Tarotkarte König der Schwerter

Kartenname: König der Schwerter, König der Klingen, Herr der Luft

Kategorie: Kleine Arkana, Reihe der Schwerter

Position: 14

Schlüsselwörter: Führung, Vertrauen

Aktivelement: Luft 💨 (Reihe) & Feuer 🔥 (Rang)

Sternzeichen: Wassermann ♒

Der König der Schwerter ist eine sehr umstrittene Karte im Tarot-Deck. Einerseits bezeichnet es eine Manifestation von Willenskraft, Vitalität. Das ist ein eiserner Griff, die Fähigkeit, alles unter Kontrolle zu halten. Der Held der Arkana beeinflusst die Köpfe seiner Untertanen, er weiß zu führen. Aber derselbe Anführer kann ein echter Barbar auf dem Thron werden. Im umgekehrten Sinne wird der weise Herr zu Caligula. Jetzt regieren Grausamkeit und der Wunsch nach unbegrenzter Macht den Ball. Der umgekehrte König der Schwerter verkörpert die dunklen Manifestationen der Essenz des Menschen, seiner tierischen Natur. Von der Liebe zum Hass ist nur ein Schritt. In diesem Fall gibt es nur eine Lösung von der Macht zur Despotie.

Symbolik und Schlüsselideen der Arkana König der Schwerter

Im klassischen Rider-Waite-Tarot zeigt die Karte König der Schwerter einen Mann, der auf einem grauen Thron sitzt. Der Thron ist fast der gleiche wie der Heldin der Dame der Klingen – die gleichen Dekorationen in Form von Schmetterlingen. Auf diesem Thron gibt es jedoch keine Locken und glatten Linien. Auf der Rückseite befindet sich ein Flachrelief – die Figuren eines Mannes und einer Frau. Der Herr trägt einen blauen Mantel und einen scharlachroten Umhang. Der Kopf ist ebenfalls mit einer roten Kapuze bedeckt. Die goldene Krone ist mit einem Bild eines Engels mit Flügeln verziert. Die linke Hand ruht auf dem Knie, die rechte Hand hält die Schwertspitze nach oben. Der Thron selbst befindet sich in einem bergigen Gebiet. Dahinter sieht man die Umrisse von Nadelbäumen. Der Himmel ist blau, mit mehreren großen Wolken. Zwei Vögel fliegen in der Luft.

Der Held der Arkana König der Schwerter blickt den Betrachter direkt an. Wenn Sie die Karte Königin der Luft daneben legen, stellt sich heraus, dass die Heldin von ihrem Partner abgewandt ist und mit dem Rücken zu ihm sitzt. Seltsamerweise ist ein Mann partnerorientierter als seine Frau. Ein Vogelpaar, die Umrisse von Menschen auf der Rückseite des Throns – all dies weist auf ein Bündnis hin, auf die Fähigkeit, gemeinsam zu kommunizieren und zu handeln. Der Herr der Luft scheint auf dem Gipfel des Berges zu sitzen. Es ist ein Symbol für Uneinnehmbarkeit, Distanz. Das Schwert zeigt einen scharfen Verstand, Neugier und intellektuelle Überlegenheit. Der Engel auf der Krone repräsentiert Schutz, und die Schmetterlinge repräsentieren die vergängliche Natur der Gedanken, die Isolation von der Realität. Der größte Teil des Körpers des Helden ist geschlossen, was auf Isolation und mangelnde Bereitschaft hinweist, sich zu öffnen.

Kartenbedeutung König der Schwerter in aufrechter Position

  • Die Schirmherrschaft eines herrischen Mannes seit Jahren – Vater, Großvater, Ehemann.
  • Treffen mit einem Politiker, einem Arzt, einem Richter oder einem Polizisten und einem Anwalt.
  • Schwierige Situationen, die die Manifestation von Zurückhaltung und Ruhe erfordern.
  • Hindernisse auf dem Weg, die den Charakter in der Zukunftsform mildern werden.

