Tarotkarte Der Turm

Kartenname: Turm, Turmruinen, verbrannter Tempel, Armenhaus

Kategorie: Große Arkana, Sein

Position: 16

Planet: Mars ♂

Zeit: Frühlingssonnenwende

Der Turm ist wahrscheinlich die unerwünschteste Karte in jedem Aufstrich. Sie zeigt Verwüstung, einen unerwarteten Schicksalsschlag für die Kranksten. Doch jede Krise macht Platz für Neues. Das gleiche Chaos kann zu Ihrem Vorteil genutzt werden. In der entgegengesetzten Ansicht wird der Turm als Unwille gespielt, weiterzugehen. Es ist Zeit, Babylon zu verlassen, aber ein Mensch kann sich nicht dazu entschließen. Es ist schwer, den Zusammenbruch einiger Lebensbereiche zu akzeptieren. Aber eine solche Anhaftung kann die Persönlichkeit selbst zerstören. Daher ist es wahrscheinlicher, dass die Karte fatale Ereignisse impliziert. Obwohl es in einigen Fällen auch auf gerechten Zorn hinweist.

Symbolik und Schlüsselideen der Arkana Der Turm

Im klassischen Tarot Waite stellt die Turm-Karte eine Katastrophenszene dar – ein Blitz schlug in ein hohes Gebäude ein. Die Festung selbst steht auf scharfen Felsen. Zwei Männer stürzen aus den Fenstern. Einer von ihnen trägt ein blaues Kleid und trägt ein Diadem auf dem Kopf. Die zweite Figur trägt ein helles Gewand, einen roten Umhang. Das Dach des Gebäudes brennt, eine riesige Kronenkuppel flog davon. Die Aktion findet auf einem schwarzen Hintergrund statt. Auch hier sind graue Wolken zu sehen, die Asche- oder Rauchwolken ähneln. Menschen fallen auf den Kopf. Am Rand der Karte ist außer der felsigen Basis jedoch nichts zu sehen. Es scheint, dass die Hauptfiguren auf einen qualvollen Tod warten. Ein weiteres wichtiges Detail sind die kleinen gelben Symbole, die vor einem dunklen Himmel abgebildet sind.

Trotz der Anwesenheit der Hauptfiguren auf dem Turm-Arkana spielt eine Blitzentladung immer noch eine entscheidende Rolle. Er verkörpert die Naturgewalten, denen man nur schwer widerstehen kann. Die Figuren der Charaktere gehören verschiedenen Kasten, Gruppen an – dies ist ein Hinweis auf Gleichheit angesichts der Gefahr. Das Element fegt alles hinweg, was einst von Sterblichen erschaffen wurde. Asche oder Rauch symbolisiert Verwüstung, Verfall. Die Form jedes gelben Punktes ähnelt stark dem hebräischen Buchstaben Yod. Es bezeichnet einen Klang sezierenden Raum, eine enorme Geschwindigkeit. Yod ist auch auf der Schwertass-Karte zu sehen.

Kartenbedeutung Der Turm in aufrechter Position

  • Chaos, eine zerstörerische Kraft, die nicht beeinflusst oder kontrolliert werden kann.
  • Wut, Aggression, ein großer Skandal und ein direkter Kampf der Positionen.
  • Große Verluste, Zerstörung bis ins Mark, Karma, Schicksal.
  • Bestrafung, Motivation aufgrund negativer Ereignisse und Probleme.

Auch in aufrechter Position verkörpert der Turm die Zerstörung, den Verlust von etwas. Trotz der Tatsache, dass die Festung auf einem soliden Felsfundament steht, hat diese Tatsache die Menschen nicht vor den Elementen gerettet. Das Unheil kam nicht von der Erde, sondern vom Himmel. Daher bezeichnet die Arkana unvorhergesehene Umstände, unerwartete Schicksalsschläge. Es ist unmöglich, alles zu berechnen. Auch in einer sehr starken Kette ist ein schwaches Glied vorhanden. Die Armenhauskarte impliziert tödliche Ereignisse, schwere Unfälle, von Menschen verursachte Katastrophen. Aber auch alles ist beim Alten, aber im übertragenen Sinne. Die Vergangenheit wird sicherlich zusammenbrechen, das Leben wird von vorne beginnen müssen. Jedes Geschäft wird wieder zum Nullpunkt der Referenz zurückkehren.

