Widder-Kind und Krebs-Elternteil

Es ist eine Kombination von zwei völlig verschiedenen Energien. Der kindliche Widder strahlt die Liebe des Lebens aus, die Eltern-Krebs-Tänzern eine sehr ermüdende Eigenschaft zu sein scheint. Die Energie des Krebses ist veränderbar und entspricht der inneren Essenz dieses Wasserzeichens. Krebs neigt dazu, sich in seiner Schale zu verstecken, aber erscheint, kann die Welt schnell erobern. Wenn der Energieabgang einsetzt, braucht der Krebs-Elternteil Zeit, sich zu beruhigen, aber die anspruchsvolle Natur des Widders kann ihn bis zur Erschöpfung bringen. Wenn der Krebs-Elternteil wieder einen Energieschub erlebt, teilt er die Begeisterung und Lebhaftigkeit von Widder.

Krebs ist ein äußerst sensibles Zeichen. Widder, die unter der Obhut eines Krebs-Elternteils aufgewachsen sind, werden sich an die Gefühle anderer erinnern. Er wird die enge Verbindung zu seinem Haus und seiner Familie zu schätzen wissen, die einen solchen Kontrast zu seinem Wunsch nach Unabhängigkeit darstellt: Widder weiß, wie wichtig es ist, eine verlässliche Grundlage für den Start in der Welt zu haben, sonst muss er sich im späteren Leben ständig weiterentwickeln es wird nirgendwo sein.

Krebs-Mutter und Widder-Kind

Mutter-Krebs scheint die Liebe ihres kleinen Widders aus einem vollen Eimer zu duschen! Das Problem ist, dass Widder manchmal das Gefühl hat, in diesem Strom zu ertrinken. Kind-Widder liebt es, geliebt zu werden. Aber dennoch will er sich frei fühlen, tun, was er will, suchend und einfallsreich. Mit einem Wort, er muss ein Pionier sein, weil er genau das ist, was er ist. Und meine Mutter möchte, dass er sich beruhigt, eine Pause macht und sich im Allgemeinen zu ihr neben sie setzt, um auf diese emotionale Intimität zu antworten, die sie so sehr liebt.

Der Zorn des Widders entmutigt und verletzt den verletzlichen Krebs. Wenn die Mutter des Amoklaufs ihres Kindes müde wird, wird sie ihm einfach erlauben, sich so zu verhalten, wie es ihm gefällt, und wird die Situation nicht verschlimmern, indem er in den Konflikt geht. Aber wenn sie sich verletzt fühlt, wird er für alles verantwortlich sein und ordentlich bestraft werden. Ich muss sagen, dass beide Extreme zu einer noch lauteren Reaktion des kapriziösen und eigensinnigen kleinen Widders führen …

Mutter-Krebs muss lernen, wie man sein Kind nimmt und es ihm erlaubt, öfter er selbst zu sein. Ja, er zieht es vor, ohne nachzudenken, obwohl sie alles im Voraus plant. Ja, er scheint fast gefühllos, während sie alles sehr tief fühlt. Ihr Kind will alle dominieren und zeigt Selbstvertrauen, das, wie seine Mutter es empfindet, sich selbst fehlt. Und er ist immer in Bewegung, während sie Ruhe und Stille genießt.

Aber nichts, von dem oben Gesagten gilt nicht für schlechte Qualitäten und wenn Mutter-Cancer bei seinem kleinen, schnellen Abenteurer zustimmend zusieht, fegt ihre Energie auch über sie hinweg. Sie muss einfach lernen, Spaß zu haben und ihrem Kind mehr Möglichkeiten zu geben, wenn natürlich auch ihr Widder bemüht sein wird, fürsorglicher, freundlicher und ergebener zu sein, um seiner Mutter zu gefallen. Sie müssen sich richtig behandeln – und beide werden nur profitieren.

Krebs-Vater und Widder-Kind

Krebs ist ein sehr freundlicher und fürsorglicher Vater, aber es gibt Stürme in seiner eigenen Seele. Und wenn seine Emotionen überschwappen, ist er in der Lage, es an den Kindern auszulassen und jedem zu beweisen, der der Herr des Hauses ist. Der Vater erwartet von allem Gehorsam, obwohl er selbst in der Lage ist, der Familie eine Reise außerhalb der Stadt zu verderben, die sich halbwegs zurück zum Haus dreht. Und Widder weiß nicht immer, wie man mit anderen sympathisiert, auf schlechte Laune reagiert, sodass Konflikte entstehen können, und der Vater sieht, dass sein Kind seinen Schwierigkeiten gegenüber gleichgültig ist. Widder mag fühlen, dass seine freie und leichte Weltanschauung in Gefahr ist, und der kleine Widder will nicht …

Krebs ist glücklich, Ihrem Kind so viel wie möglich zu geben und ist bereit, für alle seine neuen Hobbys zu zahlen. Aber er möchte wenigstens gelegentlich Worte der Dankbarkeit hören! Widder ist zu eigenwillig und unabhängig, um den vorgeschriebenen Regeln der Höflichkeit zu folgen, und wahrscheinlich werden die Versuche des Vaters, ihm gute Manieren beizubringen, mehr als eine lärmende Szene verursachen.

Und doch beehren diese beiden sich! Widder mag alles als Vater und er ist entschlossen, die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Und Krebs freut sich, dass sein Kind nicht unter Faulheit leidet. Beide wissen, wie man arbeitet, wenn sie gebraucht werden, und beide wissen, dass sie sich aufeinander verlassen können. Und obwohl Krebs das Haus immer mehr lieben wird und Widder zum Abenteuer reißen wird, können sie viel voneinander lernen.

Vater-Krebs wird Widder helfen, Pläne für die Zukunft zu machen, sorgfältig und unter Berücksichtigung aller Möglichkeiten. Ein Kind-Widder wird das Leben seines Vaters strahlender und freudiger machen und alles tun, was sein Vater heimlich geträumt hat, aber er konnte das Herz nicht dazu bringen, es zu tun.

Krebs Partner

Kinder Sternzeichen

Krebs Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Widder-Kind und Krebs-Elternteil