In der aufrechten Position symbolisiert der König der Schwerter eine bestimmte Person im Alter oder die Essenz der Situation, des Falls. Die Karte weist auf etwas Ernstes hin, das die Aufmerksamkeit des Fragestellers erfordert. Ein interessantes Detail am Arkana ist das Fehlen eines Gürtels am Kleid. Dies deutet auf Skrupellosigkeit und Freizügigkeit hin. Daher gerät der König der Klingen oft in schwierige Umstände. Meistens werden sie mit dem Gericht oder der Medizin in Verbindung gebracht. Der Held der Karte verkörpert Unparteilichkeit, gepaart mit großer Stärke und Macht. Laut Anzug gehört die Arkana zum Element Luft, aber im Rang – zum Feuer. Dies ist eine heiße, trockene Energie, die ständig in der Schwebe bleibt.

Der König der Schwerter charakterisiert die Lebensphase, in der es gilt, Ausdauer und Ausdauer zu zeigen. Das Verhalten sollte diplomatisch, aber selbstbewusst sein. Die Karte kann eine Person zeigen, die das Schicksal des Wahrsagers stark beeinflussen wird. Die Arkana spricht auch davon, vor Gericht oder in eine medizinische Einrichtung zu gehen. Es gibt auch politische Debatten, Hilferufe an höhere Stellen. Auf jeden Fall wird der Auftritt des Herrn der Schwerter nicht unbemerkt bleiben. Die Karte zeigt immer wieder schwierige Umstände, die dann zum Lernen einer Lektion führen. Nach solchen Situationen wird die fragende Person nur stärker. Alle Hindernisse bauen Charakter auf.

Liebe und Beziehungen (aufrechter)

  • Ein Partner, auf den Sie sich immer verlassen können, Loyalität.
  • Eine sehr lange Beziehung, die kein einziges Problem überstanden hat.
  • Bekanntschaft mit einem Mann, der älter oder älter ist.
  • Für Jungs ist dies nicht die Zeit, um eine ernsthafte Verbindung herzustellen.

Im Liebesaufstrich bezeichnet der König der Schwerter einen zuverlässigen Partner. Ein solcher Mann ist sehr zurückhaltend im Verhalten, nicht zu großzügig mit Emotionen. Aber er ist seiner eigenen Wahl treu, ehrlich und anständig. Für diese Menschen steht Stabilität an erster Stelle. Der Partner wird als eine Art Kampffreund wahrgenommen. Der Geliebte muss sich verstanden und gehorcht fühlen. Er ist der unbestrittene Anführer in Beziehungen. Als Signifikator der Situation symbolisiert die Arkana auch eine ruhige Zeit im persönlichen Leben, in der alles klar und vorherbestimmt ist.

Für alleinstehende Mädchen sagt das Erscheinen der Schwertkönig-Karte ein Treffen mit einem mächtigen Mann voraus. Seine Eroberungsmethoden mögen überraschen – er wird lange nicht um den heißen Brei herumreden. Vielmehr wird ein potenzieller Liebhaber seine Absichten direkt äußern. Wenn der Typ rät, zeigt die Karte den Fragesteller selbst. In diesem Fall spricht die Arkana vom falschen Zeitpunkt, um ein persönliches Leben aufzubauen. Jetzt ist es besser, sich auf die Lösung dringender Probleme zu konzentrieren.

Beruf und Finanzen (aufrechter)

  • Arbeiten Sie als Polizist, Arzt oder Politiker.
  • Die Notwendigkeit, im Umgang mit Kollegen Diplomatie zu üben.
  • Konzentrieren Sie sich auf Respekt und Entwicklung, Wachstum, nicht auf Geld.
  • Umsetzung bestimmter Ideen und Pläne bezüglich Finanzen, Einkommen.