Die Zahl 16 kann in zwei Ziffern geteilt werden. Eins hier bedeutet Einsamkeit und sechs – Felsen, Prüfungen. Der Fragende eilt mit hoher Geschwindigkeit seinem wenig beneidenswerten Schicksal entgegen, aber es lässt sich nichts ändern. Der Turm zeigt das Eingreifen Dritter. Daher ist es oft unmöglich, die Situation zu beeinflussen. Und im Allgemeinen ist die fragende Person nicht in der Lage, absolut alles vorherzusagen. Der zerstörte Turm impliziert Chaos, Verfall, Zerstörung. Der Fragende scheint in eine riesige Zentrifuge zu fallen und auf die andere Seite des Globus geschleudert zu werden. Sie müssen sich schnell an neue Bedingungen anpassen, sonst erwartet Sie ein wenig beneidenswertes Ergebnis.

Liebe und Beziehungen (aufrechter)

  • Gegenseitige Demütigung, ständige Streitereien und Skandale, Negativität.
  • Ausbrüche von Eifersucht oder unvernünftiger Aggression gegenüber einem Partner.
  • Versteckte Beschwerden, die die Einsamkeit des Fragenden beeinflussen.
  • Hass auf das andere Geschlecht: Frauenfeindlichkeit und Misandrie.

Im Aufstrich für Beziehungen nimmt die Bedeutung des Turms den negativsten Wert an. Das Paar lebt nur auf einem Pulverfass. Für Partner sind Streit und große Skandale keine Seltenheit. Die Menschen haben viele Ansprüche aneinander angesammelt, Auslassungen. All dies zusammen drängt dazu, Unzufriedenheit zu zeigen. Die Familie kann jedoch weiterhin unter demselben Dach leben und zerstört sich langsam von innen heraus. Alle Versuche, sich zu versöhnen, neue gesunde Beziehungen aufzubauen, sind vergebens. Früher oder später werden Konflikte wiederkehren. Es lohnt sich, nach der wahren Ursache von Meinungsverschiedenheiten zu suchen und daran zu arbeiten.

Für einsame Menschen sagt der Turm Probleme bei der Kommunikation mit dem anderen Geschlecht voraus. Tatsache ist, dass der Abfragende selbst potenzielle Partner abstößt. Im Inneren ist die Persönlichkeit voller Beschwerden, Verletzungen, die von anderen Menschen, Eltern zugefügt wurden. Und all dies sendet eine Person unbewusst aus. Nur ein „Opfer“ kann von einer solchen Bitte angezogen werden – ein psychisch schwacher Partner mit geringem Selbstwertgefühl. Nur eine solche Person wird bereit sein, Wutausbrüche und Negativität in ihrer Ansprache zu ertragen.

Beruf und Finanzen (aufrechter)

  • Arbeiten Sie als Elektriker oder arbeiten Sie in einer Rettungseinheit.
  • Kündigung, Konflikt mit Vorgesetzten oder Kollegen und Weggang.
  • Ein Geschäft schließen oder Geld nicht fließen lassen.
  • Verlust von Eigentum durch Naturkatastrophen, Katastrophen.

Aber in Bezug auf den Tätigkeitsbereich wird der Turm nicht immer negativ sein. Oft zeigt die Karte Energieversorgungsunternehmen, Stromnetze. Dies sind auch schnelle Reaktionsgruppen, die Verhinderung von Verbrechen oder Katastrophen. Aber im Kontext der Situation wird der Tower als unerwartete Bestrafung durch die Behörden oder sogar Entlassung scheitern. Das Unternehmen, in dem der Abfragende gearbeitet hat, kann geschlossen werden. In jedem Fall wird eine Art Revolution folgen. Wir werden das Thema Beschäftigung neu justieren müssen.

Die finanzielle Situation ist äußerst ungünstig. Ein scharfer Schicksalsschlag raubte dem Fragenden den Boden unter den Füßen. Jetzt weiß die Wahrsagerin einfach nicht mehr weiter. Der Turm bedeutet den Verlust von Eigentum, stabiles Einkommen. Manchmal wird die Karte als Behinderung ausgespielt, die Sie daran hindert, eine Karriere aufzubauen oder zumindest einen Teilzeitjob zu finden. In jedem Fall wird der Wahrsager einen akuten Geldmangel spüren und gezwungen sein, alles wieder von vorne zu beginnen.

