Krebs und Jungfrau Partner

Vom Sternzeichen Krebs aus gesehen ist die Beziehung zum Sternzeichen Jungfrau harmonisch. Das Horoskop zeigt, dass die Elemente Wasser (Krebs) und Erde (Jungfrau) gut zusammen passen. Das praktische, angenehme Wesen der Jungfrau bildet eine, gesunde Basis für diese Beziehung. Der Krebs ist gefühlsbetonter als die zurückhaltende Jungfrau, aber sie können ein herzliches und warmes Gefühl füreinander entwickeln. In sexueller Hinsicht kommen sie ganz gut aus, wenn sie auch nicht den Himmel auf Erden erleben. Das Problem besteht darin, daß beide scheu und in sich gekehrt sind und sich bemühen müssen, Langeweile zu vermeiden. Ein gutes Verhältnis und wahrscheinlich eine bequeme, angenehme Ehe.

Krebs und Jungfrau im Partnerhoroskop

Die Jungfrau ist im Horoskop 60 Grad (Aspekt Sextil) vom Krebs entfernt. Dieser Abstand wirkt harmonisch, weil die Elemente zueinander passen und weil beide Sternzeichen weiblich sind. Da Wasser (Krebs) und Erde (Jungfrau) einander gut ergänzen und weil beide Sternzeichen weiblichen Geschlechts sind, können wir davon ausgehen, dass sie gut zusammen passen. Wasser befeuchtet die Erde und macht sie damit fruchtbar und mittels der Erde bekommt das Wasser eine Form, was unter anderem auch beim Trinken wichtig ist.

Günstig ist es für Krebse schon, wenn sie beim Stubenhocken mit Kamerad Jungfrau voll auf ihre Kosten kommen, denn der bleibt auch lieber in einfachen Verhältnissen mit Freunden unter sich, als Geld für außerhäusige Lustbarkeiten auszugeben. Nur ein bisschen mehr Verständnis für ihre Empfindlichkeiten würden sie sich wünschen, denn nüchterne Jungfrauen lösen Probleme lieber logisch und sachlich, als sich stundenlang sentimental tränenreich darüber auszutauschen.

Auf den ersten Blick gehen die Eigenschaften und Wesenszüge der Zeichen Krebs und Jungfrau relativ weit auseinander. Dennoch kann aus dieser Konstellation eine sehr gute und dauerhafte Beziehung entstehen, denn sie ergänzen sich in ihren Stärken und Schwächen sehr gut und dadurch gibt es zwischen ihnen vergleichsweise wenig Reibungspunkte. In einer Beziehung lebt der Krebs mehr nach seinen Gefühlen als nach seinem Verstand. Damit er so richtig aus sich herausgehen kann, braucht er die Zuneigung und die Geborgenheit seines Partners. Allerdings täuscht seine zurückhaltende und manchmal scheue Art auch darüber hinweg, dass er durchaus in der Lage ist, seine Partner zu beeinflussen. Die Jungfrau zeigt ihre Gefühle nur selten und wenn, dann nicht sehr offen. Sie als Kopfmensch legt großen Wert darauf, dass die täglichen Abläufe geregelt sind und dass sie alles, was Logistik und Organisation angeht, im Griff hat. Dabei ist ihr das Wohlergehen ihres Partners schon immer wichtig ist und dafür tut sie auch alles. In einer Beziehung sucht sie keine großen Gefühle, sondern einen Partner, mit dem sie ein solides Fundament aufbauen kann. Deshalb sucht sie sich ihren Partner auch mit dem Verstand aus, doch dann steht sie voll und ganz zu ihm und ist ihm stets treu ergeben.

Krebs und Jungfrau Partner Horoskop

Viele Gemeinsamkeiten

In der Partnerschaft zwischen dem gefühlsbetonten Wasserzeichen Krebs und dem nüchternen Erdzeichen Jungfrau gibt es viele Gemeinsamkeiten, auch wenn beide Zeichen vom Wesen her recht unterschiedlich sind. Auf ein harmonisches Zuhause legen beide besonders großen Wert, da sie beide eher introvertiert sind und daher eine schöne Umgebung um sich herum brauchen, um sich wohl zu fühlen. Auch haben beide Partner einen innigen Bezug zur Natur. Allerdings stellt der Krebs die Jungfrau mit seiner nicht immer logischen, sondern emotionalen Art immer wieder vor kleinere Probleme und deshalb haben auch diese beiden gelegentlich ein paar Hindernisse zu überwinden.

Es besteht durchaus Hoffnung

Die Lebenskonzepte von Krebs und Jungfrau unterscheiden sich zwar deutlich voneinander, doch bei dieser Konstellation besteht dennoch die berechtigte Hoffnung auf dauerhaftes Beziehungsglück. Wichtig ist hier jedoch in erster Linie, dass der Krebs genügend Gehör findet, wenn er über Gefühle sprechen möchte. Anderseits muss der Krebs akzeptieren, dass seine kopflastige Jungfrau eben viel Analyse betreibt und alles immer minutiös durchplanen möchte. Wenn die beiden genügend Toleranz für die Eigenheiten ihrer Partner aufbringen, kann in dieser Partnerschaft langsam aber stetig das Verständnis füreinander wachsen, von dem beide wiederum profitieren werden. Einfach wird diese Beziehung sicher nicht immer sein, aber mit gutem Willen ist vieles möglich.

Liebeshoroskop für Krebs und Jungfrau

Krebs und Jungfrau können in einer Beziehung oder auch in einer tiefen Freundschaft sehr wohl voneinander profitieren. Wir analysieren dazu das Liebeshoroskop und erkennen, dass die analytische Art der Jungfrau dem Krebs helfen kann, sich selber besser verstehen zu lernen. Der Krebs kann die Jungfrau dazu ermutigen, sich ihren Gefühlen zuzuwenden, diese zuzulassen und zum Ausdruck zu bringen. Mit der Jungfrau hat der Krebs einen verlässlichen, treuen, umsichtigen und an so wichtigen Themen wie Gesundheit und Ernährung interessierten Partner an seiner Seite. Allerdings sind beide Zeichen aus sich heraus manchmal zu passiv, da kann dann manchmal der energetische Impuls fehlen, der der Beziehung einen Kick geben kann. Inwieweit das dann doch möglich ist, kann ein vertiefter Blick ins Geburtshoroskop zeigen, denn Mond oder Aszendent können das Gesamtbild verändern.

Krebs Partner

Krebs und Jungfrau Partner