Venus in der Jungfrau

Diese Position der Venus betont das Verlangen der Jungfrau nach ästhetischer Dekoration der Formen. In seiner unverarbeiteten Form gibt es eine extreme Launenhaftigkeit (besonders mit Venus) und verlangt nach anderen, die unhöflich, hässlich und ungehobelt erscheinen. Die ehrwürdigste Jungfrau ist dem Verlangen nach Schönheit innewohnend, aber sie wird insbesondere wegen ihrer allzu formalen Empfindung (durch eine geistig wahrgenommene Harmonie, die im abstrakten Mosaik leichter zu sehen ist als in einer lebenden Linie), sehr schwierig verwirklicht.

Die Forderung nach sich selbst ist sehr groß, aber wenn sie nicht durch konkrete Erfolge verwirklicht wird, kann sie im Gegenteil durch völlige äußere Gleichgültigkeit (für sich selbst, die Gesellschaft und die ganze Welt) ersetzt werden, mit der Verdrängung des wahren Strebens und der entsprechenden Neurose oder des Komplexes. Wenn man große Fähigkeiten für die Kunst entwickelt, besonders angewandte und anspruchsvolle Hochtechnologie, eine gute soziale Anpassung, nimmt jeder ein Beispiel von ihr in Manieren, Kleidung, Konversation, aber all dies wird mit einigen oder großen Schwierigkeiten gegeben (abhängig davon, wie Venus steht). Nicht genug Geduld.

Diese Person ist bescheiden, schüchtern und anfällig für Abgeschiedenheit. Mit der negativen Charakterentwicklung können sich eine Vielzahl bösartiger Tendenzen und elementarer Gier bilden. Er kann alle Nachbarn ohne große Schwierigkeiten überlisten, niemand ist besser als er, wenn er hinter den Kulissen spielt und Intrigen treibt. Der Bereich der Gefühle kann gehemmt werden, sogar zu emotionaler Unzugänglichkeit oder trockener Vorsicht. Die Hingabe erweist sich dann als gering, es besteht die Tendenz, die eigenen Triebe zurückzuhalten und die Eigensinne zu kontrollieren. Mit einer positiven Charakterentwicklung ist ein Mensch nicht sehr selbstsicher und hat nicht einmal viele seiner Tugenden im Verdacht, und deshalb sollte er viele Anstrengungen unternehmen, um das Potenzial seiner eigenen Leidenschaft zu offenbaren. Er ist bis zum Äußersten bescheiden, opfert sich gerne für andere, unterschätzt sich fast immer im Bereich der Gefühle und intimen Beziehungen, aber er widmet sich dem Ende. Mit seiner ganzen Kraft versucht er eine moralische Lebensweise zu führen, während seine Instinkte und Emotionen oft die Erwägungen der praktischen Zweckmäßigkeit unterdrücken. In der Liebe ist es sehr, sehr selektiv und gewissenhaft. Auf jeden Fall mag er keine Liebe Exzesse und alle Arten von Störungen.

Manchmal verhindert die Konzentration auf Trivialitäten und Wählerei, das Ganze zu bewerten und das Gefühl der Vitalität zu berauben. Sogar zu einer lebhaften Liebe ist solch eine Person skeptisch, mit einer trockenen Ironie. Vor allem hofft er auf die Bedeutung von Anstand und Moral. Er denkt, dass Gefühle ihm etwas Nützliches bringen sollten, und deshalb neigt er dazu, in der Ehe zu rechnen. Seine Gefühle blühen nur in einer sicheren Atmosphäre, wenn die Schuld gegenüber anderen erfüllt ist und Anstand eingehalten wird. Oft geneigt, intime Beziehungen nur aus Pflichtgefühl fortzuführen. Mit seiner ganzen Kraft hilft er seinen Verwandten und in allem strebt er nach Sauberkeit und Ordnung. Dies ist eine emotional zurückhaltende Person. Seine Gefühle gehorchen dem Intellekt, der wichtigste von ihnen ist Pflichtgefühl und Verantwortung. Liebe für ihn ist in erster Linie eine Fürsorge und Fürsorge für den Nächsten, der unter strikter Einhaltung der Normen der Etikette erfolgt. Er ist bestrebt, einen gesunden Lebensstil zu führen und achtet sehr auf seine Lieben, besonders auf ihre äußeren Bedürfnisse und alltäglichen Probleme. Emotionales Leben und Liebe eines solchen Menschen sind für ihn Quellen von Minderwertigkeitskomplexen. Der Hauptverlust des Lebens tritt gerade an der Liebesfront auf, wegen der Spannungen und Widersprüche im emotionalen Leben.

