Tarotkarte Fünf der Kelche

Kartenname: Fünf der Kelche, 5 der Becher

Kategorie: Kleine Arkana, Reihe der Kelche

Position: 5

Schlüsselwörter: Enttäuschung, Verwirrung

Aktivelement: Wasser 💧

Die Fünf der Kelche ist eine der mysteriösesten Wasserkarten im Tarot-Deck. Zusammen mit der Acht der Becher ist es sehr mysteriös und enthält versteckte Bedeutungen, die auf den ersten Blick nicht wahrnehmbar sind. Auf jeden Fall ist dies ein schweres Arkana des emotionalen Leidens. Gleichzeitig bringt das negative Potenzial der Karte aber gleichzeitig eine Entlastung von der Last. Der Ausdruck, dass die dunkelste Zeit vor der Morgendämmerung ist, passt hierher. Die Fünf der Kelche-Reihe gibt einen Hoffnungsschimmer. Zuerst in das trübe Wasser des Unbewussten eintauchen, um dann einen Heiligenschein der Reinheit und des Bewusstseins zu geben. Die beiden Seiten derselben Medaille schlossen sich zu einem einzigen Arkana zusammen. Und seine beiden Positionen – aufrechter und umgekehrter – ergänzen das allgemeine Bild der Wahrsagerei mit einzigartigen Schattierungen.

Symbolik und Schlüsselideen der Arkana Fünf der Kelche

Auf der Fünf der Kelche Karte wird der zentrale Platz von einer menschlichen Figur in einem langen schwarzen Umhang eingenommen. Der Kopf ist nicht bedeckt, das Haar ist kurz geschnitten oder zurückgekämmt, es ist schwarz mit grauen Haaren. An seinen Füßen sind gelbe Stiefel mit hohen Zehen. Der Betrachter muss nur raten, wer vor ihm steht – ein Mann oder eine Frau. Es gibt keine spezifischen Bindungen an ein bestimmtes Geschlecht. Die Figur ist halbseitig, ihr Blick ist nach unten gerichtet. Auf dem Boden liegen drei umgestürzte Schalen. Aus ihnen fließt eine rote Flüssigkeit. Neben einem der Kelche ist eine Wasserpfütze zu sehen. Gleichzeitig stehen hinter der Person zwei weitere Schalen. Ob sie voll oder leer sind, ist nicht ersichtlich.

Das Flussufer dient als Landschaft. Im Hintergrund sieht man einen Fluss, eine grüne Wiese und die Umrisse eines von Bäumen umgebenen Gebäudes. Die beiden Ufer sind durch eine halbrunde Steinbrücke verbunden. Der Himmel ist grau. Es gibt keine Wolken, aber auch keine Strahlen der hellen Sonne. Schon das Bild auf dem Arkana der Fünf der Kelche ruft Melancholie hervor. Es hebt wie ein Rorschach-Fleck alle verborgenen Erfahrungen an die Oberfläche. Wie ein einsamer Mensch auf einer Landkarte kann ein Wahrsager selbst in die Sehnsucht nach der Vergangenheit versinken. Und nun ist die angenehme Landschaft hinter sich gelassen und die Brücke kann nicht in die vertraute Welt zurückkehren. Betreten Sie denselben Fluss nicht zweimal. Dies ist dem Reisenden wohlbekannt, und deshalb tut er nichts.

Kartenbedeutung Fünf der Kelche in aufrechter Position

  • Zwangspflege, Verlassen von Beziehungen oder Arbeit.
  • Abschied, starker Ressentiment, Ablehnung von der Gesellschaft, Gruppe.
  • Schwieriger Lebensabschnitt, Lektion; Rückzug, Trauer um Verluste.
  • Eine nicht verheilte Wunde, ein kürzliches schmerzhaftes Ereignis oder eine Verletzung.

Das kleine Arkana der Fünf der Kelche in aufrechter Position bedeutet eine drohende Krise in jedem Lebensbereich. Was gestern jubelte und inspirierte, wird heute zu einem weiteren Lebensabschnitt. Der Weg ist endlos, also muss der Fragende weiter gehen. Doch bevor er die Reise fortsetzt, muss er sich von der Vergangenheit verabschieden. Traurigkeit, Sehnsucht und Tränen gehen an dieser Karte vorbei. Weiterkommen lohnt sich im gegenwärtigen Moment zu leben. Möge es die Bitterkeit des Verlustes bringen, etwas Wichtiges wegnehmen. Aber gleichzeitig ist, den verbleibenden zwei Schalen hinter dem Mann im Mantel nach zu urteilen, nicht alles so fatal. Vor uns liegt ein neuer Lebensabschnitt, der noch Glück bringen wird.