Der König der Schwerter zeigt Aktivitäten im Zusammenhang mit Polizei, Gericht und Rechtsprechung. Es ist auch medizinische Praxis, Lehre, Philosophie. Der Abfragende kann in einer Art starrer Struktur arbeiten, die etablierten Regeln gehorcht. Das Erscheinen dieser Hofkarte im Tarot-Aufstrich zeigt das Vorhandensein einer respektierten hohen Position an. Als Merkmal der Situation bezeichnet der König der Schwerter die Notwendigkeit, an seiner Stelle, im Team, zu erscheinen. Der Fragende wird eine Verhandlungsphase haben, die zur Eroberung neuer Höhen führen wird.

In finanzieller Hinsicht symbolisiert der König der Schwerter nicht direkt ein Interesse an Geld. Vielmehr arbeitet der Fragende für eine höhere Idee, ein Endergebnis. Für einen Wahrsager sind Status und Respekt in den Augen anderer wichtig. Arbeitet der Fragende im Bereich Wissenschaft oder Lehre, dann ist sein Gehalt oft nicht so hoch. Die letzte Karte der Klingen-Reihe spricht jedoch immer noch von Zufriedenheit mit dem aktuellen Stand der Dinge. Es gibt genug Geld für Dinge, die einem Wahrsager wirklich wichtig sind.

Gesundheit und Psyche (aufrechter)

  • Schnelle Reaktion des Körpers auf das Auftreten von Viren, Mikroben.
  • Gehärteter Körper, dünn, groß, auch ein starkes Skelett.
  • Die Angewohnheit, wahre Gefühle zu verbergen oder Distanz zu wahren.
  • Distanz, während Selbstvertrauen, ihre Qualitäten.

Im Zusammenhang mit Gesundheit symbolisiert der König der Schwerter die Bewegung von Sauerstoff und weißen Blutkörperchen durch den Blutkreislauf. In aufrechter Position zeigt die Karte eine hervorragende Gesundheit, einen gut entwickelten starken Körper. Die Person ist nicht anfällig für häufige Erkältungen oder Infektionen. Der Körper wird in kürzester Zeit mit Viren fertig. Die Karte spricht auch von einer ernsthaften Einstellung zur eigenen Gesundheit. Der Abfragende kann sich an eine bestimmte Diät halten, regelmäßig an der frischen Luft spazieren gehen. Auch die Arkana zeigt ein reifes Alter und gleichzeitig das Fehlen von Übergewicht.

Psychischer Zustand des Königs der Schwerter wird als zufriedenstellend charakterisiert. Die Person ist sehr ruhig, zurückhaltend in Gestik und Mimik. An seinem Verhalten lässt sich oft nur schwer ablesen, was gerade in der Seele vor sich geht. Der Fragesteller maskiert perfekt sowohl positive als auch negative Emotionen. Aber hinter dieser Maske der Gleichgültigkeit verbirgt sich ein wachsamer Beobachter, der alles und jeden kontrolliert. Auch wenn eine Person vorgibt, nichts zu bemerken, bedeutet dies, dass es so wohltuend für sie ist. Solch eine Person kann nachdenkliche Entscheidungen treffen und sie dann strikt bis zum Ende befolgen.

Situationen und Fragen (aufrechter)

  • Das Fehlen jeglicher Ängste und Zweifel, Standhaftigkeit.
  • Vertrauen in die eigene Wahl und Streben nach vorne.
  • Geistesstärke, die Fähigkeit, eigene Ideen und Wünsche zu präsentieren.
  • Autorität, während man sich auf die Meinungen anderer konzentriert.

Wenn wir die Arkana aus der spirituellen Position betrachten, dann nimmt die Bedeutung des Königs der Schwerter eine positive an. Eine Person ist selbstbewusst, also hat sie keine Angst, einen Weg zu beschreiten. Auch in Bezug auf Entwicklung, persönliches Wachstum nimmt er das Ziel auf komplexe Weise wahr. Um dies zu erreichen, ist eine Person bereit, sich irgendwo einzuschränken, etwas abzulehnen. Oft werden Gefühle und Erfahrungen absetzbar. Aber hier gibt es ein Plus – wenn es keine Freude gibt, dann gibt es keine Trauer. Auf positive Weise spricht die Arkana vom Lernen neuer Informationen, dem Wunsch, voranzukommen.

