Widder und Stier Partner

Vom Sternzeichen Widder aus gesehen ist die Beziehung zum Sternzeichen Stier nicht die allerbeste. Das Horoskop zeigt, dass die Elemente Feuer (Widder) und Erde (Stier) nicht gut zusammen passen. Widder wollen impulsiv lieben. Die zurückhaltende Bedächtigkeit des Stiers, der selten spontan handelt, erweist sich als langweilig. Wenn der Stier dem Widder erlaubt, die Führerrolle zu übernehmen, können beide neue Möglichkeiten sexueller Lust entdecken. Sonst ist es schwer, das gewünschte Gleichgewicht zu finden, da sich beträchtliche Reibungen ergeben werden. Auf die Dauer passen sie eigentlich nicht zusammen.

Widder und Stier im Partnerhoroskop

Der Stier folgt im Horoskop direkt auf den Widder. Nebeneinanderliegende Sternzeichen (Aspekt Halb-Sextil) sind sehr unterschiedlich, weil sie entgegengesetzte Polaritäten verkörpern. Weder die Elemente, noch das Geschlecht (Widder männlich, Stier weiblich) passen gut zusammen. Die Erde (Stier) löscht das Feuer (Widder) und das Feuer vertrocknet die Erde, so dass dort nichts mehr wachsen kann.

Eine antriebsstarker Motor mit mindestens 180 WS (Widderstärken) heult angriffslustig auf und kommt doch nicht von der Stelle, weil die sture Handbremse festgezogen bleibt - da hat die Freundschaft bald nur noch Schrottwert. Gemütsmensch Stier macht mit seiner Trägheit den Kumpel rasend, der fährt dann zornig die Kameradschaftskarre in den Dreck und sucht ein Rindvieh, das sie wieder herauszieht. Der ans Joch gewöhnte Ochse legt sich schon ins Zeug.

Dem Widder ist es auch in einer Beziehung wichtig, dass seine Freiheiten nicht beschnitten werden und dass er sich Geltung verschaffen kann, deshalb entspricht eine zu enge und feste Bindung nicht so recht seinen Idealvorstellungen. Es kann durchaus sein, dass er eheliche oder partnerschaftliche Pflichten sehr schnell als Last empfindet und ihm dies dann zu viel wird. Der Widder fühlt sich im Kreise seiner Freunde oftmals wohler als mit einer einzigen Bezugsperson und zieht im Zweifel für lange Zeit eine Freundschaft einer Beziehung vor. Geht ein Widder jedoch einmal eine Beziehung ein, verläuft diese meist besser, als viele für möglich halten.

Widder und Stier Partner Horoskop

Sicherheit bedeutet dem Stier sehr viel

Mit dem Stier tritt ein Partner in das Leben des Widders, für den Begriffe wie Zuhause, Heimat und Häuslichkeit über alle Maßen wichtig sind. Der Stier ist jemand, der Altbewährtes schätzt und Neuem anfangs erst einmal mit Vorsicht und Skepsis begegnet. In der Partnerschaft ist für einen Stier, egal ob Frau oder Mann, vor allem Sicherheit und Stabilität gefragt und aus diesem Grund kann ein Stier auch als ein sehr eifersüchtiger Partner bezeichnet werden. Bis ein Stier eine Beziehung eingeht, braucht er Zeit, denn er lässt es ruhig angehen und schaut sich sein Gegenüber auch erst einmal sehr genau an. Hat er sich einmal für jemanden entschieden, so umsorgt er seinen Partner immer sehr liebevoll. Der Widder-Mann muss sich bei seiner Partnerin darauf einstellen, dass diese Ordnung über alles liebt und es ihm mit der Zeit ganz schön auf die Nerven gehen kann, dass sie grundsätzlich ständig hinter ihm her räumt und er dann nichts mehr wiederfindet. Die Widder-Frau hat bei einem Stier die besten Karten, wenn sie das gemeinsame Zuhause in Ordnung hält, was aber ganz und gar nicht ihrem Naturell entspricht. Hier ist also viel Toleranz und Verständnis gefragt.

Stärken in die Beziehung einbringen

Für den Widder kann die Ruhe, die ein Stier ausstrahlt, sehr hilfreich sein, denn er ist doch ein sehr unruhiger und rastloser Geist. Der Stier schafft es, seinem Widder-Partner immer wieder auf ruhige und sanfte Art seine Grenzen klar zu machen. Auf der anderen Seite wirkt der Widder als Partner für den Stier belebend, denn er bringt mit seiner dynamischen Art Schwung und Begeisterung in dessen Leben. Dies alles sind gute Voraussetzungen für eine funktionierende Partnerschaft, denn jeder kann hier seine Stärken gewinnbringend in diese Beziehung einbringen.

Liebeshoroskop für Widder und Stier

Beide brauchen vom Liebeshoroskop her gesehen für eine gemeinsame Beziehung viel Toleranz. Wenn der Widder etwas vom Stier annehmen kann, dann wird ihm das in seinem Leben viele Vorteile bringen können. Am Beispiel des Stier kann dem Sternzeichen Widder aber auch klar werden, dass ihn allzu viel Nichtstun nicht weiterbringt. Wenn er was zum Erfolg bringen möchte, muss er selber tätig werden. Die Wahrheit liegt wohl auch hier irgendwo in der Mitte.

Widder Partner

Widder und Stier Partner