Venus im Wassermann

Venus fokussiert Wassermann auf die ästhetische Wahrnehmung der Welt als Ganzes, wie der Mond, es erhöht die Ebene der direkten Wahrnehmung der Realität. Es stimmt, die ästhetische Kategorie des Venus-Wassermanns stellt sich in seinem inhärent mentalen progressiven Rahmen dar. In der höheren Oktave scheint Venus im Wassermann in der Information, die zu ihm kommt, zu navigieren und bewertet sie mithilfe von (intuitiven) ästhetischen Kriterien, die das Niveau seiner Aktivität stark erhöhen.

In der harmonischen Version entspricht die Ausarbeitung der Ästhetik der Venus Wassermann der Ästhetik und den Bedürfnissen seiner Zeit, und die überlieferten Ideen ziehen die Zeitgenossen nicht nur intellektuell, sondern auch ästhetisch-emotional an, wenn Venus getroffen wird, schmeckt der Wassermann sehr seltsam und seine Ideen sind oft scheinen zu den hässlichen Leuten seiner Ära, obwohl in der Ausarbeitung (durch Wassermann oder Zeit selbst) viel tiefer und grundlegender sein kann als mit einer harmonischen Venus.

Venus tut Wassermann warm, aber es wird klar, kalte Schönheit formale Zeichensysteme, es beginnt, um es zu suchen, hat eine positive Wirkung auf seine Wechselwirkung mit dem Egregor, weil die Begriffe harmonisch unharmonisch viel konstruktivere sind für ihre Dialoge Wassermann Egregor mit einer gewissen Schwierigkeit empfunden, und nicht einmal, es ist sehr vielversprechend für die Zusammenarbeit. Venus Wassermann konzentriert sich auf soziale Probleme, er viel versprechende Formen der heutigen Gesellschaft zu suchen beginnt, ist es recht schwierig, weil die Natur der sozialen Beziehungen in der Zukunft weitgehend von der spirituellen Ebene der Menschen bestimmt ist vorhanden, dass Wassermann ist schwierig, aber unbedingt notwendig, auch rein mental.

Solche Menschen sind sozusagen elektrisiert, sie sind immer auf der Suche, sie versuchen sich zu opfern und strahlen für andere. Bei einer negativen Charakterentwicklung neigen sie dazu, die Kraft und Zeit anderer zu nutzen, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihre Fähigkeiten und Vorzüge zu demonstrieren. Sie verteidigen eifrig die Idee der freien Liebe und haben, gelinde gesagt, ungewöhnliche Ansichten über die Normen und Regeln des Sexualverhaltens und des Liebeslebens. Es besteht eine Tendenz zum Abenteurertum im Bereich der Gefühle und zur Spekulation durch die Erfahrungen des Partners. Die positive Entwicklung des Charakters bildet die Art von Person, die treu der Idee des Gemeinwohls dient und erfolgreich immer und überall eine beneidenswerte Ehrlichkeit und Geduld demonstriert. Solch eine Person hat eine sehr moderne Vorstellung von den Themen Liebe und Geschlecht. Er ist extrem kontakt- und kontaktfreudig, strebt nach völliger Freiheit der persönlichen Beziehungen und nach seiner eigenen Unabhängigkeit. Jeder Zwang und Versuche, ihn zum Standpunkt anderer zu überreden, werden ärgerlich abgelehnt. Er zeigt Interesse an avantgardistischer Kunst, beschäftigt sich mit dem Stand der Dinge in der Gesellschaft, in allem, was die Probleme von Liebe, Gefühlen und Sex betrifft. Erfolgreich in der sozialen Arbeit, die ihm fast physiologische Befriedigung gibt. Das Liebesleben eines solchen Menschen ist immer voller neuer Ideen und Bereitschaft zur Veränderung.

