Sternzeichen Jungfrau

Namensbedeuten: dem "m" wird der Kreis als Symbol für das ewige, unvergängliche Leben und dessen Kreislauf hinzugefügt.

Jungfrau Datum: 24. August – 22. September

Symbol der Jungfrau:

Qualität: ErdeVeränderlichNegativ

Herrscherplanet der Jungfrau: Merkur

Glücksfarben: orange, weiß, grau, gelb

Glücksstag: Mittwoch

Glückszahlen: 5, 14, 23, 32, 41, 50

Ähnliche Chinesisches Tier: Hund

Jungfrau ist ein sehr großes Sternbild, was die Wichtigkeit des Zeichens unterstreicht. Auf alten Karten wird die Jungfrau mit Flügeln und zwei Kornähren dargestellt. Am meisten hat sie zu tun mit der Göttin Demeter, die die guten Gaben Brot und Wein bringt. Die Flügel sind allerdings ein bisschen verwirrend, denn Jungfrau ist ja kein Engel.

Jungfrau steht für eine freie, unabhängige Weiblichkeit. Kein Tierkreiszeichen hat diese Unabhängigkeit, die die Jungfrau hat. Sie will niemand untertan sein. Sie achtet darauf, ihren eigenen Weg gehen zu können, egal in welcher Lebenssituation. In elementaren Dingen wird sie keine Kompromisse machen.

Natürlich hat die Jungfrau den Anspruch, sehr genau zu sein, und sie hat auch durchaus etwas Perfektionistisches, aber wunderbarerweise nicht durchgängig. Jungfrauen können auch eine Ecke haben, wo sie wohltuend schlampig sind, als gesundes Regulativ eigentlich. Ganz sicher ist die Jungfrau nicht prädestiniert dafür, eine perfekte Hausfrau zu sein. Vielmehr hat sie einen besonderen kosmischen Auftrag: mit Mut und Demut etwas zur Heilung dieses Planeten beizutragen.

Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau: Eigenschaften

Das Sternzeichen Jungfrau zeichnet sich in der Regel durch einen intellektuellen Charakter aus. Die Jungfrau ist ein kleiner Philosoph, der gern über alle möglichen Themen sinniert. Ihr Denken und Handeln ist sehr strukturiert: Ihr Leben soll in geordneten und sinnvollen Bahnen verlaufen. Im Sternzeichen Jungfrau Geborene sind oft sehr praktisch veranlagt. Sie mögen es am liebsten, wenn alles in geordneten Bahnen verläuft und gut strukturiert und durchdacht ist. Chaos ist ihnen ein Gräuel.

Wenn es auf ihrem Schreibtisch doch mal chaotisch aussieht, dann haben die Jungfrauen trotzdem alles nach einem bestimmten System an seinen Platz gelegt. Es gibt auch den ein oder anderen im Sternzeichen Jungfrau, der für den berühmt-berüchtigten Putzfimmel bekannt ist.

Die Wohnung der Jungfrau wird deshalb vermutlich immer tipptopp aussehen. Die Jungfrau will sich schließlich niveauvoll präsentieren, und da gehört es auch dazu, das eigene Heim adrett zu gestalten. In einen Putzfimmel artet das Ganze aber meistens nicht aus, auch wenn so mancher unordentlichere Zeitgenosse ihr das vielleicht unterstellen will. Sie möchte es einfach nur schön haben.

Beruflich sind Jungfrauen korrekt, anspruchsvoll und sehr engagiert. Denn sie wollen etwas erreichen und sind stets bemüht, ihre Aufgaben rasch zu erledigen. Die typische Jungfrau ist eben eine Perfektionistin. Manche Kollegen meinen in ihrem Blick fürs Detail Pedanterie zu erkennen – was die Jungfrau macht, soll eben perfekt sein. Bei ihr muss immer alles hundertprozentig sein, erst dann gibt sie sich zufrieden.

Lieber macht sie Überstunden, als das Gefühl zu haben, nicht alles so gut wie möglich erledigt zu haben. Auf die Art und Weise wird sie auch viel erreichen und ist den Kollegen meist eine Nasenlänge voraus. Allerdings kommt nicht jeder mit den hohen Maßstäben, die sie an sich und andere anlegt, zurecht. Sie neigt schon mal dazu, ihre Mitmenschen zu kritisieren. Das macht sie allerdings nicht aus böser Absicht. Sie möchte einfach nur die Dinge optimieren.

