Tarotkarte Königin der Kelche

Kartenname: Königin der Kelche, Dame der Becher

Kategorie: Kleine Arkana, Reihe der Kelche

Position: 13

Schlüsselwörter: Intuition, Freundlichkeit

Aktivelement: Wasser 💧 (Reihe & Rang)

Sternzeichen: Krebs ♋

Die Königin der Kelche ist eine der Inkarnationen der Herrscherin unter den kleinen Arkana des Tarot. Das ist ihr sinnlicher, emotionaler Teil, der nur mit Liebe lebt. Wie ein strahlender Engel kann die Heldin der Karte Böses in Gutes verwandeln. Ihre bloße Anwesenheit lässt die Menschen um sie herum erschrecken. Ein wenig kindliches Aussehen, ein schillerndes Kleid und warme Wellen, die schlanke Beine umschmeicheln. Diese Schönheit schien das Königreich der Meere verlassen zu haben und ihren Vater Triton für eine Weile verlassen zu haben. Und so schön sie auch ist, sie ist auch wehrlos. Eine zerbrechliche Blume, die leicht zu zerbrechen ist, eine kostbare Perle, die eine Hülle braucht. Dies ist ein exquisiter Diamant, der nicht jedem würdig ist.

Symbolik und Schlüsselideen der Arkana Königin der Kelche

Die Karte Königin der Kelche im Rider-Waite-Tarot zeigt eine blonde junge Frau, die auf einem Steinthron sitzt. Sie trägt ein blaues Kleid mit Schleifen an den Ärmeln, einen Umhang mit Kapuze und ein scharlachrotes Futter, das um ihren Hals gerafft ist. Das Mädchen hat eine goldene Krone auf dem Kopf und in ihren Händen einen großen Kelch, der mit Engeln geschmückt ist. Auf dem Thron sind auch die Gesichter der Seraphim zu sehen: Einer von ihnen hält einen Fisch in den Händen, die beiden anderen scheinen hinter der Rückenschale hervorzuschauen. Die Handlung findet vor dem Hintergrund eines Teichs und einer steilen Klippe statt. Gleichzeitig sitzt die Königin am mit kleinen Kieselsteinen übersäten Ufer. In der Ferne sind die Umrisse von Häusern zu sehen. Der Himmel ist klar, keine Wolken.

Die Kleidung einer gekrönten Frau verkörpert Leichtigkeit und Zärtlichkeit. Schmuck in Form von Schleifen fügt Schönheit und Raffinesse hinzu. Zierelemente befinden sich nicht umsonst im Bereich der Schultern. Hände sind laut den Sufis eine Verlängerung des Herzens, was bedeutet, dass Schmuck in dieser Zone Herzlichkeit und Freundlichkeit symbolisiert. Eine Robe mit rotem Futter ist ein Hauch von Sinnlichkeit und Leidenschaft, die von Ethik bedeckt ist. Die Dame hält eine goldene Schale – das Symbol des Heiligen Grals. Die Heldin der Arkana Kelchkönigin ist an sich schon eine Art Gefäß der Gefühle. Sie ist eine zukünftige Mutter, wie Quecksilber, das noch keine Form angenommen hat. Meerjungfrauengel ergänzen die Bedeutung von Reinheit und Aufrichtigkeit.

Kartenbedeutung Königin der Kelche in aufrechter Position

  • Persönlichkeitsmerkmale von Frauen, Charakter; Glätte, Trägheit.
  • Hoffnung, Freundlichkeit, Sanftheit, Aufrichtigkeit, Teilnahme.
  • Äußere und innere Schönheit, natürliche Natürlichkeit.
  • Starke Intuition, heilende Energie, höhere Schwingungen.

