Steinbock und Krebs Partner

Vom Sternzeichen Steinbock aus gesehen befindet sich das Sternzeichen Krebs im Tierkreis genau gegenüber. Das Horoskop zeigt, dass die Beziehung von der Verträglichkeit der Elemente her gesehen zusammen passt. Der Krebs ist in sexueller Hinsicht ein wenig scheu, aber der Steinbock übernimmt gern die Führung. Wenn beide anfangs etwas mehr aus sich herausgingen, würde das helfen. Wenn sie es im Schlafzimmer zu einer gewissen Harmonie bringen, könnten sie andere Hindernisse überwinden. Im Tierkreis stehen sie auf entgegengesetzten Seiten, und das wirkt sich aus. Der Steinbock wird für den empfindlichen Krebs zu anspruchsvoll und dominierend werden. Die Dauer einer Liebesbeziehung ist nur eine Frage der Zeit.

Steinbock und Krebs im Partnerhoroskop

Die Sternzeichen Steinbock und Krebs stehen sich im Horoskop genau gegenüber. Damit sind sie 180 Grad (Aspekt Opposition) entfernt voneinander. Die Opposition ist eine große Herausforderung für beide Sternzeichen. Diese Sternzeichen haben viel Gemeinsam, was sich auch daran zeigt, dass die Elemente zueinander passen und außerdem sind beide Zeichen weiblich. Erde (Steinbock) und Wasser (Krebs) können einander ergänzen. Wasser befeuchtet die Erde und macht sie damit fruchtbar und mittels der Erde bekommt das Wasser eine Form, was unter anderem auch beim Trinken wichtig ist.

Aus gutem Grunde wächst in einer kameradschaftlichen Verbindung mit den verlässlichen Steinböcken die Sicherheit, auch mal die Seele baumeln lassen zu können, ohne dass gleich die ganze Seilschaft abstürzt. Obwohl die kühlblütigen Gesellen nicht viel Gefühlsnahrung bieten, ihre harten Wände geben doch Schutz und gespeicherte Sonnenwärme, damit ein zartes Vertrauenspflänzchen seltsame Blüten treiben kann. Krebse zwicken sich fest und nisten in kleinsten Nischen.

Die Frage, ob die Sternzeichen Steinbock und Krebs für eine glückliche Partnerschaft gemacht sind, kann man weitgehend mit einem Ja beantworten. Jeder dieser beiden hat so seine Eigenheiten, die vom jeweiligen Partner akzeptiert werden müssen. Wenn diese Bereitschaft auf beiden Seiten gegeben ist, kann diese beiden nichts mehr erschüttern und sie haben damit die besten Voraussetzungen, um in guten wie in schlechten Tagen zusammenzubleiben. Krebs und Steinbock können in einer Partnerschaft sehr stark voneinander profitieren. Durch den disziplinierenden Einfluss des Steinbocks kann der Krebs mehr Struktur in seine kreativen Gedanken bringen. Der Krebs kann mir seiner gefühlsbetonten und einfühlsame Art wiederum den nüchternen Steinbock ein bisschen weicher machen. Bei diesen beiden Sternzeichen ist die Entfernung zwischen Himmel und Hölle sehr klein und deshalb ist in dieser Beziehung alles möglich. Beide sind sehr treue Menschen und können sich nur schwer von Gewohntem und Altbewährtem lösen. Dies gilt auch für die Beziehung selbst und deshalb ist es keine Seltenheit, dass ein Krebs und ein Steinbock zusammenbleiben, auch wenn sie schon lange nicht mehr glücklich miteinander sind.

Steinbock und Krebs Partner Horoskop

Gegenseitige Unterstützung ist wichtig

Das Sternzeichen Krebs und das Sternzeichen Steinbock teilen das Bedürfnis nach Sicherheit im Leben und gehen immer den geradlinigen Weg. Sie müssen allerdings beide aufpassen, dass sie sich nicht aus der Bahn werfen lassen, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert. Hier ist dann vor allem der rationale Steinbock gefragt, der dann seinem emotionalen Krebs-Partner die Unterstützung geben muss, die dieser braucht. Gerade die Tatsache, dass ein Steinbock zu seinen Entscheidungen steht, wird dem Krebs sehr helfen und ihm Sicherheit geben. Der Steinbock selbst wird die Hingabe und auch die Fürsorge, die er durch den Krebs erfährt, genießen und sich irgendwann auch bei ihm fallen lassen. Damit lässt selbst er sich aus der Reserve locken, auch wenn er deshalb nicht gleich zum größten Romantiker des gesamten Tierkreises mutiert.

Positive Beziehungsprognose

In der Partnerschaft zwischen Steinbock und Krebs stellt der Wunsch nach Beständigkeit die wichtigste Grundlage dar. Damit können die beiden es schaffen, eine dauerhafte und erfüllende Beziehung zu gestalten. Beide lernen mit der Zeit, dass sie sich in jeder Situation auf den anderen verlassen können. Das schafft Vertrauen und dies ist sowohl für den Krebs als auch für den Steinbock sehr wichtig. Gerade die kleinen Unterschiede zwischen diesen beiden Sternzeichen machen in dieser Partnerschaft den besonderen Reiz aus, denn sie sind hier so etwas wie das Salz in der Suppe. Beide Sternzeichen können einiges voneinander lernen und damit ihre Schwächen ausgleichen und die Stärken ausbauen. Die Prognose für eine erfolgreiche Beziehung zwischen Steinbock und Krebs ist deshalb auf ganzer Linie positiv.

Liebeshoroskop für Steinbock und Krebs

Vom Liebeshoroskop her gesehen gibt es Sternzeichen, die sich im Tierkreis gegenüber stehen und nicht solche Probleme haben wie Steinbock und Krebs, beispielsweise Schütze und Zwillinge. Wenn wir hier vom Steinbock aus schauen, dann verkörpert der Krebs vieles, was der Steinbock nicht ist. Der Krebs erfasst seine ganze Welt mit seinem Gefühlen. Nicht, dass der Steinbock keine Gefühle hätte, er lässt diesen nur nicht so viel Raum in seinem Leben. Das kann er tatsächlich in einer Beziehung oder in einer Freundschaft vom Krebs lernen. Dieser macht den Steinbock einfach vertrauter im Umgang mit den Emotionen.

Auch, wenn der Steinbock es immer wieder betont, auch, wenn sein Verhalten es demonstriert, so ist er doch auch ein Familienmensch und wünscht sich prinzipiell das Gleiche, wie der Krebs. Vielleicht leidet er sein Leben lang unter der schieren Unmöglichkeit, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, aber er wünscht es sich doch. Wenn der Krebs etwas locker lassen kann und das vom Steinbock nimmt, was dieser freiwillig anbietet, dann könnte es funktionieren. Aber so werden sich die meisten Krebs nicht verhalten. Sie müssen ihren Partner dann doch mehr oder weniger emotional manipulieren. Diese Verhalten ist ihnen oft unbewusst und wenn sie das klar erkennen würden, könnte es sie selber sehr verschrecken, nichtsdestotrotz ist das ein Verhalten, mit dem der Steinbock nichts anfangen kann. So wird es dann nichts mit einer gemeinsamen Liebesbeziehung.

Steinbock Partner

Steinbock und Krebs Partner