Wassermann-Kind und Wassermann-Elternteil

Zwei Uranianer im selben Haus erzeugen eine sehr hohe Spannung. Überraschenderweise, wenn dies noch nicht zu einer Explosion geführt hat, aber vielleicht steht die Explosion noch bevor! Wassermänner haben eine tiefe Zuneigung für einander, sie erkennen sich sofort in einer distanzierten Ansicht ähnlich und sprechen mehr über eine spezielle Vision und Originalität als über die Abhängigkeit von irdischen Angelegenheiten. Der Wassermann-Elternteil macht überhaupt keine Pläne über das Kind, und er kann sicher sein, dass der kleine Wassermann ihn überraschen kann.

Weil der Wassermann sich gerne mit Menschen umgibt, wird das Familienleben für ihn nicht auf die Kommunikation mit Verwandten beschränkt sein. Er assoziiert Wassermann automatisch mit seinen Verwandten, er kommuniziert gerne mit verschiedenen Arten von Menschen. Weil das Wassermann-Baby in einem Haus wächst, in dem es immer viele Gäste gibt, lernt er leicht mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. In der Familie darf der Wassermann er selbst sein.

Wassermann-Mutter und Wassermann-Kind

Diese zwei glauben, dass das Leben ein großes Abenteuer und sehr aufregend ist! Und sie werden versuchen, nichts darin zu verpassen. Es stimmt, manchmal mag es wie eine Beschäftigung erscheinen, die keinen gesunden Menschenverstand hat … Aber ist es wirklich wichtig, wenn sie sich verstehen, können sie Ideen austauschen und gemeinsam darüber nachdenken, was noch getan werden kann, um die Menschheit zu retten?

Beide sind eher emotionslos und manchmal etwas kalt – abgesehen von ihren Hobbys. Sie diskutieren das mit großer Freude, streiten lautstark und verteidigen ihre Meinung. Sie glauben an Gerechtigkeit und Gleichheit, Ehrlichkeit und Gedankenfreiheit. Kurz gesagt, dies ist eine Vereinigung von zwei idealistischen Denkern.

Der kleine Wassermann kann von seiner Mutter zu viel Freiheit bekommen, was zur Willkür wird. Er liebt alles auf seine Art und ist auch sehr stur, und eine gutmütige Mutter wird ihm viel erlauben. Sie glaubt, dass ein solcher Ansatz ihm helfen wird, eigenständiges Denken zu entwickeln. Wenn das Kind anfängt zu streiten, denkt sie, lernt er einfach Selbstbestätigung. Aber er muss erklären, dass dem, was erlaubt ist, Grenzen gesetzt sind, sonst kann er zum Rebellen heranwachsen, und jeder wird darunter leiden.

Solch ein Kind braucht eine feste Hand, aber es ist wichtig, nicht alle seine besten Eigenschaften in ihn zu verknallen. Mutter Wassermann wird helfen, eine Anwendung auf seine kreativen Fähigkeiten zu finden und seinem Kind viel zu geben, indem er all seine Fragen beantwortet und ihm erklärt, dass gute Taten der Gesellschaft nützen können. Aber am wichtigsten ist – diese Mutter wird Wassermann erlauben, er selbst zu sein, was wirklich wichtig für diese außergewöhnliche Persönlichkeit ist.

Wassermann-Vater und Wassermann-Kind

Vater-Wassermann betrachtet seinen kleinen Experimentator und rebelliert und sieht in ihm einen würdigen Erben. Beide sind nur von Ideen überwältigt, aber leider fehlt ihnen ein gesunder Menschenverstand. Und obwohl einige ihrer Pläne wirklich hervorragend sind, sollten sie sich mit jemandem beraten, bevor sie mit der Umsetzung ihrer Projekte beginnen. Sie kümmern sich um alles Neue und verschrecken das Risiko nicht. Nun, sie haben mehr Energie, obwohl die Hälfte davon spricht.

Sie schätzen Ehrlichkeit und Unabhängigkeit voneinander, verstehen auch etwas Fremdheit und Unvorhersehbarkeit. Wassermann-Vater ist oft ein Intellektueller, der in Bücher, soziale Themen und gute Taten vertieft ist, und es besteht die Gefahr, dass er die emotionalen Bedürfnisse des Kindes einfach nicht bemerkt. Und Wassermann-Kind braucht jemanden sehr, an den er sich wenden kann, obwohl das nicht oft passiert.

Meistens zieht er es vor, in der Gesellschaft seines Vaters zu verbringen. Dieser Vater nimmt seine Nachkommen so an, wie er ist, und verlangt vom Kind nicht, was er nicht neigt. Vater wird versuchen, seine Forderungen zu erklären, aber manchmal glaubt er naiv, dass dies genug ist. Und Wassermann, der Jüngere, muss manchmal mit effektiveren Methoden zum Leben erweckt werden!

Der Vater wird immer auf das Kind hören und versuchen, ihm mit dem Unterricht zu helfen, alles auf die ernsteste Weise zu besprechen. Beide mögen keine Routine, freuen sich über alles Neue und wollen nach vorne schauen, die Reflexion über die Zukunft nicht als Zeitverschwendung zählen. Wassermann-Vater ist sympathisch für die ungewöhnliche Wahl der Freunde eines kleinen Wassermanns. Er bezieht sich allgemein auf ihn als Erwachsener, und neben einem solchen Vater fühlt er sich wirklich wie eine Person.

Wassermann Partner

Kinder Sternzeichen

Wassermann Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Wassermann-Kind und Wassermann-Elternteil