Gesundheit und Psyche (aufrechter)

  • Lebensbedrohliche Zustände und Hilfebedürftigkeit.
  • Verletzung durch einen Autounfall oder Feuer.
  • Aufbrausen, offensichtliche Aggression oder Neigung zu Gewalt.
  • Psychopathisches Persönlichkeitsporträt oder Manie.

In gesundheitlicher Hinsicht symbolisiert der Turm plötzliche Druckstöße, Herzinfarkte und Schlaganfälle. Das sind sehr schwierige Bedingungen. Die Karte zeigt auch Verletzungen durch einen Unfall oder sogar einen Blitzeinschlag. Dies sind ausgedehnte Verbrennungen, tiefe Wunden, Knochenschäden. Eine Person benötigt eine medizinische Notfallversorgung, möglicherweise eine Operation. Sie können keine Minute zögern, schließen Sie die Augen vor Ihrem Zustand. Nur eine schnelle Reaktion auf die Situation kann das Leben des Opfers retten.

Der Geisteszustand ist äußerst gefährlich. Der Turm zeigt die Wut, die die Persönlichkeit von innen sprengt. Es hat sich seit langem angesammelt und ist daher jetzt schwer zu kontrollieren. Eine Person ist an Selbstzerstörung beteiligt und zeigt auch Gewalt gegenüber anderen. Dieses Verhalten kann das Ergebnis eines psychischen Traumas sein. Jetzt will das ehemalige Opfer wiedergutmachen, auch wenn es gegen Unschuldige geht. Die Tatsache, Aggression auszuteilen, ist ihr wichtig. Niemand kümmert sich um die Folgen.

Situationen und Fragen (aufrechter)

  • Die Notwendigkeit, den gewohnten Ort zu verlassen, sich zu verabschieden.
  • Momente, in denen das Leben Sie dazu bringt, sich zu verändern, zu entwickeln.
  • Ein riesiger Ansporn, an sich zu arbeiten oder sich nach etwas Neuem umzusehen.
  • Eine Lektion fürs Leben ist, auf nichts zu hoffen und nicht aufzugeben.

Am häufigsten wird der Turm als Zerstörung des üblichen Wertesystems gespielt. Die auf dem Arkana abgebildete Festung symbolisiert eine stabile finanzielle Situation, eine geliebte Familie. Das Element stört jedoch die gewohnte Lebensweise. Diese Rolle kann jeder oder alles spielen. Dabei spielt der Überraschungseffekt eine zentrale Rolle. Gleichzeitig wird die Fassade erhalten bleiben, aber es wird viel Aufwand erfordern, die Struktur vollständig wiederherzustellen. Und vergessen Sie auch nicht, dass ein Feuer oder Blitz das neu restaurierte „Gebäude“ wieder zerstören kann.

Der Turm stellt Fragen: „Wovor habe ich wirklich Angst?“ und „Wie kann ich die Situation beeinflussen?“. Oft passieren viele Ereignisse im Leben unerwartet. Selbst die zuverlässigsten Leute können scheitern, verraten. Generell ist es besser, nirgendwo auf Konstanz zu setzen. Daher sollte der Fragesteller von Zeit zu Zeit seine eigenen Ängste analysieren. Eine solche "Überarbeitung" hilft, Schwachstellen zu identifizieren. Dann müssen Sie Strohhalme legen – alternative Fluchtwege finden. Man kann nicht alle Eier in einen Korb legen – das kann in einem kompletten Kollaps enden. Es ist am besten, immer Backups aufzubewahren.

Spiritualität und Karma (aufrechter)

  • Eine gefährliche Pufferzone, in die der Fragesteller geraten ist.
  • Krisenzeit oder die Notwendigkeit, etwas zu verlieren.
  • Perspektivlosigkeit oder das Abarbeiten von Karma durch Verluste.
  • Die Fähigkeit, aus der Asche wiedergeboren zu werden, auch neu zu wachsen.

