Uranus in den Zwillinge

Uranus ist gerne in Zwillingen: Sie geben ihm die notwendige Freiheit des Ausdrucks, und er, wie sie sagen, verpasst keine Gelegenheit. Uranus wiederum verleiht Zwillinge eine große Originalität von Ideen, insbesondere im Bereich der exakten Wissenschaften, der Radioelektronik, der Computer und der Informatik. Die letzte Generation von Uranus Zwillinge ist aufgrund der aktuellen industriellen Revolution, moderne Computer und Computer-Technologie, riesige Datenbanken. Hoffen wir, dass dies nicht alles ist, wozu sie fähig sind, und dass sie, indem sie die technokratischen Leidenschaften der Menschheit befriedigen, ihren überragenden Geist auf mehr spirituelle Bereiche richten, die Grundlagen für die Synthese von Wissenschaften und Religionen öffnen und den Yoga der Kreativität fördern.

Im Leben eines durchschnittlichen Menschen bedeutet diese Stellung von Uranus Sympathie für originelle Ideen und exzentrische Erfinder, eine Liebe zur Science-Fiction, im Falle von Niederlage, vage Exzentrizität, Inkohärenz des Denkens, Versuche, Strukturen und Klassifizierungen auf falschen Prinzipien und Gründen zu schaffen. Dann ist es notwendig, die Tiefe des Denkens zu vergrößern, Geduld zu entwickeln, die Fähigkeit, das Genie zu verlassen, aber, leider, unpraktische Idee, dennoch seine rationale Maserung bewahrend.

Mit einer negativen Charakterentwicklung wird eine Person äußerst unruhig, seine Gedanken werden verwirrt und vermischt, und seine Kräfte sind auf alles verstreut. Mit positiver Charakterentwicklung, ultraschneller Anfälligkeit, subtiler Diskretion, einer seltenen Gabe intellektuellen Erfindens, breiten wissenschaftlichen Interessen, überzeugenden Äußerungen und einer Neigung, fantastisch originelle Gedanken und Methoden zu finden, wird gebildet. Solch eine Person neigt dazu, die sensationellen Nachrichten hervorzuheben und sofort in die geheimen Mechanismen von Macht und Kontrolle einzudringen. Er kämpft mutig gegen die Dogmen der sozialen Etikette, spürt sehr feinfühlig den Lauf der Zeit und sieht sogar die Zukunft voraus. Es ist geneigt, Neologismen zu schaffen, die oft so erfolgreich werden, dass sie im Vokabular der umgebenden Menschen enthalten sind. Die menschliche Mentalität entwickelt sich erstaunlich, stark und äußerst aktiv. Es kann in fast allen Bereichen des Lebens verwendet werden, vom Journalismus bis zur Mechanik, vom Design bis zur Kernphysik.

Solche Menschen lieben soziale Aktivitäten und lieben alle Arten von Reisen und Reisen. Sie zeichnen sich fast immer durch ein stetiges Interesse an Philosophie und Esoterik aus. Sie können sowohl als Handelsintermediäre als auch als tiefe Denker erfolgreich sein. Sie kämpfen immer mutig für die neue, aber nicht mit Gewalt den Willen der anderen, und konsequent und genau davon überzeugen, dass sie richtig sind. Das ganze Gebiet der geistigen Aktivität von Menschen voller lebendiger Fantasien und ungewöhnlichen Bilder. Sie sind in der Lage des entlegensten Wissenszweiges miteinander zu verbinden und einen Beitrag zu einer tiefen Revolution in dem sehr Ansatz zu großen Problemen. Sie zeichnen sich durch seltenes Freidenkendes und unvorstellbares Ideenreichtum aus. Im Idealfall arbeiten sie nur an den Punkten der Synthese verschiedenen Wissensgebiete (Cybernetics, psycholinguistischen, Biochemie). Oft ist es sehr schwierig, ihre eigenen fast verrückten Ideen in die Praxis umzusetzen, aber sie werden von anderen als Generator von neuen Ansätzen verwendet. Solche Menschen können neue Wege des Denkens und macht einen großen Beitrag zur Wissenschaft und in gesellschaftspolitischen Aktivitäten leicht entwickeln.

