Reihe der Schwerter Tarot

Reihenname: Schwerter, Klingen, Degen, Dolche

Stichwort: Absicht

Element: Luft 💨

Planeten: Merkur ☿, Uranus ♅

Sternzeichen: Zwillinge ♊, Waage ♎, Wassermann ♒

Mondphase: Zweites Viertel 🌔

Jahreszeit: Winter ❄️

Zeitintervall: Monat

Hauptkarte: Ritter

Die Reihe der Schwerter ist eine sehr umstrittene Gruppe im Tarot-Deck. Einerseits zeigt es Intelligenz, einen scharfen Verstand, das Vorhandensein von Willenskraft. Dies ist eine schnelle Informationsübertragung, Spitzentechnologie, Genauigkeit und Liebe zum Detail. Gleichzeitig weisen die meisten Karten, auch in direkter Position, auf schmerzhafte Erfahrungen und unangenehme Ereignisse hin. In der entgegengesetzten Form werden die Arkana noch finsterer und grausamer. Die Schwertreihe repräsentiert all die dunkelsten Dinge im Leben eines Menschen. Es ist eine zweischneidige Klinge, die leicht schneidet. Aber wenn Sie lernen, wie man es benutzt, können Sie an die Spitze des Ruhms klettern. Die Luftgruppe symbolisiert auch Macht und große Perspektiven.

Symbolik und Schlüsselideen der Schwerter im Tarot

Auf allen Arkana der Gruppe der Schwertreihe im Rider-Waite-Tarot gibt es ein Bild von Klingen. Die Visualisierung von Karten wird in kalten Farbtönen gehalten. Der Himmel ist oft graublau, es gibt viele Wolken. Hier wird die ganze dramatische Geschichte des Mordes gezeigt – von Zehn bis Ass. Wenn die Helden in der Gruppe der Stäbe etwas geschaffen haben, veranschaulichen die Schwerter den Zerstörungsprozess. Der König und die Königin sehen sich nicht einmal an. Dieses Paar konzentriert sich nicht auf Gefühle und Liebe. Ein weiteres Symbol der Einsamkeit ist Drei. Ein gebrochenes Herz ist das Hauptmotiv aller Arkana der Klingen-Gruppe. Fast alle Karten zeigen eine Art Drama. Hier gibt es keine lächelnden Gesichter – nur ein Grinsen und ein verschmitztes Schielen.

Auf den Vieren stellte Pamela Smith im Allgemeinen eine Rittergruft mit einem Mann aus Stein dar. All dies spricht von Nähe, dem Primat der Vernunft über Gefühle. Die Reihe der Schwerter symbolisiert Intelligenz, Stärke und Kraft. Das Ass hat eine Krone mit Palmen- und Olivenzweigen – das ist die Apotheose des menschlichen Geistes. Diese Gruppe zeigt symbolisch die Akzeptanz des Unvermeidlichen, der dunklen Seite des Lebens. Nach dem Kill auf der Zehn und dem Mädchen mit den Klingen auf der Zwei zu urteilen, verwandelt sich die Energie, wird hart und unzugänglich. Wenn die Heldin auf der Neun bitterlich weint, dann verwandelt sie sich später in eine „eiserne“ Lady. Sie können eine Parallele ziehen und davon ausgehen, dass das gleiche Mädchen auf der Zwei gezeigt wird, nur jetzt mit schwarzen Haaren. Diese Farbe steht für Trauer, Witwenschaft.

Bedeutung der Schwertreihe in den Aufstrichen

In jedem Aufstrich signalisiert das Erscheinen einer Karte der Schwertreihe schwierige Ereignisse, Lebenslektionen. Die Arkana der Klingen gehören zum Element Luft. Ihre Energie ist sehr kalt und teilnahmslos. Aber auch hier gibt es Vorteile. In der aufrechten Position zeigen die Karten die Befreiung oder notwendige Sorgfalt, die dem Fragenden Freiheit gewähren wird. Es ist auch eine erzwungene Manifestation von Starrheit, starkem Willen und unerschütterlichem Geist. Das Schicksal scheint den Fragenden auf seine Kräfte zu prüfen. Wenn er alle Lektionen stolz besteht, wird er großzügig belohnt. Das Königspaar zeigt die höchste Manifestation von Weisheit und Standhaftigkeit. Sowohl Frauen als auch Männer können Respekt erlangen, Lehrer für andere werden.

