Jungfrau-Kind und Wassermann-Elternteil

Der Wunsch des Wassermanns, zu experimentieren und immer wieder Neues auszuprobieren, mag eine kleine Jungfrau nicht, die in allem Ordnung liebt. Um diesen Wassermann drängt sein Bedürfnis nach der Aufregung. Aber Jungfrau schafft es immer, seine Aufmerksamkeit auf die Details bereits bekannter Dinge zu lenken, die nur näher betrachtet werden müssen. In der Vereinigung der Jungfrau und des Wassermanns kollidiert die Voraussicht mit Kurzsichtigkeit, und beide Satelliten müssen sich aufeinander einstellen.

Der Kind-Jungfrau mag ausgewogen und vernünftig erscheinen, aber in der Seele wird Angst erfahren, im Glauben, dass er nicht genug getan hat und mehr erreicht haben könnte. In diesen Fällen gibt die unparteiische Beurteilung des Wassermanns der Jungfrau Vertrauen.

Wassermann-Mutter und Jungfrau-Kind

Zerbrochene Mutter-Wassermann verwirrt oft die intelligente, organisierte Jungfrau. Mutter scheint in einer Welt der Träume zu leben, und Jungfrau würde es vorziehen, dass sie mehr vor Ort ist und sich mit praktischen Fragen beschäftigt, die für dieses Kind so wichtig sind. Und obwohl diese beiden nicht zu emotional sind und anfällig für logisches Denken sind, wird Wassermann Mutter keine Ordnung in der Welt schaffen, wie Jungfrau es gerne tun würde.

Diese Mutter ist glücklich, die Kinder so schnell wie möglich "zum Leben erwachen" zu lassen, sodass sie sich auf natürliche Weise ohne störende Einmischung entwickeln können. Nun, die Jungfrau möchte fühlen, dass es eine stabile, geordnete Umgebung um sie herum gibt, weil sie Zuverlässigkeit und eine klare Richtung braucht.

Wassermann mag es, wenn Kinder Fragen stellen. Jungfrau ist so ein Kind, aber der Zweck ihrer Fragen ist es, Informationen zu bekommen und den bestehenden Zustand der Dinge nicht infrage zu stellen. Ihre Kritik ist eher ein persönlicher Charakter, und sie wird niemals Glaubwürdigkeit infrage stellen, da die Wassermann-Mutter zur Rebellion neigt. Die Jungfrau wird davon profitieren, dass Wassermann ihr beibringt, kreativ über die Entscheidungen zu sprechen, die beispielsweise von Lehrern oder sogar von der Regierung getroffen werden, oder um den Standpunkt der Zeitungen zu bezweifeln.

Mit einer solchen Mutter kann Jungfrau mehr frei denken, aber sie wird Hilfe brauchen, um zu verstehen, dass ihre Handlungen und Gedanken wirklich fähig sind, andere Menschen zu beeinflussen. Nun, Mutter Wassermann sollte nicht vergessen, dass die Jungfrau manchmal einen Eimer mit kaltem Wasser auf ihren Kopf schüttet, was ihre idealistischen Ansichten etwas abkühlt – die Jungfrau bevorzugt seine eigene, irdischere, aber zuverlässige Weltanschauung.

Der Wassermann möchte, dass die Jungfrau lernt, wie man gut mit anderen Menschen auskommt und in aller Ehrlichkeit mit ihnen zusammenarbeitet. Diese Mutter wird ihrem Kind beibringen, ihre Meinung zu äußern, ohne andere Menschen zu beleidigen. Sie ist keine Befürworterin physischer "Überzeugungen", daher ist es unwahrscheinlich, dass sie auf Faulpelz zurückgreifen und vernünftige Argumente vorziehen. Sie ist kein großer Fan von Wettbewerben, und das ist durchaus akzeptabel für Jungfrau, die nicht von zu ehrgeizigen Eltern zum Erfolg gezwungen werden will.

Eine solche Mutter ist sehr fair, also wird sie nicht alle Hausaufgaben auf die hart arbeitende Jungfrau legen, wenn der Rest der Familie sich zum Fernsehen ansieht. Kontaktfreudige Wassermann-Mutter nimmt ihre ruhigere Jungfrau oft mit sich und hilft ihr dabei, Freunde zu finden. Sie versucht, die Welt in dem scharfen Geist der kleinen Jungfrau zu reflektieren, und sie lernt Bücher, Politik und sogar soziale Probleme kennen. Diese beiden werden eine Beziehung haben, die sie ihr ganzes Leben lang inspirieren und erfreuen wird.

Wassermann-Vater und Jungfrau-Kind

Vater-Wassermann, wie es eine Gruppe von Menschen vereint. Er ist unberechenbar, exzentrisch, voller Ideen, Energie und Enthusiasmus. Das verwirrt natürlich eine ausgeglichenere Jungfrau, die wissen möchte, was ihre Beziehung zu ihrem Vater ist und was er letztendlich ist.

Die kleine Jungfrau ist ein Anhänger der Traditionen, und es ist schwer für sie, die weitreichenden Ansichten des Wassermannes zu verstehen. Außerdem versteht sie nicht, ob er jemals seine bizarren Ideen verwirklichen kann. Er ist seiner Zeit weit voraus und obwohl Jungfrau einen lebendigen Verstand hat, braucht sie heute Vertrauen basierend auf Vergangenheit und Gegenwart. Zu viel neues Wagnis geht ihr auf die Nerven.

Der ziemlich dickhäutige Wassermann kann nur über die unvermeidlichen kritischen Bemerkungen der Jungfrau lachen. Es macht ihm nichts aus, ihm die Wahrheit zu sagen – sie beleidigt ihn nicht, weil er es nicht zu sehr in seine Rechnung aufnimmt.

Dieser Vater steht nicht untätig vor seinem Kopf, er ist besorgt über alle wissenschaftlichen, politischen und soziologischen Phänomene, und natürlich ist er glücklich, wenn die Jungfrau viel liest. Aber manchmal ist er so in seine eigene Welt eingetaucht, dass er nicht auf die emotionalen Bedürfnisse seines Kindes achtet. Wassermann sollte der Jungfrau immer helfen, sie ermutigen und nicht darauf warten, dass sie so unabhängig und selbstbewusst wird wie einige andere Zeichen. Zweifel können sie immer quälen, wenn sie in ihrer Kindheit nicht ausreichend unterstützt wurde.

Wassermann wird immer auf die schlaue kleine Jungfrau hören und ihr keine Ansichten aufdrängen – im Gegenteil, er wird ihr die Möglichkeit geben, sie zu befragen. In der Tat ist er sogar glücklich, wenn sie ihre Argumente ihnen entgegenstellt – das ist ein Zeichen dafür, dass sie aufwächst und lernt, sich selbst zu reflektieren. Er versichert ihr, dass es gut ist, ein soziales Bewusstsein zu haben, über andere nachzudenken und genau zu wissen, was richtig ist und was nicht. Auch wenn er manchmal ein wenig verrückt erscheint, helfen solche Überzeugungen seinem sensiblen Kind immer noch, etwas Stabilität zu finden. Die Jungfrau wird seinen Vater lieben und ehren – Wassermann, und er muss sich daran erinnern, dass sie Wohlbefinden und Stabilität braucht. Mit wechselseitigen Sorgen und vernünftigen Beziehungen werden sich diese beiden immer sehr gut verstehen.

Wassermann Partner

Kinder Sternzeichen

Wassermann Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Jungfrau-Kind und Wassermann-Elternteil