Stier-Kind und Schütze-Elternteil

Geradliniger Stier steht fest auf dem Boden und ist, seinen Schützen-Eltern gegenüber, überzeugt, dass die Pferde auch vier Beine haben. So können sie zusammen spielen, herumtollen und ungezogen. Aber das Problem ist, dass zu Pferd ein Reiter – genauer gesagt Schütze – ständig Anweisungen gibt, Pfeile freigibt und Feuer verursacht!

Stier mag scheinen, dass sein Elternteil-Schütze mit einem Auge immer etwas anderes beobachtet, und er hat Recht. Der Schütze denkt ständig darüber nach, was morgen bringt, während der Stier sich auf das Heute konzentriert. Zweifellos ist das Stier-Kind fasziniert von der Aufregung und Energie, die Schütze ausstrahlt, aber gleichzeitig verursachen diese Eigenschaften Schwindelgefühl beim Kind. Deshalb muss der Schütze etwas langsamer werden - also vom "Vorwärts"-Modus in den "Spiel"-Modus wechseln.

Schütze-Mutter und Stier-Kind

Der gemächliche Stier wird sich selbst treiben müssen, um mit seiner unbändigen idealen Mutter Schritt zu halten. Mutter-Schütze scheint zu zweit zu leben – sie ist ständig in Bewegung und genießt die Veränderungen und die Neuheit der Situation. Stier liebt Wohnkomfort, zieht es vor, mit einem Buch auf der Couch zu liegen und möchte nicht ständig als Vorbild für die ewig junge Mutter Schütze stehen. Es ist am besten, zwei ihrer so unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu kombinieren und in zwei Hälften zu teilen! Lass sie versuchen, irgendwo in der Mitte zusammen zu kommen. Mutter-Schütze muss also ein bisschen langsamer werden, sonst wird der kleine Stier keine Zeit dafür haben, aber Stier wird nicht zulassen, dass irgendeine Beschleunigung des Lebens in der Routine stecken bleibt.

Mutter-Schütze ist voller Interesse am Leben, voller neuer Ideen und voller Energie. Stier hat eine gründlichere Herangehensweise an das Leben, und er hat keine Zeit, um Ideen und wahnsinnige Pläne zu verführen. Er fühlt sich sicher bei dem, was er hat, und er sieht den Sinn der Veränderungen nicht.

Manchmal ist nicht klar, wer von ihnen ein Erwachsener ist und wer ein Kind ist! Praktischer Stier sorgt dafür, dass die nächsten Pläne der Mutter kein Abenteuer sind, denn Schutze erwartet immer das Beste. Ihre Pläne mögen voller Löcher sein, aber sie bereiten ihr immer noch Freude. Dies führt den Stier unwillkürlich zur Entrückung, aber manchmal denkt er, dass seine Mutter vielleicht genug über den Rand hat. Und dann gewinnt er wieder seine Fähigkeit, rational zu handeln und sich an die Verantwortung zu erinnern.

Beide schätzen die Ehrlichkeit und Integrität der Natur des anderen, obwohl der Stier die brutalen, spontanen Bemerkungen der Mutter aufgreifen kann. Es ist nur, dass sie nicht anders kann, als alles zu verlieren, wie es ist! Stier wird nichts darüber sagen, aber nur düster wird in eine Ecke gehen. Und dann brauchen wir Liebkosungen, um alles zu reparieren …

Die wertvollste Sache, die Schütze seinem kleinen Stier geben kann, ist eine konstruktive und optimistische Sicht auf das Leben. Diese Mutter wird ihrem Kind beibringen, alles durch das Prisma des Abenteuers und nicht durch Geld und Vorteile zu betrachten. Wahr, Stier möchte seine Mutter organisierter und zuverlässiger sehen; Aber er kann nicht anders, als sie für endlose Träume, Spaß und Begeisterung zu lieben!

Schütze-Vater und Stier-Kind

Sportlich, schelmisch Schütze ist immer fröhlich. Und ich möchte meinem ernsthaften Kind ein wenig Optimismus vermitteln: Stier hätte sich nicht die Mühe gemacht, das Leben mit Inspiration zu betrachten! Die faszinierenden Geschichten seines Vaters in den Abenden und die Tage voller Fiktionen bringen dem kleinen Stier große Vorteile, nur ist er nicht immer bereit, es zuzugeben.

Richtig, Vater sollte daran denken, dass Lärm und Lärm nicht zu viel sein sollten. Sein Stier ist ein stilles Kind, das gerne etwas macht, Handarbeit macht, spielt und liest. Der Vater liebt alles Neue, und sein Kind ist mit den üblichen Dingen zufrieden. Veränderung macht ihn ängstlich, weil er sicher sein will und nicht zu einer weiteren Überraschung im engeren Sinne.

In der Tat, Stier würde manchmal mögen, dass der liebe Vater mehr Zuverlässigkeit besaß, weil er in seinem Kopf immer etwas Neues hat. Und er hat keine Zeit, um zu erklären, was gerade passiert. Und er ist nicht sehr organisiert und überhaupt nicht praktisch, also ist es schwer, sich auf ihn zu verlassen, auch wenn er etwas versprochen hat. Schütze kann wütend werden, wenn das Kind seine Vorschläge nicht akzeptiert und seine Ideen über die Schule oder die Sportabteilung nicht teilt. Und der sture Stier will sicher nicht tun, was sein Vater für ihn entschieden hat.

Obwohl Schütze gerne Kinder hat, verliert er manchmal das Interesse am Alltag. Und der Stier braucht viel Liebe und mehr Beweis des Wohlbefindens, also sollte der Vater es nicht vergessen. Wenn ein kleiner Stier sich unwohl fühlt oder fühlt, dass er nicht genug geliebt wird, kann er vollständig auf Gehorsam verzichten. Und er möchte nicht zu früh zur Unabhängigkeit gerufen werden. Stier ist eher für Freizeit geeignet, und er sollte Zeit haben, an alles zu denken.

Trotz all dieser Schwierigkeiten liebt Vater-Schütze sein Kind sehr, und das ist das Wichtigste. Er wird dem kleinen Stier beibringen, das Leben zu genießen, und er wird ihm rechtzeitig sagen, dass er immer Zeit finden kann, sich zu entspannen und langsam zu genießen, was Sie haben.

Schütze Partner

Kinder Sternzeichen

Schütze Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Stier-Kind und Schütze-Elternteil