kein Grund zur Sorge besteht, dann rät eine umgekehrte Karte dazu, über negative Einflüsse von außen nachzudenken. Vielleicht drängen Verwandte, Freunde oder gar Groller auf die andere Hälfte.

Beruf und Finanzen (umgekehrter)

  • Nachlässig arbeiten oder allgemein Arbeitslosigkeit, Faulheit.
  • Leere Hoffnungen, überzogene Forderungen nach Geld, Arbeit.
  • Aufregung, häufige gedankenlose Ausgaben, Unordnung.
  • "Kindisches" Finanzverhalten, Shopaholismus, Pannen.

In Bezug auf die Arbeit bedeutet eine umgekehrte Vier in der Kelche-Reihe Faulheit und mangelnde Initiative. Die Person erhält jede erforderliche Unterstützung: bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz oder bei der Ausbildung eines Berufes. Die Persönlichkeit selbst hat jedoch kein Interesse und keine Lust auf Arbeit. Und wenn eine direkte Position von einem ungeliebten Werk spricht, dann zeigt die entgegengesetzte Position einen Mangel an Festigkeit im Charakter. Es fällt dem Fragesteller schwer, wichtige Entscheidungen zu treffen. Er kann seine eigene Karriere nur mithilfe anderer aufbauen. Aber das wird natürlich nicht immer der Fall sein. Früher oder später werden andere es satthaben, einen Erwachsenen zu "schleppen".

Auf der Tarot-Karte der Vier der Kelche geht ein Zustand der finanziellen Stagnation vorbei. Der Fragesteller hat eine gläserne Einkommensgrenze. Und vor allem versucht er nicht einmal, die Grenze zu überwinden. Die Hände ließen sinken, aber die Akzeptanz der Situation geschah immer noch nicht. Infolgedessen hat der Wahrsager Zeiten, in denen er unbedacht große Summen ausgibt. Er gerät leicht in unerträgliche Kredite. Gleichzeitig hält der Angefragte solche Schritte für gerechtfertigt und erwartet naiv Hilfe von außen. Es fällt ihm schwer, nicht den Gefühlen zu erliegen und einen kalten Geist zu erregen.

Gesundheit und Psyche (umgekehrter)

  • Avitaminose – saisonal oder krankheitsbedingt.
  • Abnahme des Körpergewichts, Einschränkungen bei der Nahrungsaufnahme, Aktivität.
  • Ungleichgewicht zwischen Annehmen und Geben, alte Probleme.
  • Emotionale Entfremdung, Rückzug, Kälte.

Im Gesundheitsbereich steht der Vier-Kelche in umgekehrter Position für einen Flüssigkeitsmangel im Körper. Dazu gehören: Anämie, gestörtes Wasserungleichgewicht, ein geringer Fettanteil im Gewebe. Sie können auch über eine schlechte Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen aus der Nahrung sprechen. Dieser Zustand wird durch Diäten oder bestehende Erkrankungen verursacht. Für den Fall, dass der Prozess des "Trocknens" des Körpers unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgt, stellt der Prozess keine Gefahr dar. Alle anderen Methoden zum Abnehmen nach der umgekehrten Karte werden als extrem und schädlich für den Körper gleichgesetzt.

Auch der mentale Zustand der umgekehrten Vier der Kelche ist der Erschöpfung nahe. Aber hier kommen Gefühle ins Spiel. Der Querent weigert sich, Emotionen zu akzeptieren und aufzugeben. Seine inneren Türen sind stark verriegelt und sein Herz ist unter Panzerung. Alte Wunden haben mich gelehrt, Menschen nicht zu vertrauen. Vielleicht gibt es jetzt keine Probleme in der Außenwelt – eine Person kann von liebevollen Menschen, treuen Freunden umgeben sein. Doch innerlich kann er das erlittene Trauma nicht verarbeiten. Daher war der logischste Ausweg für ihn Gleichgültigkeit.

Situationen und Fragen (umgekehrter)

  • Gedanken über die ewigen, hasserfüllten Hobbys, Selbstgeißelung.
  • Falsche Krise, unerledigte Angelegenheiten, Ungeduld.
  • Regression, die Praxis, sich an vergangene Leben und Erfahrungen zu erinnern.
  • Ungeschlossene Gestalt, das Unbewusste steckt in der Vergangenheit fest.

Spirituell bedeutet die umgekehrte Vier der Kelche, alle weltlichen Freuden aufzugeben. Eine Person beginnt, nach etwas mehr als nach gewöhnlichen Freuden zu suchen. Zuvor hat er die Euphorie der Drei-Kelche kennengelernt, nun ist er zu seinen eigenen Schlussfolgerungen gekommen. Aber die invertierte Karte wird auf den Kopf gestellt, um ein bedingtes "Minus" zu erhalten. Die Persönlichkeit bewegt sich nicht vorwärts, es gibt kein Wachstum. Sie läuft im Kreis und sucht weiterhin nach neuen Empfindungen. Seltene Zeiten der Suche nach der Wahrheit enden, ohne jemals dauerhafte Ergebnisse zu bringen.