Sie greifen leicht neue Trends auf und sind stets bestrebt, an der Spitze der Ereignisse zu stehen. Für sie ist die Freiheit des Denkens selbst wichtig und nicht nur Freiheit von äußeren Formen oder Kampf an sich. Diese Menschen nehmen sofort alles frisch wahr und sind bemerkenswerte Leiter von Neuem und Interpreten von Neuanfängen. Sie reagieren scharf und energisch auf alles Ungewöhnliche, ihr beweglicher Verstand assimiliert mühelos die Illuminationen starker kreativer Intuition. Das sind originale Konzeptualisten und super-mächtige Theoretiker, geborene Medien-Angestellte und Generatoren jener neuen Gedanken, ohne die die Gesellschaft nicht in die Zukunft ziehen kann. Für sie ist Verwandtschaft nicht blutsverwandt, sondern im Geiste, weshalb Beziehungen zu Verwandten oft sehr angespannt sind. Das sind lebhafte, neugierige, optimistische Forscher, kindisch und kindlich offen für die Welt. Der Wissensdurst hört auch mit dem Aufkommen des Alters nicht auf, die Stereotype des Verhaltens und der Denkgewohnheiten sind solchen Menschen nicht eigen, weil ständig ihre innere Welt allerlei Veränderungen erfährt. Es ist gefährlich, einen exzessiven Infantilismus zu bilden und sich bewusst zu weigern, Ideen auch nach ihrer endgültigen Ausarbeitung in die Realität umzusetzen. All dies führt zu Inkohärenz der Gedanken, zu exzentrischer Suche, Chaos der Vernunft.

Solche Menschen brauchen eine verstärkte Entwicklung von Selbstkontrolle und Selbstdisziplin, um die ihnen zur Verfügung stehende kreative intellektuelle Energie gewinnbringend einzusetzen. Das sind angeborene Innovatoren, die alle ihr eigenes Aussehen haben und oft nicht einmal sich selbst mögen. Sie sind voller interner Ängste, die auf Veränderungen warten, und sind immer bereit, Reformen und Aktualisierungen insbesondere im Bereich der Information und Bildung zu unterstützen. Von solchen Menschen werden brillante pädagogische Innovatoren und mutige Köpfe von privaten Universitäten erhalten. Mit gerichteter Entwicklung der Intuition und Überwindung der Unkoordination im Denken erreichen solche Menschen leicht die Ebene des Genies. Das Hauptproblem sind die Beziehungen zu den Angehörigen, die Unaufmerksamkeit gegenüber den Lebensbedürfnissen anderer und die Unfähigkeit, bis zum Ende durchzuhalten. Das sind geniale Popularisierer und Aufklärer, menschlich und autoritativ. Sie bringen selbst die komplexesten Ideen leicht ins Bewusstsein der Massen und sind daher beliebt als intelligente Menschen, die in der Lage sind, komplexe wissenschaftliche Wahrheiten in die Sprache des einfachen Volkes zu übersetzen.

Solche Leute sind sehr gern auf Reisen und haben normalerweise einen großen Freundeskreis. Ein erheblicher Zustrom neuer Informationen erhalten sie auf Reisen und bei der Aktualisierung des Bekanntenkreises, weil sie oft so unruhig sind, die äußere Situation zu verändern. Einfach intuitiv fühlen sie, dass die Erneuerung ihrer Umgebung erhellen und vertiefen und neue Offenbarungen und Einsichten bringen wird. Es sind diese Menschen, die sich genau für die Entwicklung neuer Denkformen entwickeln sollen. Wenn sie es schaffen, sich selbst zu disziplinieren, können sie einen hellen Fleck in der Geistesgeschichte hinterlassen. Sie sind Pfadfinder neuer Denkrichtungen und Entdecker neuer Trends in der Wissenschaft. Sie haben eine breite Perspektive, sind in der Lage, die üblichen Ansätze und Stereotypen leicht zu verlassen, öfter sehen andere bemerkenswerte Entwicklungschancen.

Planeten im Astrologie

Uranus im Sternzeichen