Wochenhoroskop Wassermann

4.-10. Juli: Wenn Sie in der ersten Woche im Juli individuell arbeiten, können Sie bessere Ergebnisse erzielen, als Sie erwartet hatten. Sie sollten jedoch keinen Kontakt als Hindernis nehmen. Zeigen Sie Weitsicht, gewinnen Sie Verbündete, um sich in Zukunft zu schützen. Arbeit kann ein gutes Heilmittel für Liebesversagen sein, aber trotzdem Zeit zum Ausruhen finden.

Indem Sie in den ersten Tagen der Woche die Initiative ergreifen, werden Sie die Führung interessieren. Mit der Sonne im Zeichen des Krebses sind Veränderungen schwierig, aber wenn die Wahl einmal getroffen ist, gibt es kein Zurück mehr. Wenn Sie sich für eine Beförderung entscheiden, schlägt das Wassermann-Wochenhoroskop vor, Ihren ganzen Charme zu verbinden. Bieten Sie Ideen an, verwickeln Sie sich in Worte, versprechen Sie alles – handeln Sie auf eigene Gefahr.

Mitte der Woche ist Wassermann vielleicht mehr davon überzeugt, dass es an der Zeit ist, seine Gewohnheiten zu ändern. Wenn Merkur im Krebs ist, zeigen Menschen wankelmütige Vorlieben. Bevor Sie anfangen, gegen das anzukämpfen, was Sie aufzuhalten scheint, versuchen Sie, Ihre Gedanken zu ordnen. Um die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern, Gleichgewicht finden, meditieren, Atemübungen machen.

Als Verhandlungsführer am Ende der Woche werden Sie ausgezeichnet sein. Unter dem Mond im Zeichen des Skorpions nehmen die Menschen eine aktive Lebensposition ein. Wenn Sie Teilnehmer eines Unternehmenskonflikts geworden sind, empfiehlt das Wochenhoroskop für Wassermann, einen Urlaub mit Kollegen zu organisieren. Treffen in einem informellen Rahmen werden dazu beitragen, alle Widersprüche zu beseitigen.

Horoskop für Woche

Horoskop