Krebs und Zwillinge Partner

Vom Sternzeichen Krebs aus gesehen ist die Beziehung zum Sternzeichen Zwillinge nicht die allerbeste. Das Horoskop zeigt, dass die Elemente Wasser (Stier) und Luft (Zwilling) nicht gut zusammen passen. Die innere Unsicherheit des Krebses wird durch den unbeständigen, gefallsüchtigen, Zerstreuung liebenden Zwillings-geborenen verschlimmert. Die ziellose sexuelle Energie der Zwillinge bringt dem Krebs Probleme und läßt Schwierigkeiten und Frustration entstehen. Der Krebs wird ziemlich eifersüchtig sein und den Tatendrang der Zwillinge beschneiden wollen, was sie ihm übelnehmen. Eine höchst emotionelle Affäre; eine länger dauernde Beziehung wird wegen der grundlegenden Charakterunterschiede in die Brüche gehen.

Krebs und Zwillinge im Partnerhoroskop

Der Zwilling befindet sich im Horoskop direkt vor dem Krebs. Nebeneinanderliegende Sternzeichen (Aspekt Halb-Sextil) sind sehr unterschiedlich, weil sie entgegengesetzte Polaritäten verkörpern. Es passen weder die Elemente, noch das Geschlecht (Zwilling männlich, Krebs weiblich) gut zusammen. Aus Sicht der Elemente kann unter Wasser (Krebs) beispielsweise nicht geatmet (Luft – Zwilling) werden.

Da hat der herzensgute Kamerad aber voll aufs falsche Pferd gesetzt, wenn er mit dem Zwilling eine warme Verbundenheit pflegen möchte und der nur als reitender Bote durch die Freundschaft galoppiert. Krebsen liegt viel mehr an persönlichem Austausch, gemeinsamem Seelenbaumeln oder stillen Stunden, der flatterhafte Jockey aber ist meistens unterwegs auf einem raschen Ritt mit Satteltaschen voller Neuigkeiten und der Krebs wirft ihm noch ein Vesperbrot hinterher.

Damit diese Partnerschaft funktionieren kann, brauchen beide viel gegenseitiges Verständnis. Vor allem der Zwilling muss die tiefen Gefühle des Krebs-Partners verstehen und der Krebs muss dem Zwilling seine Freiheit lassen. Schaffen die beiden diesen Spagat, dann kann trotz der sehr großen Wesensunterschiede diese Partnerschaft von Dauer sein und sehr glücklich werden. Da hier der Verstand des Zwillings auf die tiefen Gefühle des Krebses trifft, können die beiden in einer Beziehung einerseits sehr voneinander profitieren, andererseits aber auch ihre Schwierigkeiten bekommen. Vor allem die Offenheit, mit der ein Zwilling durchs Leben geht, führt immer wieder dazu, dass der Krebs darauf mit Eifersucht reagiert. Der Krebs wird in einer solchen Beziehung immer versuchen, den Zwilling stärker an sich zu binden. Dieser versucht dann umso mehr, auch seine emotionale Unabhängigkeit zu verteidigen, um sich ein gewisses Maß an Freiheit zu bewahren. Nur wenn beide bereit sind, viel voneinander anzunehmen und die Eigenschaften des anderen zu tolerieren, hat diese Beziehung auf Dauer eine Chance.

Krebs und Zwillinge Partner Horoskop

Bindung zwischen Zwilling und Krebs ist schwierig

In einer Beziehung zwischen einem Menschen mit dem Sternzeichen Zwillinge und einem Menschen mit dem Sternzeichen Krebs wird sich das Thema Bindung als sehr schwierig erweisen. Für den Krebs stehen hier die emotionale Verbindung mit dem Partner und die Liebe sehr stark im Vordergrund. Er braucht die Gewissheit, dass er einen Partner an seiner Seite hat, der genauso viel Interesse an einer ernsthaften Beziehung hat wie er selbst. Bekommt er dieses Gefühl, dann zeigt der Krebs auch sehr viel Engagement und tut alles für diese Beziehung. Mit dem Zwilling hat er hier aber einen Partner, der sich dafür gar nicht erwärmen kann und bei dem konkrete Ansprüche an Verbindlichkeit die Alarmglocken schrillen lassen. Für Zwillinge steht ihre persönliche Unabhängigkeit an erster Stelle und deshalb passen ein Krebs und ein Zwilling grundsätzlich nicht so gut zusammen.

Verbindung steht unter keinem guten Stern

Die Beziehung zwischen Krebs und Zwilling steht unter keinem guten Stern, denn die beiden sind einfach zu verschieden. Der Zwilling ist auch in der Partnerschaft eher unbeständig und will sich seine Unabhängigkeit bewahren, während ein Krebs in der Partnerschaft Bodenständigkeit und Sicherheit sucht. Schon allein deshalb gehen hier die Interessen doch sehr weit auseinander und es dürfte sehr schwer werden, hier auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Zwar könnten beide durchaus viel voneinander lernen und die jeweilige Sichtweise des Partners besser kennenlernen, ob dies aber für eine dauerhafte und glückliche Beziehung reicht, darf zu Recht bezweifelt werden.

Liebeshoroskop für Krebs und Zwillinge

Vom Liebeshoroskop her gesehen trennen Welten Krebs und Zwilling. Beide müssen sich enorm weit bewegen, wenn sie in einer engen Freundschaft oder sogar in einer intimen Beziehung zusammen finden wollen. Für den Krebs ist der Zwilling viel zu unstet, zu verkopft und zu gesellig, als das er in sein Schema passen würde. Durch den Zwilling kann der Krebs lernen, lockerer und geselliger zu werden und einfach mehr über alles zu sprechen, aber ob das für eine feste Partnerschaft reicht, bleibt dann abzuwarten.

Krebs Partner

Krebs und Zwillinge Partner