Zwillinge Symbol

Dieses Symbol zeigt die beiden Senkrechten, welche die sprichwörtlichen zwei Gesichter des Zwillings darstellen. Die obere Schale steht für das Empfangende (Zwillinge sind wissbegierig) und die untere Schale versinnbildlicht das Abgebende (Zwillinge reden gerne und geben ihre Eindrücke gerne weiter). Zwillinge ist das Zeichen der Einholung und Weitergabe von Information (= Vermittlung). Die doppelte Senkrechte zeigt, dass zwei oder mehrere unterschiedliche Dinge gleichzeitig getan werden, was auf große Vielseitigkeit schließen lässt. Das ganze Symbol versinnbildlicht die Bereitschaft zu wachen Sinnen.

Die Zwillinge werden durch ein Zwillingspaar dargestellt, das sich fest umschlungen hält. Die beiden Persönlichkeiten symbolisieren den doppelten Charakter des Zeichens und drücken gleichzeitig die Welt der polaren Gegensätze aus: männlich-weiblich, Licht-Dunkelheit, Subjekt-Objekt, Innen-Außen. In manchen astrologischen Tierkreisen wird dieses Zeichen auch durch einen Mann und eine Frau dargestellt. Der jugendliche Merkur, der sich mitten in der Pubertätsphase befindet, ist der Herrscherplanet der Zwillinge. Merkur reißt sich gleich nach der Geburt aus den Armen seiner Mutter Maja, um in die weite Welt aufzubrechen.

Die Zwillinge zeichnen sich durch ein neugieriges und unbeständiges Wesen aus. Deshalb ziehen sie im Zweifelsfall immer das Abenteuer der Sicherheit vor. Das Frühlingszeichen spiegelt alle Facetten der Jugend wider: Begehren, Leidenschaft, Genie, Dualität, Zerstreutheit, Kreativität, Verspieltheit und Androgynität. Wer bin ich? Die Suche nach der eigenen Identität ist für die Zwillinge von zentraler Bedeutung. Das Luftelement birgt in seinem Inneren Handlung und Emotionalität, weiß aber nicht, wie es diese beiden Elemente in Einklang bringen soll. Das Geheimnis der Zwillinge besteht darin, die zerstreuten Elemente ihrer Persönlichkeit zu einem ganzheitlichen Ich zu vereinen.

Zwillinge Sternzeichen Symbol

Zwillinge Symbol

Zwillinge sind heiter und sehr kontaktfreudig. Der Zwillinge Mensch knüpft viele Kontakte. Zwillinge sind rhetorisch begabt und können gut reden und sich verkaufen, was dem Zwillinge manchmal einen flatterhaften und obeflächlichen Ruf einbringt. In der Tat hat das Sternzeichen Zwillinge zwei Gesichter. Auf der einen Seite ist ein Zwillinge Geborener gelassen und unbeschwert, auf der anderen Seite kann er sehr kopflastig sein und ständig angespannt sein, was den Zwilling kein gutes Nervenkostüm einbringt.

Optisch liegt Menschen mit dem Sternzeichen Zwillinge ein gutes, jugendliches Aussehen am Herzen. Sie führen häufig ein Nomadenleben und scheuen Entscheidungen. Dies bringt ihnen das Vorurteil ein, den leichten Weg zu gehen und sich nicht genügend anzustrengen. Zwillinge haben in der Tat eine ganz eigene Logik, der sie folgen, doch das muss nicht als oberflächlich oder zwingend entscheidungsscheu gewertet werden.

In der Liebe wird man bei Zwillingen häufige Partnerwechsel beobachten. Solch häufige Partnerwechsel findet man bei keinem Sternzeichen so ausgeprägt wie bei Zwillinge. Zwillinge können sehr gut flirten, aber es fällt ihnen schwer, sich auf etwas ernstes einzulassen. Damit der Zwillinge Liebespartner sich auf eine feste Partnerschaft einlassen kann, muss er die Erfahrung machen, dass der Reiz des Neuen immer wieder verfliegt. Wenn sich ein Partner an der Seite von einem Zwilling behaupten will, dann muss er lernen, mit der luftigen Art vom Zwilling umzugehen und den Zwilling nicht zu ersticken.

Zwillinge ist eben ein Luftzeichen, was die Welt der Veränderlichkeiten symbolisiert. Zwillinge lieben es, immer in Bewegung zu sein und sich mit den verschiedensten Menschen auszutauschen. Luft repräsentiert Leben, Ausdauer, Verbundenheit und Ausgeglichenheit. Seine Himmelsrichtung ist Osten. Heiß und feucht zugleich ist das Luftelement des Zwillings. Er ist ein Energiebündel. Luft steht für das sanguinische (heiter, lebhaft und leichtsinnig) Temperament des Zwillings. Er ist intellektuell, analytisch, kreativ und ruhelos.

"Schweigen ist Silber – Reden ist Gold“. Merkur im Zwilling ist der Planet der Redseligkeit. Unterstützt wird die Aussage bei näherer Betrachtung des lateinischen Wortes "Mercurius“. Übersetzt mit "Bote“. Zwillinge überraschen uns unentwegt mit neuen und neuesten Botschaften. Zwillings-Geborene machen Handeln und Kommunikation zu zentralen Begriffen des Lebens. Zwillinge überbringen Nachrichten, neuster Erkenntnisse und Ereignisse. Gepaart mit dem Element Luft, ist das Sternzeichen schnell und flexibel im Denken und Handeln, im Recherchieren und Erkunden. Abwechslung ist ihm stets willkommen. Er ist kontaktfreudig, geistig und körperlich beweglich. Seine Vielseitigkeit gibt ihm Einzigartigkeit. Mit Charme besticht er seine Mitmenschen, lässt sich aber ungern in die Karten schauen. So bleibt er immer geheimnisumwittert und ihm wird nachgesagt, er habe das "zweite Gesicht“.

Zwillinge Partner

Sternzeichen Datum

Sternzeichen Symbol

Zwillinge Symbol