Fische und Stier Partner

Vom Sternzeichen Fische aus gesehen ist die Beziehung zum Sternzeichen Stier harmonisch. Das Horoskop zeigt, dass sich die Elemente Wasser (Fische) und Erde (Stier) gut zusammen passen. Sie sind fast gleich leidenschaftlich, aber die hochempfindlichen Fische brauchen eine Rücksichtnahme, die der prosaische Stier nicht oft zu bieten hat. Die weitaus gefühlvolleren und sentimentalen Fische leiden, wenn man ihnen allzu sachlich begegnet. Läßt sich dieses Problem überwinden, besteht gute Aussicht für ein befriedigendes Zusammenleben. Eine sinnliche Affäre, eine ersprießliche Ehe.

Fische und Stier im Partnerhoroskop

Der Stier ist im Horoskop 60 Grad (Aspekt Sextil) vom Sternzeichen Fische entfernt. Dieser Abstand wirkt harmonisch, weil die Elemente zueinander passen und weil beide Sternzeichen weiblich sind. Die beiden weiblichen Sternzeichen Fische und Stier passen recht gut zusammen, weil ihre Elemente sich ergänzen können. Wasser (Fische) befeuchtet die Erde (Stier) und macht sie damit fruchtbar und mittels der Erde bekommt das Wasser eine Form, was unter anderem auch beim Trinken wichtig ist.

Besinnliche Mußestunden statt bierseliger Runden wünschen sich die uneigennützigen Fische zwar schon, aber um der innig verbindlichen Freundschaft willen fügen sie sich gerne den Vorlieben des Stier-Kameraden. Dass sie sich lauter Geselligkeit leise entziehen und oft nur stumm wie ein Fisch unter Wasser vor sich hinträumen, stört ja keinen, meistens spürt man ihre zarte Anwesenheit sowieso nur als angenehmen Hauch und Stiere sind mit dem Wenigem sehr zufrieden.

Bei dieser Partnerschaft kann man davon ausgehen, dass sie voller Freude ist und lange dauert. Für beide sind Dinge wie Zärtlichkeit, Romantik und Liebe sehr wichtig und so streben sie gemeinsam nach diesen Dingen. In der Regel wird dies deshalb eine sehr harmonische und liebevolle Beziehung sein. Der Fisch bringt allen Menschen Verständnis entgegen und das macht den Stier in manchen Situationen eifersüchtig. Nach einer gewissen gemeinsamen Zeit legt sich dies aber, weil er dann merkt und spürt, dass der Partner dies nicht tut, um neue Liebesabenteuer zu finden, sondern weil das einfach seinem mitfühlenden Wesen entspricht. Der Stier wiederum kann dem Fisch helfen, ein bisschen klarer im Leben zu sehen. Er gibt dem Fisch liebevolle Zuwendung und hegt und pflegt ihn, wo er nur kann. Wenn beide die Eigenarten ihrer Partner akzeptieren, wird es in dieser Beziehung also keinerlei Probleme geben.

Fische und Stier Partner Horoskop

Der zweite Blick ist entscheidend

Auf den ersten Blick mag es nicht so erscheinen, als dass man sagen könnte, Fische und Stier passen gut zusammen. Doch auf den zweiten Blick wird deutlich, dass diese Partnerschaft sehr erfolgversprechend ist und die beiden mehr gemeinsam haben, als man zunächst glaubt. Beide sind nicht darauf aus, sehr viele Abenteuer zu erleben. Sie möchten lieber Sicherheit im Leben haben denn sie brauchen inneren Halt, um sich fallen zu lassen. Dem Stier, egal ob Stier-Frau oder Stier-Mann, bedeutet Romantik, Zärtlichkeit und Liebe sehr viel und damit trifft er beim Fisch auf einen Gleichgesinnten. Der Stier mit seiner ruhigen aber dennoch bestimmten Art gibt dem Fisch sehr viel Sicherheit und ein Gefühl der Geborgenheit. Mit seiner Hilfe kann der Fisch lernen, dass für ihn auch ein praktischer Bezug zum Leben sehr wichtig ist. Der Fisch wiederum kann mit seiner verträumten Art dem Stier dazu verhelfen, selbst ein bisschen lockerer zu werden.

Perfekte Ergänzung trotz aller Unterschiede

Es kann durchaus sein, dass es dem Sternzeichen Fisch schwer fallen wird, Verständnis für die materialistischen Wünsche und Bedürfnisse seines Stier-Partners zu entwickeln. Auf der anderen Seite dürfte aber auch die geistige Orientierung der Fische für einen Stier nur schwer nachvollziehbar sein und bei ihm das eine oder andere Mal auf Unverständnis stoßen. Dennoch ist es nicht unwahrscheinlich, dass diese beiden Sternzeichen zueinander finden und auch eine langfristige und harmonische Beziehung führen können. Das auf beiden Seiten sehr ausgeprägte Bedürfnis nach Nähe und Intimität macht die Unterschiede zwischen den beiden Sternzeichen mit Sicherheit schnell wieder wett und so kann sich daraus eine sehr vielversprechende Partnerschaft entwickeln.

Liebeshoroskop für Fische und Stier

Vom Liebeshoroskop her gesehen ergibt sich für den Stier die Schwierigkeit, dass dieser den Fisch nicht wirklich fassen kann. So bleibt im Zusammenleben mit dem Fisch, selbst in einer Freundschaft, für den Stier immer eine Form der Unsicherheit bestehen. Andererseits bekommt er so eine Ahnung der jenseitigen, der spirituellen Welt. All die Werte der äußeren und inneren Sicherheit, die für den Stier so wichtig sind, bedeuten den Fischen nicht wirklich etwas. Wenn er sich aber in einer Beziehung mit dem Stier befindet, dann zeigt das Liebeshoroskop, dass es für den Fisch heilsam sein kann, in ordentliche Umstände zu kommen. Auch für den oftmals chaotischen Fisch kann es beruhigend sein, wenn er weiß, wo das Geld herkommt und das auch am nächsten Tag noch was da ist. Auch eine gute Küche weiß der Fisch zu schätzen, so dass wir abschließend sagen können, dass diese Partnerschaft sehr viel Potential enthält.

Fische Partner

Fische und Stier Partner