Der König der Schwerter stellt Fragen: "Wo will ich hin?" und „Wie wähle ich den richtigen Weg?“. Die Energie der Karte ist nicht so kalt wie die Dame der Klingen. Vielmehr sind die Vibrationen wie warme, trockene Luft. Ein Windhauch weht über einen müden Reisenden hinweg, aber zwischenzeitlich wärmt er die Seele ein wenig. Er gibt Hoffnung auf zukünftige Errungenschaften. Wenn der Fragende jetzt Lebenslektionen lernen kann, wird er in Zukunft zu einem echten Beschützer der Schwachen. Solch ein Anführer wird sicherlich ein Gefolge loyaler Untertanen haben.

Tarot-Bedeutung König der Schwerter in umgekehrter Position

  • Lassen Sie sich vom Gewaltprinzip leiten, aus dem Kontext der Situation heraus.
  • Unhöflichkeit oder aggressives Verhalten, grausames Herz, Ignoranz.
  • Hass darauf, Freundlichkeit oder Schwäche zu zeigen oder anderen zu helfen.
  • Orientierung an der Eroberung des Erwünschten mit allen Mitteln und Methoden.

Wird der König der Schwerter auf den Kopf gestellt, ändert die Karte ihre Bedeutung. Das ist Führung in den roten Zahlen – also Tyrannei, Despotismus. Der Held der Arkana verwandelt sich von einem weisen Politiker in einen grausamen Eroberer. Vorstellungen von Demokratie, Ehre und Tapferkeit sind ihm fremd. Der König wird nur von seinen selbstsüchtigen Wünschen und Ideen geleitet. Das Erscheinen dieser umgekehrten Karte zeigt die Anwesenheit eines ernsthaften Feindes an, der bereit ist, den Fragesteller zu lynchen. Ein gewisser Mann schmiedet Pläne gegen einen Wahrsager. Aber auch der König der Schwerter in umgekehrter Form fällt bei den Themen Leben und Tod in schwierige Begebenheiten. Das sind Barrieren, die nicht überwunden werden können.

Der umgekehrte König der Schwerter verliert alle positiven Manifestationen. Jetzt bedeutet es rohe Gewalt, die Unfähigkeit, die Stimme der Vernunft zu hören. Der Abfragende handelt unklug und weiß es selbst. Aber Egoismus erlaubt es nicht, einen Fehler zuzugeben. Deshalb beugt der Fragesteller weiterhin seine Linie und vergisst Güte und Licht. Manchmal fällt die umgekehrte Arkana auf eine Situation, in der sich eine Person selbst zerstört und sich selbst beschuldigt. Alles Schlechte, das er anderen angetan hat, kommt in Form eines Bumerangs zurück. Im Allgemeinen zeigt die Position der Karte Misstrauen gegenüber sich selbst und der Welt, Verteidigung und Angriff.

Liebe und Beziehungen (umgekehrter)

  • Ein tyrannischer Partner, der einen Seelenverwandten vor der Gesellschaft schützen will.
  • Abnormale Beziehungen, Versuche zu demütigen oder zu bestrafen.
  • Das Erscheinen eines ehemaligen Liebhabers, seine Intrigen oder Skandale.
  • Unwilligkeit, Schwäche, Gefühle oder Vertrauen in Menschen zu zeigen.

