Pluto in der Waage

Pluto verändert die intimsten Momente der inneren Struktur der Waage, dem Zentrum ihrer ästhetischen und ethischen Programme. Auf einem hohen Entwicklungsstand in den Themen, mit denen Waage beschäftigt ist (Wege finden, um die Situation auszugleichen und harmonische Strukturen zu schaffen), sollte es kein persönliches Interesse und keine Beteiligung geben. Pluto reinigt die Waage, insbesondere ihr Scharnier, gründlich und macht den Schmutz der verbleibenden persönlichen Momente zu einem Gleitmittel unpersönlicher Aufmerksamkeit und Fleiß und produziert ihr feinfühliges Gleichgewicht in Übereinstimmung mit der Ethik und Ästhetik des karmischen Egregors.

Entwickelt von Pluto in der Waage macht es möglich, eine harmonische Art und Weise aus den schwierigsten Situationen Leben und Tod beteiligt, auch unter solchen Umständen und Ethik zu bewerten und zu finden und Ästhetik ist sehr unterschiedlich (dies zum Beispiel der Lage der Armee Personals, ist eine große Operation plant: hier Menschenleben Preis ist eindeutig begrenzt und dem Preis der Waffen angemessen). Die untere Oktave von Pluto in Waage zeigt sich im Dienst an den unteren Kräften der schwarzen Lehre mit unmenschlicher Ethik (besonders mit der Niederlage). Eine Person kann grausam sein, er kann Ideen wie Eugenik, Genozid usw. bekennen.

Mit einer negativen Entwicklung des Charakters neigt eine Person dazu, die eigenen und die ihn umgebenden Beziehungen zu intrigieren und zu zerstören. Er neigt zu unerwarteten Veränderungen im Leben, die sowohl für ihn als auch für andere gefährlich sind. Er verlässt sich gerne auf die begrenzten und illusorischen Prinzipien der kollektiven Ethik. Mit einer positiven Entwicklung des Charakters hat eine Person eine seltsame Liebe für die Idee, Menschen zu einer weltweiten Bruderschaft zu vereinen, sowie die Möglichkeit, willkürlich komplexe Partnerschaftsbeziehungen zu führen. Er strebt offen nach politischer Herrschaft und neigt dazu, das Gesetz so zu interpretieren, wie es ihm gefällt. Er sehnt sich nach der Verkörperung der Prinzipien der Gerechtigkeit in allem, hat eine seltene Bindung aller Macht. Er ist in der Lage, seine hohen Wünsche selbst in der ungünstigsten Umgebung zu realisieren und die Umgebung gekonnt an seine tiefsten Wünsche und Absichten anzupassen.

Eine solche Person konzentriert sich auf die allseitige Stabilisierung und Harmonisierung der Beziehungen zwischen Menschen und Gruppen. Dies ist ein Diplomat von großem Umfang und ein einflussreicher Medienarbeiter. Er neigt dazu, der Mode zu folgen und ein Gefühl der Verschmelzung mit der Masse zu erreichen, ausgedrückt in einer äußeren Nachahmung. Er braucht dringend eine Partnerschaft und bemüht sich, an anderen festzuhalten, obwohl er geneigt ist, sich entschieden gegen die Zusammenarbeit mit jemandem zu stellen, der seine offensichtlich überhöhten Forderungen nicht erfüllt. Diese Person bezieht sich ruhig und vernünftig auf Gesetz und Etikette, auf Krieg und Kompromisse. Er billigt aktiv die Prinzipien von Balance, Brüderlichkeit und Kooperation und strebt nach Frieden und Entspannung der Spannung. Als Anführer ist er hervorragend kommunikativ, zurückhaltend und zuvorkommend, er kann selbst Feinden helfen und schätzt vor allem eine starke und verlässliche Freundschaft. Der Sinn des Kollektivismus ist sehr ausgeprägt – die Gemeinsamkeit in den Ansichten sollte vom Standpunkt einer solchen Person durch eine Gemeinsamkeit im äußeren Verhalten und sogar in der Art des Ausdrucks bestätigt werden.

Dies ist der Schöpfer einer neuen Moral und einer neuen Gesetzgebung. Er sieht immer neu und führt sich selbst in den üblichen stereotypen Situationen neu. Wenn ein solcher Mensch sich nicht im öffentlichen Leben befindet, neigt er dazu, die Rechtsstaatlichkeit abzulehnen und verlangt nur für sich selbst Gerechtigkeit. Wenn er seine kreativen Fähigkeiten nicht nutzt, riskiert er, unmoralisch und ungeordnet faul zu werden, nur in der Unvollkommenheit der Existenz in Selbstgerechtigkeit und Anschuldigungen anderer zu verfallen. Oft ist ein solcher Mensch in seinem sozialen Umfeld zutiefst enttäuscht und geht entschieden auf der Suche nach einem neuen psychologischen Umfeld. Er neigt dazu, herkömmliche Wertesysteme tief zu überdenken und zu transformieren.

Er ist in der Lage, in jeder Situation zu navigieren und unauffällig nur einen signifikanten Fehler und Schwächen zu eliminieren. Die Hauptaufgabe eines solchen Menschen ist die Entwicklung einer nachhaltigen sozialen und moralischen Toleranz, denn im Grunde neigt er dazu, "mit seiner Charta in ein fremdes Kloster zu gehen". Das wichtigste positive Merkmal einer solchen Person ist die Ausrichtung auf die friedliche Natur der Erzielung gegenseitiger Vereinbarungen und die erhöhte Aufmerksamkeit nicht auf die äußere Form, sondern auf den tiefen Inhalt der Beziehungen. Solch ein Mensch in den Tiefen seiner eigenen Seele fühlt eine unausrottbare Sehnsucht nach Harmonie und Gleichgewicht, aber normalerweise ist er nicht zufrieden mit der Schönheit und dem Maß, die ihm von anderen angeboten werden.

Planeten im Astrologie

Pluto im Sternzeichen