Liebes-Wochenhoroskop

23.-29. Januar: Vermeiden Sie Störungen von außen. Das Liebeshoroskop für die vierte Woche im Januar sagt die Machenschaften neidischer Menschen voraus. Vielleicht gibt Ihr Glück anderen keine Ruhe, vertraut Ihrem Partner mehr und nicht Gerüchten und Verleumdungen. Strebe nach Stabilität und finde ein gemeinsames Ziel, um deine Allianz zu stärken.

In Bezug auf die sexuellen Beziehungen wird der Beginn der Woche reich an Experimenten sein. Die Venus im Wassermann gibt ein stürmisches Temperament und Exzentrizität, der Partner kann Ihrer Unvorhersehbarkeit müde werden. Gehen Sie nicht zu weit, besonders wenn Sie sich ganz am Anfang des gemeinsamen Pfades befinden.

Um ein Gefühl von Leichtigkeit zu erreichen, können Sie es mit Lasten übertreiben. Mitte der Woche wird unter dem Einfluss der Sonne im Wassermann eine Einsicht auf Sie herabkommen: Um den Körper zu kontrollieren, müssen Sie Ihre Schwächen kennen. Ein Liebes-Wochenhoroskop rät Ihnen, auf Yoga zu achten – eine zuverlässige Möglichkeit, sich in Form zu halten.

Besprechen Sie gegen Ende der Woche mit Ihrem Partner die Möglichkeit eines gemeinsamen Urlaubs. Der Mond im Stier gibt jedem Verliebten die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen: Es besteht kein Grund zur Aufregung, Sie können angenehme Dinge tun. Machen Sie einen Spaziergang im Park, machen Sie ein Picknick oder gehen Sie ins Kino – für zwei ist es nie langweilig.

Liebeshoroskope für Woche

Horoskop