Wochenhoroskop Stier

28. November – 4. Dezember: Die Energie der vierten Woche im November ist günstig für die Manifestation der beruflichen Fähigkeiten. Mit Ihrem Wissen und Können Sie Konkurrenten hinter sich lassen, auch wenn Misserfolge nicht ausgeschlossen sind. Der Ausgang des Verfahrens hängt von Ihrer Einstellung ab. Optimismus, die Fähigkeit, in allem Vorteile zu finden, hilft, mit den geringsten Verlusten aus der schwierigsten Situation herauszukommen.

Verschwenden Sie Ihr Budget nicht mit Kleinigkeiten, wenn Sie nicht mit negativen Emotionen in die Woche starten möchten. Die Sonne im Zeichen des Schützen vermittelt ein illusorisches Gefühl von Kontrolle und Allmacht. Das Stier-Wochenhoroskop rät vor Spontankäufen. Es ist möglich, dass das, was Sie mögen, einfach unersetzlich erscheint. Bald werden Sie vielleicht bereuen, was Sie getan haben.

Mitte der Woche wird das Schicksal Stier vor eine schwierige Wahl stellen. Der negative Einfluss von Merkur im Schützen kann zu Eile beim Handeln führen. Bevor Sie in Ihre Gedanken eintauchen, versuchen Sie, die Situation distanziert zu betrachten. Die Antworten kommen von selbst, Sie können ohne Opfer auskommen: Sie gewinnen viel mehr als Sie verlieren.

Am Ende der Woche ist ein Treffen mit einer Person wahrscheinlich, mit der Sie viel gemeinsam haben. Der Mond im Widder gibt eine Leidenschaft für Empfindungen, äußere Wirkungen. Um einen beeindruckenden Eindruck zu hinterlassen, empfiehlt das Wochenhoroskop für Stier, an dem Bild zu arbeiten. Seien Sie mutig mit den neuesten Modetrends. Es ist unmöglich, sich nicht in dich zu verlieben, erwarte Komplimente.

Horoskop für Woche

Horoskop