In Bezug auf die Liebe zeigt der umgekehrte König der Schwerter eine missbräuchliche Beziehung. Der Partner geht zu weit, behandelt seine Geliebte wie eine Sklavin. Ein Mann kann Einschüchterung als Bestrafungsmethode anwenden. Neben einem solchen Ehemann oder Freund wird eine Frau immer depressiv und unglücklich sein. Jede Willensbekundung, die eigene Meinung wird strikt unterdrückt. In einem solchen Paar ist kein Platz für wahre Liebe, gegenseitiges Vertrauen, Zärtlichkeit. Außerdem symbolisiert die Position der Karte starke Eifersucht, einen Versuch, den Partner vollständig vor der Kommunikation mit anderen zu schützen.

Für einsame Mädchen verspricht der umgekehrte König der Schwerter den Auftritt eines ehemaligen Liebhabers. Gleichzeitig wird ein Mann weniger versuchen, die Liebe zu erwidern, als sich an vergangenen Beschwerden zu rächen. Er wird versuchen, die Frau wieder am Haken seines Zaubers zu erwischen. Aber das ist nur ein Köder, gefolgt von einem unvermeidlichen Drama. Für Jungs sagt die umgekehrte Arkana eine schwierige Zeit voraus. In naher Zukunft wird das andere Geschlecht nicht mehr auf die Persönlichkeit des Fragestellers achten. Vielleicht ist die Person zu verschlossen, geht in ihre eigenen Gedanken.

Beruf und Finanzen (umgekehrter)

  • „Schmutziges“ Geld, krimineller Betrug, schwarzes Einkommen.
  • Fahrlässigkeit, nicht ordnungsgemäße Pflichterfüllung.
  • Hohe Schulden, enorme finanzielle Verluste, Arbeitslosigkeit.
  • Unterminierte Autorität, Entlassung nach irgendeinem Artikel.

Im Kontext der Arbeit zeigt der König der Schwerter in der entgegengesetzten Position unehrliche Arbeit. Das sind unehrliche Politiker, Ärzte, die ihre Pflichten nicht erfüllen. Eine Person kann ihre Position und das Tätigkeitsfeld im Allgemeinen aufrichtig hassen. Diese Tatsache wird sich definitiv auf die Kommunikation mit Kunden und Kollegen auswirken. Manchmal passieren auch Banditen und Kriminelle die Position der Arkana. Geld wird manchmal durch grausame Methoden erlangt. In Bezug auf die Charakterisierung der Situation zeigt der König der Schwerter umgekehrt einen funktionierenden Konflikt mit einer autoritativen Person.

Die finanzielle Situation ist sehr schlecht. Vielleicht schuldet der Fragende gefährlichen Menschen eine große Summe. Der König der Schwerter im umgekehrten Sinne symbolisiert ungerechtfertigte Hoffnungen, glatte Lügen. Der Fragesteller machte ein Versprechen und kam einfach nicht mit der Situation zurecht. In naher Zukunft wird er mit enormen Verlusten und einem untergrabenen Vertrauen in seine eigene Person konfrontiert sein. Die Position der Karte kann einen vollständigen Zusammenbruch oder Bankrott signalisieren.

Gesundheit und Psyche (umgekehrter)

  • Irreversible Veränderungen im Körper und schwere Erkrankungen.
  • Eine Krankheit, die die Lunge oder Leber betrifft; Infektion.
  • Unmoralisches Verhalten und mangelnde Bereitschaft, das Gesetz zu befolgen.
  • Protest oder Selbstzerstörung durch Sucht.

In Bezug auf die Gesundheit symbolisiert der umgekehrte König der Schwerter ernsthafte Zustände oder Krankheiten. Es ist Krebs, Immunprobleme. Die Position der Arkana kann auch über Alkoholabhängigkeit, Leberprobleme und Tuberkulose sprechen. Auf der umgekehrten Karte passieren oft die Beschwerden der Gefängniswärter – Hepatitis, Zirrhose. Aufgrund eines ungesunden Lebensstils bekommt das Gesicht eine bläuliche Färbung, ein deutliches Untergewicht kann auftreten. Manchmal zeigt eine umgekehrte Karte Drogenabhängigkeit und ihre Folgen.