Die Königin der Kelche oder die Dame der Becher korreliert nicht nur nach Reihe, sondern auch nach Rang mit dem Element Wasser. Dies verleiht dem Arkana noch mehr Sensibilität und Geschmeidigkeit. Die Karte repräsentiert in größerem Maße die Energie von Yin und alle Eigenschaften, die Frauen innewohnen. Dazu gehören: Leichtgläubigkeit, Gleichgültigkeit, Sensibilität. Die Heldin der Arkana weiß, wie man verzeiht, hat keinen Groll oder Böses. Sie hat eine ausgezeichnete Intuition, liest die Stimmungen und Wünsche anderer. Tatsächlich ist dies ein erwachsenes Mädchen mit der Seele eines einfachen Kindes. Sie ist wie Mutter Teresa, die Jungfrau Maria und Aphrodite in einem.

Meistens bezeichnet die Königin der Kelche Menschen, fällt aber auch als Signifikator der Situation auf. Dies ist eine Karte der totalen Entspannung und des Vertrauens in die Welt. Hohe Schwingungen umhüllen mit warmen Wellen, bereiten sich zu öffnen. Solche Energie heilt alte Wunden und gibt Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Alle Sphären sind laut der Dame des Wassers glasklar für Betrug oder Eigennutz. Es gibt nicht den geringsten Grund, sich um etwas zu kümmern – die Arkana hat das gesamte Farbspektrum aufgenommen und erstrahlt in einem weißen Glanz. Wahre Heiligkeit, außerhalb des religiösen Kontextes.

Liebe und Beziehungen (aufrechter)

  • Eine Affäre mit einer jungen Frau, einem unerfahrenen unschuldigen Mädchen.
  • Ein sensibler Partner ist sanft, verträumt, freundlich.
  • Die erste Phase der Romantik in einer Beziehung, Flitterwochen.
  • Ein verliebtes Mädchen, das von einem Mann Action erwartet.

Die Königin der Kelche in dem Liebesaufstrich bezeichnet meistens eine Frau. Wenn ein Mädchen rät, dann ist sie es selbst, wenn ein Mann, dann sein Begleiter. Gleichzeitig ist eine Person auf dieser Karte möglicherweise nicht immer ein Wasserzeichen des Tierkreises – Fische, Krebs oder Skorpion. Oft fällt die Karte als Charakterkennzeichen. Eine solche Frau weiß aufrichtig zu lieben, ist bereit für eine Beziehung und anschließend für die Ehe. Sie ist in der Lage, die Wunden der Vergangenheit zu heilen, Wärme zu spenden. Eine Liebesaffäre mit einer solchen Dame füllt sich mit Energie und inspiriert zu Heldentaten.

Die Karte sagt auch eine romantische Periode voraus. Vielleicht hat das Paar gerade erst angefangen, sich zu verabreden, und beide Partner erleben einen emotionalen Aufschwung. Für alleinstehende Frauen markiert die Königin der Kelche die Zeit, sich mit der inneren Ressource der Liebe zu füllen. Indirekt sagt dies den Beginn des Romans voraus. Bevor ein Bekannter auftritt, wird das Mädchen in sich selbst eintauchen und die Quelle der Weiblichkeit öffnen. Für alleinstehende Männer zeigt die Karte die Anwesenheit eines heimlichen Verehrers an, der aufrichtige Gefühle hegt, sich aber nicht traut, sie zu zeigen.

Beruf und Finanzen (aufrechter)

  • Hilfe von einer freundlichen Frau oder einer Dame des Wasserzeichens des Tierkreises.
  • Aufbau eines attraktiven Images in einem Wettbewerbsumfeld.
  • Arbeiten im Bereich Fitness, Schönheit, Mode, plastische Chirurgie.
  • „Leichtes“ Geld, finanzielle Unterstützung durch Verwandte, Familie.

In Bezug auf die Arbeit, Karriere und Geschäft zeigt die Königin der Kelche die Schlüsselrolle, die einer bestimmten Frau zukommt. Das kann ein Chef, ein Kunde, ein Kollege sein. Sie hilft bei Arbeitsangelegenheiten. Zum Beispiel wird er ein Empfehlungsschreiben schreiben, eine gute Bewertung über die Zusammenarbeit hinterlassen. Außerdem zeigt die Tarotkarte Königin des Wassers eine Zeit der Kommunikation und der Bildung eines positiven Images an. Hier ist alles an Emotionen und intuitive Wahrnehmung gebunden. Der berufliche Aufstieg hängt direkt von dem Eindruck ab, den der Fragende hinterlässt.

