Mond im 12. Haus

Es ist eine unruhige, schüchterne, sensible Person, die in einem schwierigen Moment bereitwillig von sich selbst abrückt und sich nicht gerne in einer fremden und ungewohnten Umgebung aufhält. Er braucht Zeit, um sich zu öffnen und zu einem freien Ausdruck von Emotionen zu gelangen. Er lebt in einer Welt seiner Träume, er mag Arbeit, die ihm die Möglichkeit gibt, sich zurückzuziehen. Er ist Opfer und selbstlos, gut als Lehrer und Hausmeister. Wahr, zu sehr an Menschen gebunden und bindet sie an sich. Es gibt eine Tendenz zu geheimen Liebesbeziehungen. Das Unterbewusstsein eines solchen Menschen ist so aktiv, dass er ständig von imaginären Bedrohungen gequält wird. Stimmung und Reaktionen hängen von der Erfahrung früher Kindheit und dem aktuellen Zustand des Unterbewusstseins ab. Es gibt ein Interesse an intuitiven Erfahrungen, Schüchternheit wird manchmal für Bescheidenheit genommen, und übermäßige Sensibilität führt zu der Notwendigkeit einer absichtlichen Isolation von der Umwelt.

Vorschläge für solche Leute sind sehr gefährlich. Sie sind anfällig für Exzentrizität und zeichnen sich durch ausgeprägte Tendenzen zur Entwicklung neurotischer Störungen aus. Sie lieben alles, was geheim, geheim und versteckt ist. Sehr romantisch und erhaben. Das Vorherrschen von Gefühlen über den Verstand ist der Grund für das Verknüpfen von unvernünftigen Liebesbeziehungen, die nur Trauer und Verlust bringen. Das Leben ist voller Hindernisse und Begrenzungen. Vorteilhaft ist die Arbeit, die Isolation von der Umwelt und kreative Einsamkeit beinhaltet (Krankenhäuser, Forschungsinstitute, geheime Laboratorien, etc.). Durch das Studium der Esoterik ist ein bedeutender Fortschritt im psychischen Leben möglich. Solchen Menschen mangelt es manchmal an Festigkeit und Beharrlichkeit, was sie zu unangemessenen Handlungen führt, deren Ergebnisse sich als leere Angst, allerlei Ärger, Geheimnisse, die die Seele belasten, erfundene Ängste und Abneigung gegen Frauen erweisen.

Wenn Energie missbraucht wird, droht Gefängnisstrafe, erzwungene Resignation und Zwangsbehandlung in der Klinik. Diese Menschen sind so verletzlich und sensibel, dass sie Angst vor anderen haben. Sie wollen immer mehr machen als sie können und sind daher anfällig für Tricks und Auswechslungen. Vielleicht der Fortschritt in Theologie und Philosophie. Oft erweisen sich die Kinder solcher Menschen als schmerzhaft und nicht sehr glücklich. Der Besitzer dieses Aspekts wird erwartet, dass er große Prüfungen in Liebe und Familienleben hat. Sie sollten ihre Kontakte und Beziehungen nur nüchtern, vernünftig und vernünftig führen. Ihr Leben ist voller versteckter Gefahren und geheimer Feinde. Sie sind immer voller Geheimnisse und Geheimnisse, in der Abgeschiedenheit erweist sich ihr Leben als glücklicher und fruchtbarer – ohne Probleme und ohne Enttäuschung.

Fantasie

Du fühlst dich in deinem Körper nicht wohl; täglich müssen Sie sich von sich selbst erholen. Das Eintauchen in die Fantasie erlaubt es, sich zu verjüngen und Macht in dein Verlangen, ein Mensch zu sein, zu fließen. Es ist notwendig, und wenn solch ein Tauchgang nicht passiert, dann sind Sie emotional verärgert. Stellen Sie sich vor, Sie sind in vollkommener Sicherheit im Mutterleib, dass Sie nicht von Angst bedroht sind. Vielleicht erkennen Sie nicht, dass Sie sich vom Druck des Alltags befreien müssen, und Sie können in den Autopilot-Modus wechseln, unbewusst träumen und keine emotionale Befriedigung erlangen. Die Aufgabe ist es, sich mit bewussten Fantasien zu versorgen. Träume sind die Quelle deiner Existenz, also besuche sie oft. Fallen Sie einfach nicht hinein und ertrinken Sie.