Das umgekehrte Arkana der Vier der Kelche stellt Fragen: "Was ist der Sinn des Lebens?", "Gibt es etwas mehr als niedrige Freuden?" Aber der Punkt ist, dass die Person noch nicht reif genug ist, um eine Antwort zu erhalten. Er muss zu einem unerschlossenen Stadium in seinem eigenen Leben zurückkehren. Manchmal wird es die Schließung von Kindheitswünschen sein, seltener – die Verwirklichung jugendlicher Sehnsüchte. Alle materiellen Bedürfnisse sollten befriedigt werden, damit die Seele nicht an dem Gefühl der Unvollständigkeit nagt. Neben Kleidung, leckerem Essen und wertvollen Dingen kannst du auch mit Menschen in Kontakt treten. Hier treten oft alle Lücken auf. Sie müssen mit Liebe und Akzeptanz gefüllt werden.

Vier der Kelche: Kombination mit anderen Tarotkarten

+

Tipp- und Warnkarten Vier der Kelche

Das gerade im Aufstrich ausgefallene Vier der Kelche gibt dem Fragenden den Rat, öfter auf sich selbst zu hören. Das Herz sagt Ihnen, ob der Partner in der Nähe ist, ob der Beruf richtig gewählt wurde, wie Sie sich in Zukunft verhalten sollen. Im Moment sind Ihre Mitmenschen nicht wichtig. Selbst scheinbares Wohlbefinden kann zur Hölle werden, wenn das Leben über die eigenen Wünsche hinausgeht. Wenn die Karte auf dem Kopf steht, bleibt die Empfehlung gleich. Davon abgesehen müssen Sie besonders darauf achten, was andere sagen. Sie müssen versuchen, sich dem Einfluss anderer zu entziehen. Es wird keine positiven Ergebnisse bringen. Lieber handeln vielmehr aus ihren eigenen persönlichen Motiven.

Im Rahmen einer Abmahnung – die Vier der Kelche hingegen wendet sich der Querent den Menschen zu. Wenn er lange wartet und zwischen verschiedenen Optionen wählt, können Sie eine gute Chance verlieren. Jetzt ist nicht die Zeit, sich zurückzuziehen. Es ist so unangemessen, wie an einem allgemeinen Feiertag in Melancholie zu verfallen. Es lohnt sich, schnell eine Entscheidung zu treffen und wichtige Entscheidungen nicht aufzuschieben. Eine umgedrehte Karte zeigt bereits verpasste Gelegenheiten an. Eine Person sollte eine Analyse ihres Verhaltens durchführen, um Fehler in Zukunft nicht zu wiederholen. Manchmal weist die Arkana der Vier der Kelche in der entgegengesetzten Position darauf hin, dass jemand die Person ausgenutzt hat, da er seine Freundschaft im Voraus gesichert hat.

Vier der Kelche: Bedeutung der Tageskarte

Der Aufstrich auf der Tageskarte mit der aufrechten Vier der Kelche sagt den Zeitraum der Überarbeitung von Gedanken, Gefühlen und Verhalten voraus. Absolut alles wird einer Analyse unterzogen – wie die Person aussah, was sie antwortete und was sie tatsächlich dachte. Kein Detail verlässt das scharfe Auge des Suchenden. Und natürlich finden Reflexionen in herrlicher Isolation statt. Aber auch dieses Szenario findet statt. In Zukunft wird dies helfen, mit sich selbst umzugehen, alles an seinen Platz zu bringen. An diesem Tag werden Besuche bei Psychologen, philosophische Reflexionen oder Unterricht in orientalischen Praktiken fruchtbar sein. Auf laute Zusammenkünfte mit Freunden sollte man besser verzichten.

Die umgedrehte Vier der Kelche verspricht eine weinerliche Stimmung, ein Gefühl der Apathie. Der Zustand kann durch hormonelle Veränderungen oder einen kürzlichen Kampf verursacht werden. Auf jeden Fall verspricht der Tag emotional gefärbt zu werden. Es lohnt sich, den Fokus der Aufmerksamkeit von abstrakter Negativität auf Empfindungen im Körper zu verlagern. Die Stellen, an denen der Schmerz konzentriert ist, zeigen das Vorhandensein von Klemmen. Und nur die volle Akzeptanz Ihrer Emotionen und schmerzhaften Empfindungen werden Ihnen helfen, sich zu beruhigen. Die heutigen Begegnungen mit anderen Menschen werden keine Erleichterung bringen, sondern den aktuellen Stand der Dinge eher verschärfen. Hilfe kommt nur von innen, man kann sich nicht auf äußere Umstände verlassen.

Reihe der Kelche