Wassermann-Kind und Zwillinge-Elternteil

Wassermann und Zwillinge entzünden sich mit Ideen und plaudern ohne Unterlass! Während Zwillinge von Thema zu Thema flattert, ziehen sie es vor, neue Möglichkeiten in Betracht zu ziehen und über verschiedene Optionen nachzudenken, und dank dem Wassermann-Kind wird der Zustrom dieser Optionen endlos sein. Wassermann ist ständig auf der Suche nach etwas Neuem und Aufregendem. Zwillinge stören Wassermann nicht, weil sie glauben, dass es im Leben wichtig ist, frische Luft zu atmen, und nicht über Angelegenheiten nachzudenken und ihre Stärke zu überprüfen.

Zwillinge zeichnet sich nicht durch ein paar fesselnde enge Beziehungen aus und daher gibt dieses Zeichen der Umgebung und sich selbst einen großen Raum für Manöver. Zwillinge haben keine klare Vorstellung davon, welche Eigenschaften ein Kind haben sollte, sie wollen ihn nicht in eine bestimmte Richtung drängen. Daher wird dem Wassermann die Freiheit gegeben, er selbst zu sein, und das ist das Wichtigste für ihn.

Zwillinge-Mutter und Wassermann-Kind

Diese beiden freuen sich, eine neue Idee zu diskutieren. Sie sind in der Lage, sofort ihre Gedanken zu drehen und sind gleichzeitig voller Energie und Enthusiasmus. Es stimmt, beide springen von einem Gedanken oder Thema zu einem anderen, aber sie haben sich nichts vorzuwerfen – zumindest machen sie es auf die gleiche Weise. Beide besitzen eine Fülle von Emotionen und tendieren überhaupt nicht dazu, logisch zu denken, um vernünftig zu handeln. Beide lieben es, in die Zukunft zu blicken und Ideen zu entwickeln, die der Zeit voraus sind.

Und die Zwillinge-Mutter und das Wassermann-Kind tolerieren das Gewöhnliche nicht, sodass sie sich leicht an den anarchischen Lebensstil des anderen anpassen können, obwohl dies sie nicht daran hindert, sich zu streiten, weil sie ein unberechenbares Paar sind, das explodieren kann. Beide lieben es, alles auf ihre Weise zu tun, und niemand zweifelt daran, dass er recht hat. Zwillinge-Mutter sollte nicht in Betracht gezogen werden, dass sie das Recht hat, über das Leben ihres Kindes zu verfügen, – der rebellische Wassermann wird immer und in allem sein eigenes beanspruchen! Er wird einfach nicht zulassen, dass seine Freiheit verletzt wird.

Der kleine Wassermann entwickelt sich zur Freude seiner Mutter schnell und beginnt früh zu sprechen. Außerdem ist er ein sehr wohlwollendes Kind, das niemanden belastet. Diese Mutter liebt die Gesellschaft sehr und wird froh sein, dass das Baby überall hin mitkommt. Sie ist nicht sehr verärgert darüber, dass das Kind manchmal etwas entfremdet ist, weil es in sich selbst liegt.

Natürlich kommuniziert die Zwillinge-Mutter viel mehr mit Menschen und sie hat Grund, ihrem Kind beizubringen, nicht zu leichtgläubig zu sein. Eigentlich behandelt sie ihn wie einen Erwachsenen, was er sicherlich mag. Nur sie muss sich immer noch daran erinnern, dass er viel mehr Liebe und Fürsorge braucht, als es scheinen mag.

Diese Mutter fehlt der Wassermann Idealismus. Ihre eigenen Wünsche und das Bedürfnis nach Unterhaltung legt sie über viele andere Überlegungen. Aber es wird dem Kind die Möglichkeit geben, er selbst zu sein, obwohl es mit der richtigen Dosis Disziplin ausbalanciert ist. Ja, das ist ein ungewöhnliches Kind, und du solltest es nicht nur als lustig betrachten ... Zwillinge-Mutter und ihr Wassermann werden immer in der Lage sein, einander zu verstehen und ihre Beziehungen zu nutzen.

Zwillinge-Vater und Wassermann-Kind

Zwillinge liebt seinen kleinen Abenteurer sehr. In diesem Kind gibt es nicht weniger Begeisterung und Neugier als bei seinem Vater! Zwillinge ist sogar heimlich stolz darauf, dass der Wassermann von Natur aus ein Revolutionär ist und von Gerechtigkeit träumt. Vater glaubt, dass man Menschen nicht gehorchen sollte, die versuchen, alle wahllos zu befehlen, und ist froh, dass sein Kind ein würdiger Fortsetzer seiner eigenen Traditionen ist.

Diese beiden lieben verbale Turniere und Wassermann zögert nie mit einer Antwort, die sogar Zwillinge mit seinem schnellen Verstand bewundert. Kleiner Wassermann ist ehrlich, wohingegen Zwillinge besonders im Gespräch anfällig für kleine Tricks ist. Wassermann ist menschlich und idealistisch, immer bereit für gute Taten, sodass der Vater vor seinem Hintergrund fast egoistisch aussehen kann.

Der Vater wird Wassermann lehren, in der realen Welt zu handeln und die ursprünglichen Ideen umzusetzen. Im Laufe der Zeit wird er dem Kind helfen, Menschen richtig zu beurteilen und Geld zu verdienen. Ja, sein Vater hat viel mehr gesunden Menschenverstand als sein kleiner Träumer!

Beide sind wohlwollend, aber gleichzeitig können sie ziemlich entfremdet sein. Wassermann will sein wahres "Ich" nicht offenbaren, wenn er Angst hat, dass er beleidigt wird. Nun, seine Vater-Zwillinge verbirgt seine Zweifel und verkleidet sich geschickt mit klugen Worten.

Manchmal bemerkt Zwillinge mit seiner endlosen Beschäftigung, dass er sich nicht sicher ist, ob er ein guter Vater ist. Er muss Zeit finden, bei seinem Kind zu bleiben. Und es wäre schön, wenn es Vater nicht zu langweilig wäre! Natürlich ist Wassermann ziemlich unabhängig und vielleicht wird ihn das aufregende Spiel nicht stören, aber das Interesse seines Vaters an ihm und an seinen Studien ist so wichtig für ihn!

Dieser Vater wird sich nicht an der Einzigartigkeit seines Kindes stören. Er versteht gut, dass dies eine Manifestation der Originalität ist, ein Merkmal der schöpferischen Persönlichkeit, und er ermutigt den jungen Wassermann nur zu unabhängigem Denken und größerer Selbstdarstellung. Nun, natürlich, das Kind mag es. Zwillinge wird ungewöhnliche Geschichten erfinden und die Fantasie von Wassermann entwickeln können. Eigentlich haben sie viel gemeinsam und sie werden immer zusammen interessant sein.

Zwillinge Partner

Kinder Sternzeichen

Zwillinge Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Wassermann-Kind und Zwillinge-Elternteil