In finanzieller Aufstrich prognostiziert die Queen of Cups eine ruhige Phase. Geld wird leicht zu bekommen und genauso einfach für alle Bedürfnisse und Wünsche auszugeben sein. Finanzielle Unterstützung durch einen Liebhaber, Ehemann, Freunde oder Freundinnen ist möglich. Im Allgemeinen kann sich der Fragesteller entspannen und sich keine Sorgen um die Finanzen machen – alle Wünsche werden erfüllt. Bei Männern kennzeichnet die Karte außerdem eine Frau, die Hilfe benötigt – eine Frau, einen Liebhaber, eine Freundin oder Tochter, eine Nichte. Dieses Mädchen behandelt den Abfragenden gut, hofft auf seinen Standort.

Gesundheit und Psyche (aufrechter)

  • Schönes Aussehen – gepflegte Haare, Nägel und gesunde Zähne.
  • Schlanker Körper mit femininen Formen und hormonellem Gleichgewicht.
  • Empfängliche Psyche, erhöhte Emotionalität, Intuition.
  • Gestaltungsfähigkeit, Begabung in Musik, Malerei, Philosophie.

Für Frauen bedeutet die Königin der Kelche in puncto Gesundheit eine hervorragende Gesundheit und einen gesunden hormonellen Hintergrund. Wenn es Probleme mit dem Aussehen gab, können diese behoben werden. Zum Beispiel Gewicht verlieren, den Zustand von Haaren und Nägeln verbessern, Akne und Dehnungsstreifen loswerden. Bei Männern hingegen zeigt die Karte das Vorherrschen „weiblicher“ Hormone im Körper. Dies wirkt sich negativ auf den Körperzustand aus – Hüften, Brust und Bauch sind abgerundet. Das Ungleichgewicht kann durch den Missbrauch von schaumigen Getränken verursacht werden oder aufgrund einer Schilddrüsenerkrankung auftreten.

Die Psyche auf der Karte Königin der Kelche ist offen und empfänglich für Neues. Sowohl Männer als auch Frauen haben nach diesem Arkana einen weichen, gefälligen Charakter. Sie finden leicht eine gemeinsame Sprache mit dem Gesprächspartner, sie wissen, wie man Konfliktsituationen glättet und verhindert. Die Königin der Kelche kennzeichnet Menschen, die die Fähigkeit haben, kreativ zu sein – Bilder, Musik oder Kunstwerke zu schreiben. Sie gießen alle Emotionen aus, die in ihrer Kunst erlebt werden. Soziale Leistungen stehen in direktem Zusammenhang mit dem inneren Gleichgewichtszustand.

Situationen und Fragen (aufrechter)

  • Frühling, Jugendzeit, Blüte; Lebensanfang, Suche.
  • Göttinnen der Schönheit und Meditation – Einstimmung auf ihre Archetypen.
  • Der Einfluss des Inneren auf das Äußere, Harmonie, Gleichgewicht.
  • Albedo, Reinigung von allem Negativen, Selbstregulierung.

Neben den Hauptbedeutungen korreliert die Königin der Kelche auch mit der Jahreszeit – dem Frühling. Gleichzeitig kann diese Zeit sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne gelesen werden, d.h. im Rahmen der Jugend. Die weiteres Arkana symbolisiert die Archetypen der Göttinnen der Schönheit – slawische Lada, römische Venus, indische Lakshmi. Die Tarotkarte Königin der Kelche kann zur meditativen Einstimmung mit höheren Schwingungen verwendet werden. Stellen Sie es dazu auf einen Altar mit Blumen und Früchten, hellroten und blauen Kerzen. Sie müssen sich entspannen und den Energiefluss aus dem Arkana visualisieren, der durch die Hände eintritt. Diese Praxis verleiht Weiblichkeit, äußere Attraktivität.

