Zwillinge und Krebs Partner

Vom Sternzeichen Zwillinge aus gesehen ist die Beziehung zum Sternzeichen Krebs sehr kompliziert. Das Horoskop zeigt, dass die Elemente Luft (Zwilling) und Wasser (Krebs) nicht gut zusammen passen. Für diese Paarung besteht Gefahr. Der Krebs ist zu empfindsam und zu scheu, um seine wahren Gefühle zu zeigen. Der Zwillingsgeborene will mit der Liebe spielen, wohingegen der Krebs sie ernst nimmt. Der Krebs braucht Lob und Bestätigung, aber der Zwillingsgeborene kann grausam offen sein. Diese Charakterunterschiede bilden im Schlafzimmer häufig eine Quelle der Schwierigkeiten. Bei einem Verhältnis geht es stetig bergab, eine Ehe wird letztlich scheitern.

Zwillinge und Krebs im Partnerhoroskop

Das Sternzeichen Krebs folgt im Horoskop nach genau 30 Grad direkt auf den Zwilling. Nebeneinanderliegende Sternzeichen (Aspekt Halb-Sextil) sind sehr unterschiedlich, weil sie entgegengesetzte Polaritäten verkörpern. In diesem Fall passen weder die Elemente, denn Wasser (Krebs) und Luft (Zwilling) können sich oftmals nicht verbinden. Beispielsweise kann unter Wasser (Luft, Sauerstoff) werden. Da auch das Geschlecht (Zwilling männlich, Krebs weiblich) unterschiedlich ist, spricht einiges dafür, dass Zwilling und Krebs nicht so gut zusammen passen.

Als Gelegenheitsbesucher schneit der nervöse Kumpel schon immer mal wieder herein, löffelt im Stehen einen Teller Suppe, wärmt sich den Hintern auf der heimeligen Ofenbank und hat tausend Neuigkeiten zu berichten. Zwischen zwei Bissen interessiert sich der Zwilling flüchtig für das werte Befinden des Krebskumpels, gibt überall ungefragt seinen Senf dazu, ist immer auf der emotionalen Durchreise und merkt nicht mal, dass sein Freund sich neben ihm die Seele verkühlt.

Damit diese Partnerschaft funktionieren kann, brauchen beide viel gegenseitiges Verständnis. Vor allem der Zwilling muss die tiefen Gefühle des Krebs-Partners verstehen und der Krebs muss dem Zwilling seine Freiheit lassen. Schaffen die beiden diesen Spagat, dann kann trotz der sehr großen Wesensunterschiede diese Partnerschaft von Dauer sein und sehr glücklich werden. Da hier der Verstand des Zwillings auf die tiefen Gefühle des Krebses trifft, können die beiden in einer Beziehung einerseits sehr voneinander profitieren, andererseits aber auch ihre Schwierigkeiten bekommen. Vor allem die Offenheit, mit der ein Zwilling durchs Leben geht, führt immer wieder dazu, dass der Krebs darauf mit Eifersucht reagiert. Der Krebs wird in einer solchen Beziehung immer versuchen, den Zwilling stärker an sich zu binden. Dieser versucht dann umso mehr, auch seine emotionale Unabhängigkeit zu verteidigen, um sich ein gewisses Maß an Freiheit zu bewahren. Nur wenn beide bereit sind, viel voneinander anzunehmen und die Eigenschaften des anderen zu tolerieren, hat diese Beziehung auf Dauer eine Chance.

Zwillinge und Krebs Partner Horoskop

Bindung zwischen Zwilling und Krebs ist schwierig

In einer Beziehung zwischen einem Menschen mit dem Sternzeichen Zwillinge und einem Menschen mit dem Sternzeichen Krebs wird sich das Thema Bindung als sehr schwierig erweisen. Für den Krebs stehen hier die emotionale Verbindung mit dem Partner und die Liebe sehr stark im Vordergrund. Er braucht die Gewissheit, dass er einen Partner an seiner Seite hat, der genauso viel Interesse an einer ernsthaften Beziehung hat wie er selbst. Bekommt er dieses Gefühl, dann zeigt der Krebs auch sehr viel Engagement und tut alles für diese Beziehung. Mit dem Zwilling hat er hier aber einen Partner, der sich dafür gar nicht erwärmen kann und bei dem konkrete Ansprüche an Verbindlichkeit die Alarmglocken schrillen lassen. Für Zwillinge steht ihre persönliche Unabhängigkeit an erster Stelle und deshalb passen ein Krebs und ein Zwilling grundsätzlich nicht so gut zusammen.

Verbindung steht unter keinem guten Stern

Die Beziehung zwischen Zwillinge und Krebs steht unter keinem guten Stern, denn die beiden sind einfach zu verschieden. Der Zwilling ist auch in der Partnerschaft eher unbeständig und will sich seine Unabhängigkeit bewahren, während ein Krebs in der Partnerschaft Bodenständigkeit und Sicherheit sucht. Schon allein deshalb gehen hier die Interessen doch sehr weit auseinander und es dürfte sehr schwer werden, hier auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Zwar könnten beide durchaus viel voneinander lernen und die jeweilige Sichtweise des Partners besser kennenlernen, ob dies aber für eine dauerhafte und glückliche Beziehung reicht, darf zu Recht bezweifelt werden.

Liebeshoroskop für Zwillinge und Krebs

So können wir im Liebeshoroskop in der Paarung von Zwilling und Krebs eine starke Unterschiedlichkeit erkennen, die eine enge Beziehung unter Umständen sehr schwierig werden lassen kann. Natürlich kann der Zwilling emotional vom Krebs profitieren, da der Umgang mit diesem ihn tiefer in die eigene Gefühlswelt bringt. Und der Krebs bekommt eine Menge an Denkanstößen von den Zwillingn. Aber reichen diese Anstöße aus, um sich auf eine feste Partnerschaft einlassen zu wollen? Das unberechenbare Verhalten des Krebs aufgrund seiner starken Emotionalität kann für einen Zwilling schon im Bereich der Freundschaft nicht einfach sein, aber eine Beziehung würde ihn vor noch größere Herausforderungen stellen.

Zwillinge Partner

Zwillinge und Krebs Partner