Alle Fünfen im Tarot-Deck stellen eine Übergangsphase dar. Die auf dem Arkana abgebildete Brücke bedeutet eine Abkehr von der Vergangenheit und eine Bewegung in die Zukunft. Und zwischen diesen beiden Dimensionen ist der Fluss der Zeit, der all die Sorgen und Freuden langsam fortträgt. Alles fließt und verändert sich, und selbst auf den ersten Blick unlösbar erscheinende Probleme werden irgendwann vergessen. Daher macht die Fünf der Kelche Hoffnung. Die Krise wird früher oder später enden, es steht eine Erneuerung der Gefühle bevor. Lassen Sie die Person vorerst in die Richtung schauen, aus der sie vor nicht allzu langer Zeit gegangen ist. Aber er muss sich umdrehen und weggehen. Noch ist nichts vorbei, man muss sich bewegen und an das Beste glauben.

Liebe und Beziehungen (aufrechter)

  • Herzwunde, Verlassenheit, Ablehnung durch einen Partner.
  • Unrealisierte Erwartungen, Zwietracht, Ignoranz.
  • Auflösung von Beziehungen, Scheidungsverfahren.
  • Witwenschaft, Bindung an die Vergangenheit, Angst vor Verlust.

Für einen Liebesaufstrich ist 5 des Wassers eine der schmerzhaftesten Karten. Die Arkana markiert eine schwierige Phase in einer Beziehung. Die Verbindung steht kurz vor ihrem logischen Abschluss oder unterliegt großen Veränderungen. Die Bedeutung der Kelch-Fünf ähnelt der Schwerter-Sechs. Aber im Gegensatz zur Reihe von Luft lässt die Karte der Kelch-Reihe eine Chance, alles zu reparieren. Mit dem aktuellen Partner oder mit einem neuen – es hängt von den Positionen ab, die um eine Zahl fallen. Im Aufstrich zeigt diese Ausrichtung Gefühle und Ressentiments gegenüber einem Partner. Jemand in einem Paar bekommt weniger Emotionen, bleibt wie an der Seitenlinie.

Für einsame Menschen verspricht die Fünf der Kelche eine Fortsetzung der aktuellen Situation. Der Querent muss seine Gefühle und seinen Kummer akzeptieren. Sobald er diesen bitteren Kelch zu Ende trinkt, kommt die nötige Erleichterung. Für eine weitere Säuberung ist eine Krise notwendig. Es ist unmöglich, eine neue Beziehung nur aufgrund der Verbundenheit mit der Vergangenheit zu beginnen. Vielleicht ist schon eine notwendige Person in der Nähe, aber der Blick des Wahrsagers ist zurück gerichtet, und dies hindert ihn daran, den notwendigen Schritt zu tun. Die Karte der Fünf der Kelche trägt keine negativen Ereignisse. Vielmehr weist es auf innere Erfahrungen hin.

Beruf und Finanzen (aufrechter)

  • Arbeit, die nicht den Erwartungen entspricht; Zwang.
  • Bindung an den früheren Job, Entlassung.
  • Müssen; Mangel an monetarisierten Fähigkeiten oder Geld.
  • Sorgen um Finanzen, Karriere und Geschäft.

Die Fünf der Kelche verleiht dem Tarot-Aufstrich der Arbeit eine negative Konnotation. Der Wahrsager ist mit der aktuellen Position nicht zufrieden. Er ist gezwungen, seine Pflichten zu erfüllen, aber seine Seele verlangt nach einer anderen. Er muss sich selbst überwinden. Ein anderes Arkana kann über schlechte Beziehungen im Team sprechen. Der Querent wurde zu Unrecht beleidigt, unterschätzt oder eingerahmt. Im schlimmsten Fall zeigt die 5-Kelche-Karte, dass der Querent vor kurzem aus erzwungenen Gründen gekündigt hat. Auf die eine oder andere Weise nimmt sich eine Person Arbeitsprobleme zu Herzen. Eine Karriere aufzubauen ist schwer.