Aber in der gegenteiligen Form ändert sich die Bedeutung der Schwertreihe. Jetzt zeigen die Karten die grundlegenden Manifestationen der Menschen – Verleumdung, Hass, Neid und Egoismus. Fünf und Sieben veranschaulichen diese Laster anschaulich. Diese Karten in umgekehrter Bedeutung sprechen von Verrat, Lügen und Aneignung von jemand anderem. Jetzt wird dieselbe Energie zerstörerisch und fegt alles Leben auf ihrem Weg hinweg. Der Wunsch nach Macht treibt einen Menschen auf eine schiefe Bahn. Dieser Weg lässt einen Menschen seine eigene Seele und sein Herz völlig vergessen.

Liebe und Beziehungen

Im Kontext der Liebe zeigt die Reihe der Schwerter eine leidenschaftslose Beziehung. Menschen können sich lieben, aber ihre Gefühle nicht offen zeigen. Vielmehr überwiegt hier gegenseitiger Respekt. Jeder in einem Paar kann sich selbst verwirklichen, ist nicht von seinem Partner abhängig. Gleichzeitig spricht die Arkana auch von reicher Erfahrung hinter deinem Rücken. Geliebte haben viel erlebt, also sind sie jetzt philosophisch über die Liebe. Die Karten zeigen Treue, beharrliches Überwinden von Hindernissen, aber gleichzeitig auch Fokus auf sich selbst, Bewahrung der Individualität.

In umgekehrter Form symbolisiert die Reihe der Schwerter missbräuchliche Beziehungen, Brüche, Liebeskummer. Manchmal ist es Witwenschaft, der Verlust eines geliebten Menschen. Oft fallen umgekehrte Arkana auf Verrat, Verrat, Lügen. Auf einen Partner kann man sich nicht verlassen. Der Fragende wurde von der Liebe enttäuscht und kann sich nun an anderen für seine eigenen Herzwunden rächen. Auch Depressionen nach einer Trennung sind möglich. Die Melancholie wird zum ständigen Begleiter einer Wahrsagerin. Aber wenn sie in aufrechter Position eine neue Periode ankündigte, schlägt sie jetzt in schwarze Melancholie um.

Beruf und Finanzen

Als Signifikator der Tätigkeit zeigt die Reihe der Schwerter die Bereiche – Medizin, Jurisprudenz, Wissenschaft. Der Fragende konzentriert sich auf genaues Wissen, Gesetze und Einschränkungen. Disziplin, ein integrierter Lösungsansatz sind ihm wichtig. Solche Leute können für eine Karriere viel opfern. Oft werden sie allein gelassen, aber sie erreichen die Höhen des Könnens. Im Kontext der Situation fallen die Karten auf einen schwierigen Lebensabschnitt. Der Wahrsager muss viel lernen, Erfahrungen sammeln. Außerdem muss der Fragesteller seine Kompetenz vor Kollegen und Mitarbeitern beweisen.

Umgekehrte Karten der Schwertreihe fallen in Bezug auf die Arbeit auf verschiedene Probleme. Der Fragesteller kann aufseiten des Teams mit Missverständnissen konfrontiert werden. Verleumder, Feinde oder Rivalen werden erscheinen. Die Position der Arkana spricht von hohen Risiken, eine Position zu verlieren und Opfer der Umstände zu werden. Der Wahrsager hat nicht das Recht, sich für eine Sekunde zu entspannen – jedes zusätzliche Wort oder jede zusätzliche Tat wird gegen ihn arbeiten. Die finanzielle Situation ist äußerst ungünstig. Vermögensverlust, Schulden, Probleme mit dem Gesetz – all dies ist bereits verloren gegangen oder wird in naher Zukunft beginnen.

Gesundheit und Psyche

Im Zusammenhang mit der Gesundheit zeigt die Schwertreihe eine hervorragende Gehirnfunktion, Feinmotorik und die Bewegung von Sauerstoff durch den Körper. In aufrechter Position symbolisieren die Karten Leichtigkeit im Körper, Mobilität und schnelle Aufnahme von Informationen. Meistens fällt die Arkana auf große, dünne Menschen. In Bezug auf die Psyche zeigt die Gruppe einen verhärteten Charakter und Willenskraft. Der Mann hat viel durchgemacht. Diese Erfahrung gibt dem Einzelnen einen nüchternen Blick auf die Dinge. Der Fragesteller wird immer stärker, kann anderen gute Ratschläge geben.

