Widder-Kind und Schütze-Elternteil

Sie können sagen, dass diese beiden wie in einem Feuer leben. Sowohl Widder als auch Schütze gehören zu den Zeichen des Feuers und verstehen daher die Notwendigkeit für einander, für das Leben zu brennen. Schütze-Eltern bewundern die Begeisterung und Spontaneität, die sich so oft als Kind in einem Kind manifestieren. Folglich wird der Schütze-Elternteil sein Lamm ermutigen, so viel Dampf wie möglich freizusetzen, wo und wann es möglich ist.

Dieser Ansatz mag voreilig erscheinen, aber der Schütze wissen, was sie tun. Sie zeigen Weisheit und erlauben es den Menschen, sich selbst zu sein, sodass sie später im Leben ihre Ziele erreichen. Indem sie den Gesetzen der umgekehrten Psychologie folgen und einem kleinen Widder erlauben, seine Energie in voller Stärke auszuüben, erreichen Schütze, dass diese Energie weniger flüchtig und mehr gerichtet wird. Widder ist es nicht verboten, den Weg zuerst zu ebnen, ihm auf den Fersen zu folgen.

Schütze-Mutter und Widder-Kind

Schütze-Mutter wird ein würdiger Begleiter für einen kleinen Widder sein, wenn wir von Optimismus und Enthusiasmus sprechen. Sie ist bereit, ihr Kind als einen Freund zu behandeln, ihn für sich gefangen zu nehmen und sie mit ihren Ideen und Fantasien zu erfreuen. Und sie haben viele von ihnen!

Widder die ganze Zeit auf der Suche nach einem neuen, sodass seine Mutter, die ihn endlos unterhält und überrascht, ist er bereit zu verehren! Sie mag, dass ihr Kind genug Energie hat, um mit ihr Schritt zu halten. Und doch wäre es schön, wenn sie von Zeit zu Zeit aufhörte, um Widder ruhig zu erklären, was sie will.

Eine solche Mutter scheut keine Mühe, ihr Kind zu erziehen und bringt ihm alles bei, was sie selbst kennt, ohne die Ermutigung zu vergessen. Sie schafft ihm eine Umgebung, in der Widder ihre Fähigkeiten entwickeln und Selbstvertrauen gewinnen kann und das Kind lernt, auf die Meinungen anderer zu hören (eine wichtige Lektion für den einfachen Widder!).

Leider ist bei Emotionen alles nicht so gut, weil die Schütze-Mutter versucht, nicht auf ihre eigenen Gefühle zu achten. Widder mag sie nicht sehr subtil in der Natur erscheinen, weil die geradlinigen Bemerkungen der Mutter ihn verletzen können. Natürlich wünschte sie ihm nur Gutes und wollte nichts Schlechtes sagen! Einfach taktvoll ist nicht aus ihrem Repertoire …

Sie versucht, die Energie und den Enthusiasmus ihres Kindes aufrecht zu erhalten und macht aufregende Aktivitäten, wenn sie depressiv ist. Ihr Wunsch, von einem Fall zum anderen zu springen, kann jedoch von Widder missverstanden werden, weil er es vorzieht, etwas mit Begeisterung zu tun.

Eine solche Mutter kann leicht mit der unruhigen Natur ihres Kindes zurechtkommen. Sie lässt einfach alles fallen, was er denkt, und manchmal ziemlich scharf. Aber sie ist schlau genug zu verstehen, dass die Aggressivität und Energie eines kleinen Widders einen Ausweg finden sollte: Hier sind Sport oder andere Aktivitäten, die eine vollständige Rückkehr erfordern, am besten geeignet.

Diese beiden Zeichen des Feuers betrachten das Leben ganz einfach. Sie sind ungeduldig, aber sie sind Pioniere voller Vertrauen in ihre Fähigkeiten. Sie haben eins für zwei, eine Liebe zum Abenteuer. Aber beide sind leicht rücksichtslos in Bezug auf Geld.

Mutter-Schütze ist ein sehr gutes Beispiel für Widder, wie man andere behandelt. Sie schont nicht die Wärme und sorgt sich um ihr Kind, das diese Qualitäten in geringerem Maße hat. Sie unterstützt seinen Ehrgeiz, lehrt zu denken und zu antworten, aber Widder wird ihr helfen, einige ihrer schönen Ideen in der Realität zu sehen. Neben der Mutter, die im Zeichen des Schützen geboren wurde, wird Widder immer das Leben genießen können, und er wird niemals einen Mangel an Freunden haben.

Schütze-Vater und Widder-Kind

Der Schütze weiß, wie man sein Kind involviert und wie man es zu großartigen Dingen inspiriert. Widder sieht Möglichkeiten, die Pläne seines Vaters in die Tat umzusetzen. Anstatt Ideen wie in vielen anderen Teilen auseinander zu reißen, hilft er seinem Vater, seine Träume in die Realität umzusetzen.

Beide sind aktiv und beide schlafen wenig. Der Vater wird seinen kleinen Widder nicht ins Bett bringen, wenn etwas Interessantes im Fernsehen ausgestrahlt wird, und ihm sogar erlauben, nicht sofort ins Bett zu gehen, um über das zu reden, was er gesehen hat. Widder liebt seinen Vater für seine Ehrlichkeit, obwohl manchmal und kann durch seine Unhöflichkeit schockiert werden. Und er mag keine Witze über sich selbst, er ist bereit zu lachen, wenn es um andere geht …

Sie sind ziemlich kompatibles Paar – selbstbewusst, mobil, energisch, in der Lage, das Leben geräuschvoll zu genießen. Der Vater macht unermüdlich Pläne und das Kind eilt zur Tat. Schütze ist einer von denen, die schnell denken, und das inspiriert einen kleinen Widder, der den Vater mit seinen spontanen Aussagen und lebhaften Gedanken erfreut. Er hält seinen Vater für wundervoll, einzigartig, voller Fantasien, ein Abenteurer!

Ein Vater kann übertreiben, indem er seine wahren Gefühle versteckt, weil er in allem, was Gefühle betrifft, nicht dünn ist. Zum Glück werden alle Streitigkeiten schnell vergessen. Noble Schütze wird Widder daran erinnern, dass er nicht zu egoistisch ist, und ihn lehren, Freiheit zu genießen, ohne die Gefühle und Bedürfnisse anderer zu beeinträchtigen.

Schütze Partner

Kinder Sternzeichen

Schütze Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Widder-Kind und Schütze-Elternteil