Finanziell bedeutet der Fünf der Kelche den Verlust von Geld oder eine gute Chance, es zu verdienen. Der Querent benötigt Gelder, weiß aber nicht, wo er sie herbekommt. Die bisherigen Methoden bringen nicht die erforderlichen Einnahmen. Vielleicht war der Wahrsager finanziell von seinem Partner, seinen Eltern oder Sozialleistungen abhängig. Und jetzt ist diese Quelle blockiert. Der Mann weiß noch nicht, was er als Nächstes tun soll. Während er starke Emotionen erlebt, ist es schwierig, über einen kalten Verstand zu sprechen. Aber bald wird sich die Situation ändern – es besteht die Möglichkeit, Ihre Situation zu verbessern.

Gesundheit und Psyche (aufrechter)

  • Verlust großer Flüssigkeitsmengen, Blutspende.
  • Chirurgischer Eingriff, Entfernung eines Organs.
  • Schließung, Tränen, Melancholie, empfindlicher Charakter.
  • Opfer, Selbstgeißelung, Versuche, Mitleid hervorzurufen.

Die Tarot-Karte der Fünf der Kelche im Aufstrich fällt mit einem schweren Arkana auf die Gesundheit. Der Suchende ist krank oder befindet sich in einer Rehabilitationsphase. Operationen an der Gallenblase, Blinddarmentzündung sind möglich. Dazu gehört auch die plastische Chirurgie – Rhinoseptoplastik, Fettabsaugung. Das sind Zwangseingriffe, die in Zukunft Freude oder zumindest Erleichterung bringen werden. Gelegentlich zeigt 5 der Becher Blaseninkontinenz oder Blutgerinnsel. Das Wasser-Element bindet an alle Flüssigkeiten im Körper. Die auf dem Arkana abgebildeten umgestürzten Kelche weisen auf ein Problem mit diesen Substanzen hin.

Die Psyche der Fünf der Kelche ist derzeit geschlossen. Die Person ist depressiv, weigert sich, mit anderen Menschen zu kommunizieren. Er verbirgt all seine Erfahrungen und versucht, selbst einen Ausweg aus dieser Situation zu finden. Der Suchende kann oft weinen, sich an die Momente erinnern, die das Herz verletzen. Dieses Verhalten ist auf das erlittene psychische Trauma zurückzuführen. Wenn dies nicht der Fall war, sagt die Fünf der Kelche, dass die Wahrsagerin einen sensiblen, sensiblen Charakter hat. In einigen Fällen wird eine solche Demonstration von Gefühlen als Manipulation von Angehörigen verwendet.

Situationen und Fragen (aufrechter)

  • Der erste Schritt ins Unbekannte, der Beginn einer großen Reise.
  • Suche nach wahren Werten, ihrem Schicksal und ihrer Bestimmung.
  • Sich von der Vergangenheit verlassen, Befreiung durch Sorgen, Tränen.
  • Existenzielle Erfahrungen, Verfestigung eines starken Charakters.

Die Fünf der Kelche setzt logischerweise den Weg von der Vier zur Sechs fort. Die Karte steht für die Notwendigkeit, etwas zurückzulassen, um etwas mehr zu bekommen. Da es sich jedoch um einen Übergang handelt, weist die Arkana auf die Bedeutung von Erfahrungen hin. Du musst deine Trauer rechtzeitig loswerden, die Realität akzeptieren und vorwärtsgehen. Die Krise ist eine Art Wachstumspunkt, ein Sprungbrett, um ein neues Level zu erreichen. Auf dem Weg über diese Brücke lohnt es sich, sich Fragen zu stellen: "Warum gehe ich nicht weiter?", "Was hält mich zurück?" und "Was ist es wert, loszuwerden?"

In spiritueller Hinsicht bedeutet die Kelchfünf eine Abkehr von alten Dogmen. Der Reisende muss vergangene Verhaltensmuster, auferlegte Gedanken und Konditionierungen loswerden. Auch wenn er sein gewohntes Leben mit seinen Freuden noch nicht ganz losgelassen hat, wird er sein Zuhause dennoch verlassen müssen. Während dieser Zustand schmerzhaft wahrgenommen wird. Es scheint, als ob es nicht nötig wäre, auf die Straße zu gehen. Aber das ist ein anderer Anhang. Der Weise muss verstehen, dass Heimat überall ist, wo immer er hingeht. Eine Person malt einen Ort und nicht umgekehrt.

Tarot-Bedeutung Fünf der Kelche in umgekehrter Position

  • In den Problemen der Vergangenheit stecken bleiben, psychische Traumata.
  • Andere für deine Probleme verantwortlich zu machen, Angst, Verantwortung zu übernehmen.
  • Die Position des ewigen Opfers als Entschuldigung für ihre Schwächen.
  • Angst, das Vergangene loszulassen, Isolation von allem Neuen und Besseren.