Im umgekehrten Sinne bezeichnet die Reihe der Schwerter gesundheitliche Probleme. Der Körper ist erschöpft, es besteht Eisenmangel, Vitaminmangel. Eine Verschlimmerung einer chronischen Erkrankung ist möglich. Außerdem werden verschiedene chirurgische Eingriffe in einer umgekehrten Position durchgeführt. Einige Organe können durch künstliche Implantate ersetzt werden. Der Geisteszustand ist depressiv. Der Mensch ist deprimiert, er wird von Selbstmordgedanken heimgesucht. Die Persönlichkeit ist der zunehmenden emotionalen Belastung nicht gewachsen, es kommt häufig zu Wutanfällen und Zusammenbrüchen.

Situationen und Fragen

In Bezug auf die Spiritualität symbolisiert die Reihe der Schwerter die Stufe von Nigredo – den allerersten Beginn des Weges der Philosophen. Dieses Stadium ist durch Desidentifikation mit dem vergangenen Leben gekennzeichnet. Der Suchende strebt nach vorne, will Höheres erkennen. Gleichzeitig ist er bereit, sich von etwas zu trennen. Die Karten zeigen auch die Jahreszeit des Winters, den wachsenden Mond an. Die Arkana zeigen den Anfang, den ersten Impuls, die Geburt eines Plans. In Bezug auf das Zeitintervall symbolisieren Sie den Monat. Bevor sich ein Gedanke in der Realität verwirklicht, muss eine kurze Zeitspanne vergehen. Herrscherplaneten: Merkur, Uranus.

In umgekehrter Position zeigt die Schwertreihe den falschen Weg, Selbstzerstörung. Dem Suchenden werden kalte Waffen gegeben, aber er benutzt sie, um sich selbst und anderen Schaden zuzufügen. Der Abbauprozess ist immer gegenseitig. Wer anderen Menschen Böses antut, ist selbst absolut unglücklich. Je nach Position der Karten passieren dunkle Kulte oft Opfer für einen Vorteil. Gleichzeitig verliert der Reisende langsam sein menschliches Aussehen. Er vergisst die Seele, die Menschlichkeit und die Liebe. Um an der Macht zu bleiben, wird er keine Schritte unternehmen.

Welche Art von Menschen repräsentieren die Schwerter?

Auch die Reihe der Schwerter fällt als Signifikator einer Person auf. Die Karten zeigen Intellektuelle, Buchliebhaber oder Wissenschaftler. Solche Leute lieben Mathematik und Physik sehr. Für sie ist die Analyse von allem und jedem wichtig. In diesem Fall kann die Sphäre der Beziehungen leiden. Solch eine Person ist mehr auf Wissen als auf Liebe ausgerichtet. Ein klassisches Beispiel ist Grigory Perelman. Die Arkana verkörpern einige Genies, Menschen mit direktem Verstand. Wenn wir das Aussehen betrachten, dann zeigt die Reihe der Klingen ein hohes Wachstum, einen durchtrainierten Körper. Solche Menschen treiben vielleicht keinen Sport, bleiben aber immer in Form.

In der umgekehrten Form symbolisiert die Reihe der Schwerter Verräter. Solche Menschen haben kein Gewissen, sie sind stark, aber rücksichtslos. Mangelnde Empathie erlaubt es ihnen, die nächste Person zu verletzen. Herodes, Brutus, Kain – diese Dreifaltigkeit wurde durch ihre Schande berühmt. Solche Personen können als moralische Invaliden angesehen werden. Sie werden nie glücklich sein. Alles, was ihnen bleibt, ist, sich in andere einzumischen, zu intrigieren. Auch fallen oft umgedrehte Karten auf Kriminelle, Werwölfe in Uniform. Der Begriff der Ehre steht solchen Menschen nicht nahe. In Bezug auf das Aussehen zeigt die Arkana in der entgegengesetzten Form die Zyanose des Gesichts, das Vorhandensein von Tätowierungen von geringer Qualität und schmerzhafte Dünnheit.

Bedeutung der Karten der Schwertreihe

Die fallen gelassenen Karten der Schwertreihe in der Weissagung zu jedem Thema werden meistens negativ gelesen. Auch wenn schwierige Ereignisse Veränderungen im Charakter einer Person bewirken. Die Freiheit wird mit Schweiß und Blut kommen. Die Arkana sagt eine schwierige Zeit voraus. Es wird Spannung in der Luft liegen. Es wird nicht funktionieren, sich zu entspannen – der Fragesteller sollte seine Nase in den Wind halten. Dolchkarten können einen Fang, eine Gefahr anzeigen. Umgekehrt versprechen sie emotionale Erlebnisse, die sich unendlich hinziehen. Die einzige Möglichkeit, das Geschehen zu beeinflussen, besteht darin, sich vom gesunden Menschenverstand leiten zu lassen und die Menschen nicht an sich heranzulassen.