Er gibt sich leicht der Macht neuer Eindrücke hin, was eine große Unsicherheit des Partners in seiner Einstellung ihm gegenüber verursacht. Mag in Leidenschaft spielen und mit Gefühlen jonglieren. Manchmal betrügt ein geliebter Mensch unwissentlich das einfache Interesse. Immer versucht eine Cash-Beziehung in einer neuen unerwarteten Beziehung zu entwickeln. Die ganze Zeit über schlau zu sein, um den Ton der Beziehungen zu den Lieben zu ändern, aufgrund dessen, was als ein schillernder und schillernder Neuerer wahrgenommen wird. Bereit für jede sinnliche Abenteuer, wie alles gelangweilt und vertraut schnell stört. Mag Freunde mit Vertretern des anderen Geschlechts sein. Für ihn ist Liebe Unterhaltung, keine Tragödie. In der Liebe können solche Leute extravagant und exzentrisch genannt werden. Ihre Einschätzungen von Partnern sind unerwartet und widersprüchlich, und Wahlen sind unvorhersehbar. Normalerweise lieben sie und sind gleichzeitig Freunde, was viele Nachbarn verwirrt. Ihre Gefühle sind im Allgemeinen nicht warm genug, aber sie sind leicht und altruistisch. Solche Menschen finden leicht Freunde und knüpfen leicht Kontakte zu Fremden und sogar zu unfreundlichen Menschen. In der Regel werden sie von sehr seltsamen Partnern angezogen, als ob sie aus dem allgemeinen Umfeld herausfallen, anderen nicht ähnlich und von gemeinsamen Standards abweichen. Mit solchen extravaganten Persönlichkeiten treten sie in tiefste Beziehungen ein und offenbaren sich vollständig. Es ist nicht immer einfach, einen solchen Partner zu finden.

In allem und immer lieben sie nur neu und frisch. Manchmal führt dies zu häufigem Wechsel der Partner, weshalb eine schlechte Ehe kann als Last gesehen werden. Und in einem sinnlichen Leben und künstlerischen Geschmack, sind solche Leute die Pioniere. Sie erfassen intuitiv die Wünsche Nachbarn und ergänzen sie mit ihren eigenen Erfindungen. Freundschaft und Achtung der Freiheit des Partners sind in jeder Beziehung von größter Bedeutung. Manchmal in sinnlichen Leidenschaften, ohne äußere Ursache, seltsame inneren Windungen. Zum Beispiel brennendes Gefühl von Kälte und vice versa auf einmal ersetzt. Ihr Wunsch sind paradoxe und widersprüchliche Gefühle. Sie sind ein und dieselbe Person unterschiedlich behandelt werden können, und die widerstreitenden Emotionen zugleich zu zeigen. Selbst die schwere Verfehlung ihrer Lieblings, schauen sie in die andere Richtung, sodass sie oft, alles zu tun, dass sie in unseren Köpfen kamen. Diese Menschen sind friedliebendes, aufrichtig, angenehmes Verhalten und haben viele kreativen Fähigkeiten. Aufgrund des unbändigen Wunsch nach Unabhängigkeit und Freiheit, ist ihre Beziehung durch seinen sehr Bedeutungslosigkeit Anlass oft zerrissen. In der Liebe zeigen sie eine seltene ruhig und gesammelt. Sind nie egoistisch oder eigennützig zu denen, die sie lieben. Sie finden es schwierig, nur eine Person, treu zu sein, wie sie versuchen, ihre Liebe zu viele.

Sie leben immer nur nach ihren eigenen Regeln und ausgeklügelten internen Gesetzen. Es ist ihnen egal, ob die Gesellschaft es mag oder nicht. Ihre romantischen Verbindungen sind immer unerwartet und ungewöhnlich, aber sie sind selten konstant. In der Liebe suchen sie nicht so sehr nach körperlicher Befriedigung als nach geistiger Inspiration und befriedigen den Durst nach Vielfalt. Im Allgemeinen können sie als selbstgenügende Naturen bezeichnet werden und sich daher entschlossen jedem entziehen, der sich an sie anhängen will, oder sie an sich binden. Sie haben eine starke Intuition, manifestiert sich im Bereich der sinnlichen und freundschaftlichen Beziehungen. Manchmal neigen sie zu fantasievollen und exzentrischen Formen des Geschlechtsverkehrs. Ihre Liebe ist immer voller Vorkommnisse, Fremdheit, Überraschungen und Plötzlichkeit. Aber viele ihrer Wünsche und Erwartungen, selbst die ungewöhnlichsten, werden früher oder später auf die überraschendste Art und Weise wahr. Solche Leute sind freundlich mit allen, jeder kann ihnen ein Freund sein, aber meistens auf eine intime Weise. Sie werden von Freunden geschätzt, ihre Popularität ist sehr groß, auch außerhalb ihres unmittelbaren Kreises, im Allgemeinen haben sie einen breiten Bekanntenkreis.