Im Kontext der Spiritualität zeigt der Turm die existenzielle Krise, die jeder durchmachen muss. Damit ein Mensch auf eine neue Ebene aufsteigen kann, muss er zuerst fallen. Der „Boden“ wird für jeden anders sein. Für einige wird der Ausgangspunkt der Verlust eines prestigeträchtigen Jobs oder einer großen Summe sein. Eine andere Person wird sich erst nach dem Abschied von der zweiten Hälfte kennenlernen. Das Schicksal nimmt etwas Wertvolles weg, damit der Mensch die Endlichkeit des Seins selbst versteht. Schließlich kann man in dieser Welt überhaupt an nichts haften. Der Schmerz des Verlustes kann unerträglich sein.

Karma auf der Turmkarte ist sehr schwer. Die Arkana verspricht ständige Verluste, Abschied. Der Fragende scheint alles zu zerstören, was er berührt. Er wird keinen Lebensbereich errichten können. Ein gebrochener Trog wird Sie bis zu Ihrem allerletzten Atemzug verfolgen. So lenkt das Schicksal die Aufmerksamkeit des Wahrsagers nur auf den aktuellen Moment. Chaos führt zu neuer Ordnung. Und meistens ist diese Situation eine echte Strafe für Sünden in früheren Leben.

Tarot-Bedeutung Der Turm in umgekehrter Position

  • Zerstörungen im kleineren Maßstab, kleine Streitereien und Meinungsverschiedenheiten.
  • Die Entwicklung eines negativen Szenarios provozieren – Ärger herbeirufen.
  • Unwilligkeit, sich von der Vergangenheit zu trennen oder zu akzeptieren, was passiert.
  • Angst, sich mit ihren Problemen auseinanderzusetzen, komplexe Probleme zu lösen.

In der umgekehrten Position reduziert der Turm das Zerstörungspotential geringfügig. Jetzt zeigt die Karte nicht mehr so intensive Erlebnisse. Alles geht zur Hölle, aber eine Person klammert sich immer noch an die Asche der vergangenen Realität. Daher impliziert auch die umgekehrte Karte „Verbrannter Tempel“ Verluste, jedoch in etwas geringerem Umfang. Solche Verluste sind leichter auszugleichen. Die Festung wird nicht so schwer wieder herzustellen sein. Der Fragesteller wird in einigen Bereichen versagen, aber dann wird er wieder aufholen können. Hier kann ein Teil des Gesamtpuzzles durch ein anderes ersetzt werden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass auch kleinere Beschwerden das Wohlbefinden beeinträchtigen können.

Außerdem symbolisiert der umgedrehte Turm Probleme aus der Vergangenheit. Die Krise ist in Vergessenheit geraten, aber der Fragesteller beschäftigt sich noch immer mit ihren Folgen. Die ganze Energie des Wahrsagers „verschmilzt“ in dieser Lücke. Auch die Position der Turm-Arkana könnte auf eine Provokation hindeuten. Manche Menschen profitieren von einem negativen Szenario. Während des stärksten Hurrikans wird niemand einen kleinen Verlust bemerken. In diversen Teams gibt es immer wieder graue Kardinäle mit Despotenmanieren. In einigen Fällen bedeutet eine Karte in der entgegengesetzten Bedeutung, dass Sie in einer bestimmten schmerzhaften Phase stecken bleiben. Manche Menschen kommen leicht durch den Krieg, sind aber schwer an die Welt anzupassen.

Liebe und Beziehungen (umgekehrter)

  • Gemeinsam erlebte Krisen; Möglichkeit sich zu vernetzen.
  • Der Wunsch, einem Partner zu vergeben, eine neue Familie aufzubauen.
  • Depression wegen Ablehnung der Pause mit der zweiten Hälfte.
  • Ein Understatement, das es einem nicht erlaubt, sich zu beruhigen, loszulassen.

Der umgekehrte Turm im Tarot verleiht dem Beziehungsaufstrich auch eine negative Konnotation. Das Paar hat jedoch noch eine Chance, den Frieden in der Familie zu wahren. Die Situation ist jetzt nicht so kritisch, wie der direkte Blick auf die Karte zeigte. Allmählich werden alle Streitereien vergessen und vollständig aus dem Gedächtnis gelöscht. Wenn Sie sich nicht auf vergangene Probleme konzentrieren, können Sie das frühere Vertrauen zurückgeben. Liebende können einander alles vergeben, wenn sie eine Antwort spüren. Es gibt keine perfekten Paare, und das müssen Sie verstehen.

