Schütze und Schütze Partner

Die Beziehung vom Sternzeichen Schütze zum Schützen selber ist ein Sonderfall, da sich hier das gleiche Sternzeichen im gleichen Element Feuer begegnet. Wie diese Zeichen im Partnerhoroskop zusammen passen, muss im individuellen Horoskop geprüft werden. Eine aufregende, aber chaotische Kombination. Immerzu kocht etwas, aber wer schürt das Feuer? Die allgemeine Unberechenbarkeit des Lebensstils beider Parteien ergibt eine Zusammenstellung, die bei beiden das Schlimmste zutagefördert. Ihre Unruhe, ihr Bedürfnis nach Unabhängigkeit werden früher oder später die Freiheit suchen, auch die voneinander. Sie sind Schiffe, die sich nachts begegnen; auf einer langen Fahrt werden sie nicht im selben Hafen landen.

Schütze und Schütze im Partnerhoroskop

Hier begegnen sich im Horoskop die gleichen Sternzeichen. Das Sternzeichen Schütze hat im Tierkreis natürlich keinen Aspekt zu sich selbst. Das gleiche Sternzeichen hat das gleiche Element und das gleiche Geschlecht. Es passt daher gut zusammen.

Echte Typen zum Pferdestehlen, die sich auch dann noch gegenseitig anspornen, wenn sich schon offensichtlich weit übers Ziel hinausgeschossen sind! Schützen haben immer Sonne im Herzen, Erlebnishunger im Magen, die Freiheit vor Augen, einen Lockruf der Ferne im Ohr und ein fröhliches Lied auf den Lippen - so viel geballte Lebens-Erfahrungslust lässt sich nur mit einem Übermaß an Humor ertragen. Zum Glück ist der reichlich vorhanden und trägt über manche Hürde hinweg.

Es steht außer Frage, dass eine kurzfristige Beziehung zwischen Schütze und Schütze sehr gut funktionieren wird, da sie dafür prädestiniert sind, ein wahres Feuerwerk miteinander zu erleben. Die Frage ist aber, passt das auch für die Zukunft, kann daraus echte Liebe entstehen, und hier darf man mit Recht gewisse Zweifel anmelden. Beide beginnen ihre Beziehung mit großem Enthusiasmus und deshalb wird in dieser Phase auch großzügig über eventuelle Schwierigkeiten hinweggesehen. Ein Schütze, egal ob Mann oder Frau, möchte auch in einer Beziehung immer der Erste und der Beste sein. In einer Partnerschaft zwischen zwei Schützen muss deshalb einer freiwillig zurückstecken und dies wird mit Sicherheit nicht geschehen. Das wiederum bedeutet, dass beide an einem bestimmten Punkt einen sehr guten Kompromiss finden müssen, denn sonst geht die Beziehung schneller in die Brüche als ihnen lieb ist.

Schütze und Schütze Partner Horoskop

Freiraum muss auch sein

Zwei Schützen in einer Partnerschaft sind im besten Sinne neugierig, denn sie sind vielseitig interessiert und immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen. Beiden gefällt es, neue Menschen kennenzulernen und sie haben viele gemeinsame Visionen. Um ihren Entdecker- und Forschergeist zu befriedigen, werden zwei Schütze-Partner sicher viel auf Reisen gehen. Doch bei aller Begeisterung über die gemeinsamen Nenner braucht auch jeder für sich hin und wieder mal persönlichen Freiraum, um eigene Wege zu gehen. Jeder muss auch mal auf seine eigene Art zur Ruhe kommen, denn selbst ein Schütze verfügt nicht unbegrenzt über Energie.

Ehe ist ein spannendes Thema

Spannend wird es in der Beziehung zwischen Schütze und Schütze beim Thema Ehe. Der Schütze zuckt in der Regel bei Erwähnung dieses Wortes sofort heftig zusammen und dann erscheinen vor seinem geistigen Auge all die möglichen ungenutzten Chancen, die sich ihm nicht bieten, wenn er sich per Trauschein bindet. Ob er bereit ist, das für eine Ehe aufzugeben, ist fraglich. Deshalb werden Schützen mit Sicherheit schon eine gewisse Reife haben, wenn sie ernsthaft in Erwägung ziehen, Ja zu sagen. Das muss nicht heißen, dass ein Schütze grundsätzlich nicht zu einer langfristigen Bindung fähig ist, denn im Grunde seines Herzens sehnt er sich danach. Man muss nur ein paar Dinge berücksichtigen, damit er keine Panik vor dieser Form von Bindung bekommt.

Liebeshoroskop für Schütze und Schütze

Vom Liebeshoroskop aus gesehen funktioniert kurzfristig eine Schütze/Schütze Verbindung sogar sehr gut, da die typische Begeisterung des Sternzeichen Schützen ihn über alle Anfangsschwierigkeiten hinweg trägt. Der typische Schütze möchte immer der beste sein und braucht diese Anerkennung auch von seinem Partner. Wenn dieser Partner nun aber auch ein Schütze ist, dann muss einer zurücktreten und wer sollte das sein? Andererseits begeistert sich der Schütze auch daran, andere zu begeistern und so können sich beide gegenseitig befeuern. Überhaupt ist der Schütze als Partner so geeicht, dass man prinzipiell alles mit ihm machen kann. Er ist ein Partner, mit dem man buchstäblich Pferde stehlen kann. Ein Schütze als Partner eines Schützen macht demnach alles mit und das kann in jeglicher Form der Aktivität einfach Spaß machen.

Schütze Partner

Schütze und Schütze Partner