Gesundheits-Wochenhoroskop Stier

28. November – 4. Dezember: Krankheiten werden ohne Konsequenzen vergehen, das Gesundheitshoroskop für die vierte Woche im November weist auf ein hohes Maß an Immunität hin. Eine Erkältung hindert Sie nicht daran, ein erfülltes Leben zu führen, aber vergessen Sie nicht die vorbeugenden Maßnahmen. Beachten Sie die Regeln der persönlichen Hygiene, überkühlen Sie nicht, halten Sie Ihre Schuhe trocken.

Zu Beginn der Woche wird sich Stier aufgrund von Schlafproblemen überfordert fühlen. Mit dem Mond im Zeichen des Wassermanns ist jede Last, die auf die Verbesserung des Körpers abzielt, nützlich. Ein einfacher und natürlicher Weg, um Schlaflosigkeit loszuwerden, ist körperliche Aktivität. Machen Sie es sich zur Regel, einen Abendspaziergang zu machen.

Ein Husten in der Wochenmitte signalisiert, dass der Körper anfällig für Erkältungen ist. Mit der Sonne im Schützen können sich Erkrankungen des Bronchopulmonalsystems verschlimmern. Um einen Husten loszuwerden, empfiehlt das Gesundheits-Wochenhoroskop für Stier, eine Mischung aus Zwiebeln mit Honig und Zitrone zu verwenden.

Am Ende der Woche sollte Stier auf die Gesundheit ihrer Augen achten. Während des zunehmender Mondes ist es nützlich, eine allgemeine Korrektur des Körpers vorzunehmen. Er ist formbar und anfällig für jeglichen Einfluss. Wenn Sie eine Verschlechterung des Sehvermögens bemerken, führen Sie eine Reihe von Augenübungen durch — mehrmals täglich mit der Handfläche.

Gesundheitshoroskop für Woche

Horoskop