Monatshoroskop Widder Januar 2022

Das Widder-Horoskop für Januar 2022 eröffnet gute Möglichkeiten, um Ihr persönliches Leben und Ihre Finanzen in Ordnung zu bringen. Der Monatsanfang ist jedoch nicht geeignet, um neue romantische Beziehungen aufzubauen und im Geschäftsbereich zu fördern. Für fast den gesamten Zeitraum (bis zum 29. Januar) befindet sich Venus ♀ in einer Retro-Phase, die Präzedenzfälle für wiederkehrende Situationen schaffen wird, eine Rückkehr zu früheren Erfahrungen. Treffen mit Partnern aus der Vergangenheit sind ebenfalls möglich. Ein Monat kann der Stärkung bestehender Beziehungen gewidmet werden. Eine Erhöhung der Verantwortung und Pflichten ist möglich. Harte Arbeit und Engagement, körperliche Aktivität und berufliche Pflichten tragen dazu bei, dass sich Widder in guter Verfassung fühlt.

Anfang Januar befindet sich Merkur ☿ auf dem Platz Ihrer Sonne: Achten Sie auf Ihre Worte, beeilen Sie sich nicht zu Schlussfolgerungen. Aber bereits ab dem 2. Januar wird der für die Kommunikation verantwortliche Planet in das Sternbild Wassermann ziehen, was den Vertretern des Zeichens Widder die Kommunikation und die Kontakte erleichtert. Das Horoskop empfiehlt jedoch, den Willen eines anderen nicht zu unterdrücken und die eigene Meinung durchzusetzen. Ebenfalls am 2. Januar wird es im Zeichen des Steinbocks einen Neumond geben, der sich am besten der Planung als dem aktiven Handeln widmet. Der berufliche Erfolg hängt von Zurückhaltung und Demut ab, und Verantwortung führt zu beruflichem Wachstum. Eine Erhöhung der Anzahl der Verantwortlichkeiten ist möglich, daher rät das Horoskop für Widder, Zurückhaltung und Geduld zu bewahren.

Während der ersten und zweiten zehn Tage des Monats wird der Mars in Schütze dem Widder noch mehr Durchsetzungsvermögen und Effizienz verleihen. Verstärkte Initiative und Unternehmertum können bei der Lösung vieler Probleme helfen. Das Horoskop zeigt, dass dies eine gute Zeit für Neuanfänge im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität ist. Die Venus auf dem Platz zur Sonne bildet im Januar einen angespannten Aspekt des Widderzeichens. Sie sollten sich in dieser Zeit nicht von Speisen und Getränken mitreißen lassen, sondern eine Diät einhalten. Möglicherweise mangelt es an Diplomatie, daher ist es besser, Geschäftsverhandlungen und Vertragsunterzeichnungen zu verschieben. Es kann eine Tendenz geben, sich Faulheit hinzugeben und zu viel auszugeben. Das Widder-Horoskop empfiehlt, Ihre Pflichten nicht zu vergessen und sparsamer mit Geld umzugehen.

Der Vollmond am 18. Januar findet im Zeichen des Krebses ♋ statt, was eine Spannung für das Feuerzeichen erzeugt. Das Horoskop rät, nicht der eigenen Stimmung zu folgen und auch nicht auf eigene Kosten die Meinung anderer zu vertreten. Die Sonne geht am 20. Januar 2022 in den Wassermann über und schafft Möglichkeiten für das Widder-Zeichen für Produktivität und Führung, die von anderen, insbesondere von Vorgesetzten, unterstützt werden. Aufgrund der Tatsache, dass der Mars seit dem 25. Januar einen angespannten Aspekt für Ihre Sonne erzeugt, empfiehlt das Widderhoroskop, in Ihren Ambitionen Zurückhaltung zu zeigen. Merkur, der sich seit dem 14. Januar rückwärts bewegt, wird am 27. Januar wieder in das Zeichen des Steinbocks eintreten, was eine Wiederholung des mentalen Plans des ersten und zweiten Dekade bewirken wird. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um Fehler zu korrigieren und Fälle abzuschließen. Am Ende des Monats ist es besser, ein Wochenende für sich selbst zu vereinbaren – außerdem ist der abnehmende Mond ideal für Ruhe und Analyse der vergangenen Periode.

Horoskop Januar

Monatshoroskope

Horoskop