Bei der Auswahl eines Partners zeigt sich eine extreme Lesbarkeit. Für diejenigen, mit denen das Leben verbunden ist, wird ein starkes Gefühl der Anhaftung erfahren. Aber im Allgemeinen sind die Erfahrungen kalt und rational, der Verstand regiert durch die Sinne. Es gibt eine Tendenz zu gründlichem Nachdenken und Sprechen über ihr sinnliches Sexualleben. Die Ehe wird fast immer berechnet, auch wenn die Optionen unbewusst analysiert werden. Solch eine Person ist zu stabiler irdischer Liebe fähig, eine echte feurige Liebe und die Bereitschaft, alles für einen intimen Partner zu opfern, sind die sicheren Zeichen, dass diese Person "von der Bremse brach" und dass Enttäuschung oder Nervenzusammenbruch notwendigerweise folgen werden. Solche Menschen mögen kurze, nachdenkliche und sorgfältig geplante Liebesabenteuer, besonders wenn sie emotionale Entspannung brauchen. Es gibt eine unausrottbare Anziehung zu leichtem Flirten und nicht begehender Koketterie. Oft imitiert diese Person einfach Gefühle, indem sie den Wünschen des Betrachters nachgibt. Wenn Emotionen und Neigungen beginnen, die zulässigen Grenzen zu überschreiten und höher als die Ebene des Spiels und der Ruhe zu werden, dann werden Bedingungen für Leiden und Kritik an sich selbst geschaffen. Solche Menschen sind stark angezogen von ruhigen, rationalen Partnern, die sich nicht in emotionalen Wahnsinn verwickeln lassen. Sie suchen Partner mit irdischen Lebensorientierungen, mit einem leichten Sinn für Humor und einer gesunden Skepsis. Beziehungen sind oft eher platonisch als instinktiv.

In den Tiefen der Seele sind solche Menschen keusch und tief kultiviert. In einem Liebesspiel zeigen sie seltene Eloquenz, Fleiß und Beweglichkeit. Vor allem interessiert sie sich für die Liebe als Gegenstand rationaler Analyse. Diese Person ist genau und pedantisch, sie neigt dazu, jede Handlung so zu analysieren, dass sie manchmal aller Spontaneität und Natürlichkeit beraubt ist. Es ist schwierig für ihn, Hingabe auf der emotionalen Ebene zu zeigen, aber er teilt gerne seine Arbeit und intellektuellen Interessen mit dem Partner. Der Charakter ist weich, ruhig, etwas schüchtern und mitfühlend. Eine tief verborgene Angst vor leidenschaftlicher Liebe kann die Grundlage sexueller Besessenheit legen. Wenn eine solche Person emotional überlastet ist, kann sie überraschend faul sein. Auf dem Weg des Lebens stoßen solche Menschen oft auf viele Hindernisse und Enttäuschungen. Ihre Beziehung zu anderen ist oft zweideutig, sie binden sich oft im Verborgenen. Die Anziehung der Liebe mit dem Alter verwandelt sich in den Wunsch, eine Gebetsgabe und die Suche nach mystischen Erfahrungen zu erwerben. Alle Gefühle einer solchen Person konzentrieren sich auf ihren eigenen Beruf und Arbeit, besonders wenn diese Person mögen. Bei solchen Menschen werden Gefühle immer zu streng und kritisch analysiert. Zu ihren Geliebten werden sie auch mit extremer Kritik behandelt, wodurch der Partner manchmal verlegen und verloren gehen kann.

Die Vernunft schützt den Menschen vor den spontanen Erscheinungsformen der Gefühle, was ihn davon abhält, direkt und intuitiv zu reagieren. Sie wählen häufiger einen Partner, mit dem sie kooperieren können, insbesondere wenn er ihre intellektuellen Interessen teilt. Die Beziehungen zu den Angestellten sind freundlich und freundlich. Der größte emotionale Komfort, den diese Menschen erleben, wenn ihr Arbeitsplatz sauber und sauber ist. Besonderes Augenmerk wird auf gute Kommunikations- und Erscheinungsformen gelegt. Das natürliche Gefühl der Ordnungs- und Sauberkeitsliebe bestimmt die Ablehnung von mangelndem Wohlbefinden.