Ass der Schwerter

Das Ass der Schwertreihe repräsentiert sowohl den Ein- als auch den Ausstieg. Dies ist das Aufwerfen eines akuten Themas, der Beginn des Kampfes. Die Karte zeigt den ersten Gedanken, die Geburt des Verlangens. Die Einheit bedeutet einen scharfen Verstand, eine hängende Zunge, Stärke auf der Seite des Fragenden. Der Fragesteller hat jede Chance zu gewinnen, einen wohlverdienten Preis zu erhalten. Umgekehrt zeigt Ass eine Pause, eine verpasste Gelegenheit. Die Person antwortet mit „nein“, lehnt etwas ab. Vielleicht will er keine Aggression zeigen, verbirgt wahre Emotionen unter dem Deckmantel der Ruhe. Es ist auch Niederlage, Ignoranz, Punkt. Ein bestimmter Lebensabschnitt geht zu Ende.

Zwei der Schwerter

Die Zwei der Schwerter-Reihe stehen für Nähe, Kälte, Gefühlslosigkeit. Eine Person ist in sich selbst versunken, will sich niemandem öffnen. Im Kontext der Situation gerät die Zwei in schwierige Umstände. Das ist der Felsen des Schicksals, die Unfähigkeit, etwas zu ändern. Der Fragende kann nichts bekommen, etwas erreichen. Die direkte Position zeigt verschlossene Türen, Perspektivlosigkeit. Im umgekehrten Sinne repräsentiert die Zwei der Klingen die Öffnung der Büchse der Pandora. Jetzt wird der Fragesteller mit unangenehmen Ereignissen konfrontiert. Er brachte sich selbst Ärger ein, ohne die Konsequenzen zu ahnen. Die umgedrehte Karte spricht von einem Fluchtversuch im Schrank, als das ganze Haus mit einer blauen Flamme in Flammen steht.

Drei der Schwerter

Die Drei der Reihe der Schwerter fällt auf Herzwunden, schmerzhafte Ereignisse. Dies kann ein Verrat an geliebten Menschen sein, ein Bruch mit einem geliebten Menschen. Jetzt macht der Fragesteller eine schwierige Zeit durch. Es gibt ständig Tränen, Erinnerungen an die Vergangenheit. Oft bedeutet die Karte Verrat, ein Messer im Rücken. In der umgekehrten Position der Arkana ändert der Drei der Schwertreihe seine Bedeutung. Jetzt heißt es, dass der Fragesteller selbst jemandem das Herz gebrochen hat. Ein Mensch leidet aufgrund seines Verhaltens. Manchmal spricht die Arkana in der entgegengesetzten Form von einem Versuch, sich zu rächen. Der Wahrsager kann die zweite Hälfte als Reaktion ändern, Intrigen verbreiten, Klatsch verbreiten. All dies geschieht aufgrund von innerem Schmerz und mangelnder Bereitschaft, sich mit dem abzufinden, was passiert.

Vier der Schwerter

Die Vier der Schwertreihe zeigen völlige Stagnation, einen Stopp. Die Bedeutung wird gelesen als Ignorieren, Fehlen weiterer Entwicklungsperspektiven. Etwas ist vorbei, es hat keinen Sinn, auf einem toten Pferd zu reiten. Außerdem symbolisiert die Arkana die Erinnerung an die Vergangenheit, düstere Ästhetik, Melancholie. In der aufrechten Position ist dies eine helle Melancholie. In umgekehrter Form bezeichnet die Arkana jedoch erfolglose Versuche, etwas wiederzubeleben. Es können Gefühle, Beziehungen, ungenutzte Gelegenheiten sein. Der Zug ist abgefahren, doch die Wahrsagerin kann die vollendeten Tatsachen nicht erkennen. Eine weitere umgekehrte Vier zeigt deprimierende Erinnerungen, Geister der Vergangenheit.