Die umgekehrte Fünf der Kelche-Karte wird zähflüssig. Alle Erfahrungen an diesem Arkana scheinen mit Harz gefüllt zu sein. Der Querent schaut hin und wieder auf seinen Schmerz, will aber wirklich nicht aus der Krise heraus. Vielleicht ist die Verletzung so schwer, dass Sie noch keine Kraft haben, damit umzugehen. Oder vielleicht hat der Fragesteller einen sekundären Nutzen aus seinem Leiden. Beispielsweise werden finanzielle Probleme als persönliche Einzigartigkeit dargestellt und chronische Erkrankungen in den Rang einer Leistung erhoben. Infolgedessen rufen alle Ihre eigenen Probleme automatisch Sympathien bei unwissenden Beobachtern hervor. Und manchmal werden sie komplett auf die Schultern anderer Leute abgewälzt.

Die umgekehrte Position der Fünf-Kelche-Karte lässt Sie über die persönliche Verantwortung nachdenken. Alles ist nicht so schlimm, wie es auf den ersten Blick scheint. Vielmehr ist der Fragende daran gewöhnt, nicht vorhandene Details zu dramatisieren und auszudenken. Es sollte daran erinnert werden, dass die meisten Menschen ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Es gibt einen Ausweg, man muss sich nur die Tränen aus den Augen wischen und den notwendigen Weg erkennen. Die umgekehrte Fünf der Kelche fügt dem Skript keine "schlechte" Szenerie hinzu. Sie weist direkt darauf hin, dass der Wahrsager selbst sein Leiden nicht loslässt. Solange er in der Position des Opfers ist, braucht er nicht an sich und seine Zukunft zu denken. Dies ist eine vorteilhafte Position, um keine Entscheidungen zu treffen.

Liebe und Beziehungen (umgekehrter)

  • "Sklave der Liebe", Selbstaufopferung, Opferverhalten.
  • Schmerzhafte Anhaftung an vergangene Beziehungen, Festhalten.
  • Auf der Suche nach einem Partner, der alle Probleme und Sorgen loswird.
  • Karpman Dramadreieck; Anziehung von Aggressoren, Narzissten.

Wenn die Fünf der Kelche auf den Kopf gestellt wird, ähnelt der Liebe-Aufstrich der Geschichte von Romeo und Julia. Alle dramatischen Beziehungen gehen durch diese Position der Karte. Das Paar streitet, hasst sich vielleicht, aber gleichzeitig können sie sich nicht trennen. Dieser Zustand ist alltäglich geworden. Die Menschen wollen ihre persönlichen Komplexe und Ängste nicht verstehen. Es ist einfacher für sie, den anderen dafür verantwortlich zu machen. Manchmal bezeichnet das umgekehrte Arkana nur einen Partner – den Fragenden oder sein Paar. Hier könnte eine Trennung stattgefunden haben, aber die Person will sich das nicht gefallen lassen. Auf jeden Fall wird eine Person die Wiedervereinigung anstreben, selbst durch Demütigung oder unehrliche Methoden.

Für einsame Menschen sagt der Fünf der Kelche in der entgegengesetzten Position nicht die romantischste Zeit voraus. Für den Fragenden bedeutet dies die falsche Herangehensweise an den Aufbau von Beziehungen. Der Querent stößt mit seinem Verhalten potenzielle Partner ab. Er wird zu schnell anhänglich und beginnt, bestimmte Handlungen, Sympathie zu verlangen. Wenn das Sympathieobjekt moralisch gesund ist, dann möchte es sofort instinktiv die Rolle des Retters verlassen. Dadurch tritt der Wahrsager immer wieder auf den gleichen Rechen und bleibt wieder allein. Niemand möchte die Probleme anderer Menschen lösen, nicht einmal ein geliebter Mensch. In diesem Fall ist die Fünf der Kelche umgekehrt, sagt, dass man sich nur auf unreife Individuen verlassen kann, um mit ihnen die Masken eines Tyrannenopfers zu wechseln.

Beruf und Finanzen (umgekehrter)

  • Arbeitslosigkeit, Rechtfertigung für Untätigkeit, Pech.
  • Die Herabsetzung von sich selbst und den eigenen Verdiensten, Unterwürfigkeit.
  • Psychologisch schwierige Arbeitsbedingungen, Druck, ignorieren.
  • Um Geld betteln, indem man versucht, Mitleid unter Druck zu setzen.