Der psychische Zustand ist äußerst ungünstig. Der König der Schwerter im entgegengesetzten Sinne weist auf das Vorhandensein eines Psychotraumas hin. Die Persönlichkeit ist degradierend und will nichts ändern. Die Person ist es gewohnt, eine unmoralische Lebensweise zu führen. Vielleicht ist er in einem ähnlichen Umfeld aufgewachsen. Jetzt ist alles Schlechte für immer ein Teil des Charakters geworden. Ein Mensch sieht keine Probleme in seinem Verhalten und seiner Wahrnehmung der Welt. Oft fällt eine umgekehrte Karte auf hartgesottene Kriminelle, Misanthropen.

Situationen und Fragen (umgekehrter)

  • Eine sehr schmerzhafte Erfahrung, die das Weltbild beeinflusst hat.
  • Gebrochener Geist, Orientierungs- und Sinnverlust.
  • Wut auf die ganze Welt, Hass auf alles auf dem Planeten.
  • Satanismus und Teufelsanbetung, dunkle Todeskulte.

Im Kontext der Spiritualität fällt der umgekehrte König der Schwerter auf komplexe Persönlichkeiten. Das sind Menschen, die viel erlebt und gesehen haben. Es gelang ihnen jedoch nicht, ihre eigene Erfahrung richtig zu sublimieren. Infolgedessen ist der Suchende vom Leben enttäuscht. Die angesammelte Negativität sucht nach einem Ausweg, also beginnt eine Person, Dinge zu tun, die nicht ganz richtig sind. Je nach Position der Karte passieren verschiedene dunkle Kulte und Religionen – Satanismus, Voodoo, Vampirismus. Ein Mensch nimmt das Böse in sich auf und wird wie diejenigen, die ihn einst beleidigt haben.

Der umgekehrte König der Schwerter stellt Fragen: "Was zieht mich zur Dunkelheit an?" und "Wie nutzt man das Böse zum Guten?". Sogar negative Energie kann zu einem riesigen Potenzial "geschmolzen" werden. Sie müssen nur die Etiketten entfernen. Die gleiche Wut wird zu einer hervorragenden Motivation für die Entwicklung. Wut und Tränen können in eine friedliche Richtung gelenkt werden – zum Beispiel mithilfe von Kreativität herausspritzen. So hat selbst der böseste Mensch auf dieser Welt eine Chance, sich zu ändern. Es spielt keine Rolle, in welcher Inkarnation es sich befinden wird, aber Veränderungen sind unvermeidlich. Früher oder später wird die Wut vergehen, die Bedeutung wird verschwinden, um weiterhin Negativität anzusammeln.

König der Schwerter als Signifikator einer Person

Der König der Schwerter in aufrechter Form kann einen weisen Mann in Jahren bedeuten. Die Karte zeigt auch kluge Leute, Philosophen. Solche Personen sind in der Lage, dem Gesprächspartner Informationen korrekt zu übermitteln. Es ist interessant, ihnen zuzuhören. Arcana hat eine astrologische Entsprechung mit dem Tierkreiszeichen Wassermann. George Washington, Franklin Roosevelt, Vasily Ivanovich Chapaev – all diese Leute waren hervorragende Redner und Diplomaten. Solche Personen gewinnen leicht das Vertrauen anderer, haben keine Angst, Verantwortung zu übernehmen.

Umgekehrt zeigt der König der Schwerter jedoch Despoten und Tyrannen. Von einer bestimmten Idee mitgerissen, können solche Menschen alles auf ihrem Weg hinwegfegen. Ein markantes Beispiel ist Hitler oder Benito Mussolini. Dies sind Peiniger, die in ihrer eigenen Macht schwelgen. Sie glaubten fest an perverse Vorstellungen von der Welt und ihrer Einzigartigkeit. Gleichzeitig folgten seine Mitmenschen diesem Ruf, gehorchten und vergötterten Nichtmenschen. Die umgekehrte Arkana zeigt Stärke im Rot, eine negative Manifestation eines aufgeblasenen Egos.

