Schütze-Kind und Jungfrau-Elternteil

Wenn sich die pedantische Jungfrau als das Elternteil des unruhigen Schütze-Kindes entpuppt, scheint es von außen, dass diese zwei entgegenkommende Kurse sind und sie einer Kollision gegenüberstehen. Überraschenderweise tritt keine Kollision auf. Trotz der offensichtlichen Unterschiede ist Jungfrau nicht einer jener Leute, die sich in den Ecken verstecken und beleidigt werden, und Schütze lacht nur, scheitert. Zweifellos betrachten sie das Leben von völlig entgegengesetzten Standpunkten aus: Jungfrau achtet auf kleinste Details und Schütze freut sich. Sie haben ein anderes Wertesystem, aber ihre Pfade überschneiden sich nicht, sondern verlaufen einfach in parallelen Ebenen.

Sorgfalt und Sorglosigkeit ist die Elternschaft-Jungfrau und der Kind-Schütze. Egal, wie schnell der Befehl der Jungfrau gemacht werden könnte, Schütze schafft Chaos mit der gleichen Geschwindigkeit. Aber für Schütze ist es undenkbar, die Organisation der Jungfrau als Lebensweise zu akzeptieren – Schütze ist in dem von ihm geschaffenen Chaos besonders glücklich und leidet merkwürdigerweise nicht an der Aufregung um die Jungfrau. Er achtet einfach nicht auf die Störung, als ob er nicht existiert.

Jungfrau-Mutter und Schütze-Kind

Der fröhliche Schütze wird das Leben der Jungfrau mit Licht und Lachen füllen. Er wird ihr beibringen, nicht zu sehr auf andere zu schauen, sich freier und unbeschwerter zu fühlen. Sie bringt ihm auch einige Lektionen bei, hilft dabei, geduldig zu werden, und sagt Ihnen, wie Sie einen Sinn für gesunden Menschenverstand verwenden können, um zu vermeiden, in dumme Positionen zu kommen.

Wahrscheinlich wird er über die Akribie der Jungfrau lachen. Er brennt mit dem Wunsch, etwas sofort aufzunehmen und hat keinen Sinn darin, Details und Details zu erforschen. Und dann kann er nicht verstehen, wie seine Mutter-Jungfrau die Küche den ganzen Morgen kratzen kann, anstatt mit ihm zu spielen!

Aber diese beiden haben immer etwas zu besprechen und während Mutter sich mit einem Lappen oder Staubsauger im Haus bewegt, wird ihr ein kleiner Schütze folgen und Fragen stellen. Sie können die ernstesten Themen diskutieren und Hausnachrichten austauschen. Beide sind nicht zu emotional oder sentimental und werden in der Lage sein, schnell auf einen möglichen Streit zu reagieren und alles ohne besondere Beleidigung zu erledigen.

Der idealistische Schütze schätzt in der Mutter ihr Bedürfnis, mit anderen Stücken Kuchen, guten Ratschlägen oder konkreter Unterstützung älterer Nachbarn zu teilen. Der Schütze ist im Allgemeinen in der Lage, die Essenz zu erfassen, und die Jungfrau taucht in Details ein, aber beide sind in der Lage, ziemlich schnell nachzudenken, sodass die Jungfrau mit dem Fluss von unruhigen Fragen von Schütze leicht fertig werden kann.

Eine Jungfrau kann eine wunderbare Mutter für dieses Kind sein, wenn sie lernt, ruhig zu bleiben, anstatt Kommentare abzugeben. Schütze braucht weniger Kritik und mehr Lob. Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass Jungfrau mag, dass er das Haus auf den Kopf stellt, aber ein kleines Chaos für Schütze ist ein unbedeutender Preis für einen ganzen Tag voller Fantasien und Abenteuer! Angemessene Jungfrau hat die Fähigkeit, die Träume von Schütze in die Realität zu übersetzen, also braucht sie Zeit, um ihm Praktikabilität beizubringen, weil es nicht nur nützlich für ihn ist.

Jungfrau-Vater und Schütze-Kind

Vater-Jungfrau glaubt, dass alles vom Oberhaupt der Familie entschieden wird, und der freiheitsliebende Schütze besteht auf seiner eigenen Entscheidung, besonders in seiner Jugend. Aber in jedem Fall ist die rationale Erziehung seines Vaters nur zu seinem Vorteil, weil er lernt, sich vorsichtiger zu verhalten, bessere Entscheidungen zu treffen, seine Energie konstruktiver zu nutzen und weise Geld einzusetzen.

Vater selbst arbeitet sehr hart und erwartet dasselbe von seinem Kind. Er ist bereit, ihm viele Ratschläge zu geben, um den zukünftigen Beruf zu bestimmen, die vielen Pläne zu verstehen und etwas auszuwählen, das in der Praxis nützlich sein kann.

Vater-Jungfrau ist ein Anhänger der traditionellen Bildung und schätzt Ordnung und Disziplin. Er teilt Schütze freie Sicht auf die Welt nicht und versteht seine Unruhe nicht. Er selbst liebt ein ruhiges, gemessenes Leben, verurteilt aber nicht das Streben des Schützen nach Abenteuer, es sei denn, sie führen zu Ärger und zwingen den Vater zum Eingreifen.

Dieser Vater sieht sich selbst als Eltern-Mentor und ist bereit, alle Interessen von Schütze zu fördern, die nützlich sein können. Sicher, es besteht die Gefahr, dass er von Schütze-Aktionen ähnlich seinen eigenen erwartet und seine bahnbrechende Suche nicht billigt. Und dieses Kind muss nicht zurückgehalten werden – er kann seinem Jungfrau-Vater viel selbst beibringen.

Schütze idealisiert oft seine Eltern, manchmal behandelt er die scharfen Bemerkungen der Jungfrau viel ernster, als sie Wert sind. Aber auch Jungfrau kann nicht widerstehen, zu loben, wie schnell greift Schütze verschiedene Ideen. Der Vater freut sich, wenn sein Kind von etwas Neuem, Hellem, Interessantem erfasst wird. Und das fröhliche Selbstvertrauen des Kindes, seine erstaunliche Aufnahmefähigkeit und die Fähigkeit, mit dem Wort umzugehen, berühren jeden!

Aber manchmal ärgert Vater-Jungfrau Schütze die Fähigkeit, viele wunderbare Pläne zu bauen – und nichts zu beenden. Sicher, er versteht, dass das sehr durchdachte dieser Ideen bereits Unterhaltung für Schütze ist und dass es nicht notwendig ist, sie in die Praxis umzusetzen.

Der Schütze bedauert manchmal, dass seinem Vater die Impulsivität fehlt, obwohl der Vater-Jungfrau selbst glaubt, dass es nichts gibt, was sich kopfüber in alles hineinstürzen könnte. Natürlich ist wahre Begeisterung immer lobenswert, aber alles sollte vernünftig sein! Er glaubt auch, dass sein Schütze-Kind zu Übertreibungen und zu viel Risiko neigt, nun, Schütze möchte, dass sein Vater etwas abenteuerlustiger ist und oft mit ihm Fußball spielt. Aber wenn beide verstehen, dass sie anders sind und es akzeptieren, können sie eine ausgezeichnete Beziehung haben.

Jungfrau Partner

Kinder Sternzeichen

Jungfrau Elternteil und Kinder auf Sternzeichen

Schütze-Kind und Jungfrau-Elternteil