Die materielle Kugel entlang der umgekehrten Arkana Fünf der Kelche wird als ein großes Problem gelesen. Darüber hinaus gibt die Position der Karte die Situation chronischer Schmerzen an. Der Bewerber findet keine feste Stelle oder verlässt sehr schnell eine Stelle. Er findet immer einen Grund für dieses Verhalten. Zum Beispiel schlechte Beziehungen im Team, Nörgelei des Chefs, schlechte Arbeitsbedingungen. Tatsächlich sind seine Handlungen auf seine eigene Unreife zurückzuführen. Der Wahrsager oder derjenige, für den er rät, ist es nicht gewohnt, sich nur auf sich selbst zu verlassen. Er sucht Mitleid zu erregen und damit Schutz zu gewinnen.

Verfügt die interessierende Person nicht über die beschriebenen Charaktereigenschaften, bedeutet dies, dass sie zu Unrecht beleidigt wurde. Bei der Arbeit unterschätzt oder der fälligen Belohnung entzogen. Gleichzeitig wird die Fünf der Kelche umgedreht, das heißt systematisch. Der Querent ist an Geldmangel oder Probleme beim Geldverdienen gewöhnt. Er hat auch Angst zu gehen, um kein kleines, aber stabiles Einkommen zu verlieren. Auf jeden Fall ist seine psychische Gesundheit die Mühe nicht wert. Das durch diese Arbeit verdiente Geld wird meistens für Unterhaltung ausgegeben, um den angesammelten Stress abzubauen.

Gesundheit und Psyche (umgekehrter)

  • Flüssigkeitsinkontinenz, vernachlässigter Zustand.
  • Freisetzung von Giftstoffen in den Blutkreislauf, Abstoßung von Nährstoffen.
  • Klinische Depression, schweres Trauma mit Folgen.
  • In der Vergangenheit leben, in einer Situation feststecken, die man noch nicht erlebt hat.

Die umgekehrte Kelche-Fünf zeigt chronische Erkrankungen der Nieren, des Harnleiters und der Genitalien. Der Querent hat eine Entzündung und alle bestehenden Krankheiten begonnen, weiß nicht, wie er den Zustand lindern soll, oder möchte gar nicht mit der Behandlung beginnen. Gestartete Prozesse können noch gestoppt werden, sie haben noch keine fatalen Folgen. Dazu gehört neben Organproblemen auch ein Mangel an Hormonen. Dieser Faktor ist grundlegend für die Entwicklung einer Depression als klinische Erkrankung.

Auch der psychische Zustand wird stabil. Dies ist jedoch eine schlechte Dynamik. Melancholie in aufrechter Position, in umgekehrter Position geht in ständige Apathie über. Eine Person ist mit nichts zufrieden, und vergangene Interessen verursachen nur einen schweren Seufzer. Die umgekehrte Fünf der Kelche ist eine hoffnungslose Melancholie. Der Querent selbst bestreitet die Möglichkeit, etwas Gutes in seinem Leben zu haben. Es scheint ihm, als sei alles schon vergangen, und vor ihm liegt eine Reihe leerer Tage voller Erinnerungen an vergangenes Glück. Der Wahrsager ist an seine persönliche Tragödie gebunden, er kann sich nicht ohne Last auf seinen Schultern vorstellen.

Situationen und Fragen (umgekehrter)

  • Das Stadium der Spiritualität, wenn Sie als Person "sterben" müssen.
  • Verwüstung, ehrliches Gespräch mit sich selbst und anderen.
  • Bindung an vergangene Ereignisse, Konzentration auf sie.
  • Erinnerungen an bessere Zeiten, glückliche Momente.

Die umgekehrte Fünf der Kelche stoppt den Prozess der Persönlichkeitsbildung. Dies ist eine Art "Nacht der Seele", die Bühne des Nigredo. Der spirituell Suchende entfernt sich von seiner Vergangenheit, aber innerlich wehrt sich alles dagegen. Die Seele ist in Trauer gekleidet. Kein Wunder, dass die Person auf der Karte in einem schwarzen Gewand abgebildet ist. Dieses Detail weist auf eine bestimmte Trauerzeit hin. Es muss erlebt werden. Die Persönlichkeit selbst macht sich jedoch noch schmerzhafter, wenn sie versucht, etwas zurückzugeben. Dies ist einfach nicht möglich. Früher oder später wird die Selbstgeißelung langweilig und Sie müssen weiter nach sich selbst suchen.

