Fische-Kind und Stier-Elternteil

Trotz der Tatsache, dass Stier eine friedliche und gute Natur ist, kann er die Empfindlichkeit anderer Menschen vernachlässigen. Das liegt daran, dass Stiere eine praktische Lösung für seine Probleme findet, anstatt sich in die Welt der Emotionen zu vertiefen. Aus der Sicht des Stieres kann jedes Versagen durch gutes Essen oder gesunden Schlaf erfahren werden und er versteht nicht, dass Fische manchmal zu weit in emotionale Gewässer schwimmen und nicht sofort in der Lage sind, zu festem Boden zurückzukehren. Fische brauchen einen Führungsfaden und Stiere kann am Ufer stehen und diesen Faden langsam und geduldig auf die Rolle wickeln.

Stier ist beschäftigt, sein Leben zu regeln, und Fische segeln in das Land der Träume. Ihre Vorstellungskraft ist so stark, dass sie mit offenen Augen schwimmen können und der Stier muss darauf achten, nicht auf die Elfen zu treten, die Fische in den Tiefen des Gartens sehen. Aber die Fische sehen nicht nur die Elfen – sie "wissen", was die Umgebung wegen ihrer subtilen Intuition empfindet, und sie geben dir eine Hand, wenn sie ohne Worte verstehen, dass du einsam geworden bist.

Stier-Mutter und Fische-Kind

Stier Mutter schenkt mit ihrer Wärme und Herzlichkeit so viel Liebe auf ihren Fisch, dass selbst dieses sensible Kind nicht daran zweifelt, dass er verehrt wird. Mutter Stier versteht, wie sehr ihre Liebe zu kleinen Fischen bedeutet und weiß, was dafür nötig ist. Dieses Kind hat viel mehr Fantasie als seine praktische Mutter und er braucht neue Bekanntschaften und Eindrücke. Nichts, um ihn lange zu Hause zu halten – Fische müssen die Welt studieren.

Mutter Stier liebt eine ruhige, geordnete Lebensweise und wird ihr Kind nicht treiben und ihm erlauben, sich in seinem eigenen Tempo zu entwickeln. Die Mutter wird ihm helfen können, sich zu konzentrieren, die Dinge genauer zu betrachten und wirklichen Erfolg zu erzielen. Sie wird ihr gutes Benehmen beibringen, aber erwarte nicht, dass sie sofort alle strengen Regeln lernt oder ordentlich wird.

Dieses Paar hasst Streitereien, aber wenn der Konflikt das Limit erreicht, können beide explodieren. Nun, der Grund dafür ist genug: zum Beispiel. Der Fisch kann ziemlich Unwahrheit sprechen und die Mutter überzeugen, ihr zu glauben … Beide Fische und Stier lieben Natur. Sie behandeln auch das Essen mit dem gleichen Interesse und da der Mutter Stier auch gut kocht, müssen beide ihr Gewicht beobachten. Beide haben einen Sinn für Humor, aber meine Mutter, die die emotionale Verletzlichkeit der Fische kennt, wird versuchen, sie nicht zu verletzen.

Offensichtlich wird die Mutter alles in ihrer Familie haben wollen, "wie erwartet", und es kann beunruhigend sein, dass das erwachsene Kind sich nicht beeilt, die Verantwortung eines Erwachsenen zu übernehmen. Und er ist einer dieser flüchtigen Träumer, die sich nicht so leicht an diese Bande binden. Und dennoch werden diese beiden sich sehr lieben, was bedeutet, dass sie alle ihre Probleme lösen können. Außerdem wird es nicht zu viele Probleme geben!

Stier-Vater und Fische-Kind

Stier-Vater ist wirklich seiner Familie gewidmet, sodass kleine Fische mit ihm in vollem Wohlbefinden fühlen. Und obwohl es manchmal ein bisschen hart ist, weiß das Kind, dass sein Vater im Wesentlichen ein sehr freundlicher Mensch ist, der alles versteht und nur seinen Verwandten Gutes tun will.

Stier hat viel Geduld, aber er kann die Beherrschung verlieren, wenn er unter Druck steht. Natürlich muss er darüber nachdenken, wie sich das auf den kleinen Fisch auswirkt. Man muss jedoch zugeben, dass der Stier ziemlich schnell ist und immer etwas finden wird, was die Tränen der Kinder beseitigen kann. Übrigens können die Fische selbst den Vater beruhigen, wenn dieser schlechte Laune hat.

Stier lehrt das Kind, mehr gesunden Menschenverstand zu zeigen, will, dass er sich richtig benimmt. Und ich muss sagen, dass er sehr bemüht ist, seinem Vater zu gefallen. Es stimmt manchmal, dass Fisch einfach dem Stier erliegt, ihn zufrieden stellen will und seine eigenen Bedürfnisse vergisst. Aber diese sensible Person kann nicht gezwungen werden, irgendetwas zu tun – wir müssen ihr nur helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Fische sind moderner als ihr braver Stier-Vater, der nichts Neuem traut und das vorzieht, was sich bewährt und bewährt hat. Je reifer der Fisch wird, desto öfter beginnt sie auf ihre Weise zu handeln, wenn sie ihren Vater als hoffnungslosen Bewohner betrachtet.

Der Vater muss zugeben, dass seine Kind-Fische mehr Fantasie und Intuition hat als er selbst. Er muss seine Versuche, sich in der Kreativität auszudrücken, unterstützen und verstehen, dass sein Kind ein Künstler, Schauspieler oder Musiker werden möchte. Der Vater würde es natürlich vorziehen, ihn in einem ernsteren Tätigkeitsfeld zu sehen, aber seine Kinder-Fische sind nicht aus der Zucht zu praktisch. Es ist besser für den Vater, sein Kind so zu akzeptieren, wie es ist, und dann werden sie eine wirklich gute Beziehung haben.

Stier Partner

Kinder Sternzeichen

Stier Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Fische-Kind und Stier-Elternteil