König der Schwerter: Kombination mit anderen Tarotkarten

+

Tipp- und Warnkarten König der Schwerter

Liegt die Karte gerade, dann rät der König der Schwerter, die Macht selbst in die Hand zu nehmen. Sie müssen alles kontrollieren und versuchen, auf Ihre eigene Person zu achten. Die Leute in der Umgebung warten auf Anweisungen des Abfragenden, und deshalb müssen Sie den Moment nutzen. Jetzt ist der Einfluss des Fragestellers auf die Situation größer denn je. Es lohnt sich, schnell und sehr aktiv zu handeln. In Bezug auf die Warnung sagt die Karte, dass Sie immer im Moment sein sollten. Nur die Aufmerksamkeit für Details und Gespräche helfen dem Fragenden, den Faden der Kontrolle nicht zu verlieren. Wenn Sie nachlassen, übermäßiges Verständnis zeigen, können die Leute die Kupplung ausnutzen und die Wahrsagerin vom Thron stürzen.

Der umgekehrte König der Schwerter rät, sehr streng zu sein. Sie müssen sich nicht zurückhalten und die Ecken weicher machen. Vielleicht erreicht nur so die Botschaft des Fragestellers sein Umfeld. Es lohnt sich, darüber nachzudenken, wie man Feinden eine Lektion erteilen kann. Aber als Warnung zeigt die umgedrehte Arkana die Gefahr aggressiven Verhaltens. Wenn ein Wahrsager unvernünftig handelt, sich in seinen Aussagen zu viel erlaubt, dann steht es schlecht. Die nächsten Menschen können sich abwenden. Feinde werden sich nur über das Fehlen des Fragestellers freuen. Alles, was jetzt getan wird, kommt dann hundertfach auf den Fragenden selbst zurück.

König der Schwerter: Bedeutung der Tageskarte

Der König der Schwerter im Tarot-Aufstrich auf der Tageskarte gibt die Bedeutung von Stärke und Kraft an. Heute wird der Fragende den Wunsch verspüren, etwas zu erreichen, dem Traum zu folgen. In diesem Fall ist der Plan für die weitere Umsetzung gut entwickelt. Außerdem kann die Karte einen Appell an höhere Behörden, an einen Richter oder einen Arzt zeigen. Es ist möglich, sich mit einem älteren Verwandten zu treffen und praktische Ratschläge von ihm zu erhalten. An diesem Tag werden kluge Gedanken, brillante Ideen zu Besuch kommen. Die Antwort auf eine drängende Frage kann sich wie aus dem Nichts von selbst ergeben. Ein Tag eignet sich für einige Berechnungen, Analysen der verfügbaren Informationen.

Aber wenn der König der Schwerter umgekehrt wird, dann ändert sich die Energie des Tages. Heute wird es aus irgendeinem Grund unangemessene Irritationen geben. Es wird schwierig sein, mit anderen eine gemeinsame Sprache zu finden, sich auch in Kleinigkeiten zu einigen. Der Abfragende wird mit etwas unzufrieden sein. Diese Welle von Aggression und Wut wird Ihnen keine Gelegenheit geben, sich zu beruhigen. Vor dem allgemeinen Hintergrund der Zwietracht können Konflikte mit Angehörigen und Angehörigen auftreten. Heutzutage ist es besser, nicht zu versuchen, ernsthafte Probleme zu lösen. Es ist besser, sich Zeit zum Ausruhen zu geben und das Nervensystem zu entlasten. Manchmal verspricht die Arkana in der entgegengesetzten Form den Verlust von Schutz und Respekt von einer wichtigen Person. Heute wird es nicht möglich sein, die Situation zu korrigieren, es ist besser, einfach zu akzeptieren, was passiert.

Reihe der Schwerter