Die Karte „Queen of Cups“ stellt Fragen: „Was ist meine Schönheit?“, und „Wie hoch ist meine innere Fülle?“. Dieser kleine Arkana der Becherreihe ist wie ein Indikator für den Zustand der Seele. Wenn alles gut ist, wird draußen darüber gesprochen. Innere Fülle, Feinheit, Anmut sollten überfließen – das ist der Zustand des stillen Glücks, des Friedens. Als Beispiel kann Albedo genannt werden – die Stufe des spirituellen Weges, wenn die menschliche Seele von der Vergangenheit gereinigt wird. Alle Negativität wird durch die Ausstrahlung des Geistes „weggewaschen“. Der Reisende erwirbt spirituelle Qualitäten, die ihm helfen, weiterzumachen.

Tarot-Bedeutung Königin der Kelche in umgekehrter Position

  • Unfähigkeit, für sich selbst einzustehen, Isolation, Verlegenheit und Schüchternheit.
  • Hysterie, Panikattacke, Weinerlichkeit, Schwäche, Passivität.
  • Opfer, Selbstquälerei, sich in Raserei versetzen.
  • Angst, sich als Person zu zeigen, selbst Verantwortung zu übernehmen.

Umgekehrt ist die Bedeutung der Königin der Kelche anders. Weichheit wird sich in Rückgratlosigkeit verwandeln, Freundlichkeit in erzwungene Zugeständnisse und Sensibilität für Schwäche. Jetzt beginnt die Heldin der Karte auf negative Weise in ihren Emotionen zu ertrinken. Wenn Sie die Arkana drehen, befindet sich das Reservoir oben und der Thron unten. Gleichzeitig ist der Becher verschlossen, sodass a priori keine Flüssigkeit auslaufen kann. Das spricht für die innere unerschöpfliche Ressource der Königin. Ihre Gefühle und Emotionen spielen in jeder Situation wild. Und selbst wenn es gilt, Mut zu fassen, kann die Heldin das nicht. Sie ist immer noch in sich versunken, die Psyche ist träge und plastisch.

Die umgekehrte Position der Karte Königin der Kelche zeigt den Wunsch an, zu schließen und nichts zu tun. Das ist eine Art Opferzustand oder die Position eines stillen Beobachters. Gleichzeitig wird die Intensität der erlebten Gefühle nur an Dynamik gewinnen. Wutanfälle und Tränen signalisieren Ablehnung der Situation. Ein solcher Zustand mag dem Abfragenden innewohnen, aber manchmal gibt es bestimmte Gründe für das, was passiert. Auch die entgegengesetzte Position des Hoflassos zeigt die Stimmung der Welt und der Gesellschaft gegenüber dem Fragesteller. Die Menschen um uns herum und die Ereignisse der letzten Tage scheinen uns zu zwingen, die Rolle eines Retters, eines Führers zu übernehmen, Verantwortung für die Schwachen zu übernehmen.

Liebe und Beziehungen (umgekehrter)

  • Missbrauch, Partner-Opfer, unethische Beziehungen, Manipulation.
  • Ablehnung, Kälte von einem geliebten Menschen, unerfüllte Bedürfnisse.
  • Eine Zeit der Einsamkeit und Missverständnisse, ein langes Warten auf die Liebe.
  • Von einem Partner nicht geteiltes Mitgefühl, Leiden für jemanden.

Das umgekehrte Tarot der Königin der Kelche verleiht dem Beziehungsaufstrich einen Hauch von Missbrauch. Gleichzeitig ändert sich entlang des Karpman-Dreiecks ständig die Rolle des Aggressors und des Opfers – der Tyrann von gestern rächt sich heute in Form einer demonstrativen Szene mit Hysterie. Dies ist eine ungesunde Beziehung zwischen zwei unreifen Persönlichkeiten. Kommt eine solche Situation im Leben des Fragenden nicht vor, deutet die Position der Arkana auf ungedeckte weibliche Bedürfnisse hin. Für Mädchen ist das kalte Verhalten eines Partners, Unterschätzung in seinen Augen, relevant. Für Männer – ein Mangel an Emotionen von einem Geliebten, vielleicht eine Wiederholung einer Geschichte aus der Kindheit, als die Liebe der Mutter nicht ausreichte.

