Zwillinge-Kind und Krebs-Elternteil

Krebs offenbart, dass Zwillinge Charakter ihn in die große Welt lockt. Normalerweise läuft Krebs zwischen abgelegenen Meerestiefen und dem hellen Licht des Landes. Er zieht es vor, zurückzukommen, offen oder geschlossen zu sein, wie es seine Laune bestimmt. Aber Zwillinge ist ein Kind der großen Welt, fasziniert von allem, was dort passiert. Er springt von einem Ereignis zum anderen, er muss nicht in die emotionalen Gewässer eintauchen, die Krebs so sehr anziehen.

Außer wenn das vollständige Geburtshoroskop zeigt, dass das Zwillingskind mehrere Planeten im Sternbild Krebs hat, oder das Krebs-Elternteil mehrere Planeten im Sternbild Zwillinge hat (was häufig mit diesen in der Nachbarschaft befindlichen Sonnenzeichen geschieht), schauen sie aus ganz anderen Blickwinkeln leben.

Krebs ist ein Zeichen, das mit der Mutterschaft assoziiert wird. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren werden, strömen die Notwendigkeit auszuerziehen, zu schützen und zu pflegen. Aber übermäßige Sorgfalt wird kleine Zwillinge unterdrücken, wenn er nur von Zeit zu Zeit nicht in der Lage ist, sich zu befreien und frische Luft zu schnappen.

Krebs-Mutter und Zwillinge-Kind

Vorsichtiger Mutter-Krebs versucht, ihren Zwilling mit der zärtlichsten Liebe zu umgeben, aber sie muss sicherstellen, dass es ihn nicht beeinträchtigt. Krebse haben ein so starkes Gefühl der Eigenverantwortung, dass sie bereit sind, das Leben ihrer Kinder zu leben. Und der Zwilling muss wissen, dass er frei ist wie ein Vogel!

Mutter-Krebs ließ schrecklich sein Kind los. Sie versucht ihn vor allem zu schützen, was möglich ist, aber er will alles versuchen und alles erfahren. Sie ist nur sicher, dass dies bestenfalls in Tränen enden wird! Und dennoch muss sie sich nicht so viele Sorgen machen. Ihr Kind-Zwillinge ist viel abstrakter und unruhiger als sie, er liebt Abenteuer so sehr! Die Mutter sollte nicht leiden, weil sie mit dem Kind kein Gefühl vollkommener emotionaler Intimität verbindet, denn für ihn ist das alles nicht so wichtig, und er teilt nicht ihre Sehnsucht nach starken Familienbande. Zwillinge ist sehr glücklich, wenn er als solcher wahrgenommen wird und ihm die Freiheit zur Unterhaltung gegeben wird.

Wahrscheinlich wird Mutter-Krebs versuchen, Zwillinge das Leben zu nehmen und ihn zu Hause zu behalten. Weder das eine noch das andere ist keine gute Idee. Zwillinge braucht Unabhängigkeit. Er sucht neue Menschen und neue Situationen. Krebs würde nicht schaden, viel gesprächiger zu werden, wenn Zwillinge in der Nähe sind, weil er Antworten auf all seine endlosen Fragen braucht.

Zwillinge mag das Gefühl der Zuverlässigkeit, das er mit seiner Mutter erreicht. Natürlich liebt er Veränderungen sehr, aber hat er etwas gegen das köstliche Essen oder den vertrauten Komfort seiner Mutter, besonders wenn seine Stimmung nachlässt? Von der Mutter kann Zwillinge lernen, sich umzusehen, bevor etwas getan wird, und geduldig die begonnene Arbeit abschließen. Und vielleicht wird er verstehen, dass es manchmal nützlicher ist, still zu bleiben, als sich zu beeilen, sich zu äußern? Und die Mutter lernt von ihm, dass das Leben, wie sich herausstellt, auch zur Freude gegeben wird und nicht nur aus Angst und eitler Erwartung.

Krebs-Vater und Zwillinge-Kind

Vater-Krebs mag seinen ruhelosen kleinen Zwilling und er möchte seine Energie besitzen. Er beneidet sogar sein Ungestüm, aber er würde sein eigenes stetiges Wohlergehen nicht gegen den Lebensstil des Zwillings eintauschen. Er hätte einen großen Fehler gemacht, wenn er entschieden hätte, dass sein Zwillinge-Kind wie er sein sollte – ein heimeliges, emotionales, sensibles, das Traditionen und Familienbande würdigt. Ein Zwilling mit seiner endlosen Energie des Merkur ist schwer, ruhig zu bleiben, sich an Menschen zu binden und nicht nach Veränderungen zu suchen. Es ist also besser, wenn beide lernen, einander so zu akzeptieren, wie sie sind.

Der Vater weiß nicht immer, wie er mit seiner Stimmung umgehen soll, und manchmal wird er von Emotionen überwältigt, die schwer zu verstehen und zu erklären sind. Er kann versagen oder sein Missfallen ausdrücken, was Zwillinge natürlich nicht mag. Außerdem wird der Vater versuchen, strenge Regeln für das Kind festzulegen, gegen die er verstoßen wird! Aber Zwillinge weiß mit seinem Charme, wie er seinen Vater aus seiner schlechten Laune herausholen kann: Der schlaue Zwilling wird seinen Kopf mit einer anderen unglaublichen Geschichte verwechseln – und alles wird in einem Lächeln enden.

Zwillinge möchte so viel wie möglich mit seinem Vater spielen und sprechen, aber er braucht Platz zum Atmen. Das Leben scheint Krebs eine ewige Schlacht zu sein und manchmal will er sich zurückziehen und an nichts mehr denken. Ein heidnischer Zwilling wird ihm keine solche Gelegenheit geben, also sollte der Vater ausruhen, wenn er beschäftigt ist, und die Zeit vorausplanen, die er mit seinem ruhelosen Kind verbringen wird.

Zwillinge weiß, dass Vater immer davon überzeugt werden kann, dass er, Zwillinge, es muss. Es stimmt, er muss daran erinnert werden, dass es nett wäre, "Danke" dafür zu sagen. Außerdem kann er über seinen Vater lachen, wenn er es für zu altmodisch hält. Aber wenn Zwillinge erwachsen wird, wird er überzeugt sein, dass sein Vater ihm immer nur Gutes gewünscht hat. Er wird sich an seinen Rat mit gesundem Menschenverstand erinnern und wissen, dass sein Vater ihn immer unterstützen wird, wenn die nächsten Pläne scheitern. Ist das nicht Glück?

Krebs Partner

Kinder Sternzeichen

Krebs Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Zwillinge-Kind und Krebs-Elternteil