Gesundheits-Wochenhoroskop Stier

18.-24. Oktober: Temperaturänderungen können zu Druckstößen führen. In der dritten Woche im Oktober fordert Sie das Gesundheitshoroskop dringend auf, auf sich selbst aufzupassen. Überwachen Sie Ihren Cholesterinspiegel, geben Sie fetthaltige und frittierte Lebensmittel auf. Trainieren Sie mit leichtem Druck auf die Blutgefäße, um den Blutdruck zu normalisieren.

Zu Beginn der Woche wird Stier in Harmonie mit sich selbst und den Menschen um ihn herum sein. Mit dem Mond im Widder werden die Sinne verschärft: Sehen, Hören, Riechen. Wenn Katzen ihre Seelen kratzen, scheint die Welt fremd und unangenehm zu sein, greifen Sie auf die Hilfe der Aromatherapie zurück. Umgeben Sie sich mit den Düften von Zimt, Eukalyptus und Muskatnuss.

Mitte der Woche klagen Sie über Fliegen, die vor Ihren Augen flackern. Die Sonne im Zeichen der Waage fördert den inneren Frieden. Um einen Druckanstieg zu vermeiden, empfiehlt das Gesundheits-Wochenhoroskop für Stier, mit dem Rauchen aufzuhören und übermäßig viel Speisesalz zu konsumieren.

Am Ende der Woche wird Stier Halsschmerzen haben. Die abnehmende Mondphase kann das Fortschreiten der Krankheit beschleunigen. Essen Sie Eis nicht zu viel, besonders bei heißem Wetter. Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Inhalationen, um Reizungen zu reduzieren und die Schleimhaut wiederherzustellen. Das Spülen mit Antiseptika ist nicht weniger effektiv.

Gesundheitshoroskop für Woche

Horoskop