Pluto im Skorpion

Plutonischer Skorpion ist mit guter Arbeit beschäftigt, er vervollständigt und vervollständigt das, was im Grunde getan wurde, während Pluto in Leo herumging, wo er mit externen Aktivitäten beschäftigt war, manchmal ziemlich rauh. Pluto informiert den Skorpion über Selbstvertrauen und verweist auf seine natürlichen Sphären – die unterbewusste und subtile Welt, in deren Tiefen die tiefgründigsten Veränderungen reifen, sie werden sich dann allmählich manifestieren. Die höchste Oktave des plutonischen Skorpions ist gegeben, um das tiefste Geheimnis des Universums zu fühlen – das Geheimnis von Tod und Geburt, wo es in Kontakt mit dem Gesetz des Karma kommt, d.h. das Prinzip der Evolution des Kosmos.

Pluto – der einzige Planet ist dünn genug, um die notwendige Reinigung und Transformation der grundlegenden Prinzipien des Skorpions zu machen, die jedem zur Verfügung stehen, weil er das Prinzip der Transformation in höchsten (Registrierungsbereich) verkörpert. Als Ergebnis der Passage von Pluto für Skorpion, insbesondere ist es einen sehr wichtigen Punkt zu ändern: Die Kriterien für die Todesstrafe und die Methode der karmischen Täter zu töten (wenn die Entscheidung diese Frage Waage der Gerechtigkeit minderwertig Skorpion war), die stark die Art der weiteren Entwicklung des Lebens auf der Erde für die nächsten 250 Jahre beeinflusst.

Die untere Oktave von Pluto im Skorpion gibt einen wahren schwarzen Lehrer, der in seinen Schülern die gleichen tiefen und schmutzigen Dinge zu zeigen vermag, die sie in ihren Seelen haben, vor allem aber den Durst nach Macht, oft in latenter Form in äußerster Hingabe an die Macht ausgedrückt. Die höhere Manifestation von Pluto kann unser Verständnis der Lebewesen, einschließlich Pflanzen und Mineralien, aber auch von Elementarteilchen und physikalischen Feldern, erheblich erweitern und moderne Physik, alte religiöse Philosophie und eine Philosophie, die fast nicht existiert, in Einklang bringen.

Bei negativer Charakterentwicklung entsteht eine egozentrische, arrogante und eingebildete Person, die zu fanatischer Angst und Zerstörung der Umwelt neigt. Mit der positiven Entwicklung der Persönlichkeit entwickeln sich erstaunliche Sensibilität, subtile Intuition, ungezügelter Mut und starker Individualismus. Solch eine Person ist ständig einfallsreich beim Überwinden von Hindernissen für das Ziel. Er sehnt sich leidenschaftlich danach, sich von der Masse abzuheben, was ihm oft auf Kosten kategorischer und kompromissloser Urteilsschärfe gelingt – entweder "Ja" oder "Nein", das Dritte ist nicht gegeben. Er kann endlich zerstören, was er nicht mag, und aus der Asche wiederherstellen, was er für notwendig hält. Nichts entgeht seinem durchdringenden Blick, nicht einmal dem Unnötigsten, das er effektiv nutzen und zu einem wichtigen und nützlichen machen kann.

Im Leben muss sich eine solche Person oft starken emotionalen Erfahrungen und tiefem Leiden stellen. Letzterer kann ihn rachsüchtig, boshaft und erhaben-heilig machen. Solch eine Person strebt leidenschaftlich danach, das bestehende staatliche System zu ändern, das oft mit der Konfrontation der Machthaber auf nationaler oder religiöser Basis verbunden ist. Gleichzeitig besitzt er die bemerkenswerte Fähigkeit, die bereits transformierten Strukturen zu integrieren und aus den bereits bestehenden eine grundlegend neue zu schaffen. Dieser Mann ist bemerkenswert robust und in der Lage, in jeder komplizierten extremen Situation zu überleben. Sein emotionales Leben ist unermesslich tief und turbulent, er ist immer voller Stärke und Leidenschaft. Es ist ein Krieger der Erneuerung oder ein Priester der Zerstörung.

Die Spannung seines Lebens ist extrem hoch, Tests wechseln sich mit Ekstasen ab, Energieausbrüche treten fast ununterbrochen auf. Selbstlosigkeit verbindet sich mit Kompromisslosigkeit und dem Kampf für Unabhängigkeit – mit der Bereitschaft einer gewaltsamen Invasion von etwas, das einem solchen Menschen nicht gerecht wird. Oft in den Tiefen der Seele lebt der Gedanke des Selbstmordes, aber es ist ein tief vom Menschen selbst missverstanden für eine radikale Transformation der Realität. Solch eine Person ist ein geborener Reformer, Entdecker neuer Trends in der Wissenschaft und ein Psychologe von größtem Ausmaß. Er interessiert sich zum Teil immer für Mystik, seine Weltanschauungskonstrukte überraschen jedoch die Menschen mit seiner Fremdartigkeit und Originalität. Solch eine Person lebt die ganze Zeit wie am Rande des totalen Konflikts. Er fühlt sich selbst mitten in der "letzten Schlacht" – Armageddon.

Planeten im Astrologie

Pluto im Sternzeichen