Krebs-Kind und Skorpion-Elternteil

Krebs verursacht normalerweise Sympathie für Skorpion. Als Zeichen des Wassers fühlt Skorpion sich frei in der Welt der Gefühle, aber seine Emotionen können manchmal eingefroren sein, wie Eis auf der Oberfläche eines Teiches. Bei Krebs ist die Seele immer aufgeknöpft, und als er seine Bitte um Zärtlichkeit hört, schmilzt Skorpion. Offensichtlich braucht Krebs seine Liebe und Unterstützung. Im Wesentlichen sind Krebs und Skorpion Krebstiere, die versuchen, ihre Verletzlichkeit unter einer harten Schale zu verstecken. Der Skorpion erkennt sofort seine eigene Art und kann daher Krebs auf zwei Arten wahrnehmen, wie von Krebs gefordert, und lässt seine inneren und äußeren Seiten friedlich koexistieren.

Wenn es um Sentimentalität und Verbundenheit mit der Vergangenheit geht, werden die Skorpion-Eltern den Launen von Krebs nachgeben. Er weiß, dass er nicht dazu veranlassen sollte ihn mit dem Kind der Scheu, Puppenset oder zerkratzt Maschine zu trennen. Dinge Krebs es mit vielen Emotionen verbunden umgeben, und es ist notwendig, zu wissen, dass alle Dinge vorhanden sind – eine Art Talisman. Im Wesentlichen hielt der Skorpion auch wahrscheinlich seine Kindheit Spielzeug, aber sie sind versteckt – Skorpion sie nicht auf dem Display nicht setzen. Daher Krebs, Skorpion und die Vergangenheit schätzen und will nicht, es zu vergessen, mal wieder belebt. Sie brauchen Kontinuität.

Skorpion-Mutter und Krebs-Kind

Das Krebs-Kind behandelt die Mutter mit Respekt. Er ist stolz darauf, dass eine so starke Persönlichkeit ihn beschützt. Nun, Mutter-Skorpion ist froh, dass sie ein Kind hat, mit dem sie einfach ist. Beide beziehen sich auf die Zeichen des Wassers, und jeder versteht die Notwendigkeit einer anderen, sich zu verteidigen.

Diese beiden werden nur ihre Geheimnisse offenbaren und sich gegenseitig vor jedem Angriff schützen, was jedem eine scharfe Abfuhr geben wird. Manchmal ist Krebs sogar mit der Mutter hart, aber Skorpion wird es schnell an Ort und Stelle setzen. In der Tat glaubt die Mutter, dass ihr Kind Krebs ist eine solide Heulsuse, und damit müssen Sie sich strenger verhalten. Und obwohl die Mutter sehr emotional ist, ist sie in der Lage, ihre Gefühle zu unterdrücken und ist stolz darauf und glaubt deshalb, dass Krebs ihre Gefühle vor Fremden verbergen sollte, so wie sie es tut.

Krebs beeinflusst jede Rauheit, weil er fühlt, dass alles viel dünner ist, als es sein sollte. Aber da diese beiden sich ohne Worte verstehen, wird Mutter Skorpion wahrscheinlich versuchen, mit ihrem "Beißen" fertig zu werden. Im Wesentlichen. Krebs kann Skorpion Pflege, Freundlichkeit und sogar Diplomatie lehren, denn ein kleiner Krebs muss durch Vertrauen, Unterstützung, Liebe und Ermutigung erzogen werden. Mutter Skorpion kann viel tun, um das Selbstvertrauen eines Kindes zu entwickeln, und sollte niemals seine Eitelkeit treffen.

Mutter-Skorpion will alles kontrollieren, außerdem ist sie ziemlich kritisch und weiß, dass Angst auch eine Waffe ist. Aber das Krebskind braucht eine sanfte Behandlung – nur dann entwickeln sich seine erstaunliche Fantasie und Intuition, seine kreativen Fähigkeiten. Krebs hat große Möglichkeiten zur Selbstdarstellung, wenn er ihn dazu ermutigt. Hören Sie nur, welche erstaunlichen Geschichten er erzählt! Und wie viel Kunst! Muss ihm nur helfen, seine Fähigkeiten zu zeigen. Aber wenn er selbstbewusst ist, wird seine Entschlossenheit sogar Skorpion begeistern.