Inspiration in der Liebe ist oft nicht genug. Aber die Fähigkeit, sich in einer Gesellschaft zu verhalten, die vor Schüchternheit und einem verborgenen Minderwertigkeitskomplex geschützt ist, ist gut entwickelt. Es ist nicht schwer für solche Leute, im Verhältnis zu anderen eine größere Distanz und eine Kältebarriere zu etablieren. Materielle Einrichtungen, wertvolles Eigentum und zuverlässiges soziales Prestige werden sehr groß geschrieben. Solch eine Person ist normalerweise hart und viel Arbeit, um Dinge zu erwerben, die ihn oft durch Eigensinne an Menschen ersetzen. Die betroffene Venus kann zu Landstreichereien und ungeordneten Liebesbeziehungen führen, die in der Angst wurzeln, auf anderem Wege keine Liebe zu empfangen. Dank sexueller Siege gewinnen diese Menschen Vertrauen in ihre eigene Unwiderstehlichkeit, die für sie extrem wichtig ist.

Venus in der Jungfrau Mann

Für einen Mann mit Venus in der Jungfrau weiblich Bild frei von Romantik und oft sehr unvollkommen. Die Gefühle, die er wurde zurückgehalten, aber wenn man sich verliebt, es ist eine lange Zeit, da die Liebe für sie oft mit einem Gefühl der Pflicht gemischt wird, mit Zuneigung oder sogar mit der Bequemlichkeit, wie es manchmal ist es bitter zu realisieren. Diese Männer wissen, wie Frauen für ihre Hilfe im Haushalt und professionellen Angelegenheiten zu schätzen, ihr Temperament nicht einen leidenschaftlichen, Gottesdienst und überraschend seine Begleiter genannt wird sie kaum wissen, wie. Die schlimmste Manifestation kann sein, dass ein solcher Mensch ist für alle selbstverständlich zu halten, dass eine Frau bereit ist, für ihn zu tun. Am besten wird die andächtige Haltung von Frauen hochgeschätzt, für die sie mit Treue und Hingabe seinerseits belohnt. Männer mit Venus in der Jungfrau Lieber Ordnung und Sauberkeit, bevorzugen schlanke Frauen, die das Regime und Ernährung zu folgen. Auch ein solcher Mann wird die Reinheit und Integrität einer Frau zu schätzen wissen.

Venus in der Jungfrau Frau

Frauen mit Venus in der Jungfrau sind im Auftreten von Gefühlen ausreichend zurückhaltend, eingeschränkt und pedantisch, und innere Komplexe stören oft das Öffnen, zeigen Emotionen. Im schlimmsten Fall wird es sich an Nebensächlichkeiten klammern, Männer kritisieren und den Nutzen einer Beziehung suchen. S schwer, sich zu verlieben, aber wenn Sie zu gewöhnen, kann es eine treue und loyale für viele Jahre. Sie tritt auch nur selten in eine neue Beziehung noch, weil er Angst hat, dass diese Beziehungen sein wird schlimmer als die vorherige. Sie hat oft offizielle Romane. Normalerweise werden diese Frauen sind sehr sauber, die Farm sind perfekt, kein Detail fehlt, wissen sie, wie man näht und stricken, gut vorbereitet, wie zu Hause Dekoration Produkte ihrer Kreativität. Mit derselben Sorgfalt folgen und folgen diese Frauen, studieren sorgfältig Informationen über die richtige Lebensweise und versuchen, ihr zu folgen. Enge Menschen mögen vielleicht nicht die Zärtlichkeit und Wärme haben. Die Pflege einer Frau mit Venus in der Jungfrau ist praktisch – im Falle von Krankheit Heilung und Pflege, eine gute Köchin und leckeres Abendessen für die ganze Familie, das Haus in Ordnung zu halten, kaufen ihren Mann und ihre Kinder die notwendigen Dinge. Sie denkt sorgfältig über ihre Beziehung nach, analysiert aber ihre Gefühle die ganze Zeit. Deshalb ist es fast unmöglich, den Kopf für die Liebe zu solchen Frauen zu verlieren.

Planeten im Astrologie

Venus im Sternzeichen