Das 9. Haus in den Zwillinge

Leute, die geboren wurden, als das 9. Haus in den Zwillinge, in der Wahl ihres Weges, der durch Logik geführt wurde. Sie haben einen gesunden Pragmatismus in allen Dingen, die ihr Leben beeinflussen. Für den Fall, dass sie selbst den Pfad der spirituellen Vollkommenheit wählen, ändern sie dabei oft die Richtung und versuchen, den erfolgreichsten zu wählen.

Sie reden und schreiben gerne über philosophische und religiöse Themen. Sie können auch gute Gegner in Streitigkeiten sein, die einige soziale Probleme betreffen. Solche Menschen streben nach Wissen, sie wollen und scheinen klug, intellektuell versiert, kraftvoll, kommunikativ, interessant und attraktiv. Daher suchen sie ständig nach Möglichkeiten, anderen zu helfen und ihre eigenen Fähigkeiten zu demonstrieren.

Wenn eine Person dann geboren wurde, als das 9. Haus in den Zwillinge, so nimmt sie im Erwachsenenalter eine oberflächliche Haltung gegenüber seinem idealen "Ich" ein. Sein ideales Selbstbild ist eher instabil. Von Zeit zu Zeit gehen darin bestimmte Eigenschaften verloren, ersetzt durch andere (manchmal völlig gegensätzlich).

Wenn man mit sich selbst interagiert, kann man sich selbst täuschen. Daher ist es äußerst wichtig, dass ein solcher Mensch seinen spirituellen Kern findet, auf den er sich verlassen kann. Andernfalls wird das "Ich" wandern, und eine Person wird niemals ihr volles Potenzial offenbaren.

Solche Leute streiten gern, und sie sind gut darin, an ihnen teilzunehmen. Sie sind gut ausgebildet und verfügen über ausgezeichnete Methoden der Rhetorik und Demagogie. Deshalb kommen fast immer die Gewinner aus einer ehrlichen Diskussion heraus. Aber vielleicht wäre es besser für sie, die Kraft des Denkens zu zeigen. Denn eine Person, die auf Demagogie zurückgreift, überzeugt in einer Idee nicht nur ihre Gegner, sondern auch sich selbst.

Der Einzelne formt sein eigenes Ideal und konzentriert sich auf den aktuellen Stand der Dinge. Sein "Ich" sollte anwendbar sein, um dringende Probleme zu lösen und die gesetzten Ziele zu erreichen. Solche Leute reflektieren und sprechen oft über hohe Ideen, jedoch kommen sie selten zu den Dingen, mit denen sie verwirklichen könnten.

Geboren in der Zeit, als das 9. Haus in den Zwillinge, ständig das Bewusstsein erweitern. In ihrer Psyche werden ständig einige Veränderungen beobachtet. Sie sind jedoch oberflächlich. Diese Menschen versuchen sich auf das Verständnis spiritueller Wahrheiten zu konzentrieren, während sie beim Studium praktischer Kenntnisse oft mehr als nötig enthusiastisch sind. Eine solche Person möchte entfernte Länder besuchen. Wenn es jedoch in ihnen herauskommt, ist es schwierig für ihn, alles zu verdauen, was er wahrgenommen hat.

Diese Leute haben ein gutes Potenzial, Fremdsprachen zu lernen, sie mögen logische philosophische Ideen und theoretisches Wissen. Mystische Erfahrungen können solche Menschen wahrnehmen, wenn er ihnen konsequent und logisch erklärt. Das Individuum ist ständig auf der Suche nach der Wahrheit. Er ist sehr an den Rätseln des Seins interessiert, deren Offenlegung er gerne aus eigener Erfahrung nachvollziehen möchte.

In diesem alltäglichen Leben kann solch eine Person ein Opfer von Klatsch sein. Oft hat er Konflikte mit seiner Familie. Gleichzeitig erklärt er später logisch alles, kann sich aber trotzdem nicht gegen den neuen "Angriff" wehren. Daher muss er sich oft von der engen Beziehung fernhalten.

Astrologie Häuser

9. Haus im Sternzeichen

Das 9. Haus in den Zwillinge