Löwe und Skorpion Partner

Vom Sternzeichen Löwe aus gesehen ist die Beziehung zum Sternzeichen Skorpion eher schwierig. Das Horoskop zeigt, dass die Elemente Feuer (Löwe) und Wasser (Skorpion) nicht zusammen passen. Blendendes Feuerwerk und sprühende Funken im Schlafzimmer. Dadurch können andere Schwierigkeiten kompensiert werden. Die zornige Eifersucht des Skorpions beleidigt den Löwen. Der Skorpion versagt ihm die Achtung und Bewunderung, die der Löwe braucht. Der Skorpion wird versuchen, ihn zu besitzen - und das erträgt der Löwe nicht. Beide möchten herrschen. Ein Verhältnis kann aufregend sein. Die Ehe sollte vermieden werden.

Löwe und Skorpion im Partnerhoroskop

Der Skorpion ist im Horoskop 90 Grad (Aspekt Quadrat) vom Sternzeichen Löwe entfernt. Im Tierkreis wirkt dieser Abstand disharmonisch, weil die Elemente nicht zueinander passen und weil es unterschiedliche Geschlechter (Löwe männlich, Skorpion weiblich) sind. Diese Sternzeichen passen nicht gut zusammen, dass ihre Elemente sich nicht verbinden können und sie unterschiedlichen Geschlechts sind. Aus der Sicht der Elemente gesehen, lässt das Feuer (Löwe) das Wasser (Skorpion) verdunsten und das Wasser löscht das Feuer.

Partylaunige Lebensfreude umstrahlt den Salonlöwen nach allen Seiten, er will feiern, sich vergnügen, lachen und nur die helle Seite des Daseins ins glänzende Auge fassen. Da ist ihm der lichtscheue Freund mit seinem skorpionischen Pessimismus so manches Mal ein Stachel im edlen Fleische, weil der die aufgeblasene Selbstherrlichkeit schnell durch einen gezielten Stich zum Platzen bringt, aber durch des Löwen Großzügigkeit kommt schon noch genug Spaß ins Spiel.

Löwe und Skorpion ziehen sich auf natürliche Weise an. Dies bedeutet aber nicht automatisch, dass deshalb eine dauerhafte Beziehung selbstverständlich ist. Um das zu erreichen, müssen beide wirklich hart daran arbeiten. Wenn es ihnen dann gelingt, über ihren Schatten zu springen, kann diese Partnerschaft mit Recht als etwas Besonderes betrachtet werden. In dieser Konstellation sind Machtkämpfe nicht ausgeschlossen, was daran liegt, dass der Löwe gerne seine Macht demonstriert und der Skorpion sich davon nicht im Mindesten beeindrucken lässt. Am Anfang steht bei beiden die starke Anziehungskraft und eine heftig lodernde Leidenschaft im Vordergrund. Durch die Charakterunterschiede beider Partner kann diese anfängliche Begeisterung füreinander schnell der harten Realität weichen, die von Auseinandersetzungen geprägt ist. Beide haben ihren Stolz und beide möchten gerne immer den Sieg davontragen. Deshalb müssen sie lernen, ihre eigenen Ansprüche etwas zurückzuschrauben und dem Partner mehr Verständnis entgegenzubringen. Wenn beide über die nötige emotionale Reife verfügen, können sie das auch schaffen und damit das Fundament für eine dauerhafte und wirklich einmalige Beziehung legen.

Löwe und Skorpion Partner Horoskop

Der Löwe vermisst die Anerkennung

In einer Beziehung zwischen Löwe und Skorpion vermisst der Löwe, egal ob Löwe-Frau oder Löwe-Mann, die Anerkennung durch den Skorpion. Dieser versagt sie ihm, weil er sonst befürchtet, die Kontrolle über den Löwen zu verlieren. Dadurch kann er aber auch kein Verständnis von diesem erwarten und so reiben sich die beiden ständig aneinander. Der Löwe kann zwar einem Skorpion in einer Beziehung durchaus die nötige Sicherheit geben, doch er ist nicht bereit, den Skorpion in dieser Partnerschaft permanent lenken zu müssen. Mit der Zeit wird er auch durchschauen, dass ein Skorpion immer versuchen wird, ihn sanft zu manipulieren, und wenn er das erst einmal begriffen hat, hat der Skorpion keine Macht mehr über ihn.

Unterschiedliche Vorstellungen von Beziehung

Wenn man sich fragt, passt das zusammen mit Löwe und Skorpion, dann liefert allein schon die unterschiedliche Vorstellung der beiden von einer Partnerschaft die Antwort. Ein Skorpion verschwendet nicht gerne Zeit mit oberflächlichen Beziehungen, sondern will gleich eine Partnerschaft mit allem Drum und Dran. Diese versucht er durch Kontrolle und Manipulation zu erreichen und legt dabei auch eine Eifersucht an den Tag, die selbst dem unerschrockenen Löwen Angst macht. Ein Löwe braucht eine gewisse Anlaufzeit, um mit einem Partner eine wirklich feste Bindung einzugehen. Vorher muss schon einiges passieren, damit der Löwe in der Lage ist, zu seinem Gegenüber Vertrauen zu fassen. Vor allem aber darf man den Löwen nicht in seiner Unabhängigkeit einschränken und genau dies versucht der Skorpion durch seinen Kontrollzwang immer wieder. Mit Sicherheit wird es in dieser Beziehung viel Leidenschaft geben, doch ob das für eine dauerhafte Beziehung ausreicht, darf unter Berücksichtigung aller Umstände zu Recht bezweifelt werden.

Liebeshoroskop für Löwe und Skorpion

Der unentwickelte Skorpion missgönnt laut Liebeshoroskop dem Löwen seine Anerkennung und seinen Glanz, aber warum tut er dies? Die Anerkennung, die der Löwe erfährt, mindert aus Sicht des Skorpions seine Kontrolle über den Löwen. Wenn der Skorpion den Löwen kritisiert oder ihn verletzt, dann kann er kein Verständnis erwarten. Im besten Fall kann der Löwe dem Skorpion so viel Sicherheit geben, dass der Skorpion den Löwen auch mehr sein lassen kann, aber das ist eher unwahrscheinlich. Eine gemeinsame Freundschaft oder sogar eine Liebesbeziehung steht demnach unter keinem guten Stern. Der Skorpion kann den Löwen an dessen Schwachstellen und Schattenbereiche heranführen, kann in nach innen lenken, aber welcher Löwe will das schon? In diesem Fall muss eine Analyse des Geburtshoroskops (Mond, Aszendent) zeigen, ob es Aspekte gibt, die eine Partnerschaft zwischen Löwe und Skorpion doch möglich machen.

Löwe Partner

Löwe und Skorpion Partner