Defokussierte Intuition

Deine Intuition ist instinktiv; Die ganze Frage ist, wie Sie es verwenden. Abdrücke, die von Ihrer Mutter oder anderen Personen, die eine mütterliche Rolle gespielt haben, im Kindesalter geschaffen wurden, haben eine hohe Anfälligkeit für immaterielle Informationen hervorgerufen. Und jetzt ist dein intuitives Radar deine zweite Natur. Intuitive Wahrnehmung kann Angst und Verwirrung durch Sicherheit und Selbstvertrauen ersetzen. Eine Falle ist Grenzen. Ihre eigenen emotionalen Zustände sind oft mit intuitiven Botschaften verflochten. Du kannst dich mit Gefühlen identifizieren, die nicht wirklich deine sind, oder glauben, dass deine Gefühle Botschaften sind. Die Aufgabe besteht darin, zu erkennen, was wirklich im emotionalen Raum ist, persönliche Gefühle von intuitiver Information zu trennen.

Hingabe oder Einsamkeit

Unabhängig von der Fröhlichkeit deiner Persönlichkeit und dem Reichtum deines Lebens, wirst du geistig weicher von der Welt. Wenn du dich zurückgezogen hast, taucht du in den Strom der Emotionen ein, die aus den Tiefen an die Oberfläche schweben: Sie nehmen dich auf, dann – in einem Moment, dann in einem anderen. Sie müssen langsamer werden und zur Seite gehen, um sich selbst zu befriedigen, damit Sie die Geheimnisse des Seins verstehen können. In diesem Fall repariert der Traum "das abgenutzte Tuch der Pflege". Ruhe ist schön, wenn du in deinem natürlichen Fluss bist, aber wenn dein Schlaf gestört ist oder gar nicht, dann leidest du furchtbar und schwindelst fast sofort. Dann musst du dich bewusst vom Leben distanzieren.

Selbstlose Hilfe

Ihre mütterlichen Gefühle manifestieren sich leicht genug und so reichlich, dass andere Menschen Sie als eine Person von "gütiger Herzlichkeit" betrachten können, deren Sympathie leicht zu verdienen ist. So ist es. Ihre Stärke kommt nicht von hartem Verhalten. Im Gegenteil, deine größte Stärke liegt in deiner tiefsitzenden Bereitschaft, Schwierigkeiten im Leben anderer zu erfahren und sanft zu helfen. Übermäßige Bescheidenheit vermeiden; Falsche Demut kommt niemandem zugute. Den Armen zu helfen, die Kranken zu trösten und die Sorgen zu besänftigen, sind alle Taten des Mitgefühls. Aber lass dich nicht von Empathie zerstören. Sei ein abgeschiedener Zufluchtsort in einem Sturm, eine emotionale Boje, ein Leuchtfeuer, das andere Leute ans Ufer führt. Aus Schwierigkeiten herauszukommen, ist nicht deine Aufgabe, du musst Schutz geben, damit andere sich selbst retten können.

Vergangene Leben

Das Muster deiner Gefühle und Bedürfnisse hängt sehr stark mit anderen Realitäten zusammen, die in dieses Leben eingedrungen sind und erfordern, dass du sie verstehst und die Probleme löst, die sie dir stellen. Es gibt eine kraftvolle und tiefgründige karmische Verbindung zwischen dir und deiner Mutter, sowie anderen Menschen, die eine Rolle in der Elternschaft und der Funktion der Erziehung in deinem Leben gespielt haben. Untersuche diese Beziehungen sorgfältig, damit du Muster "aus der Vergangenheit" finden kannst. In früheren Inkarnationen gab es eine Tendenz zu unbewusstem oder gewohnheitsmäßigem Verhalten; Sie, scheint es, haben nicht wirklich gewusst, was Sie getan haben. Diese Rhythmen wurden in diesem Leben verkörpert, sodass man sie loswerden und die Fähigkeit, bewusst Entscheidungen zu treffen, voll entwickeln kann.

Astrologie Häuser

Planeten im mond. Haus

Mond im 12. Haus