Für einsame Wahrsager verspricht die Kelchkönigin in umgekehrter Position nur Melancholie und Apathie. Eine Person ist schon lange bereit für eine Beziehung, aber es ist dieser Lebensbereich, der „lahm“ ist. Zum Beispiel kommen unzuverlässige Liebhaber, gescheiterte Ehemänner oder Ehefrauen vor. Eine Liebesbeziehung endet auf halbem Weg zum Glück. Der wahre Grund für diese Situation kann herausgefunden werden, indem eine zusätzliche Karte aus dem Stapel gezogen wird. Eine andere umgekehrte Königin der Kelche zeigt manchmal die unerwiderte Liebe sowohl des Fragenden selbst zu jemandem als auch des zurückgewiesenen Partners, des heimlichen Bewunderers. Höchstwahrscheinlich ist dies eine Frau oder ein sehr sensibler Mann.

Beruf und Finanzen (umgekehrter)

  • Unerfüllte Erwartungen an die Position und den Arbeitsplatz.
  • Mangelndes Interesse an der vorgeschlagenen Stelle, Unterstützung.
  • Finanzieller Analphabetismus und Probleme mit der Selbstkontrolle.
  • Geldmangel, materielle Abhängigkeit von einem Liebhaber.

In den Aufstrich für die Arbeit symbolisiert die umgekehrte Königin der Kelche unerfüllte Hoffnungen und falsche Positionierungen. Dazu gehört auch unangemessenes Verhalten am Arbeitsplatz – Affärenversuche, Kollegen gegen den Chef aufbringen etc. Sie können auch darüber sprechen, dass Sie versuchen, Selbstmitleid zu erzeugen, um einen Job oder eine Gehaltserhöhung zu bekommen. Alle Opfer werden jedoch vergebens sein. Das gewählte Verhaltensmodell wird nicht zum Ziel führen. Eine andere Position der Karte zeigt eine lange Zeit der Arbeitslosigkeit an, zum Beispiel ein Dekret; kann auf mangelnde Kompetenz hindeuten.

In finanzieller Hinsicht deutet die umgekehrte Arkana auf eine schwierige Zeit hin. Geld wird durch Ihre Finger fließen, was zu starken Gefühlen führt. Die bisherigen Kommunikationswege, Interaktionsmethoden werden wirkungslos, neue Verdienstmöglichkeiten gibt es noch nicht. Die Königin der Kelche in der entgegengesetzten Position zeigt den wahren Zustand des Fragenden, wenn er sich nicht beherrschen kann. Emotionale Schwankungen erlauben es Ihnen nicht, die Situation nüchtern zu betrachten und zu versuchen, etwas zu tun. Alle Ersparnisse verschwinden schnell und werden für Impulskäufe ausgegeben.

Gesundheit und Psyche (umgekehrter)

  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane und chronische Leiden.
  • Sexuell übertragbare Krankheiten; versteckte Krankheiten.
  • Mentale Abweichungen von der Norm, Unkontrollierbarkeit.
  • Die Aufenthaltsdauer von psychischen Traumata, Ablehnung.

Bei Frauen weist die umgekehrte Königin der Kelche in Bezug auf die Gesundheit auf Probleme mit den Genitalien hin. Zum Beispiel chronische Blasenentzündung, Soor, verlängerte Menstruation. Indirekt weist die Position der Karte auf Schwierigkeiten bei der Empfängnis hin, die mangelnde Bereitschaft des Körpers, ein Kind zur Welt zu bringen. Bei Männern spricht die umgekehrte Arkana von Problemen beim Wasserlassen, Nierensteinen oder sexuell übertragbaren Krankheiten, die von einem Partner übertragen werden. In einigen Einzelfällen wird es eine Geschlechtsumwandlung, eine hormonelle Umstellung bedeuten.

