Fische und Steinbock Partner

Vom Sternzeichen Fische aus gesehen kann die Beziehung zum Sternzeichen Steinbock als harmonisch bezeichnet werden. Das Horoskop zeigt, dass die Elemente Wasser (Fische) und Erde (Steinbock) gut zusammen passen. Wundervolle sexuelle Übereinstimmung. Es mag kleinere Probleme und Mißverständnisse geben, aber beide sind imstande, eine Lösung zu erarbeiten. Der starke, dominierende Steinbock versteht es, den Fischen das Gefühl des Begehrtseins und der Geborgenheit zu vermitteln. Die Fische ihrerseits bringen einen Hauch des Romantischen in das Seelenleben des schwerfälligen Steinbocks. Ihre Verschiedenheiten ergänzen einander, so daß sowohl ein sehr gutes Liebesverhältnis als auch eine glückliche Ehe gesichert sind.

Fische und Steinbock im Partnerhoroskop

Der Steinbock ist im Horoskop 60 Grad (Aspekt Sextil) vom Sternzeichen Fische entfernt. Dieser Abstand wirkt harmonisch, weil die Elemente zueinander passen und weil beide Sternzeichen weiblich sind. Die Sternzeichen Fische und Steinbock passen gut zusammen, weil sich ihre Elemente ergänzen können und beide weiblich sind. Wasser (Fische) befeuchtet die Erde (Steinbock) und macht sie damit fruchtbar und mittels der Erde bekommt das Wasser eine Form, was unter anderem auch beim Trinken wichtig ist.

Während die menschenfreundlichen Wasserunterweltler in untröstlichem Mitleid baden, bis ihnen die Wogen über dem Kopf zusammenschlagen, zieht sich der selbstgenügsame Steinbock innerlich in seine kargen Emotionsgebirge und äußerlich hinter verschlossene Türen zurück. Da wird die kameradschaftliche Annäherung wohl eine traurige Enttäuschung für Fische werden, denn der stete (Tränen-)Tropfen höhlt zwar den Stein, aber bei diesem Bock ist innen kein weicher Kern.

Der Steinbock, egal ob Steinbock-Frau oder Steinbock-Mann, braucht einen Partner, um den er sich kümmern kann. Mit der Fische-Frau oder dem Fische-Mann findet er hier genau den richtigen Partner, denn gerade dieses Sternzeichen braucht jemanden, der sich seiner liebevoll annimmt. Auf Fische wirkt der Steinbock, der ihn immer mal wieder aus seiner eigenen Traumwelt herausholt, sehr inspirierend. Der Steinbock allerdings lässt sich auch mal gerne in diese Welt entführen, ohne dabei allerdings den Blick für das wahre Leben zu verlieren. Beide schaffen es in dieser Partnerschaft, beim jeweils anderen Beschützerinstinkte zu wecken und diese auch auszuleben. Mit der Zeit werden Fische und Steinbock in dieser Beziehung ein sehr starkes empathisches Band erschaffen. Dennoch lauern natürlich auch in dieser Beziehung so manche Schwierigkeiten, die beide Sternzeichen zu meistern haben, und so ist auch diese Konstellation kein Selbstläufer, wenngleich die Chancen für eine lange und dauerhafte Beziehung sehr gut stehen.

Fische und Steinbock Partner Horoskop

Nicht zu viel Kontrolle ausüben

In der Konstellation Fische und Steinbock hält der Steinbock-Partner gerne die Zügel in der Hand und gibt die gemeinsame Richtung vor. Strebt ein Partner nach zu großer Unabhängigkeit, pfeift ihn der Steinbock auch gerne mal zurück. Dies wird ihm mit einem Fische-Partner zwar nicht unbedingt passieren, doch zu viel Kontrolle sollte der Steinbock hier dennoch nicht ausüben. Ein Fisch ist zwar von Natur aus kein Rebell, doch man darf ihn auch nicht einsperren oder in seiner Persönlichkeitsentwicklung einschränken. Doch beide können auch viel voneinander lernen, was der Beziehung und auch der Persönlichkeit beider Partner gut tut. Der Steinbock denkt immer sehr strukturiert und durch den Fisch kann er lernen, etwas weniger rigide zu sein und mehr Gefühl zu zeigen. Der Fisch wiederum kann lernen, dass er sich in einigen Bereichen des Lebens mehr abgrenzen muss und findet somit im Steinbock den idealen Partner und in vielen Fällen auch die Liebe seines Lebens.

Gemeinsame Nenner bringen den Erfolg

Der Erfolg dieser Beziehung hängt stark davon ab, wie viele gemeinsame Nenner diese beiden finden und entwickeln können. Dazu gehört vor allem, dass auch der Fisch in dieser Beziehung mal mit anpackt und praktische Aufgaben übernimmt oder diese zumindest gemeinsam mit dem Steinbock erledigt. Wenn man sich die Frage stellt, passen Fische und Steinbock zusammen, so hängt viel davon ab, ob die beiden in der Lage sind, ihre Probleme offen und direkt anzusprechen. Wenn ihnen das gelingt, steht einer dauerhaften Beziehung nicht mehr viel im Wege.

Liebeshoroskop für Fische und Steinbock

Es gibt vom Liebeshoroskop her gesehen in der Beziehung zwischen Steinbock und Fische auch schwierige Eigenschaften. Der Steinbock will bestimmen und vielleicht ist er dem Fisch zu streng und zu sehr auf Regeln ausgelegt. Andererseits hat der Fisch nichts gegen ein wenig Führung einzuwenden. Zu selten zeigt der Steinbock allerdings seine Gefühle. Und der Steinbock hat es nicht immer leicht mit der Irrationalität der Fische. Und trotzdem erweist sich vom Liebeshoroskop her gesehen die Verbindung von Steinbock und Fische als gute Paarung, denn die Fische profitieren von der Ordnung des Steinbocks und dieser von der Emotionalität des Fisches. Oftmals ist der Steinbock von den Härten des Lebens wie erstarrt und findet nur schwer einen Zugang zu seinen Gefühlen. Die sensible emotionale Art der Fische kann helfen, diese Härte und das erstarrt sein etwas aufzulösen. Grundsätzlich kann man sagen, dass sich der Steinbock in der Regel mit den Fischen wohl fühlt und in jedem Fall kann auch immer eine Freundschaft entstehen.

Fische Partner

Fische und Steinbock Partner