Wochenhoroskop Schütze

23.-29. Mai: Karriereenttäuschungen können in der vierten Woche im Mai zum Problem werden: Selbstkritik und Selbstzweifel. Versuchen Sie nicht, die Situation zu überwinden, indem Sie trotz der Umstände versuchen, Ihren Willen durchzusetzen. Gehen Sie mit dem Fluss des Lebens und genießen Sie jeden Moment davon. Darüber hinaus ist an der Liebesfront nicht alles so glatt, nehmen Sie die Lösung persönlicher Probleme auf: Sie brauchen zuverlässige Hintern.

Zu Wochenbeginn ist keine besondere Aufregung zu erwarten. Mit der Sonne im Zeichen der Zwillinge wird das Leben in ein Regenbogenlicht gezeichnet. Das Schütze-Wochenhoroskop rät Ihnen, auf Ihr kreatives Gespür zu hören. Wenn Sie an Ihr Talent glauben, versuchen Sie es zu monetarisieren. Es bestehen gute Chancen auf einen guten Gewinn. Außerdem kann es dir helfen, Stress zu vermeiden, wenn du leidenschaftlich für das bist, was du liebst.

Mitten in der Woche ist Schütze gesammelt und ernst. Unter dem Einfluss von Merkur im Stier zeigt eine Person altruistisches Verhalten. Sie werden spirituelle Erleuchtung spüren, die von Liebe erfüllt ist. Eltern benötigen besondere Aufmerksamkeit, seien Sie nachsichtig und geduldig. Die Nachricht von entfernten Verwandten wird Freude bereiten, ein Treffen wird bald stattfinden.

Der Wunsch nach Kommunikation wird am Wochenende zu einem romantischen Abenteuer führen. Der Mond im Sternzeichen Stier gibt Zärtlichkeit, die Sehnsucht nach Liebe. Vergessen Sie vergangene Misserfolge, laut dem Wochenhoroskop für Schütze wird ein starkes Gefühl Ihren Kopf drehen. Versuchen Sie, an einen überfüllten Ort zu gelangen. Auch wenn die Wege des Schicksals undurchschaubar sind: Schauen Sie sich Ihren neuen Nachbarn genauer an.

Horoskop für Woche

Horoskop