Schütze und Widder Partner

Vom Sternzeichen Schütze aus gesehen gehört die Beziehung zum Sternzeichen Widder zu den bestmöglichen. Das Horoskop zeigt, dass beide Sternzeichen besonders gut zusammen passen. Zwischen ihnen herrscht zwar schönste Obereinstimmung, aber ihre explosiven Naturen garantieren eine Menge Feuerwerk. Allerdings sind die Streitereien nur von kurzer Dauer. Beiden macht es größten Spaß, draußen und drinnen gemeinsam etwas zu unternehmen, und sie werden viele Freunde haben. Beide haben Freude an aktivem Zeitvertreib und Sport. Wenn sie sich in sexueller Hinsicht gut vertragen, steht es mit allem übrigen zum besten. Das gilt sowohl für ein Verhältnis als auch für die Ehe.

Schütze und Widder im Partnerhoroskop

Der Widder ist im Tierkreis und im Horoskop 120 Grad (Aspekt Trigon) vom Sternzeichen Schütze entfernt. Dieser Abstand wirkt besonders harmonisch, weil die Elemente zueinander passen und weil beide Sternzeichen männlich sind. Mit dem gleichen Element Feuer passen die beiden männlichen Sternzeichen Schütze und Widder gut zusammen. Beide sind aktiv, selbstbestimmt und suchen im Leben das Abenteuer.

Der Schütze traut sich alles zu und seinem Kameraden ist alles zuzutrauen, das sind doch die besten Voraussetzungen für glorreiche Unternehmungen. Klar läuft im Überschwang der beiderseitigen Begeisterung mal die Abenteuerlust aus dem Ruder und dann geht jeder Ansatz von gutbürgerlichem Wohlverhalten baden, doch davon kriegen fröhliche Schützen genauso wenig kalte Füße wie die heißblütigen Widder. Es gibt schließlich keine Niederlagen, nur Herausforderungen.

Der Widder ist ein Mensch mit einer großen Lebensfreude. Sein Alltag wird von einem hohen Tempo bestimmt, bei dem nicht jeder Schritt halten kann. Der Schütze hat damit allerdings keine Probleme, da er ganz ähnlich veranlagt ist. Für den Widder ist der Schütze ein guter Partner, denn er kann den Widder auch immer mal wieder bremsen, wenn dessen feuriges Temperament mit ihm durchgeht. Selbiges gilt auch für den Widder, der den Schützen wieder auf den Boden zurückholt, wenn er sich zu sehr in seinen Visionen verfängt. Beide sind sehr ausgeglichene und in ihrer Beziehung aktive Menschen. Sie müssen nur vorsichtig sein, dass sie in ihrer Impulsivität nicht zu oft aneinander geraten.

Schütze und Widder Partner Horoskop

Mit dem Kopf durch die Wand

Beide wollen oft mal mit dem Kopf durch die Wand und das kann bei den beiden schon mal zu einem heftigen Krach führen. Widder-Frau und Widder-Mann sind sehr selbständige Menschen und stehen mit beiden Beinen fest im Leben. Auch die Schütze-Frau ist sehr selbständig und geht gerne mal ihrer eigenen Wege. Das bedeutet, dass sich die Partner in der Beziehung mit Sicherheit auch gerne den nötigen Freiraum lassen. Der Schütze-Mann ist jemand, der sehr optimistisch und voller Lebensfreude durch das Leben geht und mit seinem Frohsinn den Widder leicht anstecken kann. Hat er auch noch eine Partnerin an seiner Seite, die seine Lust für Abenteuer teilt, ist er ein glücklicher und guter Partner und die Liebe hat freie Fahrt.

Das Leben als große Bühne

Sowohl Widder als auch Schütze sehen das Leben und die Welt als eine einzig große Bühne und auf dieser Bühne fühlen sich beide gleichermaßen wohl. Der Widder ist genauso wie auch der Schütze ein Mensch mit viel Feuer, viel Sinn für Romantik und mit großem Idealismus. Als Team verstehen sie es sehr gut, ihr Umfeld zu beherrschen und auch bei Bedarf zu verändern. Zwar kann aus diesem Wunsch, im Vordergrund zu stehen, auch eine Rivalität entstehen, doch in den meisten Fällen verstehen sie es perfekt, einander nicht in die Quere zu kommen und sich eine andere Bühne zur Selbstdarstellung zu suchen. Der Widder kann vom Schützen einiges lernen und vor allem von dessen Weitblick profitieren. Beide sind voller Power und so gelingt es ihnen manchmal schon fast spielerisch, auch ambitionierte Ziele gemeinsam zu erreichen. Beide müssen aber in der Beziehung immer darauf achten, dass keine Langeweile einkehrt. Haushalt und auch sonstige tägliche Routinearbeiten sind beiden ein Graus, deshalb werden sie hier einen guten Kompromiss finden müssen, damit das nötige getan wird. Dafür brauchen sie ein gutes System, in dem diese Aufgaben gerecht verteilt werden. Aber grundsätzlich kann gesagt werden, dass eine Beziehung zwischen Schütze und Widder mit Sicherheit sehr belebend sein wird und auch dauerhaft halten kann.

Liebeshoroskop für Schütze und Widder

Kann eine Freundschaft oder sogar eine tiefe Beziehung trotzdem zwischen Schütze und Widder funktionieren? Ein Blick in das Liebeshoroskop kann uns da weiterhelfen. Sternzeichen, die zum gleichen Element gehören, leiden in einer Partnerschaft unter dem Problem, dass sie zu ähnlich sind. Hier haben wir es mit zwei Feuerzeichen zu tun. Feuer kann mit Gegenfeuer bekämpft werden und geht dann aus. Die beiden Zeichen eigene Dominanz kann sie zu Rivalen statt zu Liebenden werden lassen. Dabei kann der Widder vor allem geistig vom Schützen profitieren und der Schütze kann die Treue des Widders als Vorbild zur Veränderung des eigenen Verhaltens nehmen. Neben der Nibelungen-Treue des Widders mag der Schütze auch dessen Elan, Energie und Tatkraft. In gemeinsamen Aktivitäten sind beide zusammen richtig gut. Ob das für eine Partnerschaft reicht, kann ein detaillierterer Blick auf die Stellungen von Mond und Aszendent im Geburtshoroskop zeigen. Viel hängt auch davon ab, auf welchem Niveau sich die an der Beziehung Beteiligten befinden. Sind die beiden Feuerzeichen bereit, auch einmal Abstriche zu machen oder einen Schritt zurück zu machen? Ist ihnen bewusst, dass sich beziehen auch Arbeit an sich selbst bedeutet?

Schütze Partner

Schütze und Widder Partner