Für einsame Fragesteller verspricht der Turm im gegenteiligen Sinne, in der Vergangenheit stecken zu bleiben. Die verletzenden Worte des ehemaligen Partners schwirren immer noch in meinem Kopf. Ein Mensch hat eine schmerzhafte Lücke nicht bis zum Ende durchlebt, er hat etwas auf die Angriffe seines Gegners zu antworten. Aber wie Sie wissen, winken sie nach einem Kampf nicht mit den Fäusten. Psychotherapie wird helfen, Ihrer Seele ein Ende zu bereiten. Wenn Sie sich nicht an Spezialisten wenden, können Sie für lange Zeit in einen viskosen depressiven Zustand verfallen. Es bringt definitiv nichts.

Beruf und Finanzen (umgekehrter)

  • Traumatische Aktivität und Ausführungsfehler.
  • Verschweigen von Informationen über die bevorstehende Entlassung, Schließung.
  • Armut, Not oder Unfähigkeit, sich selbst zu ernähren.
  • Geiz, die nur von Finanzen schließt.

In umgekehrter Position zeigt der Turm Verletzungen bei der Arbeit oder im Dienst. Auch diese sind: kleine Geldstrafen, Arbeitsverbot für einige Zeit. Darüber hinaus signalisiert die umgedrehte Arkana ein verlustbringendes Unternehmen. Jetzt wird das Gerede über Entlassungen als Klatsch wahrgenommen, aber bald wird das Problem ans Licht kommen. Daher kann man nicht auf ein positives Ende hoffen. Es ist besser, frühzeitig mit der Suche nach einem neuen Job zu beginnen. Manchmal ist es für einen Arbeitgeber einfach unrentabel, seine Mitarbeiter rechtzeitig über den Zusammenbruch zu informieren.

In Bezug auf die Finanzen spricht der umgekehrte Turm davon, von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck zu leben. Eine Person schließt kaum die primären Bedürfnisse. Etwas mehr kann überhaupt nicht gestottert werden. Gleichzeitig bleibt der Fragesteller in dieser Position nur wegen der Hoffnung auf eine bessere Zukunft. In seinem Herzen zählt er auf die Hilfe von jemandem. Solche Luftspiegelungen stoßen jedoch nur in den Abgrund. Es ist besser, sich von Illusionen zu befreien und sich mit seinen eigenen drängenden Problemen auseinanderzusetzen.

Gesundheit und Psyche (umgekehrter)

  • Höhere Heilungschancen bei Herzinfarkt, Schlaganfall.
  • Lange Rehabilitationszeit, hinterließ auch Narben.
  • Der Prozess der Selbstzerstörung oder Auslöschung der eigenen Persönlichkeit.
  • Moralischer Verfall und mangelnde Bereitschaft, an sich selbst zu arbeiten.

Ein umgekehrter Turm in dem Gesundheitsaufstrich schwächt den Hauptwert leicht ab. Hier deutet die Position der Karte auf eine höhere Chance auf Besserung hin. Der Fragende wird sich vollständig erholen können, aber die Narben werden noch bleiben. Die Karte selbst hat eine starke Energie und impliziert daher nur die stärksten Auswirkungen auf den Körper. In der umgekehrten Form verspricht es ein zufriedenstellendes Ergebnis. Gleichzeitig werden auch Jahre später noch Echos von Krankheit oder Verletzung präsent sein.

Der Geisteszustand ist depressiv. Die Wut, die Persönlichkeit in sich angesammelt hatte, begann von innen heraus zu untergraben. Der umgekehrte Turm zeigt verschiedene Arten von Sucht, Selbstmordgedanken. Ein Mensch hasst sich selbst und tötet damit langsam seinen Körper und seine Psyche. Tatsächlich sind Alkohol und Betäubungsmittel Gift. Sie handeln jedoch allmählich und zwingen sie, ihren früheren moralischen Charakter zu verlieren. Die gleiche negative Ladung blieb, sie änderte nur die Richtung.