Fünf der Schwerter

Die Fünf der Schwerter-Reihe symbolisiert einen Pyrrhussieg. Das Gewünschte hat sich nicht gelohnt, aber der Abfragende hat die gesamte Ressource verloren. Das sind sinnlose Schlachten, Versuche, anderen etwas zu beweisen. Die Schlacht kann gewonnen werden, aber der Krieg nicht. Die Karte zeigt die Freude über die Trauer eines anderen, unethisches Verhalten. In der entgegengesetzten Position wird die Fünf der Luft als vollständige Niederlage gelesen. Der Fragesteller blieb mit nichts zurück und musste das Schlachtfeld verlassen. Ob Privatleben, Karriere oder Ausbildung – überall wird der Wahrsager von Misserfolgen heimgesucht. Die Position der Karte zeigt das Fehlen von Kräften und Kompetenzen an. Der Fragende senkte die Hände. Sein interner Zustand beeinflusst die Ergebnisse von Aktionen.

Sechs der Schwerter

Die Sechs der Schwertreihe ist eine Abschiedskarte. Die fragende Person wird irgendwohin gehen. Das kann ein Umzug, eine lange Reise oder eine Auszeit mit dem Partner sein. In jedem Fall wird das Herz der Wahrsagerin fehl am Platz sein. Es ist schwer, sich von der Vergangenheit zu trennen, zu gehen, ohne zurückzublicken. Auch die Arkana spricht vom Verlust der Illusionen, der Akzeptanz der bitteren Wahrheit. Im umgekehrten Sinne wird die Sechs als Abgangswille gelesen. Der Fragende versteht alles, kann sich aber einfach nicht bewegen. Er wird im Kreis laufen und immer wieder die gleichen Fehler machen. Das ist Arbeit in einem ungeliebten Job, Leben mit einer verhassten Person unter einem Dach.

Sieben der Schwerter

Die Sieben der Reihe der Schwerter symbolisiert List und Witz. Die Karte zeigt nicht standardmäßige Möglichkeiten zur Lösung des Problems. Außerdem handelt es sich dabei um Aktionen hinter dem Rücken des Abfragenden. In einem positiven Aspekt spricht die Arkana von außergewöhnlichen Fähigkeiten, der Fähigkeit, die schwierigsten Situationen zu lenken. Aber in der entgegengesetzten Form signalisiert die Sieben eine Täuschung. Jemand lügt den Fragesteller an und versucht, Wunschdenken vorzutäuschen. Dies ist eine Verschleierung des wahren Sachverhalts, Diebstahl materieller oder geistiger Werte. Eine umgekehrte Position kann als Trick, im Sitzen oder als Doppelspiel gespielt werden. Jetzt sollten Sie nicht einmal dem engsten vertrauen.

Acht der Schwerter

Die Acht der Schwerter-Reihe zeigt traditionell Ängste und Phobien. Eine Person hat sich eingeschränkt, sieht keinen Ausweg aus der Situation. Acht verkörpert das Eintauchen in die innere Welt, die mangelnde Bereitschaft, sich im Kontext der Gesellschaft zu bewegen und zu entwickeln. Dies ist eine Schnecke, die sich in ihrem eigenen Gehäuse versteckt hat. Aber in umgekehrter Form bedeutet die Acht der Degen das tatsächliche Vorhandensein von Beschränkungen. Es kann sowohl physische als auch psychische Kontrolle des Fragestellers sein. Vielleicht ist die Person in Haft, im Gefängnis. Manchmal wird es von Verwandten manipuliert. In diesem Fall lässt der Wahrsager nicht zu, dass sich das Vorhandensein einschränkender Überzeugungen bewegt.

Neun der Schwerter

Die Neun der Schwertreihe ist eine Art Klagemauer. Die Arkana symbolisiert starke Erfahrungen, schmerzhafte Ereignisse. Die Person macht eine schwierige Zeit durch. Leiden ist möglich aufgrund von Misserfolgen, Krankheiten, Problemen. Indirekt weist die Karte auf Einsamkeit und mangelnde Unterstützung von außen hin. In einer umgekehrten Position spricht die Neun davon, in einem ähnlichen Zustand stecken zu bleiben. Der Fragende kann sich nicht beherrschen. Er fühlt sich gebrochen, missverstanden. Manchmal zeigt die Position der Karte das Vorhandensein eines unentwickelten Psychotraumas, das immer noch das Leben eines Wahrsagers beeinflusst. Oft spricht eine umgedrehte Karte von Alpträumen.