Die Psyche der umgekehrten Königin der Kelche ist extrem instabil. Eine Person unterliegt häufigen Stimmungsschwankungen, kann mit aufgehäuften Verpflichtungen nicht fertig werden. Dies führt zu Wutanfällen, häufigen Tränenanfällen. Von außen sieht es so aus, als ob die Person Unterstützung braucht, aber das ist nicht immer der Fall. Oft hat ein solcher Zustand sekundäre Vorteile für das „Opfer“ selbst. Im Falle eines psychischen Traumas kann jedoch die Hilfe eines Psychologen oder Psychotherapeuten wirklich erforderlich sein.

Situationen und Fragen (umgekehrter)

  • Ein Zustand ewiger Erwartung, Untätigkeit, Apathie.
  • Exposition gegenüber Manipulation, Depression, Niedergeschlagenheit.
  • Abwertung der eigenen Verdienste, Fähigkeiten und Talente.
  • Depression vor dem Hintergrund von Unerfüllung und Compliance.

Die Heldin der umgekehrten Karte Königin der Kelche, wird wie die verfluchten Töchter von Danae – die Danaiden. Schuldig ohne Schuld ist sie gezwungen, ständig ihren Kelch zu füllen. Die Königin, die noch nie die Freude der irdischen Liebe gekostet hat, verwandelt sich in ein ewig wartendes Mädchen. Dieser Zustand übersetzt die Position der Karte. Es überlagert alle Bereiche – Arbeit, Beziehungen, Selbstverwirklichung in der Kreativität. Überall ist ein Gespenst von Unzugänglichkeit der Besten, Unterschätzung. Der Abfragende kann nicht bekommen, was er will, egal wie sehr er es versucht. Am Ende bleibt nur, sich zu vertiefen, um zu versuchen zu verstehen, was der wahre Grund für das Geschehen ist.

Die umgekehrte Kelchkönigin stellt Fragen: "Wo werte ich mich ab?" und „Wie kann man lernen, persönliche Grenzen aufzubauen?“. Trotz der scheinbar entspannten Atmosphäre und der wunderschönen Landschaft auf der Karte sind dem Erträglichen dennoch Grenzen gesetzt. Selbstreflexion über die gegenüberliegende Position der Arkana führt zu chronischer Depression. Es ist unmöglich, immer ein verständnisvoller und freundlicher Mensch zu sein. Dies ist nur eine der vier Hypostasen der Große Arkana Herrscherin. In manchen Fällen lohnt es sich, das Schwert des gerechten Zorns zu nehmen, geleitet von einem gewöhnlichen kalten Verstand.

Königin der Kelche als Signifikator einer Person

Die Königin der Kelche bezeichnet junge Mädchen, die in ihrer Jugend schön sind. Astrologische Korrespondenz mit dem Sternzeichen Krebs. Darüber hinaus zeigt die Arkana Charaktereigenschaften wie Freundlichkeit, die Fähigkeit zu vergeben, zuzuhören und den Gesprächspartner zu hören. Das sind geborene Psychologen, Parapsychologen, Esoteriker. Auch Männer geben diese Karte weiter. Sie haben die Fähigkeit, die subtile weibliche Natur zu verstehen. Sie machen ausgezeichnete Modedesigner, Maskenbildner, Friseure. Die Königin der Kelchereihe ist eine Karte für Kenner der Schönheit in jeder ihrer Erscheinungsformen: Fotografie, Poesie, Musik.

