Wassermann und Wassermann Partner

Die Beziehung vom Sternzeichen Wassermann zum Wassermann selber ist ein Sonderfall, da sich hier das gleiche Sternzeichen im gleichen Element Luft begegnet. Wie diese Zeichen im Partnerhoroskop zusammen passen, muss im individuellen Horoskop geprüft werden. Wunderbare Übereinstimmung. Zwei erfindungsreiche Liebhaber, die sich vor, während und nach dem Liebemachen geistig und körperlich gegenseitig anregen. Sie treffen genau ins Schwarze. Aber zu einer tiefen Gefühlsbindung wird es nicht kommen. Beide sind zu sehr Verstandesmenschen, zu empfindlich, zu gemessen. Sie haben außerhalb ihrer Beziehung noch viele andere Interessen. Dennoch eine erfreuliche Affäre und eine gesunde Ehe.

Wassermann und Wassermann im Partnerhoroskop

Hier begegnet im Horoskop der Wassermann sich selbst. Das Sternzeichen Wassermann hat im Tierkreis natürlich keinen Aspekt zu sich selbst. Das gleiche Sternzeichen hat das gleiche Element und das gleiche Geschlecht. Es passt daher gut zusammen.

Sie spielen Pingpong mit Pointen, werfen sich Wunderlichkeiten zu oder übertrumpfen einander mit Überraschungseffekten, und obwohl sie immer auf dem Sprung sind, gelingt ihnen trotzdem manches Zufallstreffen wie eine Punktlandung. Wo sich wahnsinniges Genie und genialer Wahnsinn im Freundeskreis zusammentun, da geistesblitzlichtgewittert es nur so vor lustigen Ein-, Aus- oder Überfällen und ungestört von allzu menschelnder Nähe bleibt genug Freiraum für Scherze.

In einer Beziehung zwischen Wassermann-Frau und Wassermann-Mann mag in einigen Fällen sicher auch einiges an Leidenschaft stecken, aber dennoch wird diese Beziehung immer mehr auf einer freundschaftlichen Basis denn auf starken Emotionen beruhen. Beide wissen nur zu genau, dass sich jedes noch so intensive Gefühl mit der Zeit verändert und auch die stärkste sexuelle Anziehungskraft nicht von unbegrenzter Dauer ist. Aber der gegenseitiger Respekt, die gemeinsamen Ideale und die Fähigkeit, gut miteinander zu kommunizieren, werden jede Gefühlsverwirrung überdauern, denn diese Prinzipien hat der Wassermann besser als jedes andere Zeichen verinnerlicht.

Wassermann und Wassermann Partner Horoskop

Gegenseitiger Freiraum ist sehr wichtig

Beide Partner brauchen in einer Beziehung sehr viel Freiraum, um sich zum einen geistig zu entfalten und zum anderen ihre Bestimmung im Leben zu finden. Dieses Bedürfnis nach Freiraum gewähren sie sich gegenseitig, ohne dabei das Vertrauen in den Partner zu verlieren. Sie sind füreinander da, sie reden über alles, was das Leben an Themen zu bieten hat und sind sich sehr treu. Dies liegt allerdings daran, dass für beide das Thema Sex nicht allzu wichtig ist und deshalb sind in dem Bereich auch keine Fehltritte zu erwarten. Allerdings müssen die beiden aufpassen, dass die Beziehung auf Dauer nicht nur durch Freundschaft geprägt ist, sondern auch durch Nähe, Zuneigung und Intimität. Daran muss jeder Wassermann arbeiten, der in einer Beziehung lebt.

Ohne Gefühle geht es nicht

Wenn zwei Wassermänner eine Partnerschaft eingehen, besteht meistens bereits am Anfang ein sehr großes Verständnis und viel Harmonie. Sie können sich stundenlang über alles Mögliche unterhalten, ohne dass es ihnen dabei langweilig wird. Soll daraus aber eine dauerhafte und ernste Beziehung werden, dann müssen beide lernen, auch Gefühle zu entwickeln und zu zeigen. Ohne Gefühle in der Partnerschaft wird es selbst bei zwei Wassermännern auf Dauer kritisch. Die körperlichen Freuden im Bett stehen bei diesen beiden nicht so sehr im Vordergrund, deshalb haben sie statt wilder Leidenschaft lieber tiefgreifende Gespräche im Bett. Sie können über Gott und die Welt reden und vergessen dabei ganz leicht alles um sich herum. Doch am Ende hält die außergewöhnliche Kommunikationsfähigkeit der beiden diese Beziehung zusammen – und dies vielleicht sogar ein Leben lang.

Liebeshoroskop für Wassermann und Wassermann

Vom Liebeshoroskop her gesehen kann wie in den beiden anderen reinen Luft-Paarungen der Sternzeichen Zwillinge/Zwillinge und Waage/Waage es auch in der Verbindung von Wassermann zu Wassermann zu einer Überbetonung der Kommunikation, des Intellekts kommen. Das mag im Bereich einer reinen Freundschaft völlig ausreichend sein, aber in einer Liebesbeziehung ist das vielleicht zu einseitig. Für den Wassermann ist es sein Gegenzeichen, das Sternzeichen Löwe, der ihm den Weg weisen kann. Der Wassermann sollte lernen, persönlich auch für das einzustehen, was ihm am Herzen liegt. Das kann auch ein Partner oder eine Beziehung sein. Mit einem anderen Wassermann hat dieser seinen perfekten Spiegel, der ihm zeigen kann, wo er vielleicht eher nicht hin möchte. Andererseits bringt vielleicht nur ein Wassermann die Toleranz auf, einen anderen Wassermann in seiner ganzen unangepassten („abgedrehten“) Art sein zu lassen.

Wassermann Partner

Wassermann und Wassermann Partner