Situationen und Fragen (umgekehrter)

  • Verlust des Sinns zu leben, weiterzukämpfen und sich zu entwickeln.
  • Die Unfähigkeit, die Vergangenheit loszulassen und das Schicksal zu akzeptieren.
  • Schmerzhafte Bindung an vertraute Dinge, Menschen.
  • Der Wunsch, mit wenig Blut davonzukommen und die Ladung auszugleichen.

Wenn der Turm in der aufrechten Form eine vollständige Zerstörung zeigte, hinter der sich ein neues Schicksal verbirgt, dann ist in der umgekehrten Form nicht alles so einfach. Der Mann hat etwas Wichtiges verloren. Aber jetzt will er nicht zum Ausgangspunkt aufsteigen und das Leben neu aufbauen. Der umgekehrte Turm deutet oft auf gesenkte Hände hin. Die Welt ist voll von Menschen, die ihr Leben in Armut oder Einsamkeit verbringen. Obwohl sie früher wohlhabend, schön und erfolgreich sein konnten. Das Leben kann jedoch keine Garantien geben. Es ist besser zu lernen, sich den Umständen anzupassen, flexibel zu sein.

Der umgekehrte Turm stellt Fragen: „Was habe ich Angst, loszulassen?“ und „Warum passiert das?“. Manchmal können manche Menschen eine kaputte Tasse nicht wegwerfen, ganz zu schweigen von einer schrecklichen Beziehung oder einem Job, den sie hassen. Aber das Leben zieht unwiderruflich vorbei. Oft wird eine Person von der öffentlichen Meinung beeinflusst, die es nicht zulässt, die eine oder andere Wahl zu treffen. Es sei jedoch daran erinnert, dass nur der Mensch selbst die Macht über sein eigenes Schicksal hat.

Spiritualität und Karma (umgekehrter)

  • Gottesfürchtig, ein Versuch, sich aus Angst kleinzumachen.
  • Der Glaube, dass Selbstgeißelung in Bezug auf die Religion helfen wird.
  • Negative Ereignisse mit eigenen Phobien anziehen.
  • Zurückhaltung, entschlossen zu handeln oder nein zu sagen.

Aus spiritueller Sicht wird der umgekehrte Turm als übertriebenes Misstrauen gelesen. Den Ort, der einst vom Blitz getroffen wurde, wird die Person meiden und sich fürchten. Nur aus Angst wird eine solche Person zum Glauben kommen. So will er Schutz vor den Höheren Kräften erlangen. Aber manchmal haben Naturkatastrophen nichts mit mystischen Manifestationen zu tun. Das ist das Leben, und darin gibt es sowohl schöne, beruhigende als auch schreckliche und zerstörerische Phänomene. Ohne Chaos gäbe es keine Ordnung. Daher lohnt es sich, einen Mittelweg zwischen diesen Konzepten zu finden.

In Bezug auf Karma impliziert der umgekehrte Turm die Angst vor dem Loslassen. Der Fragesteller wird hin und wieder auf denselben Rechen treten. Er wird eine missbräuchliche Beziehung verlassen und sofort in eine andere eintreten. Oder er kündigt zum Beispiel einen ungeliebten Job und sucht sich bald einen ähnlichen aus. Und das wird passieren, bis der Wahrsager lernt, Punkte zu setzen. Innerlich muss er so mutig werden, dass er nicht auf die Vergangenheit zurückblickt. Und alle halben Sachen werden nur moralisch erledigt, nehmen Sie die letzte Kraft, um die unsterblichen Hydras zu bekämpfen.

Der Turm als Signifikator einer Person

Der gerade Turm zeigt selbstbewusste Menschen, die nicht darauf warten, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt. Sie werden es schnell für ihre eigenen Zwecke aufrütteln. Solche Personen haben keine Angst, sondern sehnen sich nach Krisen. Nur ein solches Umfeld hilft ihnen, ihr Potenzial voll zu entfalten, sich zu entwickeln. Die Karte entspricht dem Mars – einem Planeten mit feurigem Charakter. Maria Skłodowska-Curie wurde berühmt für die Entdeckung der Welt eines Phänomens namens Radioaktivität. Sie scheute sich nicht, sich mit diesem gefährlichen Thema zu beschäftigen und damit die Physik zu revolutionieren. Und selbst wenn solche Experimente später die Gesundheit und die Lebenserwartung beeinträchtigten. Dies sind jedoch gerechtfertigte Opfer.