Die umgekehrte Arkana als Signifikator der Persönlichkeit verliert seine Hauptbedeutung nicht. Allerdings wird hier Selbstzerstörung im Namen von etwas mehr hinzugefügt. Kurt Cobain, Gia Carangi, Charles Baudelaire – sie alle eint die Sehnsucht nach Kunst und Schönheit sowie die perfektionierte Fähigkeit, das eigene Leben zu ruinieren. Die umgekehrte Königin der Kelche ist die klassische Julia, die bereit ist, für die Liebe zu sterben. Daher gehen alle Menschen am Rand eines solchen Signifikators entlang, nicht lange, aber hell flackernd.

Königin der Kelche: Kombination mit anderen Tarotkarten

+

Tipp- und Warnkarten Königin der Kelche

Als Tipp spricht die aufrechte Position der Königin der Kelche von einer guten Gelegenheit, eine Pause vom Alltag einzulegen. Diese Zeit können Sie sich selbst, Ihren Lieben und allen, die die fragende Person liebt, widmen. Die Zeit begünstigt das Bekennen der Liebe und das Öffnen des Herzens für den Geliebten. Die Welt wird auf solch einen riskanten Schritt reagieren und den Weg zum Glück mit Blumen bedecken. Die umgekehrte Arkana hingegen rät dazu, mit Geständnissen etwas zu warten. Der Partner ist nicht bereit, sich zu revanchieren, und daher wird der Wahrsager mit seinem Groll und seinen unerfüllten Hoffnungen allein gelassen. Es ist besser, Ihre wahren Gefühle zu verbergen, bis eine günstigere Zeit kommt.

Im Zusammenhang mit der Warnung weist die aufrechte Königin der Kelche auf die Gefahr hin, sich als sensible Natur zu manifestieren. Andere können die Herzlichkeit des Fragenden ausnutzen und sogar aus egoistischen Gründen verraten. Manchmal zeigt die Karte direkt ein junges Mädchen aus der Umgebung, das für den Fragenden eine Gefahr darstellt. Die umgekehrte Königin der Kelche verschärft diese Bedeutung. Eine alte Wunde wird sich bemerkbar machen. Vielleicht taucht eine Person auf, die einmal vom Fragesteller gekränkt war. Eine umgekehrte Position kann auch über unethisches Verhalten sprechen und die Psyche lockern. Solche Aktionen führen zu Nervenzusammenbrüchen. Sie müssen die Dinge so schnell wie möglich selbst in die Hand nehmen.

Königin der Kelche: Bedeutung der Tageskarte

Fällt die Königin der Kelche an einer direkten Position im Layout auf der Tageskarte aus, dann geht dem Fragenden ein Wunsch in Erfüllung. Geschätzte Träume beziehen sich auf Gefühle, daher können Sie eine Liebeserklärung erwarten, eine ehrfürchtige Haltung gegenüber sich selbst. Der Fragesteller wird in Emotionen baden, eine entspannende Umgebung genießen. Die Arkana bedeutet auch Entspannung im Spa, Besuch verschiedener kosmetischer Behandlungen, Einkaufen. Der Tag wird mit angenehmen Eindrücken gefüllt sein. Für Männer bedeutet die Königin-Kelche-Karte ein Treffen mit der Frau, die er liebt. Vielleicht ein romantisches Date oder eine interessante Bekanntschaft. An diesen Tagen können Sie die Wünsche des Herzens ausdrücken und den pragmatischen Verstand vorübergehend ausschalten.

Wenn die Karte auf dem Kopf liegt, vergeht der Tag in Erwartungen und Erinnerungen. Die besten Momente, die Sie mit einem früheren Partner oder Verwandten verbracht haben, werden Ihnen in den Sinn kommen. Es scheint, dass all die guten Dinge hinter uns liegen, aber die Gegenwart gefällt nicht. Die Königin der Kelche in der Gegenposition verspricht einen depressiven Zustand. Es können Tränen fließen, man erinnert sich an eine alte negative Situation. In diesem Fall ist der Abfragende gezwungen, allein zu sein. Verlassen Sie sich nicht auf Unterstützung. Der Tag wird jedoch trotzdem enden, und schmerzhafte Emotionen werden damit einhergehen.

Reihe der Kelche