Privat hat das Sternzeichen Jungfrau einen sehr erlesenen Geschmack. An Freunde stellt die Jungfrau hohe Ansprüche. Für manche vielleicht ein wenig zu hohe. Sie schätzt Menschen, die gebildet und gepflegt sind. Allzu ausgeflippte Typen sind ihr suspekt. Die Jungfrau liebt intelligente Partner, die ihr das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein. Es versteht sich von selbst, dass ihr Partner gepflegt und gut gekleidet ist. Er muss schließlich zu ihr passen.

Alles in allem ist die Jungfrau aber ein überaus angenehmer Zeitgenosse, auf den man sich voll und ganz verlassen kann. Sie ist immer gut informiert, auf Niveau bedacht und pünktlich. Wer erst ihr Vertrauen gewonnen hat, kann immer auf sie bauen. Bis das so weit ist, kann es allerdings schon ein wenig dauern. Sie ist eben kein Schnellstarter, was innige Gefühle betrifft – egal ob freundschaftlicher oder erotischer Natur. Ihr Motto lautet nämlich: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Damit erspart sie sich auch so manche Enttäuschung.

Sternzeichen Jungfrau und sein Charakter

Die Jungfrau ist das sechste Zeichen des Tierkreises. Ihr Planet ist der Merkur und ihr Element die Erde.

Stärken der Jungfrau:

  • Pflichtbewusstsein
  • Zielstrebigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Sorgfalt
  • Strukturiertheit

Schwächen der Jungfrau:

  • Kleinlichkeit
  • Intoleranz
  • Ängstlichkeit
  • Perfektionismus
  • Verklemmtheit

Der analytische Blick für jedes Detail

Merkur, der Planet des Verstandes und der Gedanken, regiert die anspruchsvolle Jungfrau. Sie denkt deshalb gerne über Gott und die Welt nach und ist eine kritische Beobachterin ihrer Umwelt. Wie viel Sympathie könnte sie ernten, wenn sie mit ihren weniger perfekten Artgenossen etwas gnädiger wäre. Doch es entgeht ihr kein Detail und sie wird Fehlern immer auf der Spur sein. Dies gilt übrigens nicht nur für andere, auch sich selbst beobachtet die Jungfrau mit analytischem Blick.

Pflichtbewusst und mit scharfem Verstand

Erfolg und Leistung faszinieren sie und sie ist bereit, viel Einsatz auf dem Weg nach oben zu bringen, doch nicht um jeden Preis. Mit einem Blick für das Wesentliche, viel Verstand und einer scharfen Zunge macht sich die Jungfrau auf ihren Lebensweg. Sicher und überschaubar möchte sie ihre Angelegenheiten gestalten. Risiko ist für sie ein Fremdwort, sie verlässt sich lieber auf ihre Arbeitskraft, ihr Pflichtbewusstsein und ihren wachen Verstand.

Lernbegierig

Die meisten Jungfrauen sind sehr intelligent und immer bemüht, ihren Geist zu schulen. Eine Jungfrau möchte nicht bei altem Wissen stehen bleiben, sondern stets etwas dazulernen. So mancher Klassenprimus ist im Zeichen der Jungfrau geboren, und natürlich auch viele Lehrer. Das ausgezeichnete Gedächtnis erlaubt es der Jungfrau, eine ungewöhnliche Menge an Wissen in sich anzusammeln.

Ratgeber, oftmals hinter den Kulissen

Die Jungfrau ist letzten Endes ein Zweckmensch, dafür sorgt der Einfluss von Merkur. Dabei drängt es sie nicht selbst an die Macht, sie ist lieber die Strippenzieherin im Hintergrund, die weise Ratschläge erteilt und letztlich alles aufrechterhält. Auf den Rat der Jungfrau wird man nur ungern verzichten, ist sie doch eine Spezialistin auf unterschiedlichen Gebieten.

Genau und verlässlich

Die typische Jungfrau liebt alles Klare, Symmetrische, Exakte und ist für jeden vernünftigen Kompromiss zu haben. Sie ist selten unpünktlich, hält sich an Absprachen und verlegt eigentlich nie etwas. Die Jungfrau ist gut organisiert und entwickelt ganz sicher ein funktionales Ordnungssystem. Wenn sie Anerkennung erfährt, spornt sie das zu immer noch besseren Leistungen an.

Sternzeichen

Sternzeichen Jungfrau