Aber umgekehrt zeigt der Turm diejenigen, die die Gefahr ihres eigenen Verhaltens nicht vollständig verstehen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erfreuten sich Kosmetika mit dem Zusatz von Radium besonderer Beliebtheit. Mädchen träumten von solchen Cremes, Lippenstiften und Rouge. Wie sich jedoch später herausstellte, war dieses chemische Element in großen Dosen tödlich. Solche Menschenopfer waren es eindeutig nicht wert. Daher zeigt die Karte in einer umgekehrten Position oft das Gehen entlang der Kante, wo Sie nur Hals über Kopf laufen müssen.

Der Turm: Kombination mit anderen Tarotkarten

+

Tipp- und Warnkarten Der Turm

Wenn der Turm direkt herausgefallen ist, dann rät die Karte dazu, den Gefühlen freien Lauf zu lassen. Sie müssen die Situation, Ihre Einstellung dazu akzeptieren und einfach ausatmen. Nichts kann geändert werden – der kritische Punkt ist erreicht. Sie müssen nur versuchen, den Siedegrad zu reduzieren. Vielleicht muss sogar jemand tadeln, bestrafen. Dies sind jedoch alles angemessene Maßnahmen. Und auch der Turm warnt vor der Gefahr, das Negative in sich zu behalten. Das Ergebnis ist bereits vorgegeben, also glätten Sie die Ecken nicht. Im Gegenteil, ein Versuch, dem Ereignis innewohnende Ladung zu neutralisieren, wird dazu führen, dass Probleme auf sich gezogen werden. Daher lohnt es sich, alles an seinen Platz zu stellen. Auch wenn Sie auf etwas verzichten müssen.

Der umgekehrte Turm rät Ihnen, zu versuchen, ein beunruhigendes Phänomen zu verstehen. Dies muss getan werden, um eine Wiederholung der Situation zu vermeiden. Die "Explosion" hat einen bestimmten Grund – sie sollte gefunden werden. Wenn Sie Ihre Augen vor einem klaren Problem verschließen, können Sie noch mehr Ärger anziehen. In der umgekehrten Form weist der Turm auf die Gefahr hin, vor eigenen Widrigkeiten davonzulaufen. Solange eine Person der Angst nicht standhalten kann, bleibt sie ihr Sklave. Ignoranz und Verantwortungslosigkeit können zu den beklagenswertesten Ereignissen führen. Deshalb sollten Sie den Mut aufbringen und Ihren Problemen ein Ende setzen.

Der Turm: Bedeutung der Tageskarte

Wenn die Karte richtig liegt, verspricht der Turm einen sehr schwierigen emotionalen Tag. Heute kann eine äußerst unangenehme Situation eintreten – ein Unfall, eine Entlassung, ein großer Streit. In jedem Fall wird die Seele einen Rückstand hinterlassen. Erfahrungen werden die Nüchternheit des Geistes blockieren. Darüber hinaus werden negative Ereignisse sehr schnell und unerwartet eintreten, und daher ist es unmöglich, sich darauf vorzubereiten. Der Fragesteller wird das Gefühl haben, dass ihm die Erde unter den Füßen wegzieht. Er muss so schnell wie möglich reagieren, sonst geht wertvolle Zeit verloren. Überhaupt zeigt die Karte eine Art Adrenalin-Cocktail, den das Leben heute gönnen wird.

Der umgekehrte Turm zeigt Gefühle über die Ereignisse der Vergangenheit. Der Höhepunkt selbst ist überschritten, aber der Geist des Fragenden ist immer noch da. Negative Erinnerungen schüren die Wunde nur, lassen sie nicht heilen. Nachdenken hilft in keiner Weise – es ist besser, einige Momente in Erinnerung überhaupt nicht wiederzubeleben. Manchmal wird der Turm im umgekehrten Sinne als Versuch gespielt, die Vergangenheit zurückzubringen. An diesen Tagen mag es dem Wahrsager scheinen, dass es eine Chance gibt, etwas zu reparieren. Aber das ist nur eine Illusion. Wenn Sie daran glauben, besteht ein großes Risiko, in eine gefährliche Position zu geraten und sich selbst Ärger zu machen. Die Vergangenheit kann nicht zurückgegeben werden, aber der gegenwärtige Moment kann verpasst werden.

Große Arkana