Die Arkana, in der entgegengesetzten Position, bietet an, sich die Fragen zu stellen: "Was ist die Verbindung zu meiner Vergangenheit?" und "Wie kann ich mich befreien?" Die Fünf der Kelche in umgekehrter Position stellen den Fragesteller vor eine erzwungene Wahl. Tatsächlich ist es nicht mehr da, es wurde vor langer Zeit hergestellt. Aber gerade diese Tatsache muss man erkennen, als selbstverständlich hinnehmen und alles dem Willen höherer Mächte überlassen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie sich für den Rest Ihres Lebens an Ihre früheren Beziehungen, eine hohe Position, ein florierendes Geschäft erinnern. Doch alles endete, floss durch unsere Finger durch den Sand, und das Leben geht in der Zwischenzeit weiter.

Fünf der Kelche: Kombination mit anderen Tarotkarten

+

Tipp- und Warnkarten Fünf der Kelche

Die Fünf der Kelche in aufrechter Position gibt Ratschläge, um sich Sorgen zu machen. Sie müssen die Tränen nicht zurückhalten, da dies eine Manifestation von Schwäche ist. Im Gegenteil, Ihre Trauer oder Ihren Groll zu zeigen, ist die umweltfreundlichste Option. Alle negativen, schmerzhaften Gefühle sollten ausgedrückt werden, um sich nicht in Pathologien und psychische Anomalien zu verwandeln. Die umgekehrte Fünf-Kelche-Karte erhöht diesen Wert. Sie rät, sich mehr Zeit zu lassen. Vielleicht treffen Sie sich mit Menschen, die in der Vergangenheit wichtig waren, führen Sie ein Herz-zu-Herz-Gespräch, zeigen Sie Ihre Erfahrungen. Es ist wichtig, dass der Suchende seine Wunde freilegt. Heilung wird nur durch die aufrichtige Teilnahme der Lieben und Ehrlichkeit mit sich selbst geschehen.

Als Warnung spricht die Fünf der Kelche aufrechter von bevorstehendem Leiden. Die Situation, für die Tarot-Aufstrich durchgeführt wird, wird Schmerzen hinterlassen. Es lohnt sich zu überlegen, ob es überhaupt notwendig ist, sich für diese Veranstaltungsvariante zu entscheiden. Es kann besser sein, sich von Ihren Bestrebungen abzuwenden. Wenn Sie rechtzeitig gehen, hinterlassen sie keine tiefen Spuren in der Seele. Wird die Karte auf den Kopf gestellt, warnt die Fünf der Kelche vor einem falsch gewählten Weg. Es wird keine Freude bereiten. Vielmehr wird die Situation alle Kräfte aus dem Fragenden herauspressen und im Gegenzug nur Verwirrung und zerbrochene Träume hinterlassen. Außerdem kann dieser Zustand lange anhalten. Es ist schwer, alleine aus einer solchen Krise herauszukommen.

Fünf der Kelche: Bedeutung der Tageskarte

Im Rahmen der Karte des Tages verspricht die aufrechte Fünf der Kelche Erinnerungen an die Vergangenheit. Melancholische Musik hören, ein zufälliges Treffen mit einem ehemaligen Freund oder Liebhaber. Alle Veranstaltungen des interessanten Tages drehen sich um eine gemeinsame Vergangenheit. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass es hier keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Die Wege haben sich verfehlt, und alle Erinnerungen rufen eher ein trauriges Lächeln hervor als die Wiederbelebung von Gefühlen. Dazu gehört auch der Umgang mit giftigen Angehörigen oder Eltern. Einerseits sind diese Menschen Familie, andererseits verbindet sie nichts mehr mit ihnen. Abends kann die Melancholie überfluten, die Sehnsucht nach dem Alleinsein wird kommen.

Die umgekehrte Fünf der Kelche sagt einen noch härteren Tag voraus. Wenn es ein psychisches Trauma gab, wird etwas daran erinnern. Eine Art Auslöser wird negative Erinnerungen fördern. Aber manchmal können sich Gedanken um angenehme Momente drehen und trotzdem Schmerzen verursachen. An einem solchen Tag möchten Sie sich von allen abschotten, sich in sich selbst zurückziehen, den Gefühlen freien Lauf lassen. Sie müssen nicht versuchen, sich aufzuheitern, sich abzulenken. Ein solcher Zustand besteht nur unter der Bedingung der Totalität. Tränen müssen geweint werden. Du kannst zu einem körperorientierten Therapeuten gehen oder eine aktive Meditationstechnik praktizieren. Dies wird helfen, Spannungen abzubauen.

Reihe der Kelche