Mutter-Skorpion ist in der Lage, die Interessen seines Kindes zu unterstützen, sollte aber seine eigenen Ambitionen nicht durch seine Kinder umsetzen. Eine solche Mutter möchte vielleicht alle Aspekte des Lebens ihres Kindes verwalten, und Krebs ist so leicht unter Kontrolle zu halten! Aber das wird nichts Gutes bringen. Was er wirklich braucht, ist eine delikate Unterstützung in seinem Streben nach mehr Unabhängigkeit und Verständnis, besonders wenn seine Laune versagt. Und vor allem braucht er Liebe, die sein Gefühl der Sicherheit stärken würde. Und Skorpion-Mutter muss sich nicht viel Mühe geben, all das seinem Baby Krebs zu geben.

Skorpion-Vater und Krebs-Kind

Neben Skorpion-Vater hat der kleine Krebs nichts zu befürchten. Dieser Vater liebt die Atmosphäre von Disziplin und Ordnung, sodass alles im Haus unter seiner Kontrolle steht. Er wird keine Dummheit tolerieren und kann mit jedem, der seine Spielregeln nicht kennt, sehr dominant sein.

Aber – leider! Von Zeit zu Zeit ist der Skorpion-Vater zu ziemlich harten Aussagen fähig. Dann versteckt sich der kleine Krebs in seinem Zimmer und weigert sich stundenlang zu reden oder auszusteigen. Schließlich ist er so zärtlich und sensibel und kann der Kraft und Macht seines Vaters nicht widerstehen, obwohl dies nicht bedeutet, dass er nicht für sich selbst eintreten kann, wenn er sich ungerechten Angriffen ausgesetzt fühlt. Sei vorsichtig, Vater-Skorpion, denn du wirst es nicht mögen, wenn du dein eigenes Kind kritisierst!

Beide sind ziemlich geheimnisvoll, aber sie können sich gegenseitig ihre innersten Gefühle und Gedanken anvertrauen, obwohl es Zeiten geben wird, in denen Krebs alleine sein will. Der Skorpion würde gerne alles wissen, was im Leben des Kindes passiert, und manchmal hat er den Eindruck, dass der Vater unfair ist. Und natürlich wird der kleine Krebs leiden, wenn der Vater unabsichtlich mit seinen Gefühlen fertig wird oder seine Macht über ihn zeigt. Und er braucht so viel Unmittelbarkeit, um Gefühle, Lachen und Spaß auszudrücken – alles, was hilft, fröhlich und optimistisch zu bleiben. Das Problem ist, dass der Vater nicht dazu neigt, seine Gefühle auszudrücken, und oft seine eigenen Emotionen verbirgt, bis sie in Form von Intrigen oder sogar Rache ausschwimmen. Der Krebs wird ziemlich schnell erwachsen werden und lernen, sich nicht auf das nicht immer verständliche Leben des Vaters zu verlassen, denn Skorpion führen oft solche Pläne, in denen Kinder irgendwie nicht berücksichtigt werden.

Dennoch ist der kleine Krebs seinem Vater sehr verbunden. Er will verzweifelt seine Zustimmung bekommen, zu der er nicht immer bereit ist. Der einzige Weg, die Zuneigung des Kindes loszuwerden, ist durch vorsichtige und ruhige Unterstützung. Vater sollte ihn nicht zu sehr in die Richtung drängen, der er nicht folgen will. Es ist besser, einfach da zu sein, wenn das Kind wirklich Hilfe braucht.

Der Vater scheint dem Kind-Krebs überraschend aktiv und stark, und neben ihm fühlt er sich ruhig. Er möchte Menschen mit der gleichen Ehrfurcht inspirieren wie sein Vater … Aber Krebs ist eine vorsichtigere Person und wird niemals das Risiko eingehen, zu dem der Skorpion fähig ist. Er wird keine Abenteuer suchen, weil er sich zu sehr um seine eigene Sicherheit sorgt.

Der Skorpion kann denken, dass er Glück gehabt hat: Sein Krebskind kann nicht als extravagant oder zu schwierig zu kommunizieren betrachtet werden. Aber eines Tages wird er feststellen müssen, dass der Krebs auch revoltieren können. Aber Vater-Skorpion sollte sich darüber freuen, dass das Kind seinen Willen auszuüben weiß!

Trotz seiner komplexen Natur wird sich Skorpion mit seinem Mondkind wohlfühlen. Er mag seine Sensibilität, er mag seine Vorstellungskraft und Entschlossenheit. Und am wichtigsten – er fühlt, dass sein Kind ihn versteht und immer bereit ist, seine Unterstützung und sein Schutz zu sein.

Skorpion Partner

Kinder Sternzeichen

Skorpion Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Krebs-Kind und Skorpion-Elternteil