Sie erzeugen einen starken Eindruck auf die Partner von ungewöhnlichen und wundersamen, ihr Charme ist einzigartig, ihre sexuelle Strahlung erregt den Geist und erregt den Körper. Sie interessieren sich fast nicht für alle sozialen und sexuellen Traditionen, sie neigen dazu, nur für sich selbst wahr zu sein. Es fehlt ihnen nicht an moralischen Prinzipien, sie wollen einfach alles selbst entscheiden und unabhängig von anderen bestimmen, was für sie richtig und vernünftig ist. Sie mögen keine groben Manieren, obwohl sie selbst nicht immer den allgemein anerkannten Regeln folgen. Oft kommt Liebe auf den ersten Blick, aber selten wird sie stark und nachhaltig. Bei der Auswahl eines Partners sind spirituelle Akzente und der Sinn für das Neue von großer Bedeutung. Sie sind immer zu exzentrischen und witzigen Menschen hingezogen, besonders zu denen, die ihnen helfen können, vollkommene Freiheit und Respekt in der Gesellschaft zu erreichen.

Ihr Partner muss immer die große Bedeutung von Vielfalt in ihrem sinnlichen Leben verstehen. Vor allem hassen sie Langeweile und Monotonie der Gewohnheiten, lehnen alle Manifestationen von Eifersucht und besitzergreifenden Instinkten entschieden ab. Sie meiden absichtlich Partner, die ihre Freiheit zumindest in irgendeiner Weise einschränken können. Obwohl sie manchmal ehrlich darum bemüht sind, dauerhaft zu bleiben, ändern sich ihre Gefühle jedoch so dramatisch und unerwartet, dass sie spontan die Beziehung abbrechen und plötzlich neue beginnen. Es ist immer verbunden mit einem unstillbaren Bedürfnis nach Freiheit und einem Durst nach Abenteuer und neuen Erfahrungen. Oft sind sie stur und weigern sich, die Richtigkeit der Meinung eines geliebten Menschen zu erkennen. Manchmal behindert die Ehe oder auch nur eine stabile Liebesbeziehung ihre soziale Verwirklichung.

Venus im Wassermann Mann

Männer mit einer solchen Venus tolerieren keine Langeweile in einer Beziehung. Sie mögen es, neben ihnen junge und frische Partner zu sehen, die immer gut gelaunt sind und keine Angst vor Veränderung haben und Vielfalt lieben. Sich verlieben und eine neue Beziehung beginnen, solche Männer sind sehr einfach und schnell. Aber ihnen fehlt die Tiefe der Gefühle. Ein Mann mit Venus im Wassermann hasst, wenn er unter Druck gesetzt wird und etwas in einer Beziehung auferlegt wird. Es ist viel effektiver, etwas von ihm zu bekommen, wenn Sie durch List, durch Freunde, unaufdringlich etwas anbieten. Im Verhältnis zu Frauen strebt er gewöhnlich nach Gleichheit, die Ehe ist für ihn eine gleichwertige Vereinigung, Einkommensniveau, Aussehen usw. Partner. Allerdings mag er im Allgemeinen keine vollständige Gleichheit und möchte oft viel mehr Freiheit haben als seine Auserwählte. Diese Männer sind nicht besonders emotional, ihre Gefühle sind eher kalt, sie scheinen ihrer zweiten Hälfte gleichgültig zu sein, warum Frauen oft leiden und nicht erkennen, dass dies die Besonderheit von Venus im Wassermann ist.

Venus im Wassermann Frau

Frauen mit Venus im Wassermann lieben auch Freiheit und streben nach Unabhängigkeit in Beziehungen. In ihrem Auserwählten wollen sie nicht nur einen Partner sehen, sondern auch einen Freund, dem man vertrauen kann, während sie genug Freiheit geben. Aber sie schätzen auch ihre Freiheit. Wenn die Auserwählten ihre Freunde nicht mögen und er nicht mit ihnen kommunizieren will, ist dies der richtige Weg zu problematischen Beziehungen. Eine Frau mit Venus im Wassermann ist sehr kontaktfreudig und sucht einen Partner, mit dem sie sich nicht langweilen wird. Sie mag es nicht, Zärtlichkeit zu zeigen, sondern zu sprechen – ja, also, wenn Sie von einer Frau mit Wärme, übermäßiger Sorgfalt und vollständiger Unterwerfung erwarten – eine Frau mit Venus im Wassermann ist nicht Ihre zweite Hälfte. Frauen mit Venus im Wassermann nehmen ganz normal eine "bürgerliche" Ehe wahr und verzögern manchmal sogar die offizielle Malerei, da sie unbewusst Angst haben, beringt zu werden.

Planeten im Astrologie

Venus im Sternzeichen