Das 1. Haus im Skorpion

Das erste Haus in Skorpion bedeutet, dass diese Person sich in einem willensstarken, energischen manifestiert, immer bereit für ein großes Risiko, um einen Traum zu erreichen. Es ist sinnlos, die Unmöglichkeit seiner Absichten und die Undurchführbarkeit von Zielen zu erklären – er geht entweder zugrunde oder erreicht seine Ziele. Sein Streben nach dem Ziel, gestärkt durch eine starke Entschlossenheit und gewärmt von intensiven Gefühlen. Der Wunsch, persönliche Pläne umzusetzen, ist so intensiv, dass er die Fähigkeit weckt, Reservequellen für Chancen und Kräfte aufzudecken.

Ein Mann mit einem 1. Haus in Skorpion ist energisch in die Ereignisse seines Lebens involviert, die ihn überspannen. Und gleichzeitig gibt er sich niemals für den äußeren Sieg, die Identität einer Person und die Eigentümlichkeit der Selbstwahrnehmung auf. Wenn er seine Antipathien und Sympathien ausdrückt, ist er immer direkt, konkret und klar. Oft nicht mit sich selbst, als geneigt zu einer unruhigen Reaktion auf verschiedene Hindernisse auf dem Weg zu einem Traum.

Er untersucht das Problem von Interesse gründlich und kühn. Diese Person ist sehr voreingenommen in Bezug auf die innere und äußere Welt. Auf einer ultra-hohen Ebene drückt sich dies alles in hoher Selbstdisziplin sowie ruhiger Toleranz gegenüber anderen aus. Auf einer einfachen – in Form von akutem Mitleid für sich selbst und einer ziemlich emotionalen Selbstrechtfertigung und voller Verurteilung der Welt in verschiedenen akuten Situationen.

Gefühle und Erfahrungen traumatisieren diesen Menschen so sehr, dass es relativ schwierig ist, sich selbst gegenüber objektiv zu sein. Er ist in der Lage, Illusionen und Selbsttäuschungen nur mit schweren und langen Bemühungen zu zerstreuen, wobei Demut auf den inaktiven Pragmatismus der Partner und die Schwere der Feinde des Stieres trifft.

Diese Person hat eine scharfe und scharfe Strahlung sexueller Natur, die aurische Verteidigung benachbarter Menschen genau schneidet und sie dazu zwingt, emotional und stark auf eine solche Person zu reagieren. Er sollte Zurückhaltung im Ausdruck von Gefühlen lernen und daran denken, dass für ihn Mitgefühl für ihn schädlich ist, aber Selbstsucht ist bodenlos. Der Erfolg der Selbstwahrnehmung auf niedriger Ebene hängt mit der Anzahl der Verwüstungen in der Welt und natürlich mit der Frustration und Verzweiflung benachbarter Menschen zusammen, die dieser Person große emotionale Befriedigung bringen.

Er muss danach streben, die einfachsten Motive in überhohe Bestrebungen zu verwandeln, und diese Transformation muss dem Weg der inneren Alchemisierung von Gedanken und Trieben mit hoher Selbstdisziplin und Selbstbeherrschung in verschiedenen akuten Situationen folgen. Es ist nicht leicht zu erkennen, weil sich unter dem Äußeren eine Menge Dinge verstecken. Sie benimmt sich oft wie eine einfache und ruhige Person, in deren Tiefe sich eine außergewöhnlich komplexe Kreatur befindet, die empfänglicher und empfindlicher ist, als sie zuerst erscheint. Er hat eine große Ausdauer und einen starken Willen.

Er ist vorsichtig, zurückhaltend und geheimnisvoll. Bringt andere mit Respekt für ihre Fähigkeit, Dinge in ihrem tiefen Wesen und ihrer Integrität zu verstehen. Hat eine scharfe Zunge, beleidigt so oft andere und regt sie zur Loslösung an.

Astrologie Häuser

1. Haus im Sternzeichen

Das 1. Haus im Skorpion