Das 1. Haus in der Waage

Das erste Haus in Waage bedeutet, dass die Identität einer solchen Person in der Zusammenarbeit mit anderen am ausgeprägtesten ist. In anderen entdeckt er den Fokus der persönlichen Reflexion und erkennt sich selbst durch die Reaktion der umliegenden Menschen auf ihn. Die Handlungen dieser Person vermitteln den Eindruck von Anmut und Schönheit, verbunden mit Verantwortungsbewusstsein, Disziplin und Strenge.

Die beste Eigenschaft dieser Leute ist die Fähigkeit, die Position eines anderen einzunehmen und auch seine Position zu verstehen. Sie ertragen Isolation nicht, und allein von anderen fühlen sich hilflos und verloren. Sie suchen eine harmonische und gleichmäßige Beziehung zu anderen. Kulturell, diplomatisch, höflich, haben einen großen Sinn für Takt und die gleichen Werte in anderen.

Die Menschen im ersten Haus in Waage haben einen ausgezeichneten Geschmack und suchen und erfüllen eine ehrliche Partnerschaft und volle Freundschaft. Sie lieben anmutige Dinge und streben in ihrem Alltag unbewusst nach Schönheit und Bequemlichkeit. Ihre Wahrnehmung scheint unvoreingenommen zu sein, obwohl sie in Wirklichkeit einfach auf soziale Normen zurückzuführen ist. Die Persönlichkeit ist perfekt auf allgemein akzeptierte Wahrnehmungsweisen, Einstellungen und Ansichten abgestimmt.

Das Selbstbild dieser Person ist hochästhetisch – er will sich immer und immer attraktiv sehen, entsprechend seinem inneren Zustand und der ihn umgebenden Welt. Zwar wird diese Harmonie von ihm in größerem Maße geistig mithilfe von Rationalisierungen akzeptiert, daher sind bedeutende geistige Selbsttäuschungen sehr charakteristisch. Diese Person versucht, Disharmonie sofort zu beseitigen und Gerechtigkeit wiederherzustellen. Und zuerst sollte er lernen, richtige Ungleichgewichte richtig zu erkennen: Sie müssen Ihr persönliches inneres Gleichgewicht entdecken und etablieren und nur dann versuchen, die äußere Realität zu beeinflussen.

Eine ähnliche Art der internen Suche ist nicht einfach, sie können nicht in akzeptablen sozialen Begriffen ausgedrückt werden. Deshalb engagieren sich diese Menschen oft in der Außenwelt, geleitet von traditioneller Ästhetik und weit verbreiteter Ethik, die nicht gut zu ihren persönlichen inneren Einsichten passen. Daher – wunderbare Frustrationen, in denen diese Person sich nicht persönlich und an Ort und Stelle fühlt, sondern auch im öffentlichen Leben. Aber es ist klar, woher diese Empfindung kommt, er will und ist nicht mit verzerrten Rationalisierungen zufrieden. In der Richtung, die Wahrheit zu finden, wird er den Feinden zeigen, die Entschlossenheit und Aufrichtigkeit lernen müssen.

Er ist taktvoll, kontaktfreudig und freundlich. Substanzielle Ergebnisse werden nur durch Kooperation erzielt. Er sieht in allem sowohl negative als auch positive Seiten, aus diesem Grund erweist es sich als unentschlossen und mit einer Anstrengung kommt der endgültige Standpunkt. Bei einem älteren Alter kann übermäßiges Gewicht leiden. Schön, hat einen Charme, möchte geliebt werden. Ständig dehnt sich, um alles zum intellektuellen und emotionalen Gleichgewicht zu bringen.

Astrologie Häuser

1. Haus im Sternzeichen

Das 1. Haus in der Waage