Löwe und Wassermann Partner

Vom Sternzeichen Löwe aus gesehen befindet sich das Sternzeichen Wassermann im Tierkreis genau gegenüber. Das Horoskop zeigt, dass die Beziehung von der Verträglichkeit der Elemente her gesehen zusammen passt. Der Wassermann entzündet die sexuelle Individualität des Löwen und macht die Vereinigung aufregend. Aber die Neigung des Wassermanns, zu analysieren und bloßzulegen, irritiert den Löwen und verärgert ihn. Sie erschüttert sein Vertrauen in seine Überlegenheit. Außerdem geht ihm das unorthodoxe Verhalten des Wassermanns im Schlafzimmer auf die Nerven. Flüchtige Sexpartner, aber ein unmögliches Ehepaar.

Löwe und Wassermann im Partnerhoroskop

Löwe und Wassermann stehen sich im Horoskop genau gegenüber. Damit sind sie 180 Grad (Aspekt Opposition) entfernt voneinander. Die Opposition ist eine große Herausforderung für beide Sternzeichen. Diese beiden Sternzeichen haben aber auch etwas Gemeinsames, was sich auch daran zeigt, dass die Elemente zueinander passen und außerdem sind beide Zeichen männlich. Feuer (Löwe) und Luft (Wassermann) können einander ergänzen. Feuer erwärmt die Luft und Luft gibt dem Feuer Sauerstoff und damit Energie.

Solange es nach seinem Kopf unter der mächtigen Löwenmähne geht, schnurrt der kleine Sonnenschein ja vielleicht noch ganz kameradschaftlich, aber Freund Wassermann gönnt ihm sicher nicht die Alleinherrschaft. Er wird seinem Löwen etwas flüstern von Gruppenbewusstsein und Wir-Gefühl ohne Egoismus, aber wenn dann die majestätsbeleidigte Brüllerei aus der stolzgeschwellten Brust schallt, zeigt der Wassermann ihm die kalte Schulter und macht sich flugs von dannen.

Aufgrund ihrer unterschiedlichen Charaktereigenschaften kann es zwischen diesen beiden immer wieder zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten kommen. Um eine dauerhafte Partnerschaft führen zu können, müssen beide Partner bereit sein, viel voneinander zu lernen. Wenn der Wassermann die ihm vom Löwen entgegengebrachte Wärme erwidern kann, ist damit schon viel gewonnen. Beide sind in der Regel sehr von sich selbst überzeugt und haben einen sturen Kopf. Nachgeben fällt beiden sehr schwer und um eine vernünftige Beziehung zu führen, müssen sie umso mehr Toleranz aufbringen. Der Löwe muss in dieser Beziehung vor allem lernen, es nicht persönlich zu nehmen, dass ihm der Wassermann nicht ständig seine volle Aufmerksamkeit zukommen lassen kann. Der Wassermann wiederum kann vom Löwen lernen, dass es in Ordnung ist, sich selbst etwas Gutes zu tun und einfach mal das Leben zu genießen, ohne alles zu hinterfragen. Wenn ihnen das gelingt, werden sie eine für beide Seiten anregende Beziehung führen können.

Löwe und Wassermann Partner Horoskop

Unterschiede sind eine große Herausforderung

Die Unterschiede zwischen den beiden sind eine große Herausforderung für beide, vor allem für den Löwe-Mann oder die Löwe-Frau. Menschen mit dem Sternzeichen Löwe stellen nämlich ihre eigenen Bedürfnisse und deren Erfüllung immer in den Vordergrund. Für den Wassermann hingegen besteht der Sinn des Lebens darin, etwas zu schaffen, von dem alle Menschen gleichermaßen profitieren können. Dies stößt bei einem Löwe-Geborenen immer wieder auf Unverständnis, wenngleich er auch von den Ideen eines Wassermanns durchaus fasziniert ist, weil diese eben auch sehr unkonventionell sind. Das zeigt er ihm aber nur sehr selten, denn er will nach außen so wirken, als habe er die Situation unter Kontrolle und sei derjenige, der mit seinen Ideen die Menschen begeistert. Doch da hat er die Rechnung ohne den Wassermann gemacht, denn den stört es herzlich wenig, was andere denken. Er hat auch seine eigenen Vorstellungen davon, was Liebe ist.

Tiefe Verbindung ist bei beiden nicht gefragt

Es liegt in der Natur beider Sternzeichen, dass sie kein sonderlich ausgeprägtes Bedürfnis nach einer tiefen Verbindung haben. Die Frage, passt das zwischen uns, werden sie sich deshalb auch nicht gleich zu Beginn stellen, sondern erst einmal den Dingen ihren Lauf lassen. Der Wassermann will auf jeden Fall seine Freiheit behalten und kein Partner der Welt kann ihn in der Beziehung einschränken. Wer es versucht, bleibt ohne den Wassermann zurück. Auch der Löwe braucht seine Unabhängigkeit und möchte stets im Mittelpunkt stehen. Er braucht immer Menschen um sich herum, die ihn bewundern und beklatschen. Allerdings braucht der Löwe auch einen Partner an seiner Seite, der ihm treu ist und sich ihm gegenüber loyal verhält. Das ist beim Wassermann zwar durchaus der Fall, aber ob er dem Löwen auch ständig die Bewunderung entgegenbringen wird, die dieser braucht, ist eher unwahrscheinlich.

Liebeshoroskop für Löwe und Wassermann

Vom Liebeshoroskop her gesehen ist der Wassermann für den Löwen viel zu sehr auf andere bezogen, auch zeigt das Verhalten des Wassermanns für ihn unlogische und verwirrende Züge. Für den Wassermann wiederum ist der Löwe zu selbstbezogen, zu uneinsichtig und viel zu sehr von den eigenen Gefühlen bestimmt. Letztlich zählt nicht die Form des Beitrages, sondern die Umsetzung der Vision und die damit verbundene Erhöhung der beteiligten Kreativen. Kollektiv gesehen ist es wichtig, dass der Beitrag überhaupt entsteht, wobei letztlich unwichtig ist, wie oder durch wen er entstanden ist, auch wenn der Löwe das ganz anders sieht. Sowohl eine Freundschaft wie auch eine Partnerschaft kann deswegen schwierig werden, auch wenn beide von ihrem Oppositionszeichen eine Menge lernen können.

Löwe Partner

Löwe und Wassermann Partner