Das 1. Haus im Krebs

Das erste Haus in Krebs bedeutet, dass sich eine solche Person in Unsicherheit unterscheidet, aber mit einer Leidenschaft für seine Gefühle. Seine Gefühle werden immer durch den Willen verstärkt. Die Form der individuellen Manifestation hängt notwendigerweise mit der Familie und den Beziehungen zu ihren Verwandten zusammen. Solch eine Person möchte überall und immer weitsichtig sein. Er ist zu vorsichtig, vielleicht sogar schüchtern in Kontakt mit der Welt um ihn herum, und in der Tat ist es sehr anfällig. Natürlich will er hier nur ganz mitmachen. Die Welt um uns herum, diese Person wahrnimmt, als Intuition und persönliche Erfahrung. Er ist mehr zu hören als zu sprechen. Unterliegt der aktuellen Stimmung, wahrnehmen ordnet sie als Launenhaftigkeit. Aber in der Tat, aber in schwierigen Momenten, reagiert diese Person mutig schnell klar.

Er hat ein wunderbares Geschenk, Freunde und Bekannte in seiner Umgebung zu finden. Es ist leicht genug, sich an sie zu binden. Als eine Person, sehr inspirierend, sensibel und plastisch. Er ist zu vorsichtig bei der Wahl ihrer Angelegenheiten und leicht unterwürfig zu beeinflussen. Sehr fähig, aber diese Fähigkeiten sind sehr vielseitig und sind tief genug versteckt, weshalb sie nicht einfach zu aktualisieren sind. Für eine solche Person ist die innere Berührung seiner Talente viel wichtiger als ihre öffentliche Offenlegung und Demonstration für Außenstehende.

Er möchte seine Erfahrung und sein Wissen nicht teilen, er bevorzugt diesen Reichtum für sich. Er liebt es mitten drin zu sein und möchte alle Schlüsselpositionen einnehmen. Die Natur ist deutlich sichtbar. Solch eine Person hat eine seltene Gabe – zuzuhören, aber lange zu reden und zu reden – nein. Er ist extrem sensibel, anfällig für Selbstwahrnehmung, oft verwirrt und gibt sich selbst auf, während er sich selbst und seine inneren Empfindungen sehr schwer ausdrückt. Aber das ist alles, was Sie lernen müssen.

Nach anderen – das ist eine geschlossene und stille Person, aber das ist nur die Erscheinung. In der Tat, eine emotionale, tiefe und informative Person. In der Erscheinung dieser Person ist es unmöglich, sogar die Stimmung zu verstehen – ob er Sie hört und mit Ihnen übereinstimmt oder nicht, verurteilt oder billigt. Auf seinem Gesicht kann man nicht verstehen, was er denkt und was er vorhat. Es stimmt, oft denkt er einfach nicht an etwas, da seine inneren Gedanken kaum sein Bewusstsein erreichen und zu Worten neu geformt werden.

Daher – eine starke Abhängigkeit und ständige Bereitschaft zur Selbstverteidigung gegen alle neuen Eindrücke, die die Basis aller Selbsttäuschungen oder verzerrten Ausdruck seines Ichs sind. Um sich vor Feinden zu schützen, muss ein solcher Mensch lernen, in seiner Arbeit praktisch, beharrlich und zielstrebig zu sein. In dieser Angelegenheit müssen Sie arbeiten, besonders an sich selbst, denn es ist notwendig, alle Verzerrungen der emotionalen Wahrnehmung und des Selbstausdrucks zu beseitigen. Alle Emotionen dieser Persönlichkeit müssen noch wichtiger werden und lernen, sich richtig zu unterwerfen – richtig, genau und aufrichtig. Darüber hinaus muss daran erinnert werden, dass die Stufe der Rücksichtslosigkeit der Feinde durch die Größe ihres eigenen Egoismus bestimmt wird.

Dieser Typ ist sehr an sein Zuhause und an seine Mutter gebunden. Patriot des Landes und ein Anhänger aller Traditionen. Sammelt Sammlungen, seltene Dinge und erinnert sich oft an die Vergangenheit. Er hat eine ausgezeichnete Vorstellungskraft, ist aber schüchtern im Wesen, und für ein harmonisches Leben braucht er Liebe und ständige Unterstützung. Aber aus angeborener Angst muss ich mich vor Problemen verstecken. Seine Manieren sind anmutig und eine Art Charme, aber im Falle einer Bedrohung oder eines Unbehagens gehen sie in sich selbst hinein. Empfindlich, so anfällig für den Einfluss anderer.

Astrologie Häuser

1. Haus im Sternzeichen

Das 1. Haus im Krebs