Sonne in den Fische

Fische – Kreaturen ausweichend, mysteriös. Ihre Natur ist verletzlich, sensibel: Sie haben nicht genug Vitalität. Jede Gewalt fügt ihnen eine schmerzhafte Wunde zu. Sie suchen die Unterstützung einer stärkeren Person. Sie sind so sanft, dass sie sich fast nie gegen die Umstände auflehnen, aber ein natürliches Gefühl der Loyalität mildert die Unterdrückung der Sklaverei. Oft werden sie geopfert, oder sie selbst werden zu einem freiwilligen Opfer. Aufregung, Frustration, eine Überlastung der Leute ermüden sie schnell. Wenn das Horoskop nicht den stimulierenden Einfluss von Mars oder Uranus hat – Nachlässigkeit, bis hin zur Faulheit in allem. Sie sind geneigt, für echte Enttäuschungen in Träumen, manchmal in Alkohol, Drogen Entschädigung zu suchen. Ihr ganzes Leben lang haben sie einen großen Anteil an unschuldiger Einfachheit. Sie haben jedoch Glück im Leben (wenn es im nationalen Horoskop keinen schlechten Saturn gibt). Opfer, unerwartete Bekannte kommen meist zu ihrem Vorteil (mit gutem Jupiter oder Venus).

Sie lassen ihr Glück nicht nur für sich selbst: ihre Seele ist großzügig. Sie können in den Wolken wandern, wissen nicht, wie sie mit Geld umgehen sollen. Ein Gefühl des Besitzes (des eigenen oder des anderen) fehlt oft. Mit dem vorherrschenden Neptun sehe ich nichts Schändliches darin, die Zugehörigkeit eines anderen auszunutzen. Und andere geben leicht alles, was ihnen gehört. Ihr Element sind Chimären. Kino, Fernsehen, Theater. Alle Flüssigkeit ist auch ihr Königreich, einschließlich der Meere, Flüsse. Das Schicksal hilft ihnen, ihr ganzes Leben auf dem unsichersten Boden zu leben. Solch eine Person kann davonlaufen, vor Gefahren und Problemen fliehen, die eine sofortige Lösung erfordern. Wenn es keine starken Planeten im Horoskop gibt, wird Fische – eine Person träge, schnell müde. Es ist für ihn nützlich, am Meer zu leben, sich mit Musik und Poesie zu beschäftigen. Von den Elementen – Jod, Schwefel. Homöopathie wirkt besser als Allopathie.

Fische sind das letzte Zeichen des Tierkreises und symbolisieren im Allgemeinen den Übergang in die nächste Stufe der evolutionären Entwicklung. Sie symbolisieren jedoch nicht den Tod, wie den Skorpion, der die Elemente des Wassers im Entwurfsbereich darstellt, sondern einen weichen, plastischen, manchmal fast unmerklichen Übergang in den nächsten Zustand. Astrologen sagen, dass der Sternkreis in Fische stirbt, die untere Oktave der Fische soll das Abfallzeichen des Tierkreises sein. Beide sind das Ergebnis der erstaunlichen Plastizität, Empfänglichkeit und Reaktionsfähigkeit von Fische (ein bewegliches Kreuz, manchmal erreicht es einen vollständigen Verlust der eigenen Persönlichkeit). In Fische gibt es Elemente aller Zeichen des Tierkreises, aber entwickelte Fisch ist keineswegs ihre Sammlung.

Durch eine feine Transformation der Realität geht, die durch das Gesetz der Gegenseitigkeit eine Fische sehr tiefe Wahrnehmung und abgeleitet erfordert: die Fische zu beeinflussen, wird sich die Situation zu ändern, aber der Grad des Einflusses der Fische auf einer umgebenden Wirklichkeit hängt von seiner Höhe der evolutionären Entwicklung und niedrige Fisch (glaube ich) vollständig untergeordnet für die Umwelt und hat keinen Einfluss auf sie in keiner Weise. Dieser erste Eindruck ist dennoch unfair. Niedriger Fisch wirkt als Schmiermittel in den Gelenken der Öffentlichkeit und situativen Mechanismen und oft einen schwarzen Lehrer auf der Grundlage des Vorfalls Schubs wirkt. Das heißt, der Verführer, seine Plastizität und die Bereitschaft zur vollständigen Unterwerfung, das höhere Selbst anderer zu aktivieren und instabile Situationen zu einem schnellen und vollständigen Zusammenbruch und Zerfall zu führen, wonach der Fisch ruhig weiter stromabwärts schwimmt, überhaupt nicht peinlich berührt von der Tat.