Zehn der Schwerter

Die Zehn der Reihe der Schwerter zeigt ein enttäuschendes Ergebnis. Das ist eine komplette Niederlage, der Zusammenbruch von Plänen und Hoffnungen. In einigen Fällen symbolisiert die Karte den Tod einer Person. Aber meistens fällt die Arkana als Zeichen des Scheiterns. Wenn er in einem Aufstrich auf irgendeiner Sphäre ausfiel, ist dies ein klares Zeichen des Scheiterns. Am besten macht man das gar nicht. Am Ende wird der Fragesteller enttäuscht sein. Die umgekehrte Zehn zeigt starke Aggression, Grausamkeit, Manie. Dies ist ein riesiger Energiespeicher, der freigesetzt werden muss. In diesem Fall zeigt die Position der Karte an, dass der Abfragende Kräfte in eine negative Richtung lenkt. Skandale, Übergriffe, Streitereien – all dies ist nur eine Folge der angesammelten Unzufriedenheit.

Bube der Schwerter

Der Bube der Schwertreihe symbolisiert ein Kind oder einen Teenager. Er hat dunkle Haare und eine schlanke Statur. In Bezug auf die Intelligenz sind dies sehr schlaue, schlaue Leute. Sie lieben es, Neues zu lernen und zu entdecken. Im Zusammenhang mit der Situation kann die Karte das Eintreffen von Nachrichten anzeigen. Die getroffenen Entscheidungen müssen revidiert und überarbeitet werden. Der umgekehrte Page der Klingen repräsentiert schwierige Teenager, ungezogene Kinder. Auch die Position des Buben spricht von einer negativen Antwort, traurige Nachrichten. Manchmal kann es Klatsch bedeuten, das Reden hinter dem Rücken des Fragenden. Der invertierte Bube verspricht kleine Probleme, Verzögerungen.

Ritter der Schwerter

Der Ritter der Schwertreihe ist die Hauptkarte der gesamten Luft-Gruppe. Durch Farbe und Rang gehört zum gleichen Element. Zunächst einmal bezeichnet die Arkana junge Intellektuelle. Dies sind Spezialisten, die auf ihrem Gebiet vielversprechend sind. In Bezug auf die astrologische Korrespondenz – Zwillinge. Auch die Arkana legt sich als Merkmal der Situation fest. Er spricht über die sehr schnelle Entwicklung einiger Geschäfte, Unternehmen. Eine unerwartete Wendung der Ereignisse kann eintreten. Umgekehrter Ritter zeigt Eile, die zum Scheitern führen wird. Jemand hat etwas getan, ohne nachzudenken, und jetzt entwirrt er die Konsequenzen. Die Position der Arkana symbolisiert manchmal die Angriffe von Feinden, die Machenschaften von Feinden.

Königin der Schwerter

Die Königin der Reihe der Schwerter zeigt weise Frauen in ihren Jahren. Sie sind ausgezeichnete Ärzte, Richter, Lehrer. Sie sind geizig mit Emotionen, aber wohlerzogen und fair. In der Astrologie entspricht es dem Sternzeichen Waage. Manchmal verkörpert die Dame alleinstehende Mädchen, die sich scheiden lassen. In Bezug auf die Situation spricht die Arkana von der Schirmherrschaft einer bestimmten Dame. Es lohnt sich, auf ihren Rat zu hören, handeln Sie mit Bedacht. Die umgekehrte Königin der Klingen zeigt Witwen. Oft sind es verbitterte Frauen. Sie versuchen sich durch Demütigung anderer Menschen durchzusetzen. Es ist sehr schwierig, mit ihnen zu kommunizieren, zu versuchen, Kontakt zu finden. Außerdem zeigt die Position der Karte die Anwesenheit einer ähnlichen Rivalin an. Sie setzt Speichen in die Räder, gibt dem Fragesteller Probleme.

König der Schwerter

Der König der Schwerter-Reihe fällt auf geborene Politiker, Ärzte, Forscher. Dies sind strenge Männer, die nur von der Stimme der Vernunft geleitet werden. Für sie ist die intellektuelle Entwicklung wichtiger als eine herzliche Beziehung. Solche Leute streben immer nach Macht, sie wollen die Köpfe großer Massen beeinflussen. Astrologische Korrespondenz – Wassermann. Der König der Schwerter in umgekehrter Form zeigt Verbrecher, Aggressoren und Despoten. Das sind diejenigen, die die Grenze des Gesetzes überschritten haben. Solche Leute sind blutrünstig, sehr böse, aber gleichzeitig stark und einflussreich. Der wahnsinnige Wunsch, die Zügel der Macht an sich zu reißen, verwandelt sie in echte Bestien.

Tarot-Arkana