Liebes-Wochenhoroskop Steinbock

6.-12. Februar: Ein leichter Flirt wird Sie aufmuntern, das Liebeshoroskop für die erste Woche im Februar verspricht angenehme Emotionen. Flirten Sie zu Ihrem Vergnügen, unverbindliche Kommunikation schadet starken Beziehungen nicht. Das Bewusstsein für Ihre eigene Attraktivität erhöht jedoch Ihr Selbstwertgefühl.

Um nicht alleine zu leiden, muss der Steinbock in den ersten Tagen der Woche eine wichtige Entscheidung für sich treffen. Unter dem Einfluss von Venus in den Fischen kann es leicht passieren, dass Sie die Kontrolle über Ihr persönliches Leben verlieren: nur Zweifel und Sorgen. Wenn Sie in der Liebe getäuscht werden, ist das Streben nach Erlösung in der Familie ein gutes Heilmittel gegen Misserfolge.

Wenn Sie sich Mitte der Woche der Nostalgie hingeben, besteht die Gefahr, dass Sie in Traurigkeit versinken. Die Sonne im Zeichen des Wassermanns erfüllt das Leben mit Licht. Das Liebes-Wochenhoroskop für Steinbock schlägt vor, sich auf eine romantische Welle einzustimmen. Denken Sie nicht an die Vergangenheit, leben Sie in der Gegenwart, jetzt gibt es für Sie nichts Wichtigeres als Liebe.

Das Einkaufen am Ende der Woche ist für Steinböcke von entscheidender Bedeutung – dies ist der beste Weg, um von Liebesproblemen abzulenken. Mit dem Mond im Skorpion ist Stress besonders schwer zu ertragen. Denken Sie nicht an Geld, sondern stellen Sie sich besser vor, welche Auswirkungen neue Outfits haben werden – die Bewerber für Ihr Herz werden kein Ende haben.

Liebeshoroskop für Woche

Horoskop