Das 9. Haus in der Waage

Die Person, die geboren wurde, als das 9. Haus im Waage eine Weltanschauung hat, die auf den Prinzipien der Schönheit und Harmonie basiert. Solche Leute besuchen gerne neue Orte. Damit sie jedoch eine Reise machen können, brauchen sie Garantien, dass sie in einer angenehmen Gesellschaft und in einer angenehmen Umgebung leben. Deshalb nehmen sie oft auf einer Reise Menschen mit, denen sie vertrauen: Verwandte, Freunde oder Kollegen. Wenn sie mit den Eigenheiten der Kultur anderer Völker vertraut werden, konzentriert sich fast ausschließlich die Aufmerksamkeit auf Ästhetik und Produkte der Kunst.

Eine Person, die zu der Zeit, als das 9. Haus in Waage geboren wurde, bevorzugt mit kultivierten und gebildeten Menschen arbeiten. Nicht selten sucht ein solcher Mensch in einem anderen Land einen Partner. Gleichzeitig ist es notwendig, dass der Ehepartner oder die Ehefrau eine gute Erziehung und Erziehung hat. Der Charakter einer solchen Person umfasst solche Qualitäten wie Eleganz, Raffinesse, Elitismus, Taktgefühl, Höflichkeit, Objektivität, entwickelte intellektuelle Fähigkeiten. Er ist stolz auf sie und schätzt sie auch in anderen Menschen sehr.

Das ideale "Ich" eines solchen Menschen entsteht durch den Einfluss der sozialen Gruppe, in der er sich befindet. In diesem Fall sind die Hinweise, dass das Individuum sein Ideal gibt, nicht immer klar. Daher müssen Sie sich manchmal bemühen, sie zu entziffern. In der Regel sagt das "Ich" einer Person zu, dass ihr Verhalten zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr zufriedenstellend ist. Es gibt auch Ratschläge, wie man sich verbessern kann.

Die Erweiterung des Bewusstseins in solchen Menschen geschieht als Folge der mentalen Wahrnehmung. Es passiert jedoch ziemlich eng. Zur gleichen Zeit wird es schwierig sein, alte zu brechen, weil sie unter dem Einfluss von Socium, Behörden gebildet wurden. Wenn ein Mensch sich entscheidet, sein Denken zu ändern, muss er neue Kriterien für die Wahrnehmung des Schönen finden.

Was die Beziehung mit dem spirituellen Mentor betrifft, wird der Lehrer als etwas Abstraktes wahrgenommen, aus der Sicht der öffentlichen Meinung. Dies ist absolut inakzeptabel. Das Studium verschiedener philosophischer und religiöser Lehren setzt existentielle Erfahrungen und individuelle Erfahrungen voraus. Daher muss der Student vor der Entwicklung seine Einstellung gegenüber den Mentoren überdenken.

Solche Leute sind ein anschauliches Beispiel für Liberale. Sie suchen in allem Gerechtigkeit und streben überall nach Frieden. Angesichts ihrer Raffinesse können sie sich in der Kunst (Malerei oder Musik) manifestieren. Solch ein Individuum wird irritiert, wenn es mit Obszönitäten oder Unbeholfenheit konfrontiert wird. Sein ganzes Leben lang möchte der Mensch eine praktische und schöne Philosophie finden, die gleichzeitig zugänglich ist. Oft fangen diese Leute an, Numerologie und / oder Astrologie zu studieren.

Astrologie Häuser

9. Haus im Sternzeichen

Das 9. Haus in der Waage