Aufgrund seiner Fischeigen Plastizität für die Umwelt sind sehr empfindlich, in dem es erscheint. Niedriger Fisch mag schlammigem Wasser und sauber fühlen sich unwohl und immer versucht, den am meisten verschmutzten Ort entwickelte Fisch, im Gegenteil zu finden, in den trüben Gewässern der Kiefern und Hosen, aber weder das eine noch das andere wird in gezielte Änderung der Eigenschaften der Umwelt nicht eingreifen, wenn der Fisch wird schlecht, dann verschwindet es einfach. Der einfachste Weg, um Fische schwimmen weg in die Welt der Träume und Fantasien, nicht ein Zeichen des Tierkreises ist nicht so sehr mit dem Unterbewusstsein verbunden und kann nicht so subtil und effektiv die Welt nach seinen eigenen Vorstellungen und Wünsche durch die richtige Wahrnehmung führen, wenn grau erscheint weiß, schwarz oder blau in Übereinstimmung mit der Unter Installation Fische. Auf der anderen Seite entwickelte Fische ihre innere Welt und ihren emotionalen Zustand ohne und diese beeinflussen stark die Menschen um sie herum und die Situation übersetzen kann, aber es passiert ihr wie von selbst, sanft, durch das Bewußtsein fast unbemerkt.

Der Fisch ist sehr emotional, sogar zu emotional, er reagiert auf die unbedeutendsten Reize, was sich negativ auf seine Psyche auswirkt. Aber sie hat viele Schutzmechanismen, darunter die oberflächliche Emotionalität und den emotionalen Eskapismus. Tiefe Gefühle werden durch kleinere ersetzt, als die Essenz ist bewacht, es ist schwierig, mit solch einer Person umzugehen, da es sehr leicht ist, eine Reaktion von ihm zu bekommen, aber es bedeutet überhaupt nichts, aber es ist schwierig darin einzudringen, weil die Emotion selbst eine Verteidigung ist, was schwer ist, weitere Tiefe zu sehen. Emotionale Skepsis ist eine Position mit einer grundlegenden These: Dich anzuschauen ist so schmerzhaft für mich, dass ich besser gehen sollte.

Schauen Sie sich andere Leiden des Fisches Menschen ist wirklich hart, aber wenn sie es sorgfältig genug tut, wird die Person leichter, und der Fisch fühlt sich stark Freude: Zum einen sofort spürt die Verringerung der Schwere der (Schmerzen, Leiden, etc.) hängt an der Mann, der extrem ist sie in seinen eigenen Augen wirft (und emotional) und zweitens wird es eine sofortige Energie ihre Egregor unterstützen, die die Fische verknüpfen können intimer als jedes andere Zeichen des Tierkreises sein. Die Hauptaufgabe der karmischen Fische ist für jede Person in jeder Situation ein Gefühl der Gegenwart Gottes zu bringen.

Jeder, unabhängig von ihrer Entwicklungsstufe, in wenigen Minuten können einen Blick fangen, oder besser gesagt erleben Sie die Welt, wie sie durch die hoch entwickelte Seele, voller Glückseligkeit und Harmonie, und sich als integraler Bestandteil davon zu sehen ist, und nicht eingegeben versehentlich den Wind Geschichte ein Stück jedermann nicht notwendiger Müll. Solche Erfahrungen geben die Stärke einer Person zu aufleben und arbeiten, ohne an sich selbst zu verlieren Glauben und Entwicklung. Aufgrund der Fähigkeit von Fischen, abgestimmt auf jeder Person und jede Situation zu finden, und zu aktivieren (manchmal extrem dünn) seinen Kommunikationskanal mit dem hohen Egregor, die in der Regel Gott genannt wird. Deshalb Fisch ist das Haupt Betrüger Sternzeichen, für die außergewöhnliche Erfahrung, dass es in der Lage ist, um zu bewirken, bezieht sich nicht auf die Wirklichkeit, und in die ferne Zukunft der Seele, wenn sie frei von vielen ihrer äußeren Schalen und die Identität der Person ist – von Unvollkommenheiten.

Planeten im Astrologie

Sonne im Sternzeichen